Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Neverwinter

Dev-Blog: Demogorgon-Überarbeitung

Von Percemer | Mo 27 Sep 2021 10:30:00 PDT

Hallo Abenteurer, hier ist Rob "Cryptic-Ridi" Hrouda und ich möchte heute über etwas sehr Wichtiges mit euch reden. Um die Karten auf den Tisch zu legen, die Demogorgon-Prüfung erntet dieser Tage einfach nicht genügend Tränen. Wir haben unglaublich präzise Berichte, die die Salt-Level der Spieler messen, und Demogorgon leistet heutzutage einfach nicht mehr genügend Beitrag. Meines Erachtens ist die Ursache dafür, dass die Spieler heute wesentlich mehr Skill aufweisen, als es noch zu dem Zeitpunkt der Fall war, als sich Demogorgon zum ersten Mal aus dem Abyss erhoben hat.

Ich bin natürlich stolz, dass ihr so große Fortschritte gemacht habt. Die Mechaniken stellen nicht länger eine Herausforderung für euch dar und ihr stampft den Dämonenprinzen mühelos in den Boden. Gleichzeitig bedeutet das jedoch, dass ich in dieser Sache etwas unternehmen muss, und es reicht mir nicht, einfach die Schadens- und Heilungswerte hochzuschrauben. Das ist einfach nicht meine Art. Stattdessen habe ich die Begegnung in ihre Teile zerlegt und neu zusammengeschraubt. Ich habe einige Mechaniken hinzugefügt, das alte Bewertungssystem entfernt, Goristro unberührt gelassen, denn er ist bereits schon perfekt, und das Ganze allgemein ein wenig schwerer gemacht.

Ok, ich ahne, was ihr nun denkt. Ja, es ist immer noch eine zufällige Warteliste – NEINNEINNEIN, nicht gleich für Tiamat anmelden, hört erst einmal zu. Der Kampf ist schwerer als zuvor, doch immer noch sehr machbar. Tanks müssen den Tankwechsel beherrschen, Heiler müssen ihre undankbare Pflicht erfüllen und ihre Kollegen, die in den roten Zonen chillen, heilen und DPS müssen umherlaufen und die Portale vernichten, um zu vermeiden, dass die Gruppe überwältigt wird. Der Kampf ist nun etwas komplexer, aber ich habe Vertrauen in euch.

Natürlich habe ich nicht einfach nur die Schwierigkeit erhöht und dann Feierabend gemacht. Tatsächlich habe ich ein neues Artefaktset zu den Belohnungen hinzugefügt. Ja, richtig gehört, ein brandneues komplettes Artefaktset, das sich thematisch an Demogorgon anlehnt. Ihr steht auf Tentakel? Ihr würdet gerne die Verteidigung eurer Feinde um einen stapelbaren Prozentwert verringern? Dann habe ich genau das Richtige für euch. Alle drei Teile des Sets könnt ihr als Belohnungen für den Abschluss der neuen Demogorgon-Prüfung erbeuten.

 

Viel Erfolg, Abenteurer! Und nun ab in die Prüfung. Jetzt gleich. Oder wann auch immer sie live geht. Wann war das noch gleich? Bald?* Alles klar.

 

Rob "Cryptic-Ridi" Hrouda
Staff Systems Designer

 

*Während die Definition von „Bald“ variabel ist, meinen wir zum Zwecke dieser Mitteilung den 28. September, also morgen!

neverwinter, nw-news, nw-launcher, nw-xbox, nw-playstation, dev-blog,

Neueste Beiträge Mehr

Ihr habt Geschichten über Heldentaten gehört und begehrt die Schätze, die darin erwähnt werden?
Weiterlesen
An diesem Wochenende sind alle Dienstleistungen im ZEN-Markt 20 % günstiger!
Weiterlesen
Alle Abenteurer, die gerne am PvP teilnehmen, dürfen sich in dieser Woche über 2× Ruhm freuen!
Weiterlesen

hover media query supported