This site uses cookies to improve your browsing experience. By continuing to browse this site you are agreeing to use our cookies. Get more information Dismiss
You're using an unsupported web browser. Some features may not work correctly. Please check out our list of supported browsers for the best experience. Dismiss

Torchlight Frontiers

Update 7: Tierische Freunde

By Fero | Mon 15 Jul 2019 09:00:00 AM PDT

 

Aufgrund unvorhersehbarer Umstände wird Update 7: Tierische Freunde auf den 23. Juli verschoben. Wir möchten, dass dieses Update tierisch stark wird und danken für euer Verständnis. Für weitere Informationen besucht unser Forum!

Update 7 bringt die größten Änderungen, seit wir die Alpha dauerhaft zugänglich gemacht haben. Mit der Begleitersammlung, Begleiterfähigkeiten und dem neuen Reliktsystem haben wir große Teile des strategischen Charaktersystems abgerundet. Durch die Questüberarbeitung der Goblinfront haben wir der Front eine passende Story verpasst. Die neue Charaktererstellung und -auswahl bieten noch mehr Spaß, Qualität und Hintergrundwissen. Einige neue Monster haben sich in die Welt geschlichen und sorgen für mehr Abwechslung. Darüber hinaus haben wir unzählige kleinere Änderungen vorgenommen; zum Beispiel erste Versionen der Freundesliste, unseres Test-Shops und es gibt Rücksetzungen der Fähigkeitspunkte. Wir machen im Vergleich zu Update 6 einen riesigen Sprung.  

Wir sind stolz, euch Update 7: Tierische Freunde präsentieren zu können, und wir freuen uns auf euer Feedback. Wir werden eure Kritik berücksichtigen und das Spiel mit eurer Unterstützung weiter verbessern.

~ Tyler Thompson, Project Lead bei Echtra Games

Features

Neue Begleiterfeatures

Wie bereits in unserem vorigen Blog angekündigt, wurden die Fähigkeiten eurer tierischen Verbündeten stark überarbeitet.

  • Acht neue Begleiterfähigkeiten
  • Es gilt zwei neue Begleiter zu sammeln: Wolf und Drachling.
  • Zusätzliche Begleiter können nun aus Käfigen gerettet werden.
  • Gerettete Begleiter werden in der neuen Begleiterunterkunft in eurem Fort verwaltet.
  • Ein Begleiterhändler hat sich im Imperialen Außenposten niedergelassen.

Überarbeitung der Relikte

Bluttrinker, Verderben, Flammenzerstörer und das gesamte Reliktsystem wurden überarbeitet. Details können in unserem vorigen Blog eingesehen werden.

  • Relikte können jetzt Fähigkeitspunkte verdienen, um sie damit aufzuwerten.
  • Neue Aktivierungseffekte für alle Relikte.
  • Neue aktive Fähigkeiten für Relikte.
  • Zwei neue passive Fähigkeiten für Relikte.
  • Viele weitere Relikte befinden sich in der Schmiede unserer Entwickler!

Goblinfrontquests

Neuankömmlinge werden jetzt an die Front geschickt, um herauszufinden, was die Goblins in der Gegend so aufgebracht hat. Dunkle Mächte verschwören sich, um der Sicherheit des Imperialen Außenpostens ein Ende zu setzen. Seid auf der Hut!

Quests an der Goblinfront wurden überarbeitet, um eine interessante Geschichte zu erleben und eure Abenteuer motivierender zu gestalten. Neue Dialoge und Belohnungen erwarten euch auf eurem Weg.

Charaktere, die unabgeschlossene Fortschritte in der alten Questreihe gemacht haben, werden sich an einem passenden Moment in der neuen Version wiederfinden. Gelegentlich müsst ihr Questgeber aufsuchen, um eure nächste Mission zu beginnen.

Rücksetzung der Fähigkeitspunkte

Die Fähigkeitspunkte werden am 16. Juli mit „Update 7: Tierische Freunde“ zurückgesetzt. Ihr werdet bei euren Fähigkeiten also eine Richtung einschlagen oder eure Lieblingseinstellungen verbessern können. Bitte beachtet, dass es sich hierbei nicht um das endgültige System unserer Roadmap handelt.

