Diese Seite verwendet Cookies, um die Browser-Erfahrung zu verbessern. Durch das weitere Browsen auf Arcgames akzeptierst du unsere Cookies. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

STO Patch Notes 26.03.2015

Von Nevandon
Do 26 Mär 2015 08:05:46 PDT

Allgemein:

  • Änderungen an den Schweren PvE-Wartelisten:
    • Es wurden Anpassungen vorgenommen, um die Schweren PvE-Wartelisten spannender zu machen.
    • Die Rettung im Azure-Nebel (Schwer) ist die erste Warteliste, die mit diesen Änderungen versehen wurde, damit ihr uns euer Feedback zu dieser Warteliste geben könnt, bevor wir die Änderungen für alle PvE-Wartelisten übernehmen.
    • Die Änderungen an Rettung im Azure-Nebel (Schwer) sind:
      • Jeder Punkt für gerettete Schiffe ist nun 1 Marke wert.
      • Optionales Ziel, Schritt 1: Rettet innerhalb von 5 Minuten Schiffe im Wert von 10 Punkten.
      • Optionales Ziel, Schritt 2: Rettet innerhalb von 4 Minuten Schiffe im Wert von 10 Punkten. 
      • Fehlschlag der Mission: Spieler müssen mindestens 1 Schiff retten. 
    • Für mehr Informationen, besucht bitte den entsprechenden Blog: http://www.arcgames.com/de/games/star-trek-online/news/detail/9113413-%C3%84nderungen-an-den-schweren-pve-wartelisten
  • Psi-Lord Cooper sollte nicht länger in zufälligen Undinen-Spawns außerhalt seiner Mission auftauchen.
  • Fehler behoben, durch den die Namen einiger Brückenoffiziere, wie der des Photonischen Technischen Offiziers, teilweise außerhalb des Betrachtungsfensters erschienen.
  • Alte Missionen des Föderationstutorials bei älteren Charakteren werden beim Einloggen automatisch entfernt.
  • Die Soundeffekte der Eigenschaften „Emittersynergie“ und „Gefechtsbereit“ stapeln sich nicht länger.


Systeme:

  • Kitmodule der Delta-Verschlusskiste:
    • Fehler behoben, durch den Spieler verschiedene Mark-Qualitäten des gleichen Moduls im gleichen Kit platzieren konnten.
      • Bereits ausgerüstete Marks werden nicht automatisch entfernt, aber können nicht länger manuell gestapelt werden.
    • Die Symbole dieser Module zeigen nun das richtige Mark-Level an.
  • Fehler behoben, durch den die Modifikatoren +Schildsysteme von Sekundären Deflektoren den Tag [Stl] im Gegenstandsnamen anzeigten.
  • Omega-Autokarabiner und -Personenschilde besitzen nun die korrekten Modifikatoren auf den Qualitätsstufen „Extrem selten“ und „Episch“.
    • Bestehende Gegenstände dieser Typen werden die korrekten Modifikatoren hinzugefügt bekommen.
  • Fehler behoben, durch den Tribbles mit Belohnungen, wie Marken oder Dilithiumerz, ihre Belohnungen nicht zuverlässig und manchmal sogar gar nicht gewährten.
  • Chroniton-Dualstrahlenbänke erhalten nun einen Modifikator, wenn sie zu „Sehr selten“ aufgewertet werden.
    • Alle bestehenden „Sehr seltenen“ Versionen erhalten einen CrtD-Modifikator.
  • Romulanische Spieler mit einem Risanischen Luxuskreuzer können nun den Solitonenwellengenerator erneut einfordern.
  • Fehler im Anzeigenamen des „Kristallenergie-Torpedowerfers“ in der Fertigkeitenleiste behoben.


