Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Neverwinter

[Guide] Die Kampagne von Tyranny of Dragons – Teil 1

Von Fero | Do 28 Mai 2015 10:00:00 PDT

In Neverwinter sind Abenteurer zumeist damit beschäftigt, in den verschiedenen Abenteuerzonen für Recht und Ordnung zu sorgen, um so Unheil von der Protector's Enclave fernzuhalten. Daneben kann man jedoch auch Kampagnen spielen, die ihre eigenen Handlungsstränge haben. In den kommenden Blogs wollen wir euch das Kampagnensystem, die Kampagne Tyranny of Dragons sowie ihre Belohnungen näherbringen.

In der Kampagne Tyranny of Dragons werden Spieler mit dem Kult des Drachen mehr als nur böse Blicke austauschen. Die Kultisten sind Fanatiker, die vor nichts zurückschrecken werden, um ihre dunklen Pläne zu verwirklichen.

Wenn ihr auf den Button „Menü“ klickt, dort auf „Quests“ und anschließend auf „Kampagnen“ klickt, seht ihr eine Übersicht über die Kampagne und euren Fortschritt. Ihr müsst die Aufgaben in der vorgegebenen Reihenfolge erledigen, um in der Kampagne fortzuschreiten und bessere Belohnungen und neue Inhalte freizuschalten.

Der erste Schritt in der Kampagne Tyranny of Dragons ist das Erreichen von Stufe 26, wodurch der Zugang freigeschaltet wird. Anschließend könnt ihr mit Harfnerin Boward sprechen, um die Quest „Ein Kult in der Krise“ anzunehmen. Harfnerin Boward findet ihr links vom Belohnungsagenten in der Protector's Enclave.

Diese Quest wird euch zu Harfnerin Windle auf dem Neverdeath-Friedhof führen. Wenn ihr mit Harfnerin Windle sprecht, könnt ihr die Quest „Kommunikationen des Kultes“ annehmen, um „Unterstützt die Harfner“ freizuschalten, die erste Aufgabe im Kampagnenfenster. Um die Aufgabe „Unterstützt die Harfner“ abzuschließen, benötigt ihr drei Drachenhortmünzen und zwei Geheimnisse des Kults, die ihr von den Quests erhaltet, die ihr bei Harfnerin Windle annehmen könnt.  Diese Quests sind zum Beispiel „Geschichten von Toten“, oder ihr müsst gegen den mächtigen grünen Drachen „Charthraxis“ kämpfen. Als Belohnung winken euch jeweils ein Geheimnis des Kults und fünf Drachenhortmünzen.

Wenn ihr genügend davon gesammelt habt, beginnt die Aufgabe und wartet 20 Stunden, damit sie abgeschlossen wird, damit ihr weitere Quests absolvieren und erneut die passenden Gegenstände sammeln könnt. Jedes Mal, wenn ihr „Unterstützt die Harfner“ abschließt, erhaltet ihr eine Drakonische Verzauberung mit Rang 3. Beim dritten und finalen Abschluss dieser Aufgabe erhaltet ihr den Umhang der Harfner und eine Quest, mit der die folgende Aufgabe abgeschlossen wird.

In der Zwischenzeit werdet ihr sicher viele seltene Gegenstände und große Mengen Kampagnenwährung  finden. Was könnt ihr also mit diesen Drachenhortmünzen machen? Nun, ihr könnt zum Beispiel Feldon Strongbeard besuchen, der neben Hafnerin Boward steht, um einen sehnsüchtigen Blick auf seine Angebote zu werfen, die einige der besten Ausrüstungen in ganz Neverwinter beinhalten.

In der Zwischenzeit könnt ihr so oft ihr wollt gegen Charthraxis kämpfen. Dies könnte sich als lohnenswert erweisen, denn als Beute kann er thematisch zu Drachen passende Ausrüstung fallenlassen.

Bis zum nächsten Mal, wenn wir den Handschuhorden und Segen behandeln!

 

Ihr wollt mehr Details, Screenshots und Videos sehen? Folgt Neverwinter auf Facebook für weitere exklusive Inhalte und folgt uns auf Twitter – twittert uns eure Fragen! Und abonniert unseren YouTube-Kanal für die neuesten Neverwinter-Videos.

 

nw-xbox,

Neueste Beiträge Mehr

Verbessert Drachenjagdmodifikatoren mithilfe eines brandneuen Ereignisses!
Weiterlesen
Schnappt euch das limitierte Bündel mit 3 Partikeln der Verschmelzung!
Weiterlesen
Gegenstände in der Kategorie Vorräte sind nun günstiger erhältlich!
Weiterlesen

hover media query supported