Wir setzen Fähigkeitspunkte zumindest für ein paar Updates wöchentlich zurück, um den Alphatestern das Testen zu erleichtern und besseres Feedback zu erhalten. Diese Rücksetzungen sind für jeden Charakter optional. Ihr müsst sie also nicht durchführen, wenn ihr nicht möchtet. Wenn das Spiel endgültig live geht, werden Rücksetzungen die absolute Ausnahme sein. Wir nutzen sie aktuell lediglich, um das Testen zu vereinfachen. Wir lassen die Alphaspieler im Voraus wissen, wann die „letzte wöchentliche Rücksetzung“ stattfinden wird.

Der Fronthändler hat jetzt geöffnet

Ihr könnt jetzt den Test-Shop des Fronthändlers besuchen, in dem er einige grundlegende Accountupgrades anbietet:

  • Lagerplätze
  • Relikt-Lagerplätze
  • Charakterplätze

Spieler können nun Lux, unsere In-Game-Währung, über Arc erwerben. Alpha-Spieler werden sämtliche Lux und damit erworbene Shop-Gegenstände behalten (sie werden nicht von uns gelöscht). Der Test-Shop hilft uns dabei, die Funktionalität zu überprüfen, bevor wir mehr Gegenstände zum Kauf anbieten.

Neue Charaktererstellung

Der erste Eindruck zählt. Daher haben wir die Charaktererstellung maßgeblich überarbeitet. Erstellt einen neuen Charakter und erfahrt, was sich alles geändert hat.

Freundefeature

Die Freundesliste ist da! Aktuell nutzt die Liste eure Freundesliste von Arc. Ihr könnt im Gruppenmenü [P] auf eure Freundesliste zugreifen und über das Menü einfach den Chat öffnen oder Gruppeneinladungen versenden.

Dieses Feature ist noch nicht fertig, da es im Spiel noch keine Aktionen zum Senden und Annehmen von Freundesanfragen gibt. Das kommt aber sehr bald! Bis es so weit ist, könnt ihr Arc nutzen, um Freunde, mit denen ihr spielen möchtet, hinzuzufügen.

Neue Netherim- und Automatenkreaturen

Dunkle Mächte haben sich in Form gigantischer Netherimbestien und Uhrwerk-Automaten an der Front gesammelt. Seid Wachsam!

Verbesserungen der Lebensqualität

  • Wenn ein Boss besiegt ist, dann könnt ihr jetzt sofort die Stadtportal-Fähigkeit nutzen und müsst nicht mehr erst das Gebiet des Bosses verlassen. Das Portal, um zum Eingang zurückzukehren, das bei Bossen erscheint, hat sich nicht geändert.
  • [M] und [Tab] öffnen nun die Gebietskarte. Auf dem Controller öffnet [Steuerkreuz links] die Gebietskarte.
  • Die Controllersteuerung sortiert die Ziele jetzt folgendermaßen: Monster, Gegenstände, NSC/Apparate, Sonstiges.
  • Die Anzahl an verfügbaren Kisten in jedem Gebiet wurde erhöht, einschließlich mindestens einer besonderen Kiste.
  • Der Wegpunkt im Fort der Spieler wurde zum Eingang verlegt. Der zweite Wegpunkt in den Durchgängen wurde entfernt. Mehr Grundstück zum Bebauen!
  • Die länge des Unterirdischen Grabens wurde verkürzt.
  • Wenn ihr einen seltenen oder legendären Gegenstand aufhebt, dann werden andere Spieler in dem Gebiet über euren besonderen Fund benachrichtigt.
  • Es wurde eine neue Animation für das Aufheben von Gold hinzugefügt und sie besitzt eine größere Reichweite.
  • Es gibt eine neue Option, durch die ihr euch das Intro im Menü erneut ansehen könnt.
  • Die Ausrüstungswerte für Goldfund und Kartenwerk-Schriftrollen wurden erhöht.
  • Um etwa 10 Sekunden verbesserte Ladezeiten für die meisten Abenteuergebiete.
  • Fort-Inventar: Das Gemeinsame Lager und die Begleiterunterkunft wurden in die Kategorie Lager/Allgemein verschoben.
  • Fort-Inventar: Rüstkammern wurden zu der Kategorie Lager/Rüstkammern verschoben.
  • Für mehrere Quests wurden Spawner hinzugefügt, um Championmonster zu rufen, wenn sie erforderlich sind.
  • Die vergiftungsbedingte Farbänderung der Gesundheitsanzeige wurde entfernt, da sie zu Problemen bei der Lesbarkeit der Gesundheitsanzeige führte.
  • Ihr könnt jetzt den Befehl /stuck im Chat eingeben, um euch zu befreien, falls ihr durch einen Fehler irgendwo festhängt.
  • Euer Begleiter versteckt sich jetzt, während ihr euer Fort umbaut; er mag den Lärm nicht.
  • Tränke heilen jetzt sowohl euch als auch euren Begleiter.
  • Alle Feinde besitzen jetzt eine Gesundheitsleiste mit ihrem Namen.

