Diese Seite verwendet Cookies, um die Browser-Erfahrung zu verbessern. Durch das weitere Browsen auf Arcgames akzeptierst du unsere Cookies. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Neverwinter

Gilde des Monats: Die Legion des grauen Drachen

Von Senicia
Mi 11 Mär 2015 02:30:00 PDT

Ein neues Gildenspotlight ist angerückt und das bedeutet, eine neue Gemeinschaft steht für euch in den Startlöchern bereit, um sich von der besten Seite zu präsentieren. „Die Legion des grauen Drachen“ hat sich der Herausforderung des Monats März gestellt und wird uns in den kommenden Wochen und Etappen mehr über sich und ihre Spielweise erzählen.

Wir sind gespannt, ob sie die Bude einheizen können und welche Details dabei gelüftet werden. Wie immer zu Beginn macht das Interview den Anfang. Bereit? Nein? Egal! Los geht’s!

 

Wie seid ihr auf Neverwinter gestoßen?

Viele Spieler sind erfahrene MMO Spieler und haben Alternativen zu vorhandenen Spielen gesucht, andere sind zufällig bei Steam über das Spiel gestolpert und hängen geblieben.

 

Was gefällt euch am Besten in Neverwinter?

Das Gameplay und Kampfsystem, die versch. Möglichkeiten seinen Char zu optimieren und 
zu gestalten, die Events ("Angeln an epischen Löchern, immer wieder lustig").

 

Wann wurde eure Gilde gegründet?

3. 31.01.2014

 

 

Beschreibt eure Gilde! Was ist euer Spielstil? Gibt es spezielle Regeln oder Beschränkungen etc?

Niveau, Weshalb, Warum? - Das trifft es schon ganz gut. Daher nur Ü18 und mit TS. Derber Humor ist von Vorteil und von Zeit zu Zeit ein dickes Fell.

 

Was unterscheidet eure Gilde von anderen Gilden?

Die Community!!! Wir sind auf höchstem Niveau anspruchslos. Bei uns findet jeder seinen Platz. Wir sind eine recht große und im Durchschnitt eher alte Gilde (Durchschnittsalter Ü30) in der sich fast jeder Spieler wohlfühlen kann. Ob PVE oder PVP, jeder findet seinen Platz. Wir sind sehr gesellig und gerade am WE haben wir oft sehr viel Spaß im TS.

 

Nehmt ihr zur Zeit neue Leute auf? Wenn ja, nach welcher Art Spieler sucht ihr? Welche Eigenschaften sollte er/sie mitbringen?

Sofern jemand zu uns passt nehmen wir gern weiter Leute in unsere Reihen auf. Wie oben erwähnt Ü18 (gern aber älter) und mit TS was auch regelmäßig genutzt werden sollte. Level bevorzugt ab 60. Wir nehmen aber auch Neulinge und greifen ihnen hilfreich unter die Arme. Die Chemie muss einfach stimmen.

 

 

Beschreibt doch mal einen typischen „Gilden-Abend“.

Unter der Woche eher lockere Dailyabende am Wochenende dann Stammtisch Charakter mit Gewölberuns, PVP Herrschaften (mit den Kürbisköpfen) und Blödeleien.

 

Was sind eure Ziele in Neverwinter?

Wir wollen die Weltherrschaft! Für den Anfang genügt es uns aber wenn wir es schaffen uns einen Namen zu machen, der für Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit und jeder Menge Spaß steht!

 

Das Interesse an der Gemeinschaft wurde bereits geweckt? Dann bewerbt euch bei den Jungs und Mädels entweder in-game oder direkt bei ihnen im Gildenforum!

 

Klickt hier, um euch für Neverwinter, das „Dungeons & Dragons“-Action-MMORPG, anzumelden. Das Beste an Neverwinter: es ist komplett kostenlos! Holt euch eines der Neverwinter-Pakete, die einzigartige Gefährten, Reittiere, Verstärkungen und andere tolle exklusive Goodies enthalten, um gleich durchzustarten!
 

 

Ihr wollt mehr Details, Bilder und Videos? Folgt Neverwinter auf Facebook für weitere exklusive Inhalte und folgt uns auf Twitter – twittert uns eure Fragen! Und abonniert unseren YouTube-Kanal für die neuesten Neverwinter-Videos.

gilden-spotlight, nw-news, neverwinter, nw-launcher,

Neueste Beiträge Mehr

Gond, Herr aller Schmiede, ist einmal mehr nach Neverwinter zurückgekehrt, um Erfindergeist und Handwerkskunst zu fördern.
Weiterlesen
Aufgrund vielfacher Nachfrage halten wir wieder das PvP-Solo-Wartelistenereignis ab.
Weiterlesen
Zusammen mit der "Kolonie der Atlanter", die sich in den nächsten vier Etappen an unsere Herausforderungen wagen, werden wir ins neue Jahr wechseln.
Weiterlesen

hover media query supported