Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

Die Angel's-Wake-Verschlusskiste

Von Fero | Do 25 Jun 2020 09:00:00 PDT

Die meisten galaktischen Großmächte verbieten es, sich in die Zeitlinie einzumischen, aber wenn die Grundwerte bedroht sind, dann müssen Prioritäten neu gesetzt werden. Im Iconianischen Krieg stand dieses Verbot gegen das Überleben und auch wenn die Aufzeichnungen sich unter Verschluss befinden, wurden temporale Störungen von unabhängigen Beobachtern des gesamten Quadranten registriert. Wir haben jüngst erfahren, dass dies zumindest für die Sternenflotte kein Einzelfall war. Ein Wesen namens Roter Engel hat sich wiederholt in die sogenannte „Hauptzeitlinie“ eingemischt, um die Zeit in seinem Sinne zu beeinflussen. Die Handlungen des Engels folgten einem moralischen Grundgedanken: Werte der Lebenden bedeuten dem toten Stein nichts.

Moral und Ethik sorgten in der Praxis stets für Konflikte in Star Trek. Die Prinzipien unterschiedlicher Kulturen müssen immer gegeneinander abgewogen werden. Es stehen schwere Entscheidungen bevor. Wir können nicht immer einen sauberen Ausweg finden und derartige Situation kippen leicht die moralischen Entscheidungen. Wir können keine Antworten aufdecken, nur die Ergebnisse. Der Rote Engel tat, was er für richtig hielt und wir genießen das Privileg die Handlungen im Nachhinein zu beurteilen. Dadurch bereiten wir uns vor. Wenn eure Weisheit am Ende ist und ihr Geschichte schreiben müsst, dann müsst ihr Entscheiden, wie euer Vermächtnis aussehen soll.

Das Lobi-Konsortium kennt sich mit derartigen Dingen besser aus als die meisten anderen Personen. Ferengi sind üblicherweise immun gegen diese moralische Last, die am Gewissen nagt. Antworten stammen aus einer großen Tabelle und nur die niedrigsten Bieter werden verurteilt. Es ist ein reines Gewissen des Monopols und das Konsortium bietet nur zu gern jegliche Technologie aus dem Wrack des Roten Engels an. Beim Latinum fällt lediglich die Steuer an.

 

 

Captains, die die Angel's-Wake-Verschlusskiste öffnen, haben die Chance, den Ba'ul-Spionage-Forschungs-Spearhead [K6] zu erhalten. Es ist die Krönung des Ba'ul-Schiffsdesigns. Mächtige Defensivfähigkeiten sorgen dafür, dass Eindringlinge kein leichtes Spiel in dem bewachten Gebiet haben und seine Synchronisation mit anderen Wächterschiffen, lässt es einen ungastlichen Raum für jeden Feind erschaffen.

Aus der Angel's-Wake-Verschlusskiste kann eine mächtige Universalkonsole erhalten werden: Temporale-Anomalie-Projektor. Bei Aktivierung dieser Konsole wird eine Temporale Anomalie in Richtung des anvisierten Zieles projiziert. Diese Temporale Anomalie folgt dem anvisierten Schiff und stoppt, wenn es mit diesem in Kontakt kommt. In seinem Wirkungsgebiet deaktiviert es die Waffen gegnerischer Schiffe und fügt diesen Schaden zu, und zwar sowohl während es dem anvisierten Schiff folgt, als auch anschließend. Es gewährt außerdem einen moderaten Bonus auf Antiproton-, Physischen und Strahlungsschaden. Und es verbessert die Schildregeneration.

Es gibt außerdem eine neue Raumschiffeigenschaft: Eingebauter Dilithium-Rekristallisierer. Der Einsatz einer Technik-Brückenoffiziersfertigkeit generiert kurzzeitig Energie für das Subsystem, das über die geringste Menge Energie verfügt. Anschließend erhält das Schiff eine moderate Dauer Bonusschaden für jedes Subsystem, das über die maximale Menge Energie verfügt. Nur der größte Bonusschaden wird angewandt, wenn dies mehrfach ausgelöst wird.

(Zusätzliche Informationen über dieses Raumschiff werden in einem anderen Blog mitgeteilt.)

