Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Neverwinter

Gilde des Monats: Living Authors Society

Von Jahneira | Mi 10 Sep 2014 10:34:27 PDT

 
 
Der September hat Einzug gehalten und damit sind wir bei der nächsten Gilde des Monats „Living Authors Society“ angelangt, die nicht nur kreativ und schreibwütig, sondern in ihrer Art auch einmalig in der deutschen Community ist. Wir sind gespannt was in der Thematik Foundry alles auf uns zu kommen wird und um einen kleinen Vorgeschmack auf die kommenden Wochen zu liefern, macht das Interview wie immer den Anfang. Geistige Gehirnzellen angeregt? Dann geht’s los!
 
 
Wie seid ihr auf Neverwinter gestoßen?
 
aes5: Ich habe ein anderes MMO aufgegeben und hab in Google folgendes eingetippt: "MMORPG ohne PVP". Dann hat die Suchmaschine unter anderem Neverwinter ausgegeben... Nunja, dass mit dem PVP stimmt ja jetzt leider auch nicht mehr.
 
Deekin: Ich habe seit Jahren auf etwas neues aus den Vergessenen Reichen gewartet.
 
CBukowski: Ich lasse meinen Geist in jede Richtung treiben, in die er will. Wenn er schäbig sein will, lass ich ihn schäbig sein. Wenn er böse sein will, lass ich ihn böse sein.
 
Cush: Zufall.
 
Lelethir: Tipp von einem Gildenkollegen aus SwTor und GW2, der Neverwinter mal angezockt hat. Er ist weg, ich bin mehr oder weniger hängen geblieben.
 
NoheroNwo: MbMn ist grade diese Frage, Genrebedingt, extrem klischeebehaftet und kann somit nur schon häufig gegebene Antworten generieren. Viel interessanter wäre doch die Frage, warum es uns immer noch gibt, wenn man dazu einmal die "normale" Gildenfluktuation in NW betrachtet. ... ähhm, wieviel Platz steht uns hier nochmal zur Verfügung?
 
 
Wann wurde eure Gilde gegründet?
 
NoheroNwo: 13.10.2013
 
Und wie der Zufall es so will, offenbart die Historie einige interessante Fakten zum 13.10.
 
54 ­ Der römische Kaiser Claudius (gleichzeitig Onkel vom gemeuchelten Caligula) fällt einem Giftattentat zum Opfer. Am gleichen Tag übernimmt sein adoptierter Stiefsohn Nero die "Kaiserbürde".
 
1307 ­ Ein Freitag! An diesem Tage durften die königlich versiegelten Briefe geöffnet werden, die im September an alle französischen "Dienststellen" verschickt worden waren. Sie erhielten die Haftbefehle für ausnahmslos jedes Mitglied des Templerordens in Frankreich und begründete den späteren Untergang dieser Vereinigung.
 
1775 ­ Der amerikanische Kontinentalkongress richtet die Continental Navy ein, aus der später in die US Navy hervorgeht.
 
1781 ­ Beginn der Schlacht um Yorktown. Durch die dortige Niederlage der Briten unter Cornwallis wurde Großbritannien kurz danach gezwungen, die Unabhängigkeit der britischen Kolonien anzuerkennen ... was das Ende des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges bedeutete. Übrigens ging diese Schlacht auch als Die deutsche Schlacht in die Annalen ein, da ein gehöriger Anteil der Soldaten durch deutsche Regimenter gestellt wurden ... und das auf beiden (!) Seiten.
 
1792 ­ Der Grundstein für das 'Weiße Haus' wird gelegt ­ Gleichzeitig auch das Gründungsdatum der neuen Hauptstadt der Vereinigten Staaten.
 
1806 ­ Die erste deutsche Blindenschule wird in Berlin eröffnet.
 
1884 ­ Der Nullmeridian wird auf die Sternwarte Greenwitch festgelegt.
 
1914 ­ Die Gasmaske wird patentiert.
 
1945 ­ Die CSU wird in Würzburg gegründet.
 
1962 ­ Die ARD strahlt die erste Folge der Serie Bonanza aus.
 
1970 ­ Das hessische Datenschutzgesetz tritt als erstes Datenschutzgesetz der Welt in Kraft.
 
1972 ­ In den Anden stürzt der Fuerza­Aérea­Uruguaya­Flug 571 mit 45 Personen (darunter eine Rugby­Mannschaft) ab. Nach 72 Tagen wurden 16 Überlebende gerettet. Weltweites Aufsehen erregten die zwangsläufig ergriffenen Maßnahmen der Geretteten, die ihnen ihr Überleben sicherten.
 
1975 ­ Die erste regelmäßige Ausgabe des Comic­Magazins Yps erscheint.
 
1977 ­ Die Landshut wird von einem palästinensischen Terrorkommando entführt.
 
2008 ­ DAX und Dow Johns erzielen an diesem Tag ihre jeweils höchsten prozentualen Tagesanstieg, respektive punktuellen Gewinn ihrer Geschichte.
 
