Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

STO Patch Notes 12.04.2016

Von Nevandon | Di 12 Apr 2016 08:43:51 PDT

Neue Features:

Neue Besondere Episode: Die Temporale Front

  • Die neue Besondere Episode „Die Temporale Front“ wurde zu den Besonderen Episoden im Missionslogbuch hinzugefügt.
  • Diese Episode kann von allen Captains ab Level 10 gespielt werden.
     

Überarbeitung der Fähigkeiten:

  • Das Fähigkeitensystem wurde überarbeitet und vereinfacht, um euch leichtere Entscheidungen bei der Fähigkeitenauswahl für eure Captains zu ermöglichen.
  • Alle „Fähigkeitenpunkte“ wurden in „Erfahrungspunkte“ umgewandelt, da sie nicht länger für Fähigkeiten ausgegeben, sondern nur für das Leveln benötigt werden.
    • Ihr erhaltet „Raumpunkte“ und „Bodenpunkte“, die für Fähigkeiten ausgegeben werden können.
    • Ihr erhaltet von Lv5 bis Lv50 pro Level 1 Raumpunkt (insgesamt 46 Raumpunkte).
    • Ihr erhaltet von Lv5 bis Lv50 alle 5 Level 1 Raumpunkt (insgesamt 10 Raumpunkte).
  • Jeder Fähigkeitsknoten im neuen System kostet entweder 1 Raumpunkt oder 1 Bodenpunkt.
    • Es gibt insgesamt 110 Fähigkeitenknoten, aufgeteilt in 90 für Raum und 20 für Boden.
  • Raumfähigkeiten sind in Stufen aufgeteilt, wovon jede eine bestimmte Menge an Raumpunkten in der vorhergehenden Stufe benötigt.
    • Bodenfähigkeiten besitzen keine Stufenanforderungen, aber einige Bodenfähigkeiten haben Voraussetzungen.
  • Der Erwerb einer Fähigkeit wird euch außerdem auf dem neuen Freischaltungspfad voranbringen.
    • Sobald erhalten, kosten Freischaltungen keine Raum- oder Bodenpunkte, um sie zu aktivieren.
    • Einige Freischaltungen stellen euch vor die Wahl zwischen verschiedenen Freischaltungen, bevor sie aktiv werden.
    • Einige Fähigkeiten aus dem alten System wurden in diesen Freischaltungspfad verschoben.
    • Im Freischaltungspfad werdet ihr auch die Lehrbücher für Brückenoffiziere erhalten.
    • Raumfähigkeiten besitzen 3 verschiedene Freischaltungspfade, die mit dem Erwerb der Fähigkeiten der 3 Karrieren verknüpft sind: Technik, Wissenschaft oder Taktik.
    • Bodenfähigkeiten haben nur 1 Freischaltungspfad.
  • Wenn ihr 24 oder mehr Raumpunkte in eine einzige Karriere verteilt, dann schaltet ihr eine neue mächtige „Ultimative Fertigkeit“ frei, die noch weiter ausgebaut werden kann.
  • Beim ersten Einloggen nach diesem Update werden eure Fähigkeiten automatisch zurückgesetzt.
    • Alle Spieler erhalten eine kostenlose Neuverteilung der Fähigkeitspunkte.
    • Weitere Neuverteilungen kosten wie immer Trainingsgutscheine.
  • Für weitere Details, lest bitte unseren Blog zur Überarbeitung des Fähigkeitensystems: http://www.arcgames.com/de/games/star-trek-online/news/detail/9794923-%C3%9Cberarbeitung-der-f%C3%A4higkeiten
     

Roter Alarm – Na'kuhl:

  • Schließt euch einer Einsatzgruppe im Kampf gegen die Na'kuhl-Raider aus der Zukunft an, die einen Transportkonvoi angreifen.
  • Dies ist ein neuer Roter Alarm für 5 Spieler ab Level 50.
  • Der Rote Alarm wird im Sektorenraum verfügbar, sobald ein Na'kuhl-Schiff erscheint.
     