Fertigkeiten:

  • Präzisionsschläge:
    • Fehler behoben, durch den einige Disruptorkanonen geringer als geplant von dieser Fertigkeit profitierten.
    • Plasma-, Phaser und Disruptor-Quadkanonen besitzen nun die korrekten Effekte und Symbole für diese Fertigkeit.
    • Bonus auf Genauigkeit und Kritische Trefferchance reduziert:
      • Rang 1 = unverändert, +20%
      • Rang 2 = von +30% auf +26% reduziert
      • Rang 2 = von +40% auf +32% reduziert
    • Schadensmultiplikator reduziert:
      • Rang 1 = Basismultiplikator um ~10% reduziert
      • Rang 2 = Basismultiplikator um ~16,8% reduziert
      • Rang 3 = Basismultiplikator um ~21,5% reduziert
  • Viraltorpedo: Die Deaktivierung unterliegt nun Widerständen, die die Dauer des Effekts verringern.
    • Der Effekt wird nun auch alle Immunitäten gegenüber Deaktivierung beachten.
  • Die Experimentelle Protonenwaffen feuert nicht länger über ihren Schusswinkel hinaus, wenn „Feuer frei“ aktiv ist.
  • Fehler behoben, durch den „Unterdrückungsfeuer“ Genauigkeit addierte, statt sie zu verringern.
    • Der Genauigkeitsdebuff von „Unterdrückungsfeuer“ wurde von 25%/50%/100% auf 25%/35%/50% reduziert.
  • Fehler behoben, durch den der [SA -Def]-Effekt von Sekundären Deflektoren nicht korrekt auf allen Zielen wirkte.
  • Fehler behoben, durch den viele Personenpanzer mehr Widerstände erhielten als verloren, wenn der Charakter Gegenstände mit +Armor ausrüstete.
  • Der Strahlungsschaden von Hemmenden Sekundären Deflektoren wird nun durch die Fähigkeit „Teilchengeneratoren“ verstärkt.
  • Fehler beim Ferengi-Raketenwerfer behoben, durch den dieser Photonentorpedos statt Ferengi-Raketen abfeuerte.
    • Außerdem kann er nun die Fertigkeit „Transportsprengkopf“ verwenden.
  • Kopien von [Erweiterte technische Systeme] und [Verstärkte Steuersysteme] werden nun spätestens nach 2 Minuten nach dem Einloggen aus den Taschen der Spieler entfernt.
    • Dies sollte alle übrigen Kopien dieser veralteten Gegenstände entfernen.
  • Der periodische Strahlungsschaden von Sekundären Verfallsdeflektoren wurde korrigiert.
    • Er wird nicht länger von Hilfsenergie beeinflusst.
    • Seine Grundwirkung wurde entsprechend angepasst.
  • Fehler behoben, durch den der [AMP]-Warpkern von anderen Schadensboni profitierte, sich selbst eingeschlossen.
  • Tooltip-Fehler bei allen Thoron-Quantenminen behoben, durch den der Proc-Effekt nicht angezeigt wurde.
    • Dies ist nur eine Textänderung.


Charakter:

  • Fehler behoben, durch den Aliengen-Romulanerinnen nach der Wahl einer Fraktion von einer maximalen Größe von 7 Fuß auf 6,5 Fuß geschrumpft wurden.
    • Dies behebt auch einen Fehler, durch den sich die Augenfarbauswahl zwischen Aliengen-Romulanerinnen und Aliengen-Romulanern unterschied.
  • Fehler am Weiblichen Delta-Allianz-Panzer behoben, durch die Veränderung der Brustgröße ein Teil des Panzers hervorstechen ließ.
  • Die Elegante Frisur der Romulaner hat keinen kahlen Fleck mehr.
  • Die „Geflochtenen Haare“ der Frauen wurden angepasst, damit sie nicht länger über den Köpfen von Nicht-Klingonen schweben.


Bekannte Probleme:

  • KVS-Spieler tauchen nicht in der Rangliste am Ende eines PvP-Gefechts auf.
  • Beim Aufheben von Beute wird manchmal der Text „Lebewesen plündern“ angezeigt.

sto-news, sto-patch-notes,

Neueste Beiträge Mehr

Schaut euch die aktuellen Änderungen in Star Trek Online in unseren neuesten Patch Notes an.
Weiterlesen
Schaut euch die aktuellen Änderungen in Star Trek Online in unseren neuesten Patch Notes an.
Weiterlesen
Das Winterereignis 2016 wird ein brandneues Raumschiffprojekt im Ereignisruf anbieten: Das Klasse 6 Breen-Chel-Boalg-Kriegsschiff.
Weiterlesen

hover media query supported