This site uses cookies to improve your browsing experience. By continuing to browse this site you are agreeing to use our cookies. Get more information Dismiss
You're using an unsupported web browser. Some features may not work correctly. Please check out our list of supported browsers for the best experience. Dismiss

Star Trek Online

Schiffswerte der Sektion-31-Verschlusskiste

By Shalenak | Fri 10 May 2019 09:00:00 AM PDT

Über geheimnisvolle Wege, von weit entfernten Orten und dank ruchlosen Mitteln wurden zwei längst vergessene Schiffe für die moderne Ära wiederhergestellt. Das erste Schiff gehört zu einer Organisation, die nicht existiert und stammt aus einer Zeit, die längst vergessen wurde. Das andere ist die Speerspitze eines Konflikts, der nie stattgefunden hat, und rettete die Verbündeten, die es nie besaß. Dank ungenannter Gruppen und Methoden, die man lieber vergisst, wurden diese Schiffe geborgen und aufgewertet und können nun euch gehören!

Der Sektion-31-Spionage-Forschungszerstörer [K6] und der Na'Qjej-Spionage-Schlachtkreuzer [K6] werden mit der Sektion-31-Verschlusskiste schon bald in Star Trek Online erhältlich sein! Diese neuen Raumschiffe könnt ihr sofort einsetzen, nachdem ihr das Tutorial abgeschlossen habt, und ihre Werte skalieren anschließend bis zum Maximallevel!

Lest weiter, um die Details dieser zwei Schiffe aus der Sektion-31-Verschlusskiste zu erfahren!

Sektion-31-Spionage-Forschungszerstörer [K6]

Bei Geheimorganisationen sind nur wenige Dinge so wie sie scheinen und der Spionage-Forschungszerstörer ist ein Meister der Täuschung – wenn eure Sensoren ihn überhaupt erfassen. Das Schiff verfügt über mächtige Sensoren und Tarnfähigkeiten, doch es gibt noch mehr Wege, um ungesehen zu bleiben. Außerdem kann es sich transformieren, um mächtige Kanonen zum Vorschein zu bringen.

Spionage-Raumschiffe sind mit Aktiven Sensorenarrays ausgestattet, die es dem Schiff ermöglichen, Informationen über den Gegner zu sammeln und Schwächen in seiner Verteidigung aufzudecken. Alle Spionageschiffe können passiv ihre Warpkernsignatur verdecken. Dies gewährt dem Schiff ein geringes Maß an Tarnung, wodurch es in größerer Entfernung von Sensoren nicht erfasst werden kann.

Dieses Raumschiff bietet Spezialistenplätze für einen Commander (Wissenschaft/Spionage) und einen Lieutenant Commander (Taktik/Spionage).

Schiffsdaten:

  • Fraktion: Föderation und Verbündete
  • Klasse: 6
  • Erforderlicher Rang: Schließt das Tutorial ab
  • Hüllenmodifikator: 1 (skaliert mit Level)
  • Schildmodifikator: 1,35
  • Bugwaffen: 4 (skaliert mit Level)
  • Heckwaffen: 3 (skaliert mit Level)
  • Geräteplätze: 3
  • Brückenoffiziersstationen: 1 Lieutenant Commander (Taktik/Spionage), 1 Lieutenant (Technik), 1 Fähnrich (Wissenschaft), 1 Commander (Wissenschaft/Spionage), 1 Lieutenant Commander (Beliebig)
  • Konsolenplätze: 4 Taktik, 2 Technik, 5 Wissenschaft (skaliert mit Level)
  • Basis-Wendegeschwindigkeit: 15 Grad pro Sekunde
  • Impulsmodifikator: 0,20
  • Beschleunigung: 60
  • +5 Waffenenergie, +15 Hilfsenergie
  • Mit Dualkanonen bestückbar
  • Konsole – Universal – Verbesserte Traktorstrahldrohnen
  • Sensorenanalyse (Nur Wissenschaftlicher Modus)
  • Subsystem-Anvisierung (Nur Wissenschaftlicher Modus)
  • Sekundärer Deflektorplatz (Nur Wissenschaftlicher Modus)
  • Platz für Experimentelle Waffen (Nur Taktischer Modus)
  • Taktischer Modus
  • Dunkler Modus
  • Warpsignatur-Verschleierung
  • Aktive Sensorenarrays
    • Informationen sammeln
    • Schwäche exponieren: Verteidigung
    • Schwäche exponieren: Waffensysteme
    • Schwäche exponieren: Kritische Systeme
  • Raumschiff-Fertigkeitspaket (Forschungsschiff)
    • Verbesserte Teilchengeneratoren (+Exotikschaden)
    • Verbesserte Schildsysteme (+Schildtrefferpunkte)
    • Verstärkte regenerative Schaltkreise (+Heilung)
    • Reaktive Schildtechnologie (+Schildregeneration und -härte)
    • Raumschiffeigenschaft – Exitus Acta Probat

