Diese Seite verwendet Cookies, um die Browser-Erfahrung zu verbessern. Durch das weitere Browsen auf Arcgames akzeptierst du unsere Cookies. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Neverwinter

Foundry Spotlight: Sich Freunde machen

Von Jahneira
Di 24 Jun 2014 08:45:51 PDT

 

The Foundry für Neverwinter ermöglicht den Spielern, ihre eigenen Geschichten zu erschaffen und mit der Community zu teilen. Die hier vorgestellten Missionen wurden von Mitgliedern der Neverwinter Community kreiert und sind gute Beispiele dafür, was auch Du zum fantastischen D&D Universum von Neverwinter beitragen kannst.

Willst auch du deine neue Mission hier bei uns auf dem Blog der Community vorstellen? Bewirb Dich bei Sheydrale im Forum mit dem Stichwort: Foundry Quest der Woche!
 
 

 

Die in dieser Woche vorgestellte Mission ist:

 

„Sich Freunde machen“ von @train95

 

Questzusammenfassung:

Dir wurde vom Wachmann Crewo die Aufgabe übermittelt den Bauern im Waterwood Forest zu helfen und deren Banditenprobleme zu lösen. Reist nach Waterwood Forest und trefft Bürgermeisterin Lillith vor Ort, um weitere Befehle entgegen zu nehmen.

 

Impressionen aus der Quest:

 

 

 

 

 

 
 

 

Persönliches Fazit von Sheydrale:

 

Nachdem es in den letzten Quests der Woche eher flotter zuging, kommt an einem lauen Sommerabend doch ein entspannter Durchgang wie gerufen. Wie wäre es mit einem kleinen Spaziergang durch das Dorf Waterfall Forest? Mit 'Sich Freunde machen' begebt ihr euch in ein kleines Abenteuer, in dem ihr kurze Aufträge erledigen müsst und wie zu erahnen ist, mit den ansässigen Schergen dort nicht gut Kirschen essen ist.

 

Kaum auf der ersten kreierten Karte angekommen bombardiert man euch nicht nur mit kleineren Aufgaben, sondern ebenfalls mit wundervollen Umgebungseindrücken, die gerne zur Umschau und Rast einladen. Aber für lange Pausen ist keine Zeit, immerhin müssen die Feinde für ihre Schandtat bezahlen … und zwar mit Blut! Obwohl die Begegnungen in diesem Gebiet auf ein paar vereinzelte reduziert sind, ist trotz allem Vorsicht geboten. Insbesondere Nicht-AoE-Klassen sollten gut vorbereitet und ein paar Heiltränke in petto haben.

 

Auf der zweiten Karten lässt die Kreativität in Sachen Umgebungsgestaltung zwar stark nach, dafür gibt es ab diesem Zeitpunkt aber mehr Scharmützel, die es zu erledigen gilt. Also genau das Richtige, um den Tag ausklingen zu lassen. Ob leicht oder eher schwer, bis zu kniffelig, alles ist dabei. Ebenso trifft man hier auch auf eine größere Gegnervielfalt, die das Ganze abwechslungsreicher gestaltet.

 

Ein wenig Geschichte gibt es ebenfalls und die dazugehörigen Texte sind zum Teil gut verständlich und erklären auch ein wenig Hintergrund, aber am Ende könnte es trotzdem zu ein paar offenen Fragen kommen. Wer sich aber mit solchen Belanglosigkeiten wie Gesprächen ungern abgibt und dafür mehr Taten sprechen lassen will, könnte trotzdem einen Blick in die Quest riskieren und sich damit vielleicht einen gemächlichen Abend bescheren.

 

Wie ihr euch auch entscheiden mögt, ich wünsche mit der Aufgabe eine angenehme Zeit und weiterhin viel Spaß in Neverwinter!

 

Wie kann ich die Quest spielen?

Um diese Quest spielen zu können, loggt euch ins Spiel ein, öffnet die Hauptseite (L), klickt auf dem Tab Katalog und gebt im Suchfeld diese ID ein:
 

 

NW-DC55VVNFT

 
 

Wählt nun die Quest „Sich Freunde machen“ aus und klickt auf der rechten Seite des Bildschirms 
auf „Annehmen“

 

 
 

Diese Quest qualifiziert sich noch nicht für die tägliche Foundry Quest, ist es aber wert von euch angespielt zu werden.
 
 

Für weitere Infos rund um die Foundry besucht auch den Foundry Teil unseres Forums und diskutiert zusammen mit anderen Autoren.
 

 

 

Klickt hier, um euch für Neverwinter, das „Dungeons & Dragons“-Action-MMORPG, anzumelden. Das Beste an Neverwinter: es ist komplett kostenlos! Holt euch eines der Neverwinter-Pakete, die einzigartige Gefährten, Reittiere, Verstärkungen und andere tolle exklusive Goodies enthalten, um gleich durchzustarten!
 

Ihr wollt mehr Details, Bilder und Videos? Folgt Neverwinter auf Facebook für weitere exklusive Inhalte und folgt uns auf Twitter – twittert uns eure Fragen! Und abonniert unseren YouTube-Kanal für die neuesten

 

nw-news, neverwinter, nw-launcher, foundry-spotlight,

Neueste Beiträge Mehr

Während des Ereignisses erhaltet ihr die doppelte Menge Ruhm, die ihr normal erhalten würdet. Zudem sind Ruhmverstärkungen und Gefährten im ZEN-Markt 20% günstiger!
Weiterlesen
So wie eine Kanonenkugel die Bordwand einer Handelsgaleone durchschlägt, kehrt „Zu den Waffen: Auf sie mit Gebrüll!“ mit einem großen Knall zurück nach Neverwinter!
Weiterlesen
Erhaltet einen großen Aufladebonus auf ZEN von bis zu 25% und profitiert von einer breiten Auswahl an spielspezifischen Boni!
Weiterlesen

hover media query supported