Admiralitätskampagne der Romulanischen Republik:

  • Eine neue Admiralitätskampagne, die euch eine neue Reihe von Admiralitätsaufträgen bietet, um die Romulanische Republik zu unterstützen und einen Fokus auf Materialbelohnungen besitzt.
  • Der Abschluss der Einsatztour der Republik wird euch mit drei Universal-Tech-Upgrades der Romulanischen Republik belohnen.
    • Diese Tech-Upgrades kosten kein Dilithium und gewähren 15.000 Technologiepunkte.
  • Wenn ihr in der Admiralitätskampagne der Romulanischen Republik Stufe 10 erreicht, erhaltet ihr das Epische Admiralitätsschiff R.R.W. Zdenia.
    • Die Zdenia ist ein Eskortschiff mit der einzigartigen Fähigkeit, sowohl TECHN als auch TAKT für jedes andere Schiff auf der gleichen Mission zu erhöhen.
  • Das Admiralitätssystem befindet sich im Dienstoffiziersmenü neben dem F&E-System und kann aufgerufen werden, sobald euer Captain Level 52 ist.
  • Für weitere Details, lest bitte unseren Blog zur Admiralitätskampagne der Romulanischen Republik: http://www.arcgames.com/de/games/star-trek-online/news/detail/9843143-romulanische-admiralit%C3%A4t
     

Sekundärspezialisierung Stratege:

  • Diese neue Sekundärspezialisierung fokussiert sich auf Fertigkeiten, die beliebig zwischen offensiven und defensiven Effekten wechseln können.
  • Die neue Bedrohungshaltung des Fähigkeitensystems spielt in dieser Sekundärspezialisierung eine wichtige Rolle.
  • Neue Fertigkeiten:
    • Logistikunterstützung:
      • Erhaltet bei Heilung durch eine Brückenoffiziers- oder Captainfertigkeit vorübergehende Trefferpunkte, wenn ihr droht.
      • Wenn ihr nicht droht, erhaltet ihr stattdessen einen Buff auf eure kritische Trefferchance.
    • Kostprobe der Macht:
      • Erhaltet zusätzliche Heilung, wenn ihr droht.
      • Wenn ihr nicht droht, erhaltet ihr stattdessen beim Abfeuern einer Waffe alle 5 Sekunden einen stapelbaren Buff auf kritischen Trefferschaden.
    • Gegenoffensive:
      • Reflektiert 150% des eingehenden Energiewaffenschadens zum Angreifer zurück.
      • Dies kann einmal alle 15 Sekunden ausgelöst werden und reflektiert maximal 10.000 Schaden.
    • Mehrstufige Verteidigung:
      • Erhaltet Immunität gegen Torpedoeinschläge.
      • Kann einmal alle 60 Sekunden Schaden verhindern.
    • Ablenkungsmanöver:
      • Verspottet Gegner in Schussreichweite und erhöht eure Bedrohungsgeneration beim Drohen.
      • Wenn ihr nicht droht, besänftigt es Gegner und reduziert eure Bedrohungsgeneration.
        • Dieses Besänftigen kann durch Schaden aufgehoben werden.
    • Materialschlacht:
      • Reduziert bei Heilung durch eine Brückenoffiziers- oder Captainfertigkeit die Wiederaufladezeit eurer Brückenoffiziere, wenn ihr droht.
      • Wenn ihr nicht droht, erhaltet ihr eine höhere Hüllen- und Schildregenerationsrate.
    • Bewegungskrieg:
      • Fügt Materialschlacht einen zusätzlichen Effekt hinzu.
        • Wirkt eine Heilung über Zeit, basierend auf der Anzahl der betroffenen Gegner, wenn ihr droht.
        • Wenn ihr nicht droht, erhöht es euren Schaden, basierend auf der Anzahl der betroffenen Gegner.
  • Es kann jeweils nur eine Sekundärspezialisierung aktiv sein.
  • Für weitere Details, lest bitte unseren Blog zur Sekundärspezialisierung Stratege: http://www.arcgames.com/de/games/star-trek-online/news/detail/9864223-spezialisierung-stratege
     

Kostümplätze für Schiffe:

  • Ihr könnt nun in einem neuen Fenster Deflektoren, Impulsantriebe und Schilde ausrüsten, um das Aussehen eures Schiffes zu verändern.
  • Das Ausrüsten von Gegenständen in diesem Fenster wird eurem Schiff keine Werte hinzufügen.
  • Alle Gegenstände, die in diesen Plätzen ausgerüstet werden, überschreiben das Aussehen des Schiffes, bis sie wieder entfernt werden.
  •  Ihr findet die Aussehen-Option im Schiffsfenster neben dem Reiter für Konfigurationen.
  • Die hier ausgerüsteten Gegenstände können ebenfalls in Konfigurationen gespeichert werden.
  • Für weitere Details, lest bitte unseren Blog zu den neuen Kostümplätzen: http://www.arcgames.com/de/games/star-trek-online/news/detail/9887923-neue-kost%C3%BCmpl%C3%A4tze
     

Allgemein:

