This site uses cookies to improve your browsing experience. By continuing to browse this site you are agreeing to use our cookies. Get more information Ignora
Stai usando un browser non supportato. Alcune caratteristiche potrebbero non funzionare correttamente. Per favore controlla il nostro elenco di browser supportati per una migliore esperienza. Ignora

Remnant: From the Ashes

Schwertkämpfer, Pfähler und Donnereule der Pan

Di Fero | mer 01 mag 2019 09:00:00 PDT

Die meisten der Pan sind von sich aus fähige Krieger. Sie stellen nicht nur eine tödliche Gefahr mit Schwertern und Speeren dar, sondern verfügen auch über eine gigantische Auswahl an exotischen Distanzwaffen. Männliche und weibliche Pan sind gleichermaßen für die Verteidigung des Stammes und der hohen Gesellschaftsklasse verantwortlich. Erfahrt folgend mehr über die Pan (die Bewohner von Yaesha):

 

 

Schwertkämpfer der Pan (links)

 

Die Schwertkämpfer sind die einfachsten und produktivsten Kämpfer der Pan. Sie sind die Fußsoldaten der Adeligen, die von ihren Dörfern einberufen wurden und aus der unteren Gesellschaftsklasse, den Gul, stammen. Diese Kreaturen tragen nur leichte Rüstung und verfügen über zwei extrem scharfe Klingen. Der Schwertkämpfer ist zwar eine der kleinsten Pan-Kreaturen, aber lasst euch davon nicht beirren. Sie gehören dennoch zu den flexibelsten und reaktionsschnellsten Feinden des gesamten Spiels. Sie können Schüssen geschickt ausweichen, ihre Ziele blitzschnell mit weiten Sprüngen einholen und brutale Angriffskombinationen im Nahkampf ausführen. Falls ihr eure Schüsse verfehlt, oder nicht rechtzeitig ausweicht, besteht die Gefahr, dass sie euch mit einer Reihe von niederschmetternden Schwertangriffen überwältigen.

„Mir gefällt bei den Schwertkämpfern der Pan vor allem, dass man aus der Distanz ziemlich einfach mit ihnen fertig wird, aber sobald sie einen im Nahkampf angreifen, kann daraus ganz schnell ein Todestanz werden. Wenn sie als Gruppe angreifen, muss man besonders aufs Timing achten und rechtzeitig reagieren. Ein paar Schritte in die falsche Richtung können den Unterschied machen und darüber entscheiden, ob man für einen Gegenangriff hinter dem Gegner landet oder schutzlos einer Reihe von tödlichen Schlägen ausgesetzt ist. Wenn im Kampf gegen einen Feind auch nur ein Schwertkämpfer hinzukommt, ist man als Spieler gezwungen, seine Strategie zu überdenken. Versucht man den Schwertkämpfer ins Schwanken zu bringen? Er könnte ausweichen. Seid ihr anfällig für einen Angriff? Ihr müsst vielleicht mit einer Bodenrolle ausweichen. Und eine Bodenrolle ist genau die Gelegenheit, auf die der Schwertkämpfer wartet …“

 


Pfähler der Pan (in der Mitte)

 

Den Gulstämmen ist untersagt innerhalb der Schutzmauern der Tempeltürme zu leben. Sie haben sich an die schwierigen Lebensbedingungen der Wildnis gewöhnt. Manche der Pan sind sehr groß und stark und werden daher oft als Bauarbeiter oder für den Schutz dieser Stammesdörfer eingesetzt. Die Größten der Pan werden oft zu Pfählern ausgebildet. Ein Pfähler ist eine Kreatur der Wüstlingsklasse. Sie gehören zu den größten, stärksten und gemeinsten Feinden des Spiels. Selbst für einen Wüstling wirkt der Pfähler aufgrund seiner Größe ganz besonders bedrohlich. Diese Kreatur verfügt über eine sehr direkte Angriffsstrategie. Sie lädt ihren riesigen Bündelrevolver mit vier gigantischen Speeren auf und beschießt das Ziel aus sicherer Distanz. Jeder Speer ist so groß wie ein kleiner Baum und stark genug einen Spieler auf den Boden zu werfen. Wenn das Ziel außer Reichweite ist, wird es in kurzer Zeit durch schnelle Sätze wieder eingeholt. Im Nahkampf schwingt der Pfähler seinen Bündelrevolver wie eine riesige Sense.

„Wenn der Pfähler in den Kampf eingreift, kann er dafür sorgen, dass das ganze Team gezwungen ist, in Deckung zu gehen. Es ist leicht, ihn zu treffen, aber ihn aufzuhalten ist schwierig. Es wird eine Menge Feuerkraft benötigt, um ihn ins Taumeln zu bringen und jeder Treffer seiner Waffe kann einen Helden in die Knie zwingen. Ihr habt die Wahl: Bekämpft ihn aus der Distanz oder aus der Deckung heraus. Die Waffe des Pfählers ist wohl seine größte Stärke, aber sie hat auch ihre Schwächen. Wir wünschen euch viel Spaß dabei, diese zu entdecken.“ 

 


Donnereule der Pan (rechts)

 

Mitglieder der unteren Priesterschaft (Vaunnt genannt) sind bei den Adeligen der Pan zum größten Teil in Ungnade gefallen. Viele dieser ausgestoßenen Priester huldigen weiterhin den alten Sitten und sind zu Bettelmönchen geworden, die sich um die einfachen Bürger der Pan kümmern. Die Donnereule ist eine von ihnen und kann, als eine Art Schamane, heilen und zerstören. Sie wird von den Gulstämmen verehrt und gefürchtet. Die Donnereule ist eine seltsam aussehende Pankreatur, die auf dem Schlachtfeld einen großen, unförmigen Sack auf dem Rücken trägt. Lasst euch von seinem komischen Aussehen nicht täuschen. Die Tasche auf ihrem Rücken ist mit explosiven Flaschenkürbissen gefüllt. Die Donnereule wirft diese mit verblüffender Genauigkeit und Schnelligkeit auf seine Gegner. Beim Aufprall explodieren diese Kürbisflaschen und setzen alles im Umkreis in Brand.

„Als Erstes sollte man im Kampf gegen die Donnereule beachten, dass beim Ausweichen der Sprengsätze andere Pankreaturen Zeit haben, einen einzuholen. Sie ist selten alleine unterwegs, und während ihr versucht, den Kürbisflaschen auszuweichen, haben ihre Kumpel euch bereits umzingelt. Sobald ihr im Nahkampf seid und nicht mehr entkommen könnt, wird die Donnereule Bomben werfen … das werdet ihr nicht lange überleben. Habt also Mut euch zurückzuziehen und versucht, die Donnereule von den anderen Pan zu trennen, um alle einzeln zu bekämpfen.“ 

 

rem-news, rem-frontpage, rem-featured,

Più recenti Altro

Giocate a Remnant con Xbox Game Pass!
Leggi altro
Un nuovo aggiornamento è disponibile ora per Remnant: From the Ashes!
Leggi altro
Oggi siamo entusiasti di condividere con voi una prima occhiata al nostro programma dei contenuti e alcune informazioni sul nostro prossimo aggiornamento.
Leggi altro

hover media query supported