2013 ­ Die Living Authors Society wird gegründet.
 
 
Beschreibt eure Gilde! Was ist euer Spielstil? Gibt es spezielle Regeln oder Beschränkungen etc?
 
aes5: Da wir ein Zusammenschluss aus Foundryautoren sind, gibt es so etwas wie "Spielstil" bei uns nicht im klassischen Sinne. Wir philosophieren über erstellte Foundries, geben uns gegenseitig Tipps im Channel ­ wo wir natürlich auch Faxen machen ­ und träumen vom großen Foundry Update. Es kann aber durchaus auch mal passieren, dass wir uns in ein Gefecht, oder ein Gewölbe verirren.
 
Cush: Wenn man es unbedingt auf einen Nenner bringen müsste, dann wäre es wohl: Wir spielen Neverwinter wegen der Foundry. Egal ob als Spieler oder als Autoren. Aber das ist nur unsere Einstellung, keine Doktrin.
 
Lelethir: Es gibt eigentlich nur eine Regel: Absoluten Gehorsam jeglicher Wortmeldung der unanbetungswürdigen Gottheit gegenüber! Hält sich aber keiner dran, quasi passive Revolution und sie ward auch seit Monaten nicht mehr gesehen (Aes5 ist schuld!). Davon abgesehen ist das Interesse an der Foundry und allem, was sich verzweifelt daran festklammert der gemeinsame Nenner unserer Gemeinschaft.
 
 
Was unterscheidet eure Gilde von anderen Gilden?
 
Albert: Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ein Ozean.
 
Lemmy: Acht Idioten an einem guten Tag. Sonst: neun. An einem schlechten Tag triffst du zehn Leute und einer wie der andere ist ein kompletter Vollidiot.
 
AmelieNothomb: Die Schriftsteller sind obszön; sonst wären sie Buchhalter, Lokführer oder Telefonistinnen geworden, also anständige Menschen.
 
Cush: Wir sind eine Antigilde. Wir haben praktisch keine Hierarchie, keine Regeln, kein TS, und der Gildenchat ist stumm. Man könnte sagen, wir sind ein Haufen Solospieler mit Bank und Gauntlgrymzugang. Die anderen "Gildenfeatures", also unser Forum und der NWGermanFoundry, kann man auch ganz ohne Mitgliedschaft benutzen. Wird auch durchaus gemacht....
 
Lelethir: Das Gesagte der Frage von eben, der Foundry­Schwerpunkt! Und eine unanbetungswürdige Gottheit gibt's bzw gab es auch nur bei uns! 
 
 
Nehmt ihr zur Zeit neue Leute auf? Wenn ja, nach welcher Art Spieler sucht ihr? Welche
 
Eigenschaften sollte er/sie mitbringen?
 
Albert: Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
 
aes5: Unsere Tore stehen jedem offen, der denkt, es mit uns aushalten zu können *lacht*. Ein gewisser Bezug zur Foundry ist zwar wünschenswert, aber kein absolutes Muss.
 
Cush: Der beklagenswerte Neuling wird dann bekehrt oder gibt freiwillig auf... nein, im Ernst: Wer mit der Foundry gar nichts anfangen kann, ist wahrscheinlich anderswo besser aufgehoben.
 
Calvin: Der beste Beweis dafür, dass es im Weltraum intelligentes Leben gibt, ist, dass noch keiner von denen mit uns Kontakt aufgenommen hat.
 
Lelethir: Ich beginne mich zu wiederholen: Foundry halt und ... mh, Foundry, als Kreativposten oder Mensch, der gerne darin herumirrt. Darüber hinaus sind die üblichen Eigenschaften, die soziale Interaktion nicht zur Qual für die Beteiligten machen, nicht von Nachteil.
 
 
Beschreibt doch mal einen typischen „Gilden­Abend“.
 
aes5: Das typischste an einem solchen Abend ist, dass es keinen gibt. 3 bauen im Editor, 2 zanken sich, wie die bösen neuen Patchnotes das komplette Spiel umkrempeln und einer versucht verzweifelt, einen Dungeonrun auf die Beine zu stellen, wobei er einfach ignoriert wird ...
 
Shooty: Und Ich schreibe Romane, auch wenn noch keiner erschienen ist. Ich warne euch also: Ich bin sehr schlecht gelaunt...!
 
Arthur: Es ist wirklich unglaublich, wie nichtssagend und bedeutungsleer, von außen gesehen, und wie dumpf und besinnungslos, von innen empfunden, das Leben der allermeisten Menschen dahinfließt. Es ist ein mattes Sehnen und Quälen unter Begleitung einer Reihe trivialer Gedanken.
 
Lelethir: Typisch gibt's es eigentlich nicht! Die Ursache hierfür wird noch untersucht. Ich bin für das Wetter oder Außerirdische!
 