  • Fehler behoben, durch den beim Ändern der Uniform gelegentlich das Spiel abstürzte.
  • Fehler behoben, durch den ältere AMD-Grafikkarten zu Spielabstürzen führten.
  • Fehler behoben, durch den das Spiel gelegentlich abstürzte, wenn ein Missionsziel abgeschlossen wurde.
  • Fehler behoben, der beim Kartenwechsel gelegentlich zu Spielabstürzen führte.
  • Fehler behoben, durch den Vernichtende Disruptorstrahlenbänke nicht immer Soundeffekte besaßen.
  • Fehler behoben, durch den einige Spieler ein Schiffskostüm auf Bodenkarten anhatten.
  • Spieler, die einzigartige Dienstoffiziere wie Neal Falconer nicht einfordern können, weil das System glaubte, man besitze ihn bereits, werden beim Einloggen eine neue Version dieses Gegenstands in ihrem Inventar vorfinden.
  • Fehler behoben, durch den Spieler nicht mehrere Brückenoffiziere der Botschaft abgeben konnten.
  • Geschwätz: Die Defiant greift nun zuverlässiger an.
     

Systeme:

  • Kemocit-ummantelte Waffensysteme:
    • Fehler behoben, durch den Kemocit-ummantelte Waffensysteme nicht kritisch treffen konnten.
      • Die kritische Trefferchance dieser Fertigkeit entspricht nun dem Grundwert des Spielers.
    • Fehler behoben, durch den Kemocit-ummantelte Waffensysteme nicht von Schadensmodifikatoren profitierten, wie beispielsweise Level-Modifikatoren.
      • Um dies zu kompensieren, wurden die Grundschadenswerte auf 66% der vorhergehenden Werte reduziert.
      • Auf Level 50 ergibt sich dadurch keine Änderung, wenn ihr keine Ausrüstung oder schadensverstärkende Fertigkeiten einsetzt, und skaliert nun mit beidem.
  • Enterkommando kann nicht länger in einem Shuttle und mit einem Kleinschiff als Ziel eingesetzt werden.
  • Enterkommando wird nun romulanische Shuttles starten, wenn es von einem romulanischen Captain eingesetzt wird, und es wird nicht länger fehlschlagen, wenn ein Romulaner noch keinen Alliierten gewählt hat.
  • Fehler behoben, durch den die Fertigkeit EMP-Stoß die Energieübertragungsrate der betroffenen Ziele nicht reduzierte.
  • Fehler behoben, durch den das Chroniton-Spaltstrahlgewehr seinen Proc nicht korrekt auslöste.
  • Die Langbeschreibung von Belastbaren Schildarrays wurde überarbeitet, um genauer zu erklären, wie eingehender Schaden verteilt wird, wenn diese Gegenstände ausgerüstet werden.
  • Technische Flotten- und Rufkonsolen mit [SSRep] zeigen nun einen verständlicheren Tooltip an.
  • Fehler behoben, durch den viele Sprengstoff-Dienstoffiziere für den Aktiven Dienst auf dem Boden, statt dem Raum ausgewählt werden konnten.
  • Fehler von „Feuer konzentrieren“ behoben, durch den der ausgelöste kinetische Schaden keine Widerstände beachtete.
  • Fehler behoben, durch den der Proc von Agonie-Phasern (Raum) nicht korrekt ausgelöst wurde.
  • Fehler behoben, durch den Orion-Sklavenjäger keine Beute von Zielen gestohlen haben.
    • Die Beschreibung der Orion-Sklavenjäger listet nicht länger das Stehlen von Besatzungsmitgliedern.
  • Dienstoffiziere, die „Schiff aufgeben“ verbesserten, wurden verändert.
    • Die neue Funktionsweise bezieht sich auf die neue Bedrohungshaltung:
      • Wenn aktiv, dann besitzen Ihre Torpedos eine Chance, den Gegner zu verspotten.
      • Wenn nicht aktiv, dann besitzen Ihre Torpedos eine Chance, den Gegner zu besänftigen.
      • Dienstoffiziere höherer Qualität verbessern die Chancen des Procs.
  • Die Geschütztürme von Warpschatten besitzen nun einen visuellen Effekt.
  • Fehler behoben, durch den der Spott von Warpschatten sich auch nach dem Verschwinden auf NSCs auswirkte.
     