Quests

  • Die Quest „Sie hat die Kontrolle verloren“ erfordert jetzt den Abschluss der Quest „Käferbrummen“.
  • „Es ist Sabotage“ wird jetzt in der Front-Fortschrittsquest „Tief im Goblinland“ nun vor „Totensammlung“ aufgeführt.
  • Es wurde ein Fehler bei der Quest „Aus dem Nichts erschienen“ behoben.
  • Es werden mehr Goblin-Champion-Spawner in die Goblinfestung geschickt, damit ihr die Quest „Dorfzerstörer“ besser abschließen könnt.
  • Das Besiegen von Yapper in der Einführungsquest schließt automatisch die Nebenaufgabe ab, bei der ihr X % Goblins ausschalten sollt.
  • Es erscheinen jetzt mehr Champion-Hyviden für die Quests „Verseuchung des Hyvid-Tunnels“ und „Vernichten, auslöschen, zerstören“.
  • Die Anzahl an Hyvid-Champion-Spawnern im Versunkenen Wald wurde erhöht, damit ihr die Quest „Verseuchung des Versunkenen Waldes“ besser abschließen könnt.

Zwielichtmagier

  • Die Manakosten von Heiliger Zorn wurden von 3 auf 5 erhöht, um Situationen, in denen es zu gestapelter Manaregeneration kommt, abzuschwächen.
  • Die maximale Menge an Manaverringerung für Heiliger Zorn wurde für investierte Fähigkeitspunkte von 50 auf 35 % gesenkt.
  • Lichtläufer erhöht nun lediglich den Schaden der aktiven Fähigkeiten eurer Reliktwaffe.
  • Die Trefferfläche von Unheiliger Blitz wurde erhöht.
  • Die Trefferfläche von Heiliger Blitz wurde erhöht.

Roboschmied

  • Fehler behoben, durch den im Zyklonmodus nicht immer Hitze aufgebaut wurde.
  • Die Waffenaffixe wurden angepasst, damit diejenigen, die zu der Kanone des Roboschmieds passen, gültig sind (Angriffstempo ist davon ausgenommen).
  • Roboschmiedkanonen können jetzt Schadensaffixe für zweihändige Waffen erhalten (statt für einhändige Waffen).
  • Ablassen: „Vortexbomben“ erhöht nun lediglich den Schaden der aktiven Fähigkeiten eurer Reliktwaffe.
  • Die Chance, als Roboschmied eine Kanone als Beute zu erhalten, wurde gegenüber allen anderen Waffen etwa verdoppelt.
  • Giftpfeil-Elemente in der Benutzeroberfläche zeigen jetzt ihren Schaden über Zeit richtig an.
  • Kohlenauswurf schlägt jetzt ein bisschen früher auf.
  • Mit Giftpfeil ist das Treffen nun etwas leichter und er besitzt eine höhere Fluggeschwindigkeit.

