Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

PC - Patch Notes 04.04.2019

Von Shalenak | Do 04 Apr 2019 05:41:02 PDT

Allgemein:

  • Feiert den Tag des Ersten Kontakts!

    • Macht vom 4. April um 17 Uhr bis zum 11. April um 19 Uhr MESZ bei diesem besonderen Ereignis mit, wenn wir den ersten Kontakt historisch nachstellen.

    • Alle Captains ab Level 10 können teilnehmen.

  • Durch eure Teilnahme werden folgende Belohnungen freigeschaltet:

    • Wenn ihr die Warteliste für das Erster-Kontakt-Ereignis abschließt, dann erhaltet ihr einen besonderen Gutschein für ein Zefram Cochrane Gedenkhologramm (begrenzt auf einen pro Tag und Charakter).

    • 1 Captain-Spezialisierungspunkt

    • Spielzeugrakete starten

    • Holoemitter – Phoenix-Shuttle

    • (NEU!) Thompson-Maschinenpistole (Replika)

Schiffe:

  • Es ist jetzt möglich, beim Faeht-Spionagewarbird verschiedene Fenstertypen auszuwählen.

  • Der Schwere Schlachtkreuzer der Europa-Klasse feuert Torpedos vom Heck nun korrekt ab.

Inhalt:

  • Gegner in den Einsatzkommandos „Gefahr über Pahvo“ und „Dranuur-Spießrutenlauf“ gewähren nun Erfahrungspunkte, wenn sie besiegt werden.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Debug-Text angezeigte wurde, wenn man in „Quarks Glückliche Sieben“ die Sicherheitskonsole hackte.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das D'Tans Bild in der Mission „Sturmwolken ziehen auf“ nicht erschien.

BENUTZEROBERFLÄCHE:

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der mittlere Ring bei der Animation zum Öffnen einer Verschlusskiste seine Farbe nicht passend zur Qualität des Preises änderte.

Systeme:

  • Die geteilte Abklingzeit aller kämpfenden Raumbegleiter und Notsignal-Geräte wurde von 5 auf 2 Minuten reduziert.

  • Die Ausrüstungsbeschränkungen der folgenden Universalkonsolen wurden entfernt, damit sie nun auf allen Raumschiffen eingesetzt werden können:

    • Ablativer Gefahrenschild (Föderation und KVS)

    • Einsatzsystem für die dynamische Verteidigung.

    • Variable Autoziel-Bewaffnung.

  • Die Ausrüstungsbeschränkungen der folgenden Universalkonsolen wurden reduziert, damit sie nun auf allen Warbirds eingesetzt werden können:

    • Ablativer Gefahrenschild (Romulaner)

    • Schildabsorptionsfrequenzgenerator.

    • Ionisierter Partikelstrahl.

  • Energiezellen überladen:

    • Brückenoffiziere aktivieren diese Fertigkeit nun nicht mehr, wenn die Gesundheit unter 50% liegt.

    • Wenn sie von einem Brückenoffizier verwendet wird, endet der Effekt, wenn der Offizier 25% Gesundheit erreicht.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Kitmodul „Micro-Kryo-Sprengkopf“ nicht wie eine Kitmodul-Fertigkeit behandelt wurde.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Modulare Momentum in manchen Fällen nicht angewandt wurde.

  • Universalkitmodul – Agoniefeldgenerator:

    • Neben den bisherigen Effekten erleiden Gegner, die mit dem Feld in Berührung kommen, nun außerdem ein Debuff auf Schadenswiderstand gegen Phaserschaden. Dieser Debuff stapelt sich bis zu einer Stärke, die dem Spiegeluniversum gerecht wird.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das manche Buffs von „Waffenreserven umleiten“ oder „Limit überschreiten“ Auswirkungen auf andere Feuermodi hatten.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Omega-Einsatzgruppe-Autokarabiner ihre RT3-Modifikatoren nicht neu zuweisen konnten.

  • Der Buff „Kristalline Refraktion“ des Robusten Nukara-Kristallin-Schilds kann nun auch Protonenschaden reflektieren.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Kitmodul „Technische Panne“ aktiviert werden konnte, wenn man tot war.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Kitmodul „Getarnte Minenbarriere“ aktiviert werden konnte, wenn man tot war.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Aktivierung der Kryotronischen Modulation keinerlei Wirkung hatte, wenn man bereits unter dem Einfluss dieser Fertigkeit stand.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Photonische Überlastung nicht mit allen Bodenwaffen funktionierte.

  • Das Symbol der Raumschiffeigenschaft „Den Vorteil ausnutzen“ wurde aktualisiert.

  • Das Symbol der Fertigkeit „Energieverteilungsbeschleuniger“ wurde korrigiert.

  • Tarnvorrichtungen geben im Tooltip nun an, wie lange ihr Hinterhalt-Bonus andauert.

  • Die Beschreibung der Persönlichen Eigenschaft „Flottenkoordinator“ wurde aktualisiert.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die angezeigte Regeneration der Eigenschaft „Medizinische Naniten“ den falschen Wert hatte.

    • Dies ist nur eine Textänderung der Beschreibung.

  • Es wurde (in den englischen Versionen) ein Rechtschreibfehler bei den Spielerfähigkeiten Koordinationsprotokolle, Defensive Protokolle und Offensive Protokolle behoben.

 

star-trek-online, sto-news, sto-patch-notes,

Neueste Beiträge Mehr

Wir haben unzählig viele Einsendungen für unseren Schneeausrüstung-Modewettbewerb erhalten, da war die Wahl der Gewinner alles andere als einfach.
Weiterlesen
Schaut euch die aktuellen Änderungen in Star Trek Online in unseren neuesten Patch Notes für den PC an.
Weiterlesen
Wir bieten unseren Captains doppelte Erfahrung, um im Kampf gegen die Bedrohungen der Galaxie zu bestehen.
Weiterlesen

hover media query supported