 

Die Angel's-Wake-Verschlusskiste hat außerdem jede Menge Raum- und Bodenwaffen, die im Ba'ul-Antiprotonenwaffenpaket enthalten sind. Die Ba'ul-Technologie nutzt neuartige Wege, um den Antiprotonenfluss zu manipulieren, was kaskadierende Resonanz in Gegnern verursacht wird. Dies kann für zusätzliche Effekte genutzt werden. Diese Waffen gibt es als Strahlenwaffen und Kanonen im Raum und am Boden als Pistole, zwei Gewehrarten und schwere Sturmwaffen. Der herkömmliche Antiprotonen-Effekt wird durch Ba'ul-Refraktion ersetzt, wodurch jeder abgefeuerte Schuss auf ein weiteres Ziel in der Nähe überspringt und etwas zusätzlichen Schaden verursacht. Manchmal enthält das Waffenpaket auch einen Ba'ul-Prestigeschild, der einem Schiff die Ästhetik des Ba'ul-Spionage-Forschungs-Spearhead verleiht.

Captains können ebenfalls Angel's-Wake-Kitmodulpakete erwerben. Zwei dieser Kitmodule sind universell und von allen Klassen einsetzbar. Der Rest ist auf ihre spezielle Klasse beschränkt. Sie sind die Captainsversion der Brückenoffizierslehrbücher, die auch aus der Angel's-Wake-Verschlusskiste erhalten werden können.

Universalkitmodul – Ba'ul-Obelisk

  • Setzt einen Ba'ul-Obelisken ein. Der Obelisk kann mit anderen Obelisken seines Besitzers oder von dessen Verbündeten ein Netzwerk bilden. Jeder Captain kann bis zu drei Obelisken einsetzen, ein Netzwerk kann aus bis zu 15 Obelisken bestehen. Das Netzwerk führt nur einzelne Angriffe aus, jedoch ist die Schadensmenge größer als bei einer vergleichbaren Anzahl nicht verbundener Obelisken. Es wird darauf hingewiesen, dass ein großes Netzwerk schwächere Feinde mit einem einzelnen Schuss mehr als vernichtet, jedoch finden manche – besonders Angehörige der KVS – dieses Spektakel durchaus unterhaltsam.

 

Universalkitmodul – Ba'ul-Drohne

  • Setzt eine Ba'ul-Drohne ein. Diese Drohne unterdrückt Gegner, greift diese per Nahkampf an und hält sie fest. Nach dem Festhalten ist der Gegner eine Zeit lang dagegen immun. Diese Drohne ist weniger robust als andere Drohnen, aber sie kann schnell ersetzt werden – wird sie zerstört, wird die Wiederaufladezeit größtenteils erstattet.

 

Karrierespezifische Kitmodule

  • Technisches Kitmodul – Schildstärkungsnetzwerk IV
    • Setzt einen Geschützturm ein, der Verbündete in seiner Umgebung verteidigt. Verbündete, die danach das Gebiet betreten, erhalten vorübergehende Gesundheit in Form einer Schild-Blase. Die Menge der erhaltenen Gesundheit steigt mit der Anzahl der betroffenen Verbündeten an. Zwar ist die Stärke der Schild-Blase ein fester Wert, jedoch profitieren verbündete Spieler von der gegenseitigen Anwesenheit.
  • Wissenschaftliches Kitmodul – Temporale Anomalie-Eindämmung IV
    • Setzt einen Geschützturm ein, der den anvisierten Gegner per Traktorstrahl heranzieht und verspottet. Wenn der Gegner dadurch stirbt, wählt der Geschützturm selbstständig ein neues Ziel aus.
  • Taktisches Kitmodul – Taktisches EMP-Bombardement IV
    • Bombardiert das Zielgebiet vom Orbit aus mit EMP-Ladungen, was bei Maschinen und körperlosen Gegnern im Wirkungsbereich verheerenden Schaden erzeugt. Mechanische Fertigkeiten von getroffenen Gegnern werden deaktiviert.