Schienenkämpfer

  • Es gibt jetzt auch für Schienenkämpfer Fokusse als Beute!
  • Schienenkämpfer, die Gleise legen, verlegen sie nun, bis sie die Fähigkeit abbrechen oder auf andere Weise zum Beenden gezwungen werden (zum Beispiel, wenn sie betäubt werden). Das Verwenden anderer aktiver oder sekundärer Fähigkeiten, die Interaktion mit anklickbaren Gegenständen, der Abbau von Ressourcen usw. beenden das verlegen der Gleise nicht mehr.
  • Es wurden neue Schienenkämpferaffixe für magische oder bessere Ausrüstungsbeute ab Stufe 4 (Handschuhe, Stiefel, Fokusse, Waffen, Helme und Schultern) erstellt:
    • Bonusschaden durch Hämmern.
    • Verlängerung von Verwundbar durch Sprengladung.
    • Verlängerung von Bluten durch Fliegende Spitzhacken.
    • Verlängerter Großer Schild durch Schildwagen.
    • Erhöhter Bonusschaden durch einen nahen Zug.
  • Fliegende Spitzhacken-Elemente in der Benutzeroberfläche zeigen jetzt ihren Schaden über Zeit richtig an.
  • Der Schienenkämpfer kann jetzt auch Gleise legen, wenn ihr euch mit dem Controller nur langsam bewegt.
  • Himmelskürass wurde aktualisiert und gewährt nun eine physische statt Feuerverteidigung.

Anpassungen

  • Folgende Plätze können jetzt Affixe für Kritische Trefferchance erhalten: Einhändig, zweihändig, Fokus, Hosen, Lokomotor, Helm, Handschuhe, Begleiter-Marke
  • Folgende Plätze können jetzt Affixe für Kritischen Schaden erhalten: Einhändig, zweihändig, Fokus, Brustschutz, Schultern, Stiefel, Luke, Begleiter-Marke
  • Folgende Plätze können jetzt Affixe für Verringerung der Energiekosten, Verkürzung der Abklingzeit und für Bonusschaden erhalten: Fokus, Helm, Schultern, Stiefel, Luke, Handschuhe
  • Effekte mit Schaden über Zeit wurden für Brennen, Bluten und Gift so verändert, dass sie sich ein wenig von einander unterscheiden. Gift wirkt zum Beispiel etwas länger, aber verursacht weniger Schaden im Vergleich zu Brennen.
  • Die Abklingzeit von Tränken wurde von 5 auf 8 Sekunden erhöht.
  • Champions der Kränklichen Moosratten zeigen sich nun ausschließlich Charakteren ab Stufe 4.
  • Die Wahrscheinlichkeit, dass Begleiterausrüstung fallen gelassen wird, wurde reduziert.
  • Der Wert von Angriffstempoaffixen wurde erhöht, damit sie mehr Einfluss auf Basisangriffe haben.
  • Die Angriffe sämtlicher normalen Waffen wurden zu „Basisangriff: [Waffentyp]“ umbenannt, um zu verdeutlichen, welche Fähigkeiten von Angriffstempo beeinflusst werden.
  • Die möglichen Werte für sekundäre Schadensaffixe auf Fokussen wurden verringert.
  • Die möglichen Werte für primäre Schadensaffixe auf Fokussen wurden erhöht.
  • Der minimale und maximale Schaden für primäre Affixe von legendären Waffen wurden erhöht.
  • Affixe für Resistenz gegen Zurückstoßen wurden entfernt.
  • Die Menge an Energie, Ausdauer und Dampfabzug, die pro Sekunde von Affixen regeneriert wird, wurde verringert.
  • Der Schaden über Zeit durch Gift von Affixen wurde erhöht und sollte nun zwischen 20 und 35 % betragen.
  • Die Wahrscheinlichkeit, Vergiftet zu werden, wurde verringert.
  • Affixe von Gold-, Ausrüstungs- und Tränkefund erhöht nun lediglich die Qualität der Funde.
  • Die Anzahl der zusätzlichen Elektroschockblitze der Affixe von seltenen und legendären Gegenstände wurde reduziert.
  • Fokusse und Schilde können jetzt Affixe mit zusätzlichen Elektroschockblitzen erhalten.
  • Einhändige und Haupthandwaffen besitzen nun stets eine Bonuschance auf Elektroschockaffixe, wenn sie auch den zusätzlichen Elektroschockblitzaffix besitzen.
  • Waffen mit Eisaffixen können keine Affixe mehr für Langsam, Festhalten oder Betäuben erhalten.
  • Affixe für Gesundheit bei Tötung wurden auf 1 pro Gegenstand beschränkt; Legendäre Gegenstände sind hiervon ausgenommen.
  • „Rüstig“ wurde für magische Brustschutze, Hosen und Lokomotoren hinzugefügt und besitzt Bonus-TP als primären Affix.
  • „Robust“ wurde für seltene Brustschutze, Hosen und Lokomotoren hinzugefügt und besitzt Bonus-TP als primären Affix.
  • Es wurden alternative Anpassungen für Fokusse mit höhere Wahrscheinlichkeit auf Energieregeneration oder Schaden als primären Affix hinzugefügt.
  • Es wurden alternative Anpassungen für Schilde mit höherer Wahrscheinlichkeit auf Blockchance oder Verteidigung als primären Affix hinzugefügt.
  • Die Abbauzeit wurde auf 3,5 Sekunden erhöht.
  • Trefferpunkte und Schaden von Kronch dem Steinwächter wurden reduziert.