 

 

Inhärente Fertigkeit – Dunkler Modus

Der Spionage-Forschungszerstörer ist mit dem Dunklen Modus ausgestattet. Bei Aktivierung gewährt der Dunkle Modus eurem Schiff einen massiven Tarnungsbonus, der euch vor allen nahen Sensoren tarnt. Allerdings ist dies mit einem Risiko verbunden – während des Dunklen Modus sind eure Schilde deaktiviert. Wenn der Dunkle Modus endet, erhaltet ihr für kurze Zeit einen starken Schadensbonus. Der Dunkle Modus kann nur außerhalb des Kampfes aktiviert werden.

 

Inhärente Fertigkeit – Taktischer Modus

Der Sektion-31-Spionage-Forschungszerstörer verfügt über eine integrierte Transformationsfähigkeit. Bei Aktivierung wechselt das Raumschiff zu einer taktischen Konfiguration, wertet den Lieutenant Commander (Taktik) zu einem Commander (Taktik) auf, aktiviert den Platz für Experimentelle Waffen und erhöht Waffenenergie, Flug- und Wendegeschwindigkeit sowie Beschleunigung. Dies deaktiviert zudem den Wissenschaftlichen Modus, wertet den Commander (Wissenschaft) zu einem Lieutenant Commander (Wissenschaft) ab, deaktiviert den Sekundären Deflektor, die Subsystem-Anvisierung und die Sensorenanalyse und verringert außerdem die Hilfsenergie sowie die Schildkapazität.

Der Taktische Modus kann jederzeit beendet werden, um den Wissenschaftlichen Modus zu reaktivieren.

 

Konsole – Universal – Verbesserte Traktorstrahldrohnen

Der Spionage-Forschungszerstörer ist mit der Universalkonsole „Verbesserte Traktorstrahldrohnen“ ausgestattet. Bei Aktivierung visiert diese Konsole das Ziel mit Verbesserten Traktorstrahldrohnen an, die kinetischen Schaden verursachen, die Manövrierfähigkeit enorm verringern und es langsam zu euch ziehen. Das Ziel mit mehreren Verbesserten Traktorstrahldrohnen zu belegen, wird den Schaden jeder Drohne erhöhen. Traktorstrahldrohnen werden alle paar Sekunden erneuert und es können bis zu 3 Stück gleichzeitig geladen werden.

Diese Konsole gewährt außerdem einen passiven Bonus auf Exotikteilchengeneratoren und Waffengenauigkeit. Diese Konsole kann in allen Konsolenplätzen und auf allen Schiffen eingesetzt werden. Pro Raumschiff kann jeweils nur eine dieser Konsolen ausgerüstet werden.

 

Experimentelle Waffe – Invasives Gaußgewehr

Das Invasive Gaußgewehr feuert geladene Schwinggeschosse ab, die die Hülle des Ziels durchschlagen. Wenn das Ziel genug Treffer erlitten hat, werden die aufgebauten Ladungen kollabieren und für kurze Zeit die Energiesysteme des Ziels deaktivieren.

Sie kann wie eine Standardwaffe aufgewertet, gegen eine andere Experimentelle Waffe ausgetauscht und in den Platz für Experimentelle Waffen eines anderen Raumschiffes gesetzt werden.

Exitus Acta Probat (Raumschiffeigenschaft)

Mit dieser Eigenschaft erhöht die Aktivierung einer Spionagefertigkeit oder Sensoren stören für kurze Zeit eure Tarnung, Kontrollexpertise und euren Waffenschaden.

