Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden
Arc-Neuigkeiten

Helden & Bösewichte in Magic: Legends - Nissa, Josu & Ral

Von Fero
Fr 26 Feb 2021 08:00:00 PST

Seit über 20 Jahren begeistert Magic: The Gathering Fans in aller Welt. Was mit dem originalen TCG begann, ist seitdem sprunghaft weiterentwickelt und umfasst nun zahlreiche Bücher, Comics und sogar Videospiele. Mit dieser Fundgrube an Inhalten konnten wir einen ganzheitlichen Ansatz wählen, um bekannte Figuren in Magic: Legends zu realisieren. Dabei sehen wir uns die aktuelle Zeitlinie dieser Figuren und ihre Hintergrundgeschichte an und natürlich auch der künstlerische Stil, mit dem sie bisher portraitiert wurden. Mit diesen Schlüsselelementen setzen wir sie dann so originalgetreu wie möglich um. Vor einiger Zeit haben wir in einem Blog bereits enthüllt, wann sich die Geschichten von Magic: Legends  abspielen, heute zeigen wir euch unsere Versionen von einigen berühmten Figuren.

Held: Nissa Revane

Eine der bekanntesten und beliebtesten Figuren aus dem Magic-Multiversum ist Nissa, ein Planeswalker aus der Ebene von Zendikar. Als Kind wurde sie von Visionen heimgesucht. Sie und ihre Mutter galten als die letzten Animisten des Joraga-Stammes auf dem Kontinent Bala Ged. Numa, der Häuptling der Joraga, ahnte, dass ihre schiere Anwesenheit Zendikar erzürnen und so die Turbulenz herbeibringen könnte. Nissa befürchtete, dass Numas Interpretation ihrer Visionen zutreffen könnte, und so verließ sie ihre geliebte Heimat in der Hoffnung, so ihr Volk zu retten. Während sie sich alleine in der Wildnis des Dschungels durchschlug, traf sie auf die Seele von Zendikar persönlich. Sie hatte eine Vision eines Schreckens in den Bergen, der Zendikar große Schmerzen bereitete. Um ihm zu helfen, reiste sie zu den Bergen von Akoum, wo sie vergeblich versuchte, diese große Bedrohung aufzuhalten. Die schreckliche Dunkelheit umhüllte sie und zeigte ihr das Monster, dass sich im Berg verbarg; ein Anblick, der ihre Funken entzündete und sie durch die Blinden Ewigkeiten schleuderte. 

Wenn ihr in Magic: Legends auf Nissa trefft, ist sie wieder zurück auf Zendikar. Sie trägt eine grüne Tunika und ist mit ihrem berühmten Schwertstab bewaffnet. Zwar wird sie euch anfangs wahrscheinlich nicht trauen, mit der Zeit wird sie zu einer treuen Verbündeten im Multiversum werden. 

Bösewicht: Josu Vess

Wenn es um Bösewichte geht, kommt man an Josu Vess nicht vorbei. Er lebte einst auf der Ebene von Dominaria, wo er von den Feinden seines Vaters mit einer magischen Klinge vergiftet wurde. Seine Schwester, die berühmte Planeswalker Lilianna Vess, wurde auf eine Quest ausgesandt, um einen Esisbaum zu finden, da man annahm, dass dessen Wurzeln Josu heilen könnten. Während sie nach diesem seltsamen Baum suchte, traf sie auf einen Mann, der ihr berichtete, dass es den Esisbaum nicht mehr gebe, aber dass er ihr ein noch besseres Heilmittel geben könnte. Sie nahm dieses Angebot an, was sich als ein Fehler herausstellen sollte, der ihre Familie in den Abgrund stürzte. Das Heilmittel linderte Josus Leiden, jedoch erfüllte es ihn mit einer blinden Wut, die ihn in den Wahnsinn trieb. Er wurde eingekerkert und isoliert, was die letzten Reste seiner Menschlichkeit auslöschte. Bis er durch einen Dämon namens Belzenlok gefunden wurde, der ihn zu einem Lich-Lord der Kabbalisten machte. 

Die Spieler werden in den nördlichen Sümpfen von Dominaria, dem Kaligo-Morast, auf Josu Vess treffen. Wir wollen natürlich noch nicht verraten, was dort passiert, aber unsere Teams haben sehr hart daran gearbeitet, sein berühmtes Aussehen und seine verlorene Menschlichkeit originalgetreu umzusetzen.

Held: Ral Zarek

Ral Zarek wuchs ursprünglich in der Stadt-Ebene von Ravnica auf und gilt als einer der talentiertesten Sturmmagier seiner Zeit. Als Kind wurde er oft gehänselt und als „Regenmagier“ verspottet, jedoch lernte er, dies zu überwinden und sich einen Namen zu machen. Er ging in den zehnten Distrikt, wo er die Gilden von Ravnica eingehend studierte, wobei er besonderes Interesse an dem ehrenwerten Drachen Niv-Mizzet und seiner eigenen Gilde, der Izzet-Liga, zeigte. Durch Beharrlichkeit und harte Arbeit konnte sich Ral als würdig beweisen und wurde als Gildenmagier in die Izzet-Liga aufgenommen.

Ral Zarek ist der erste Planeswalker, auf den die Spieler in°Magic: Legends°treffen, und er ist der erste Verbündete. Auch wenn er in dieser Zeitlinie noch immer unter den Flügeln von Niv-Mizzet, ist er doch auch das Resultat seiner Vergangenheit – er versucht stets, sich als würdig zu beweisen und sich an die Spitze vorzuarbeiten. Sein bekanntes Aussehen und sein Ton haben sich nicht verändert, und auch seine einzigartige Frisur und seine Stimme, die klingt wie ein zum Leben erwecktes Grinsen, hat er behalten. Wir sind schon sehr gespannt darauf, dass ihr ihn im Spiel trefft.

 

Und wir haben noch viele weitere fantastische Asse im Ärmel, während wir uns auf die Open Beta am 23. März vorbereiten, also vergesst nicht, uns auf Twitter und Facebook zu folgen, um alle Infos zu Magic: Legends zu erhalten. Ihr könnt auch auf unseren offiziellen Discord-Server kommen, um mit den Entwicklern und anderen Planeswalkern zu chatten! Macht euch bereit, euren Funken zu entzünden, wir sehen uns im Multiversum!

 

mtg, mtg-news, mtg-frontpage, mtg-featured, press-release, mtg-dev, mtg-general

hover media query supported