Monster

  • Yappers Trefferpunkte wurden für das Tutorial deutlich verringert.
  • Trefferpunkte und Schaden von Todesmeister Würgeatem wurden verringert.
  • Trefferpunkte von Goblinkriegern wurden leicht erhöht.
  • Trefferpunkte von Goblinschützen wurden leicht verringert.
  • Auf niedrigeren Stufen können nun zusätzliche Skelette in entsprechenden Kartenwerk-Dungeons erscheinen.
  • Die Spawner auf der Ruhelosen Lichtung sollten nun konstanter physische und Feuerskelette, Imitatoren, Moosratten und Gargoyle rufen.
  • Fehler behoben, durch den Imitatoren umherwanderten statt sich zu verstecken.
  • Giftige Skelette erheben sich nicht mehr aus Knochenhaufen an der Goblinfront und Feuerskelette erheben sich nicht mehr aus Knochenhaufen an der Hyvid-Front.
  • Hyvid-Eikapseln und Hyvid-Wächter sollten nun ausschließlich für die passenden Stufen erscheinen.
  • Die Gesundheit von Gefräßigen Goblins wurde erhöht.
  • Die Gesundheit von Goblinbergarbeitern wurde erhöht.
  • Giftskelette werden jetzt nicht mehr in der Ostianischen Grabkammer und ihrer Kartenwerk-Version erscheinen. Feuerskelette können jetzt in der Ostianischen Grabkammer und ihrer Kartenwerk-Version erscheinen.
  • Die Mindeststufe des Infernoschlächters wurde auf 23 erhöht.
  • Der Goblinbomber hat keine Selbstzerstörungsfähigkeit mehr.
  • Yapper reagiert in der Einführungsquest jetzt sensibler auf Treffer.
  • Fehler behoben, durch den die Champion Hyvid-Larve keine Beute fallenließ.
  • Eikapseln enthalten nun eine begrenzte Anzahl an Eiern.