 

Die neuen Brückenoffizierslehrbücher können ebenfalls in der Angel's-Wake-Verschlusskiste gefunden werden. Passend für Lieutenant bis Commander, repräsentieren sie die Versionen I, II und III der jeweiligen karrierespezifischen Kitmodule.

  • Technik: Schildstärkungsnetzwerk I, II und III
  • Wissenschaft: Temporale Anomalie-Eindämmung I, II und III
  • Taktik: Taktisches EMP-Bombardement I, II und III

 

In der Angel's-Wake-Verschlusskiste gibt es außerdem neue Captaineigenschaften. Diese sind universell und von allen Spezies einsetzbar.

  • Boden: Tenaviks Rat
    • Schaden über Zeit oder Antiproton-Kitmodule und Waffen belegen den Gegner mit einem zusätzlichen Antiproton-Schaden über Zeit. Dies gilt nicht für Schaden über Zeit, der von eingesetzten Kreaturen oder Objekten wie z. B. „Exothermes Induktionsfeld“ erzeugt wird.
  • Boden: Übersättigte Katra-Steine
    • Bei eingehendem Schaden besteht die Chance, den Angreifer mit einem psionischen AoE-Gegenschlag zu bestrafen. Jeder Angreifer kann nur einmal alle 30 Sek. anvisiert werden.
  • Raum: Geheimdienst-Attaché
    • Kritische Treffer mit Waffen reduzieren geringfügig die Wiederaufladezeit von Captain-Fertigkeiten.
  • Raum: Fragment von KI-Technologie
    • Verbessert Kontrollexpertise. Verbessert Energiewaffenschaden basierend auf Kontrollexpertise.

 

 

In der Angel's-Wake-Verschlusskiste gibt es noch viele weitere Preise, zum Beispiel F&E-Pakete, Boosts und andere Gegenstände.

Der Lobi-Laden hat neue Gegenstände im Angebot:

Vernetzte Ba'ul-Wächter (Raumset)

  • Verlinkte Ba'ul-Wächter-Koordinierungsmatrix

Diese Konsole verbessert den Antiprotonenschaden und die Hüllenkapazität und wird außerdem regelmäßig Kontrolleffekte von Ihrem Schiff entfernen.

  • Vernetzter Ba'ul-Wächter-Antiprotonen-Kinetiktorpedo

Ein Ba'ul-Antiprotonen-Torpedo erzeugt anders als andere Antiprotonen-Torpedos schweren kinetischen Schaden beim Ziel. Wie Ba'ul-Energiewaffen erzeugt er bei einem weiteren Schiff eine Antiprotonen-Kaskade für zusätzlichen Schaden.

  • Verlinkte Ba'ul-Wächter-Rundstrahlenbank

Die Verlinkte Ba'ul-Wächter-Rundstrahlenbank ist direkt in das Strukturelle Integritätsfeld des Schiffes integriert, wodurch entstehende Hitze über die gesamte Hülle synchronisiert werden kann. Sie feuert schneller als eine normale Rundstrahlenbank.

  • Bonus für 2 Teile: Gleichgewicht der Unterdrückung

Alle Ba'ul-Antiprotonwaffen springen erneut weiter. Andere Antiprotonenwaffen erhalten Ba'ul-Brechung. Ba'ul-Brechung erhält erheblichen Bonusschaden.

  • Bonus für 3 Teile: Räuber, Beute

Aktiviert: Entfernt alle Debuffs von eurem Schiff. Gewährt für eine moderate Dauer massiven Kontrollwiderstand und Bonus-Antiprotonenschaden.

 

Jon “20thCenturyFaux” Herlache
Systems Designer
Star Trek Online

 

star-trek-online, sto-news, sto-launcher,

Neueste Beiträge Mehr

Wir haben eine Neuigkeit zu unseren Spiele-Blogs für euch.
Weiterlesen
Das Jahr der Klingonen beginnt - und wie! Robert O'Reilly ist bei STO dabei und J.G. Hertzler kehrt in „Ein zerstrittenes Haus“ zurück!
Weiterlesen
Champions Online, Star Trek Online und Neverwinter feiern Cryptics 20. Jubiläum mit kostenlosen Ingame-Gegenständen!
Weiterlesen

hover media query supported