Strona ta wykorzystuje pliki cookie, aby poprawić jakość przeglądania. Kontynuując przeglądanie tej strony, wyrażasz zgodę na używanie naszych plików cookie.Dowiedz się więcej Schowaj
Używasz nieobsługiwanej przeglądarki. Niektóre z funkcjonalności mogą nie działać prawidłowo. Zobacz naszą listę obsługiwanych przeglądarek dla najlepszego efektu. Schowaj

Star Trek Online

PC - Patch Notes 08.03.2018

Od Nevandon
czw, 8 mar 2018, 05:29:10

Allgemein:

  • Der Rang-Filter im Schiffsladen ist nun auf den aktuellen Rang des Captains voreingestellt.
    • Bei Vizeadmiral und höher wird der Filter ALLE voreingestellt.
  • Im Raumdock der Erde wurden einige der Schiffskontakte verlegt, damit sich die Interaktionsoptionen nicht mehr so viel überlagern und man die einzelnen Kontakte besser finden kann.
  • Die „Ausgerüstete Gegenstände zu neuen Schiffen verschieben“ ist nun auf aktiviert voreingestellt.
    • Dies kann über das allgemeine Optionsmenü deaktiviert werden.
  • Beim Bereitmachen eines Schiffs werden nun Brückenoffiziere den leeren Plätzen zugewiesen.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das manche Spieler eine AFK-Strafe erhielten, wenn sie zu einer PvE-Warteliste beitrugen.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das manche Captains nicht in der Lage waren, über einen herbeigerufenen Frachter auf die Accountbank zuzugreifen.
  • Die Tauschbörse hat nun eine Kategorie für Prestigeschilde.
  • Das Gewehr der Lukari-Kolonie wurde überarbeitet, damit es bei Verwendung nun richtig gehalten wird.
  • Die Schaltfläche „Jetzt beenden“ sollte bei der Aufwertung von Gegenständen nun nicht mehr zweimal angezeigt werden.

Systeme:

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Proc [Rapid] auch nach Ende seines Buffs Spieler daran hinderte, Kanonenfertigkeiten zu verwenden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Debuff „Virale Antriebsüberladung“ nicht entfernt werden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das manche Gegenstände aus dem Lobi-Laden unterhalb von Level 50 nicht ausgerüstet werden konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Buff „Ehre den Toten“ das falsche Symbol hatte.
  • Der Schilddurchdringung-Modifikator der TR-116b wurde von „[ShPen]x4“ zu „[4xShPen]“ umbenannt um deutlicher zu machen, dass dies ein einzelner Modifikator ist, und keine Sammlung von vier separaten Modifikatoren.
  • Das Schussfeld, innerhalb dessen „Kanone: Streusalve“ Feinde trifft, wurde von 45° auf 90° ausgeweitet.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das manche (nicht ausschließlich) Prestigeschilde Deflektoren oder Impulsantriebe per Voreinstellung im Platz für Prestige landeten.
  • Der Automatische Verteidigungsgeschützturm zerstört nun automatisch Torpedos und Minen, die er unter Beschuss nimmt.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Kinetikschaden von Rammgeschwindigkeit nicht per Widerstand verhindert werden konnte.
  • Die Talaxianische Eigenschaft „Bergungsspezialist“ hat jetzt eine kleine Chance, bei Auslösung Altmaterial anstelle von F&E-Materialien zu gewähren.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das „Invasive Kontrollprogrammierung“ nur auf das Primärziel von „Gravitationsquelle“ wirkte.
  • Der Setbonus „Reaktiver Nanitenschirm“ stellt jetzt pro Heilung immer zwischen 100 und 20.000 Trefferpunkten wieder her und kann pro Verbündetem nun nur noch 10 Mal pro Sekunde heilen.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Modifikator [Full] sich bei Impulsantrieben nicht stapeln konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler vom Verschleierungsschirm getötet werden konnten, sobald dieser erfolgreich aktiviert wurde.
  • Die Techniker, die die Wiederaufladezeit von Brückenoffizieren nach dem Einsatz von „Hilfsenergie zu Batterie“ verkürzten, haben nun eine bessere Beschreibung.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Voth-Protonenwaffe in eine 20 Sekunden lange Abklingphase eintrat, nachdem man sie mit „Feuer frei“ verwendete.
  • Mek'leth des Schlächters: Die Beschreibung wurde überarbeitet und erwähnt nun einen Bluten-Proc.
    • Außerdem wurde die Chance auf Bluten von 5% auf 10% erhöht.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Andorianische Phaser-Flügelkanone anscheinend keine Vorteile von der Reduzierung des Energieentzugs erhielt.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Dauerkampf-Kanonen beim Einsatz von Kanone: Streusalve II oder III weniger Schaden als beabsichtigt verursachten.

Inhalt:

  • Flotten-Transwarp:
    • Das alte Transwarpgate zur Kampfgruppe Omega wurde von den Flottensternenbasen entfernt.
    • Flotten mit einem K5-Transwarpgate können dieses jetzt dazu verwenden, in den Delta-Quadranten zu reisen.
      • Dazu muss man jedoch zuerst den Delta-Quadrant-Handlungsstrang begonnen haben.
  • K-13-Flotteneinrichtung:
    • Es wurde ein spezieller Dienstoffiziersauftrag für die K-13-Station hinzugefügt, um das Draconis-System nach nützlichen Mineralien zu untersuchen.
      • Ein Erfolg gewährt Credits und Dilithiumerz.
        • Ein entscheidender Erfolg gewährt zudem K-13-Flottenvorräte.
      • Der Lieutenant, der diese Aufträge koordiniert, befindet sich außerhalb des Büros im Zentralbereich.
      • Die Aufträge werden sofort verfügbar, sobald Klasse 1 in der K-13-Einrichtung erreicht wurde. 
  • Breen-Brückenoffiziere, die als Missionsbelohnung für Besondere Episoden aus dem Handlungsstrang „Kalter Krieg“ erhalten wurden, haben nun einen Raumanzug.

Foundry:

  • Die Anzeigenamen einiger Schiffe wurden überarbeitet, damit sie den bestehenden Namenskonventionen entsprechen.
  • Die Wundertäter-Schiffe wurden überarbeitet, damit sie die richtige Geometrie haben.
  • Die folgenden Schiffe wurden zur Kostümerstellung hinzugefügt.
    • Crossfield-Klasse
    • Walker-Klasse
    • Sarcophagus – Schiff der Toten
    • Sarcophagus – Raider

Bekannte Probleme:

  • Einige Charaktere sind für die Kontaktfenster zu nah herangezoomt.

 

 

sto-news, sto-patch-notes, star-trek-online,

Najnowsze Więcej

Witajcie wszyscy, Jak pewnie wiecie, pracujemy obecnie nad uruchomieniem naszych forów na nowym silniku Vanilla. Zależy nam, by wszystko było dopięte na ostatni guzik i w związku z tym, musimy o...
Czytaj więcej
Cześć wszystkim, W dniu 4 maja, będziemy przenosić wszystkie fora naszych gier w jedno miejsce, co ułatwi sprawę dla członków naszej społeczności. Każda gra wciąż będzie mieć swoje własne pod-forum...
Czytaj więcej

hover media query supported