Questo sito usa i cookie per migliorare la tua esperienza di navigazione. Continuando a navigare su questo sito acconsenti a usare i nostri cookie. Ottieni maggiori informazioni Ignora
Stai usando un browser non supportato. Alcune caratteristiche potrebbero non funzionare correttamente. Per favore controlla il nostro elenco di browser supportati per una migliore esperienza. Ignora

Torchlight 3

NIEMALS ALLEIN

Di Fero | mer 23 set 2020 09:00:00 PDT

NIEMALS ALLEIN


Scharfschütze + Kaltherz

 

Zieht niemals ohne einen Freund in die Schlacht und bringt unterschiedliche Verbündete mit aufs Schlachtfeld. Geister, Goblins, ein riesiger Eisgolem, Rizzis Geist und der loyalste Hund werden euch Rückendeckung geben.

 


Ein Build für alle, die sich etwas weniger einsam fühlen möchten.

 

„Ich sehe jede Menge Kombinationen aus Scharfschütze + Verderben, aber ich selber bevorzuge Kaltherz”, sagt Michael. „Der reine Schaden ist geringer, aber die Fähigkeit des Eisgolems zusammen mit der zusätzlichen Überlebenskraft, macht alles leichter, finde ich. Das gilt vor allem für höhere Schwierigkeitsgrade und in höheren Dun’Dschinn-Herausforderungsstufen.“

 

KERNFÄHIGKEITEN

Rizzis Schicksal
Voll aufgelevelt gewährt diese Fähigkeit euch nicht nur einen stationären Fernkampf-Diener, sondern verlangsamt zudem Feinde, die ihn berühren. Eure anderen Kreaturen erhalten hierdurch genügend Zeit, die Feinde zu erledigen.

Loyale Shasta
Mit der natürlichen Fähigkeit, Feinde zu provozieren, zieht Shasta die Aggro vom Scharfschützen auf sich, damit er einfach immer schießen kann. Immer.

Eisgolem
Mit einem Teleportationsschlag rundet diese Kreatur eure Gruppe ab und erlaubt euch eine schnelle fokussierte Menge an präzisem Schaden.

Goblinlegion
Standardmäßig könnt ihr zwei Goblinkrieger beschwören, deren lächerlichen Hiebe dabei helfen, euren Beschwörungsschaden aufzustocken. Richtig aufgelevelt könnt ihr mit dieser Fähigkeit zusätzlich Fernkampf-Goblins oder sogar ein massiges Goblinscheusal beschwören.

 

UNTERSTÜTZUNGSFÄHIGKEITEN

Basisangriff
Mehrfachschuss ist euer erste Wahl für das investieren von Abenteurerboni, denn der Basisangriff erlaubt euch stets zu schießen. Das ist immerhin die Aufgabe eines Scharfschützen.

Mehrfachschuss
Das ist die primäre Verwendung für eure Munition und der beste Weg, um eure Abenteurerboni richtig auszunutzen. Zudem verursacht es ziemlich guten Schaden gegen viele Gegner.

Eisschild
Werdet in der Not unverwundbar. Die Frosthaut, die er bildet, ist undurchdringbar, hält allerdings nur ein paar Treffer aus. Es ist perfekt, da die meisten Angriffe ohnehin von eurer Armee aus Dienern abgefangen werden.

Geisterfratze
Sich schnell aus brenzligen Situationen zu befreien ist immer gut, aber mit diesem Build nicht so oft nötig. Geisterfratze ist zwar empfehlenswert, aber kann auch ausgetauscht werden, falls ihr euch ohnehin nie in Gefahr begebt. Kaltfront ist eine gute Alternative.

Opfer für Gans
Die Verwundbarkeit durch Opfer für Gans sorgt nicht nur für eine Steigerung eures Schadens, sondern auch des Schadens eurer kleinen Armee.

 

PASSIV

Frosthaut
Wie bereits unter Eisschild bemerkt: Frosthaut ist vor allem dann sinnvoll, wenn ihr selten getroffen werdet, dann aber schwere Treffer erleidet. Diese passive Fähigkeit stellt Frosthaut mit der Zeit wieder her.

Großes Kaliber
Da dieser Build oft Basisangriffe nutzt und den Schlag des Eisgolems so oft wie möglich auslösen möchte, stellt Großes Kaliber eine sehr effektive Wahl dar. Als Scharfschütze sind alle Waffenoptionen für Großes Kaliber Fernkampfwaffen. Damit wirkt der Effekt egal, welche der drei Fernkampfwaffen ihr wählt.

Energielieferant
Der Schlag des Eisgolems sorgt für besonders viel Initialschaden, daher wählen wir Energielieferant, um den Schlag möglichst oft einsetzen zu können.

 

LEGENDARIUM

Gewehr des Anführers
Fügt eurer Gruppe ein paar weitere Angreifer hinzu. Dies ist das Fundament für jeden Scharfschützen-Build, der sich auf das Beschwören konzentriert.

Shastas Versprechen
Zwar ist Shasta selbst schon ein ordentlicher Tank, aber mit dieser passiven Legendariumfähigkeit wird sie fast unverwundbar, während sie die Feinde permanent provoziert und Gesundheit regeneriert.

Diener des Uralten
Das scheint eine ungewöhnliche Wahl, aber unterschätzt nicht die Häufigkeit und Effektivität von Bijou und Simon – den beiden geisterhaften Begleitern, die durch Diener des Uralten gerufen werden.

 

tl3-news, tl3-general, tl3-media, tl3-featured, tl3-frontpage,

Più recenti Altro

Un'introduzione del lupo di mare, il Pirata maledetto.
Leggi altro
Date un'occhiata alle Patch notes del nostro nuovissimo aggiornamento di Torchlight 3!
Leggi altro
La classe del Capitano maledetto arriverà con il prossimo aggiornamento di Torchlight III...
Leggi altro

hover media query supported