Allgemein

  • Seltene Abbaubeute verfügt nun über besondere Darstellungen für Holz, Stein und Metall.
  • Die Goblinfront besitzt nun neue Brandgefahren.
  • Es können jetzt mehr Goblinkäfige in den Vergessenen Wäldern erscheinen.
  • Es gibt nun Feuertotems an der Goblinfront.
  • Es gibt nun mehr Objekte und eine größere Abwechslung in Goblindörfern.
  • Die Größe des Zahnradsymbols wurde im Ladebildschirm verdoppelt. Dadurch lädt es bestimmt schneller.
  • Beim Kauf von Gegenständen bei einem Händler gibt es nun einen Audioeffekt.
  • Die Wachen wurden für die Einführungsquest aus dem Stadtzentrum abgezogen und an den Docks stationiert.
  • Die Sichtbarkeit einiger Symbole wurde auf der Minikarte verbessert.
  • Es gibt jetzt einen animierten Ladebildschirm für Forts.
  • In der Verseuchten Höhle gibt es jetzt mehr Objekte und Abwechslung.
  • Es gibt jetzt ein Portal zur Tödlichen Arena.
  • Es wurde ein neuer Affix für legendäre Fokusse hinzugefügt, der eine Spektralwache beschwört.
  • Es wurden mehrere neue legendäre Gegenstände hinzugefügt:
    • Legendäre Begleiter-Marke – Blutrausch-Marke
    • Legendärer Digitus – Nethergriff
    • Legendärer Schienenhammer – Todeshammer
    • Legendäres Schwert – Knochenmesser
    • Legendärer Schild – Knochenblocker
    • Legendäre Kanone – Repetierer 3C-7R4
  • Den „Weiter“-Buttons wurde ein Leuchteffekt hinzugefügt.
  • Das Gemeinsame Lager hat eine Beschreibung erhalten.
  • Die Spielermarkierung auf der Minikarte wurde aktualisiert.
  • Laub bewegt sich nun, wenn Charaktere hindurchlaufen.

