Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

Die Arena von Sompek – Letzte Chance auf ein kostenloses Schiff!

Von Shalenak | Mo 05 Aug 2019 09:00:00 PDT

Ab dem 8. August kehren die Kampf-Herausforderungen der Arena von Sompek als unser nächstes Einsatzkommando im Blickpunkt zurück, jedoch mit einigen Änderungen, die das tägliche Spielerlebnis der Arena verbessern werden. Während dieses Einsatzkommando verfügbar ist, könnt ihr durch eure Teilnahme tägliche Fortschritte für eine brandneue Belohnung speziell für Einsatzkommandos im Blickpunkt erhalten und außerdem weitere Fortschritte auf dem Weg zu einem kostenlosen K6-Schiff machen.

Dies ist das dritte und letzte Einsatzkommando im Blickpunkt für unser Kostenloses-K6-Schiff-Ereignis. Lasst euch die Chance nicht entgehen, ein kostenloses Schiff freizuschalten.

Lest weiter, um alle Details zu erfahren!

In einer neuen Ära wiedergeboren

In Vorbereitung auf die Rückkehr der Arena als länger laufendes Ereignis und unter Berücksichtigung eures Feedbacks bei vorherigen Durchläufen dieser Herausforderung haben wir dieses Einsatzkommando an einigen Stellen überarbeitet.

  • Das Mindestlevel für die Teilnahme wurde von 50 auf 10 reduziert.
    • Romulaner und Jem'Hadar müssen eine Fraktion gewählt haben.
  • Es wird nicht länger je eine Version mit und ohne Zeitbegrenzung geben.
    • Während das Ereignis aktiv ist, gibt es nur eine Version dieses Einsatzkommandos. Diese Version der Arena von Sompek endet automatisch, nachdem man den ersten Mini-Boss bei Welle 7 besiegt hat, woraufhin ihr alle Belohnungen erhaltet, das Ereignis als abgeschlossen gilt und keine weiteren Wellen erscheinen. Ihr müsst die siebte Welle überstehen, um eure Einsatzkommando-Auszeichnung und Gutschein-Fortschrittsmarken zu erhalten.
    • Nachdem das Ereignis beendet ist, wird die oben genannte Version des Einsatzkommandos deaktiviert. Stattdessen gibt es dann eine „unendliche“ Variante der Arena von Sompek. In dieser skalierenden Herausforderung können die tapfersten Captains sich gegen endlose Wellen immer stärker werdender Feinde beweisen. Die Preise bei dieser Version unterscheiden sich nicht von der bisher verfügbaren Version der Arena von Sompek ohne Zeitlimit.
  • Die Fehlschlag-Bedingung, dass alle Spieler gleichzeitig tot sind, wurde von der Ereignis-Version der Karte entfernt.
    • Diese Bedingung gilt nun nur noch in der „unendlichen“ Variante des Einsatzkommandos.

Wir hoffen, dass dieses Ereignis so weniger kompliziert ist und mehr Spaß macht.

Da die Arena dieses Mal ein Einsatzkommando im Blickpunkt ist, erhält sie ähnliche Änderungen wie sie die Kristalline Katastrophe im Blickpunkt erhielt. Diese Änderungen haben folgende Auswirkungen:

  • Für den täglichen Abschluss erhaltet ihr nun Einsatzkommando-Auszeichnung anstatt Wochenendereignis-Gutscheine.
  • Im ZEN-Store wird es eine Kaufoption für dieses Ereignis geben, die euch 10 Einsatzkommando-Auszeichnungen und 1 Ultimatives Tech-Upgrade gewährt.
  • Bei diesem Einsatzkommando könnt ihr Gutschein-Fortschrittsmarken für ein kostenloses Schiff erhalten, da es das Finale unseres drei Einsatzkommandos umfassenden Ereignisses ist.

Belohnungen

Ihr könnt für den Abschluss der Arena von Sompek alle 20 Stunden eine Einsatzkommando-Auszeichnung, zusätzlich zu den normalen Belohnungen, erhalten.

Verdient euch insgesamt 14 Einsatzkommando-Auszeichnungen und setzt sie dann für ein Besonderes Ereignisrufprojekt ein, das euch mit dem Sektion-31-Phasergewehr sowie Marken, Dilithium und drei Einsatzkommando-Belohnungskisten belohnt. Diese Kiste lässt euch zwischen einem Verbesserten Universal-Tech-Upgrade und einer Kiste mit einem Captain-Spezialisierungspunkt auswählen. Diese Kisten sind accountgebunden und können über die Accountbank getauscht werden.

Jeder Charakter, der das 14-tägige Projekt beendet, wird ein Bonusprojekt freischalten, das mit einer einzigen Einsatzkommando-Auszeichnung abgeschlossen werden kann. Dieses Projekt gewährt Dilithiumerz, Flottenmarken und ein Marken-Wahlpaket.

Das Schwere Sektion-31-Phasergewehr wurde unter der direkten Aufsicht eines hochrangigen Agenten der Organisation namens „Sektion 31“ entwickelt. Dieser Agent wird in den Konstruktionsplänen nur als „Leland“ benannt, ohne weitere Hinweise auf Identität oder Rang. Dieser Agent ließ die Waffe so entwerfen, dass sie persönliche Panzerungen schwächt und durchdringt. Diese Art von Technologie war in der Entstehungszeit dieser Waffe (man nimmt an, dass sie aus dem späten 23. Jahrhundert stammt) extrem selten.

Der primäre Feuermodus dieser Waffe verschießt einen zusätzlichen Blitz, der sich ein weiteres Ziel in der Nähe des zuerst unter Beschuss genommenen Feindes sucht. Der sekundäre Feuermodus kanalisiert hingegen einen fegenden Strahl, der ein größeres Gebiet angreift.

Wenn ihr diese Waffe erhaltet, wird sie immer stärker, während ihr im Level aufsteigt. Sie skaliert, bis ihr Level 60 erreicht habt, anschließend kann sie mit Tech-Upgrades weiter verbessert werden.

Durch den Erhalt des Sektion-31-Phasergewehrs auf einem Charakter eures Accounts wird dieser Gegenstand ebenfalls für alle anderen Charaktere freigeschaltet, die ihn im Dilithiumladen einfordern können. Ihr könnt diesen Gegenstand nur mit Charakteren einfordern, die ihn noch nicht besitzen.

Erhalt

Versammelt eure Verbündeten und macht euch mental bereit für diesen grausamen Bodenkampf, der auf dem PC vom 8. bis zum 29. August 2019 stattfindet. Wir planen, dass das Einsatzkommando im Blickpunkt „Arena von Sompek“ Spielern auf Xbox One und PlayStation 4 vom 10. September bis zum 1. Oktober 2019 offenstehen wird.

Jeremy „BorticusCryptic“ Randall
Lead Systems Designer
Cryptic Studios 

Zur Diskussion im Forum

 

star-trek-online, sto-news, sto-launcher,

Neueste Beiträge Mehr

Eine weitere Reportage aus Jayces Interstellarer Redaktion: Welche Aktivitäten gibt es in den Werften quer durch die Galaxie? Wir haben alle Neuigkeiten!
Weiterlesen
„Unter der Haut“ ist eine brandneue Episode, die mit dem Start von Awakening verfügbar wird, und die die Story von STO zurück ins Jahr 2410 bringt.
Weiterlesen
Wir bringen einige Dienstoffizierspakete zurück, die schon eine Weile nicht mehr erhältlich waren, und jedes dieser Pakete enthält die Chance, ein Schiff zu erhalten.
Weiterlesen

hover media query supported