Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

Die Freibeuter-Verschlusskiste

Von Nevandon | Fr 21 Apr 2017 09:00:00 PDT

Die Erkundung des Weltraums fördert immer neue Bedrohungen zutage und so intensiviert auch die Allianz ihre Forschung und Entwicklung, um Antworten auf diese Gefahren zu finden. Diese wissenschaftlichen Bemühungen gehen oft über das Studium der Technologie der Mitglieder der Allianz weit hinaus. Forscher untersuchen ebenso die Technologie von Gruppen und Kulturen, die kein Mitglied der Allianz sind, zum Beispiel die Miradorn. Selbst die Technologie der Husnock – einer lang verloren geglaubten Spezies – wurde detailliert untersucht. Neue Entwicklungen und Durchbrüche werden schließlich den Captains in den Weiten des Weltraums zur Verfügung gestellt.

Es gibt in Star Trek: Das nächste Jahrhundert jede Menge technischer Apparate und Werkzeuge, die keiner bestimmten Fraktion zugerechnet werden können, jedoch äußerst interessant sind. Die neue Freibeuter-Verschlusskiste verkörpert diese universelle und fraktionslose Technologie mit den enthaltenen Schiffen, Waffen, Kitmodulen und Eigenschaften. Wir wollten eine Verschlusskiste zusammenstellen, die voller einzigartiger fraktionsübergreifender Technologie von Das nächste Jahrhundert steckt, damit es für alle von euch interessant ist. Das 30. Jubiläum von Star Trek: Das nächste Jahrhundert steht vor der Tür, und das ist der perfekte Zeitpunkt für die neue Freibeuter-Verschlusskiste.

Der große Hauptpreis der Freibeuter-Verschlusskiste ist ein Schwerer Miradorn-Raider der Theta-Klasse [K6]. Die Miradorn haben sich auf schnelle und wendige Schiffe spezialisiert. Dieses kleine Schiff kann es im Kampf mit größeren Schiffen aufnehmen, dank leistungsfähiger Waffen und einzigartigen elektronischen Systemen, die gegnerische Sensoren blenden und Antriebe ausfallen lassen kann.

Der Schwere Miradorn-Raider der Theta-Klasse verfügt über den Miradorn-Sensorentäuscher, der einen passiven Bonus auf kritische Trefferchance und Verteidigung gewährt. Wenn die Fertigkeit dieser Konsole aktiviert wird, gibt euer Raumschiff einen starken elektromagnetischen Impuls ab, der nahe Gegner besänftigt, wodurch sie euch nicht angreifen können. Außerdem erleiden eure Gegner dabei einen Antriebsausfall. Für kurze Zeit erhaltet ihr außerdem einen Bonus auf kritische Trefferchance und kritischer Trefferschaden. Zusätzlich dazu werden auch die Buffs verstärkt, die ihr für Flankieren erhaltet.

Wenn ihr mit eurem Schweren Miradorn-Raider der Theta-Klasse [K6] Level 5 erreicht, schaltet ihr die Raumschiffeigenschaft „Vorteilhafte Positionierung“ frei. Wenn diese Raumschiffeigenschaft ausgerüstet ist, verfügen eure Waffen über verbesserte Panzerungsdurchdringung, wenn ihr das Heck eures Gegners angreift.

Captains können im Lobi-Laden außerdem das Husnock-Kriegsschiff [K6] erwerben. Das Husnock-Kriegsschiff verfügt über die Universalkonsole „Schwere Partikelemitterphalanx“. Wenn diese Fertigkeit aktiviert wird, greift ihr euer Ziel mit einem Partikelstrahl an. Partikelstrahlen verursachen elektrischen Schaden und ignorieren teilweise die gegnerischen Schilde. Die Schwere Partikelemitterphalanx generiert alle 30 Sekunden eine Ladung (maximal vier Ladungen). Bei Aktivierung dieser Fertigkeit werden alle Stapel verbraucht und basierend auf der Menge der Stapel Strahlenangriffe auf euren Gegner abgefeuert. Mit jedem verbrauchten Stapel wird der Partikelstrahl außerdem mehr Schaden erzeugen.

Nachdem ihr mit dem Husnock-Kriegsschiff [K6] Level 5 erreicht habt, schaltet ihr die Raumschiffeigenschaft „Gerichteter Energiefluss“ frei. Mit dieser Eigenschaft erhöht die Aktivierung einer Zeitagent-Brückenoffiziersfertigkeit oder von „Gezielte Energiemodulation“ für kurze Zeit den Schaden von „Kanone: Schnellfeuer“, „Präzisionsschläge“ und „Waffenreserven umleiten“.

(Zusätzliche Informationen über die obigen Raumschiffe werden in einem anderen Blog mitgeteilt.)