Fehlerbehebungen

  • Fehler behoben, durch den Netherim-Champion-Spawner im Unterirdischen Graben nicht richtig arbeiteten.
  • Fehler behoben, durch den Elektroschockeffekte keinen Schaden verursachten.
  • Es wurde ein Fehler den Ladebeildschirmtext des Brummers betreffend behoben.
  • Fehler behoben, durch den Bomben der Goblinbomber nur schwer gesehen werden konnten.
  • Fehler behoben, durch den zwei Tracks während Yappers Videosequenz abgespielt wurden.
  • Fehler behoben, durch den Begleiter-Marken mit einem Rechtsklick nicht in die Rüstkammern verschoben werden konnten.
  • Fehler behoben, durch den Fähigkeitsanimationen dazu führten, dass in einigen Situationen mit langen Wartezeiten nicht abgespielt werden konnten.
  • Fehler behoben, durch den Yapper nicht immer in der Einführungsquest auftauchte.
  • Fehler behoben, durch den der Text von Tipps in bestimmten Auflösungen überlappte.
  • Fehler behoben, durch den Spieler wiederbelebt werden konnten, bevor die Animation oder das Auswahlfenster erschienen.
  • Fehler behoben, durch den zerstörte Gegenstände in einigen Situationen nicht verschwanden.
  • Fehler behoben, durch den sich der Fokus in Händlermenüs nicht auf die richtige Liste verschob.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler das Intro in bestimmten Situationen nicht überspringen konnten.
  • Fehler behoben, durch den das Postfach geschlossen wurde, wenn man einen Controller nutzte.
  • Fehler behoben, durch den Fähigkeiten mit Stufe 0 in den Tipps als Stufe 1 angezeigt wurden.
  • Fehler behoben, durch den die Musik im Imperialen Außenposten im Tag- und Nachtzyklus gestartet wurde.
  • Im Englischen wurde ein Rechtschreibfehler im Tooltipp für den Flintenstoßwagen des Schienenkämpfers behoben.
  • Fehler behoben, durch den es zum Bildschirmflackern kommen konnte, wenn versucht wurde, Gegenstände in ein volles Begleiterinventar zu verschieben. Es wurde eine Nachricht für „Inventar ist voll“ hinzugefügt.
  • Fehler behoben, durch den Spieler gelegentlich die verkehrte Frontstufe erhielten, wenn sie eine Quest abschlossen.
  • Fehler behoben, durch den die Gesamtanzahl an Fähigkeitspunkten, nach der Ausgabe eines Punktes nicht aktualisiert wurde.
  • Fehler behoben, durch den sich die Oberste Imperiale Wache auf dem Verschmutzten Plateau nicht zum Dienst melden konnte.
  • Fehler behoben, durch den Monster nicht wie vorgesehen verschwanden, nachdem sie besiegt wurden.
  • Mehrere Fehler betreffend die Platzierung und Funktionalität von Wegpunkten behoben.
  • Fehler behoben, durch den Zerstörbares nicht ordentlich zerstört werden konnte.
  • Fehler behoben, durch den es beim Entkommen einer Phasenbestie gelegentlich zum Absturz kommen konnte.
  • Fehler behoben, durch den Charaktere teilweise anhielten oder zitterten, wenn sie in bestimmten Gebieten an den Rändern entlangliefen.
  • Fehler behoben, durch den Spieler ein bereits abgeschlossenes Kartenwerk erneut betreten konnten.
  • Fehler behoben, durch den die Musik in Kämpfen abbrach.
  • Die Beschreibung von Affixen für Bonusschaden gegen bestimmte Monsterarten wurden angepasst.
  • Fehler behoben, durch den beim Anlegen eines Fokus durch einen Schienenkämpfer keine Animation abgespielt wurde.
  • Fehler behoben, durch den Fähigkeitsbeschreibungen die Boni der nächsten Stufe nicht anzeigten.
  • Fehler behoben, durch den Fokusse in der Charakterauswahl nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Fehler behoben, durch den Fähigkeiten nicht gewirkt werden konnten, wenn der linke Stick des Controllers gedrückt nach unten gehalten wurde.
  • Fehler behoben, durch den ein inkorrekter Schatteneffekt bei 3D-Vorschauen in den Menüs des Forts und der Aufträge zu sehen war.
  • Fehler behoben, durch den es beim Zugriff auf das Lager in eurem Fort gelegentlich zu einem Absturz kam.
  • Fehler behoben, durch den der Schienenkämpfer bei Angriffen im Schienenlegermodus gelegentlich anstatt seiner Kampfwaffe seinen Schienenhammer schwang.
  • Fehler behoben, durch den der Wegpunkt in der Unteren Ausgrabung nicht erreichbar war.
  • Fehler behoben, durch den bestimmte Rüstkammern falsch dargestellt wurden.
  • Fehler behoben, durch den Reliktwaffen den Spielern gelegentlich aus der Hand fielen, wenn sie Erfahrung erhielten.
  • Fehler behoben, durch den Helme gelegentlich über dem Boden schwebten, nachdem Monster sie fallengelassen hatten.
  • Fehler behoben, durch den zusätzlicher Reliktwaffenschaden nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Fehler behoben, durch den die Proc-Eigenschaftsboni nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Fehler behoben, durch den seltene Giftwaffen überflüssigen Text im Namen hatten.