Na'Qjej-Spionage-Schlachtkreuzer [K6]

Die Na'Qjej-Klasse stellt in Konflikten stets die Speerspitze dar. Die robuste Hülle räumt jeden Gegner aus dem Weg und die Spionagefertigkeiten verdecken eure Präsenz, damit ihr den Speerstoß in das Herz eurer Feinde vorbereiten könnt. Wenn es sich zu erkennen gibt, entfacht es Chaos in den feindlichen Linien und vernichtet sie mit seiner Hülle.

Dieses Raumschiff bietet Spezialistenplätze für einen Commander (Technik/Spionage) und einen Lieutenant (Wissenschaft/Spionage).

Als Spionage-Raumschiff besitzt der Na'Qjej eine Tarnvorrichtung und Aktive Sensorenarrays. Dies ermöglicht dem Schiff, Informationen über den Gegner zu sammeln und Schwächen in seiner Verteidigung aufzudecken. Alle Spionageschiffe können passiv ihre Warpkernsignatur verdecken. Dies gewährt dem Schiff ein geringes Maß an Tarnung, wodurch es in größerer Entfernung von Sensoren nicht erfasst werden kann. Dieser passive Bonus auf Tarnung wird entfernt, wenn das Raumschiff seine Tarnvorrichtung aktiviert.

Schiffsdaten:

  • Klasse: 6
  • Fraktion: Klingonen und Verbündete der Klingonen
  • Erforderlicher Rang: Das Tutorial muss abgeschlossen sein
  • Hüllenmodifikator: 1,55 (skaliert mit Level)
  • Schildmodifikator: 1
  • Bugwaffen: 5 (skaliert mit Level)
  • Heckwaffen: 3 (skaliert mit Level)
  • Geräteplätze: 4
  • Brückenoffiziersstationen: 1 Fähnrich (Taktik), 1 Lieutenant Commander (Taktik), 1 Fähnrich (Technik), 1 Commander (Technik/Spionage), 1 Lieutenant (Wissenschaft/Spionage), 1 Lieutenant (Beliebig)
  • Konsolenplätze: 4 Taktik, 5 Technik, 2 Wissenschaft (skaliert mit Level)
  • Basis-Wendegeschwindigkeit: 10
  • Impulsmodifikator: 0,14
  • Beschleunigung: 40
  • +15 Waffenenergie, +5 Antriebsenergie
  • Konsole – Universal – Glorreiche Ladung
  • Kampftarnung
  • Warpsignatur-Verschleierung
  • Aktive Sensorenarrays
  • Informationen sammeln
    • Schwäche exponieren: Verteidigung
    • Schwäche exponieren: Waffensysteme
    • Schwäche exponieren: Kritische Systeme
  • Kreuzer-Kommunikationsphalanx
    • Befehl – Strategisches Manöver
    • Befehl – Waffensystemeffizienz
  • Raumschiff-Fertigkeitspaket (Schlachtkreuzer)
    • Absorptionspanzerung (+Physischer und Kinetischer Schadenswiderstand)
    • Verbesserte Waffenbänke (+Kritischer Trefferschaden)
    • Verstärkte Hüllenpanzerung (+Energieschadenswiderstand)
    • Gepanzerte Hülle (+Max. TP)
    • Andauerndes Momentum (Raumschiffeigenschaft)

 

 

 

Konsole – Universal – Glorreiche Ladung

Bei Aktivierung beginnt euer Raumschiff einen glorreichen Zweikampf mit eurem Ziel. Euer kinetischer Schadenswiderstand wird deutlich erhöht und ihr geht auf Kollisionskurs, um das gegnerische Raumschiff zu vernichten.

Diese Konsole gewährt außerdem einen passiven Bonus auf Torpedoschaden und Fluggeschwindigkeit. Diese Konsole kann in allen Konsolenplätzen und auf allen Schiffen eingesetzt werden. Pro Raumschiff kann jeweils nur eine dieser Konsolen ausgerüstet werden.

Raumschiffeigenschaft – Andauerndes Momentum

Mit dieser Eigenschaft gewährt das Abfeuern eines Torpedos für kurze Zeit einen erheblichen Bonus auf kinetischen Schaden und kinetischen Schadenswiderstand. Dieser Bonus ist bis zu 5-mal stapelbar.