 Des Weiteren könnt ihr aus der Freibeuter-Verschlusskiste eine besondere Konsole erhalten: Die Universalkonsole „Defensive Drohnenwächter“. Diese Drohnen folgen eurem Schiff bei Aktivierung für 60 Sekunden und greifen alle Feinde im Umkreis von 5 km mit Disruptorwaffen an. Diese Drohnen wurden so entworfen, dass sie während ihrer Lebensdauer konstant „Strahlenbank: Feuer frei“ einsetzen können. Mit dieser Konsole erhaltet ihr darüber hinaus eine passive Abklingzeitverringerung für alle Brückenoffiziersfertigkeiten und eine Verbesserung eurer Flug- und Wendegeschwindigkeit.

In der Freibeuter-Verschlusskiste gibt es noch viele weitere Preise, wie F&E-Pakete, Boosts und andere Gegenstände.

Sie enthält auch Freibeuter-Kitmodulpakete. Diese Kitmodule sind universell und von allen Klassen einsetzbar.

  • Holografische Täuschung
    • Erzeugt eine holografische Täuschung in Form von Ardra, die nahe Gegner verspottet. Die Holografische Täuschung erzeugt einen schädigenden Feedback-Impuls, durch den ein Teil des Schadens auf den Angreifer reflektiert wird.
  • Stabilisierter Faltraumtransporter
    • Durch die Aktivierung des Stabilisierten Faltraumtransporters wird euer Captain blitzschnell in eine vorteilhafte Position hinter dem Gegner gebracht. Sobald ihr dort ankommt, erhaltet ihr für kurze Zeit verbesserte Werte in kritische Trefferchance und kritischer Trefferschaden, während das Ziel besänftigt wird.
  • Echo-Papa-607-Drohnensystem
    • Aktiviert das Echo-Papa-607-Drohnensystem. Jede Drohne, die zerstört wird, sendet Kampfinformationen an die Systemsteuerung. Solange das System aktiv ist, wird eine verbesserte Drohne die zerstörte Drohne ersetzen, bis schließlich die perfekte Drohne erzeugt wird. Das System ist 60 Sekunden lang aktiv. Anschließend unterliegt sie einer längeren Abklingzeit, die dem Minos-Vorfall von 2364 geschuldet ist.
    • Jede Drohne verfügt über einen primären Disruptorstrahl. Ab Mk II verfügen die Drohnen über einen sekundären Weitwinkelstrahl. Nach Mk III erhalten die Drohnen ein Stasisfeld. Jeder höhere Mk-Rang (bis max. Mk V) führt zu einer Verstärkung der primären und sekundären Angriffe einer Drohne.

Zudem gibt es in der Freibeuter-Verschlusskiste neue Boden- und Raumwaffen aus der Freibeuter-Disruptorwaffenkiste. Diese Kiste enthält Waffen, die durch Kriegerwellen verbesserte Disruptortechnologie verwenden. Bodenwaffen verfügen über einen besonderen Umwandler, der die Chance hat, überschüssige Energie an eure Kitmodule weiterzuleiten, um so die Kitbereitschaft und Kitleistung zu verbessern. Raumwaffen beziehen ihre Energie aus einem Kriegerwellenumwandler, wodurch einzigartiger Disruptorschaden erzeugt wird, durch den jene Schiffssysteme verstärkt werden, die für Entzugs- oder Kontrollfähigkeiten eingesetzt werden. Das Öffnen dieses Pakets gewährt euch die Wahl zwischen einer zufälligen Strahlen-, Kanonen- oder Bodenwaffe.

In der Freibeuter-Verschlusskiste gibt es außerdem neue Raumschiffeigenschaften.

  • Gib ihm!
    • Wenn ihr soweit Schaden erleidet, dass eure Hüllenstärke unter 50% fällt, werden Notfallmaßnahmen ausgelöst. Bei Gegnern im Umkreis von 5 km fallen Waffen und Antrieb aus. Bei eurem Schiff werden hingegen alle Kontroll-Debuffs entfernt und ihr erhaltet für kurze Zeit einen Bonus auf Verteidigung und Beweglichkeit.
  • Wiederverwertete Energieleitungen
    • Wenn diese Eigenschaft ausgerüstet ist, werden bei Aktivierung einer Brückenoffiziersfertigkeit bei eurem Gegner die Hilfs- und Waffenenergie reduziert, während bei euch für kurze Zeit Hilfsenergie und Feuerrate eurer Waffen verbessert werden.
  • Abschiedsgeschenk
    • Mit dieser Eigenschaft verringert „Traktorstrahl“ den Schadenswiderstand des Ziels und hinterlässt einen Sprengkopf, der nach einigen Sekunden detoniert und kurzzeitig einen Antriebsausfall herbeiführt.

In der Freibeuter-Verschlusskiste gibt es außerdem neue Captaineigenschaften. Diese sind universell und von allen Spezies einsetzbar.