 
Was sind eure Ziele in Neverwinter?
 
aes5: Einfache Frage: den 10ten Autorenrang erreichen und schauen, ob es wirklich nur einen nutzlosen Umhang dafür gibt.
 
Cush: Wer etwas erreichen will, sollte keine Spiele spielen. Wobei, „diese Foundry da endlich mal präsentabel bekommen“ ist eigentlich immer ein ganz gutes Ziel.
 
Lelethir: Ein Zehntel der Spielerzahlen von Aes5 wäre ein ganz toller oberster Punkt meiner Liste von Zielen!
 
 
Was gefällt euch am Besten in Neverwinter? ­
 
aes5: Eine ernste, positive Foundrybewertung. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die sich durch meine verkorksten Ideen gemüht haben *verneig*.
 
deekin03: Das beste an Neverwinter ist gleichzeitig das, was am meisten für Frust sorgt. Es gibt einen ganzen Katalog an Verbesserungswünschen und Bugmeldungen zur Foundry. Zu viele Dinge aus dem Spiel fehlen, zu viele Items sind verbuggt und nicht anwendbar. Auch dass die Erweiterungen bis jetzt, jedesmal in den Mechanismus der Foundry eingreifen und schon veröffentlichte Quests, teilweise im nachhinein unspielbar machen, gehört dazu. Die Hoffnung, dass sich daran noch etwas ändert, schwindet mit jedem Patch, welcher sich zwar oft mit dem Wirtschaftssystem des Spiels befasst, aber nicht mit den Bugs.
 
Cush: Das beste ist eigentlich, was daraus werden könnte. Als ich hier angefangen und kapiert hab, was es mit dieser "Foundry" auf sich hat, dachte ich "Woah, ein unendlicher kostenloser Vorrat an spielbaren Geschichten. Das perfekte Spiel..." In der Praxis hindern einen die Schwächen des Katalogs daran, die Sachen zu finden, die einen wirklich interessieren, die Einschränkungen des Editors sorgen dafür, dass unendliche Menge nicht gleich unendlicher Abwechslung ist, und Belohnung gibt es auch keine ­ das ist schon ein bisschen enttäuschend. Aber ich geb die Hoffnung noch nicht auf, dass irgendwann alles besser wird...
 
Lelethir: Foundry, und was man damit machen kann, wenn man will ... und sehr frustresistent ist! Wer sind eigentlich diese komischen Leute, die die ganze Zeit so seltsam dazwischenfunken?
 
Cush: Ach, das sind nur unsere Ehrenmitglieder aus Raum, Zeit und Fiktion. Schaffen es einfach nicht, still zu sein – ich hab ihnen schon tausendmal gesagt „Euch gibt’s gar nicht wirklich“ oder „Sei still, wir haben keine Urheberrechte für dich“ ­ naja... aber man gewöhnt sich dran.
 
 
Noch irgendwas, was ihr unbedingt loswerden wollt?
 
aes5: Ja, Foundryautoren haben keinen Einfluss auf den Inhalt der Lootkiste, den XP, den Glitzerpfad, die Grafikeinstellungen der Spieler, die durchschnittliche Spieldauer.... *er plappert immer noch, aber wir haben ihn ausgeblendet*
 
Terry: Gute Fantasy handelt davon, wie man ohne Könige auskommt und die Schlachten vermeidet.
 
Albert: Es ist leichter, Atome zu zertrümmern, als ein Vorurteil zu beseitigen.
 
JRuss: Versuchen Sie nicht, zwischen den Zeilen zu lesen: Dort steht nichts!
 

Klickt hier, um euch für Neverwinter, das „Dungeons & Dragons“-Action-MMORPG, anzumelden. Das Beste an Neverwinter: es ist komplett kostenlos! Holt euch eines der Neverwinter-Pakete, die einzigartige Gefährten, Reittiere, Verstärkungen und andere tolle exklusive Goodies enthalten, um gleich durchzustarten!  

 

Ihr wollt mehr Details, Bilder und Videos? Folgt Neverwinter auf Facebook für weitere exklusive Inhalte und folgt uns auf Twitter – twittert uns eure Fragen! Und abonniert unseren YouTube-Kanal für die neuesten Neverwinter-Videos.

 

 

nw-news, neverwinter, nw-launcher, gilden-spotlight, living-authors-society,

Neueste Beiträge Mehr

Es waren ein paar Änderungen nötig, um euch weiterhin tolle Belohnungen bieten zu können, ohne dabei das Werte-System zu beeinträchtigen.
Weiterlesen
Kommt auf unseren Neverwinter-Discord und nehmt an der Verlosung Teil, bei der ihr einen Miniaturisierten Riesen-Weltraumhamster gewinnen könnt! Ziel auf die Augen, Boo!
Weiterlesen
Alle Abenteurer, die gerne am PvP teilnehmen, dürfen sich in dieser Woche über 2× Ruhm freuen!
Weiterlesen

hover media query supported