Spionage-Raumschiff-Fähigkeiten (Beide Raumschiffe)

Warpsignatur-Verschleierung (Passiv)

Spionageschiffe verdecken automatisch ihre Energiesignaturen, wodurch Langstreckensensoren sie nur sehr schwer entdecken können. Das führt zu einem kleinen Tarneffekt, der es Feinden unmöglich macht, die Spionageschiffe außerhalb der Kurzstreckenreichweite aufzuspüren.

Schiffsmechanik: Aktive Sensorenarrays

Spionage-Raumschiffe verfügen über die Fähigkeit, Tiefenscans an ihrem Ziel durchzuführen, und können so Schwächen aufdecken. Für jede Sekunde, in der „Informationen sammeln“ auf ein Ziel gewirkt wird, wird diesem ein Stapel von „Durchdringender Scan“ hinzugefügt. Sobald das Ziel mit 15 dieser Stapel belegt wurde, wird es für kurze Zeit „Angreifbar“ (schwächere Gegner werden schon bei weniger als 15 Stapeln „Angreifbar“).

Mehrere Schiffe können zusammen Stapel von Tiefenscans verursachen und so bewirken, dass das Ziel schneller „Angreifbar“ wird. In diesem Zustand können Spionage-Raumschiffe Fertigkeiten des Typs „Schwächen exponieren“ auf das Ziel wirken und es mit schwächenden Debuffs belegen. Nachdem das Ziel nicht länger den Status „Angreifbar“ hat, wird es für kurze Zeit immun gegen weitere Stapel von „Informationen sammeln“.

  • Schwäche exponieren: Verteidigung
    • Entfernt alle Buffs von Technischen Brückenoffizieren
    • Für 10 Sek. -33 auf alle Schadenswiderstände
    • Erhöht für 10 Sek. den Schaden an Schilden durch alle Energiearten um 20%
  • Schwäche exponieren: Waffensysteme
    • Entfernt alle Buffs von Wissenschaftlichen Brückenoffizieren
    • Verringert den Schaden für 10 Sek. um 33,3%
    • Verringert Genauigkeit für 10 Sek. um 33%
  • Schwäche exponieren: Kritische Systeme
    • Entfernt alle Buffs von Wissenschaftlichen Brückenoffizieren
    • Hält das Ziel 5 Sek. lang fest

Fraktionsübergreifende Ausrüstung:

Für jene Captains der Föderation, die gern einen glorreichen Raumkampf führen, oder Captains der Klingonen, die ihre Mittel für den Zweck rechtfertigen, wird es die Konsolen, Raumschiffeigenschaften und Experimentellen Waffen dieser Raumschiffe auch in einem fraktionsübergreifenden Paket geben.

Die Konsole und die Raumschiffeigenschaft des Spionage-Forschungszerstörers werden für Captains der Klingonen aus der Sektion-31-Verschlusskiste erhältlich sein. Ebenso werden die Konsole und die Raumschiffeigenschaft des Na'Qjej-Spionage-Schlachtkreuzers für Captains der Föderation aus der Sektion-31-Verschlusskiste erhältlich sein. Das Invasive Gaußgewehr wird mit der Veröffentlichung der Sektion-31-Verschlusskiste für Captains der Klingonen im Lobi-Laden erhältlich sein.

Prestige-Schilde

Klickt auf die Miniaturansicht, um die Schiffe mit allen verschiedenen Prestige-Schild-Optionen im Spiel anzuzeigen!

 

HINWEIS: Alle oben genannten Schiffsdaten können sich jederzeit ändern.

 

Jette „CrypticSpartan“ Leavens
Systems Designer
Star Trek Online

 

Zur Diskussion im Forum

 

star-trek-online, sto-news, sto-launcher,

Most Recent More

The Discovery Enterprise is returning this weekend, and you can save 30% on R&D Packs to unlock her, and 33% on a Lifetime Subscription, for the next 48 hours!
Read more
Save 20% on Services like Retrain Tokens, Ship Slots and more this weekend on PC!
Read more
Check out all the exciting changes coming to Star Trek Online in our latest patch notes!
Read more

hover media query supported