  • Bodeneigenschaft: Voller Elan
    • Mit dieser Eigenschaft gewährt die Aktivierung einer Kontrollfertigkeit für kurze Zeit einen Bonus auf Bewegungsgeschwindigkeit.
  • Boden: Glück des Freibeuters
    • Wenn ihr Schaden erleidet, während eure Schildpunkte unter 10% liegen, erhaltet ihr für kurze Zeit einen Bonus auf Ausweichen und Immunität gegen Kontrolldebuffs.
  • Boden: Schurkenzauber
    • „Schurkenzauber“ kann kurzzeitig verhindern, dass der angreifende Feind euch anvisieren kann.
  • Raum: Drehpunktwechsel
    • Mit dieser Eigenschaft verstärkt der Einsatz einer Kontroll-Brückenoffiziersfertigkeit für kurze Zeit euren Exotik- und Projektilwaffenschaden.
  • Raum: Zyklische Energiekondensatoren
    • Jedes Mal, wenn Energie- oder Schildenergieentzugs-Brückenoffiziersfertigkeiten eingesetzt werden, erhaltet ihr für kurze Zeit einen Bonus auf Entzugsexpertise. Dieser Bonus ist bis zu 5-mal stapelbar und wird mit jedem Stapel erneuert.
  • Raum: Glück des Schmugglers
    • Wenn eine Schildseite auf null gesunken ist, erhaltet ihr für kurze Zeit einen Bonus auf euren Verteidigungswert und Immunität gegen Kontrolleffekte.

Im Lobi-Laden findet ihr außerdem ein neues Raumausrüstungsset: Das dreiteilige Set „Saboteur-Schachzug“.

  • Universalkonsole – Saboteur-Turbolader
    • Die Universalkonsole „Saboteur-Turbolader“ leitet überschüssige Energie an eure Waffensysteme um, wenn ihr ein gegnerisches Subsystem deaktivieren könnt, wodurch ihr einen verbesserten Wert in Panzerungsdurchdringung erhaltet. Durch das Ausrüsten dieser Konsole erhaltet ihr darüber hinaus einen Bonus auf Entzugs- und Kontrollexpertise.
  • Saboteur-Überbringungskapsel-Photonentorpedo
    • Der Saboteur-Überbringungskapsel-Photonentorpedo basiert auf dem Konzept einer umgebauten klingonischen Sonde, mit der einst ein Botschafter transportiert wurde. Diese Kapsel ist etwas größer als ein normaler Photonentorpedo, um Platz für eine Person und einen Präzisionssprengsatz zu machen. Der Torpedo sprengt dabei die Bresche und erlaubt es dem transportierten Saboteur das gegnerische Schiff zu infiltrieren und dort ein Subsystem zu deaktivieren, bevor er wieder in Sicherheit gebeamt wird.
  • Saboteur-Disruptorwaffe (entweder eine Strahlenbank oder eine Dualkanone)
    • Die Disruptorwaffe des Saboteurs basiert auf der Kriegerwellen-Technologie. Wenn diese Waffe abgefeuert wird, fängt eine zusätzliche Batterie einen Teil der entstehenden Thermalenergie auf. Wenn die Batterie voll aufgeladen wurde, gibt sie die Energie an eure Subsysteme ab, die dann für kurze Zeit mehr Energie zur Verfügung haben.
  • Bonus für 2 Teile:
    • Bonus auf Entzugs- und Kontrollexpertise.
  • Bonus für 3 Teile:
    • Die Saboteur-Überbringungskapsel mit Verstärkter Wirkung ist mit einer zeitverzögerten Sprengladung ausgestattet.

Im Lobi-Laden findet ihr außerdem den Freibeuter-Gefechtspanzer. Dieser gewährt seinem Träger einen kleinen Bonus auf Widerstand sowie verbessere Ausweichchance und Kitmodulfertigkeiten. Er ist ab Werk mit einer Holografischen Ablenkung ausgestattet, die euer Erscheinungsbild repliziert und euch bei Aktivierung versetzt, während eine den Gegner täuschende holografische Kopie von euch erzeugt wird.

 

Und schließlich können Captains jetzt die Freibeuter-Freizeitbekleidung für den passenden modischen Auftritt erwerben. Dieses Outfit wurde nach dem Vorbild des berühmt-berüchtigten Schmuggler Galen aus dem Jahr 2370 entworfen.

Die Freibeuter-Verschlusskiste und die Angebote im Lobi-Laden werden schon bald für PC verfügbar sein.

Rob „CrypticRidi“ Hrouda
Systems Designer
Star Trek Online

Zur Diskussion im Forum

 

sto-news, sto-launcher, star-trek-online,

Neueste Beiträge Mehr

Schaut euch die aktuellen Änderungen in Star Trek Online in unseren neuesten Patch Notes an.
Weiterlesen
Es ist Zeit für sechs Tage mit Geschenken zum 12. Jubiläum! Das letzte Geschenk: Eine Elite-Captain-Ausbildung!
Weiterlesen
Kate Mulgrew spielt die Hauptrolle an der Seite von Mary Wiseman und Chase Masterson in unserem neuesten Update, Star Trek Online: Shadow's Advance!
Weiterlesen

hover media query supported