  • Fehler behoben, durch den „Zur Tasche schicken“ auch in anderen Menüs als dem Begleiterinventar erschien.
  • Fehler behoben, durch den die Erdglutstein-Probe kein Symbol besaß.
  • Fehler behoben, durch den normale Championfeinde übergroß dargestellt wurden.
  • Fehler behoben, durch den einige Teilcheneffekte länger als vorgesehen zu sehen waren.
  • Fehler behoben, durch den Tränke keine Gesundheit wiederherstellten, während Reliktwaffen aktiv waren.
  • Fehler behoben, durch den die Wachen des Imperialen Außenpostens in der Einführungssequenz keine Goblins angriffen.
  • Fehler behoben, durch den Begleiter zu träge waren, wenn sie zu einem Bosskampf zurückkehrten.
  • Fehler behoben, durch den es während Starkzahns Videosequenz gelegentlich zu einem Absturz kam.
  • Fehler behoben, durch den Bossmonster die Begleiter des Spielers zu oft angriffen.
  • Fehler behoben, durch den Spieler nicht mit dem Wegpunkt innerhalb des Forts eines anderen Spielers interagieren konnten.
  • Fehler behoben, durch den die Effekte von Schaden über Zeit Starkzahns Netherim-Pylonen beeinflussten, während sie inaktiv waren.
  • Fehler behoben, durch den Zerstörbares im Imperialen Außenposten Beute enthielt.
  • Fehler behoben, durch den Spieler in der Ostianischen Grabkammer durch Felsen laufen konnten.
  • Fehler behoben, durch den Spieler in Hyvid-Tunneln steckenblieben.
  • Fehler behoben, durch den Spieler im Versunkenen Wald steckenblieben.
  • Fehler behoben, durch den Spieler im Goblinteich steckenblieben.
  • Fehler behoben, durch den Spieler in der Trüben Höhle steckenblieben.
  • Fehler behoben, durch den Spieler im Hyvid-Zentrum durch die Wände glitchen konnten.
  • Fehler behoben, durch den Spieler in der Hyvid-Hauptstadt durch die Wände glitchen konnten.
  • Fehler behoben, durch den Spieler in der Oberen Ausgrabung steckenblieben.
  • Fehler behoben, durch den Spieler im Goblinlager steckenblieben.
  • Fehler behoben, durch den Spieler in den Oberen Minen steckenblieben.
  • Ein Loch, das am Waldrand auftauchte, wurde gestopft.
  • Fehler behoben, durch den Spieler in Hyvid-Tunneln steckenblieben.
  • Ein Loch, das im Dorf der Rotzhäute auftauchte, wurde gestopft.
  • Fehler behoben, durch den Spieler in der Hyvid-Kolonie steckenblieben.
  • Fehler behoben, durch den Spieler am Waldrand durch Felsen laufen konnten.
  • Fehler behoben, durch den Spieler in den Goblinfällen steckenblieben.
  • Fehler behoben, durch den Spieler im Untergrund steckenblieben.
  • Fehler behoben, durch den Spieler im Goblinlager steckenblieben.
  • Fehler behoben, durch den Spieler in den Tieferen Sorgen steckenblieben.
  • Fehler behoben, durch den Spieler in der Höhle des Aufruhrs steckenblieben.
  • Fehler behoben, durch den Spieler im Hyvid-Zentrum steckenblieben.
  • Es wurde sich um das Wandobjekt gekümmert, dass die Sicht in der Hyvid-Grotte einschränkte.
  • Fehler behoben, durch den Zerstörbares in der Oberen Gruft nicht außer Reichweite war.
  • Fehler behoben, durch den schwebende Überreste in den Untergrundtunneln zu sehen waren, wenn zerstörbare Objekte zerschlagen wurden.
  • Fehler behoben, durch den zusätzliche Minikarteninformationen am Waldrand erschienen.
  • Der Fortgegenstand Hinterland-Küchentopf hat einen Feuereffekt erhalten.
  • Fehler behoben, durch den Truhen keinen Schatten warfen.
  • Fehler behoben, durch den Zerstörbares im Flusslauf keinen Schatten warf.
  • Fehler behoben, durch den im Imperialen Außenposten falsche Schatten geworfen wurden.
  • Fehler behoben, durch den Reliktwaffeneffekte gelegentlich sogar weiterliefen, wenn ein Spieler offline ging.
  • Fehler behoben, durch den Spieler am Rand des Imperialen Außenpostens erschienen, wenn sie nicht aus einem benachbarten Gebiet kamen.
  • Der Stärkungszauber, den Schienenkämpfer und Roboschmiede durch Nahkampfangriffe erhalten, zeigt jetzt Zahlendetails.
  • Fehler behoben, durch den Verlangsamungsaffixe zu dem DPS-Wert einer Waffe zählten.
  • Fehler behoben, durch den bestimmte Champions gelegentlich keine Beute fallen ließen.

 

 

tlf-news, tlf-general, tlf-frontpage, tlf-featured, tlf-dev, tlf-update,

Most Recent More

Update 9: Seeds of Fortune is ready to bloom! This update adds key systems and brings more polish to the Hyvid Frontier and tons of new content!
Read more
Update 9: Seeds of Fortune is almost ready to sprout. Bursting with loot and shiny things, this update not only includes the new Enchanting system, it also brings the return of Fame and Contracts! A...
Read more
Update 9: Seeds of Fortune is only a few weeks away and brings many sparkly additions, including the magnificent Luck Tree for your fort and a new Enchanting system!
Read more

hover media query supported