Änderungen an Fertigkeiten:

  • Es wurde eine neue Captainfertigkeit (Boden) hinzugefügt: „Bedrohungspose“
    • Wenn diese Fertigkeit aktiviert ist, wird jegliche Bedrohungsgeneration erhöht, wodurch Gegner häufiger euch, anstatt andere Ziele angreifen werden.
      • Wenn ihr Schaden erleidet, habt ihr außerdem die Chance, für kurze Zeit eure maximalen Trefferpunkte zu erhöhen.
        • Dieser Effekt ist stapelbar.
    • Wenn diese Fertigkeit deaktiviert ist, bleibt die Bedrohungsgeneration unverändert.
  • Die Captainfertigkeit „Schiff aufgeben“ wurde mit einer neuen Captainfertigkeit ersetzt: „Bedrohungshaltung“
    • Wenn diese Fertigkeit aktiviert ist, wird jegliche Bedrohungsgeneration erhöht, wodurch Gegner häufiger euch, anstatt andere Ziele angreifen werden.
      • Wenn ihr Schaden erleidet, habt ihr außerdem die Chance, für kurze Zeit eure maximalen Trefferpunkte zu erhöhen.
        • Dieser Effekt ist stapelbar.
    • Wenn diese Fertigkeit deaktiviert ist, bleibt die Bedrohungsgeneration unverändert.
  • Fehler behoben, durch den viele Widerstandeffekte widerstanden und Stärkungseffekte verstärkt werden konnten.
  • Alle Captainfertigkeiten (Boden), Setboni und Aktiver-Dienst-Fertigkeiten von Dienstoffizieren werden nicht länger durch Fähigkeiten verbessert.
    • Die Grundwerte dieser Fertigkeiten wurden um 25% bis 50% erhöht, um den Verlust der Skalierung zu kompensieren.
  • Die Menge an Trefferpunkten, Schildpunkten und Wenderate von Fähigkeitsboni skaliert nicht länger mit der Klasse der Schiffe, sondern wurde für alle Klassenstufen vereinheitlicht.
    • Trefferpunkte und Schilde skalieren nun wie folgt:
      • K1 und K2 waren bei 0,0957% und wurden auf 0,3% erhöht.
      • K3 war bei 0,1993% und wurde auf 0,3% erhöht.
      • K4 war bei 0,2512% und wurde auf 0,3% erhöht.
      • K5 und K6 waren bei 0.3031% und wurden auf 0,3% verringert.
    • Geschwindigkeit und Wenderate skalieren nun wie folgt:
      • K1, K2 und K3 waren bei 0,2525% und wurden auf 0,4% erhöht.
      • K4 war bei 0,3181% und wurde auf 0,4% erhöht.
      • K5 und K6 waren bei 0,3838% und wurden auf 0,4% erhöht.
    • Shuttles und andere Kleinschiffe profitieren ebenfalls von mehr Fähigkeitsboni, aber nicht so stark wie große Schiffe.
  • Die Mechanik der „Besatzung“ wurde entfernt.
    • Die vorherigen Boni dieses Wertes wurden für alle Spieler auf das vorherige Maximum eingestellt.
    • „Taktische Bereitschaft“, der 2-Teile-Setbonus der Klingonische Ehrengarde und des Angepassten MACOs gewährt keine Boni auf Besatzung mehr, sondern erhöht stattdessen die Hüllenregeneration.
    • „Energie von Lebenserhaltung umleiten“ erwähnt nicht länger die Besatzung.
    • Die Promo-Konsole „MHN“ stellt nicht länger Besatzung wieder her, wenn sie aktiviert wird, sondern gewährt stattdessen eine passive Verringerung für die Abklingzeiten von Brückenoffizieren.
    • Die Technikkonsolen „Notfall-Kraftfeld“ wurden durch „Subsystem-Redundanzen“ ersetzt, die Widerstand gegen den Ausfall von Subsystemen bieten.
    • Die Wissenschaftskonsolen „Biofunktionsmonitor“ wurden durch „Nanit-Verstärkte Schaltkreise“ ersetzt, die einen Bonus auf die passive Hüllenregeneration bieten.
  • Alle Energiewaffen besitzen nun eine einheitliche Schadensverringerung für große Entfernungen.
    • Alle Energiewaffen verlieren nun bis zu 50% ihres Grundschadens, wenn sie auf maximaler Entfernung abgefeuert werden.
      • Der Schadensverlust beginnt bei 2,0 km Entfernung zum Ziel und erhöht sich bis zur maximalen Reichweite.
      • Diese Änderung vereinheitlicht die Mechanik und verbessert Kanonenwaffen, die zuvor bis zu 60% ihres Grundschadens bei einer Entfernung von 10,0 km verloren. Gleichzeitig wird die Effektivität von Strahlenwaffen leicht verringert, die zuvor nur 40% ihres Schadenspotenzials bei einer Entfernung von 10,0 km verloren.
  • Die Fähigkeitsboni von „Sensoren“ wurden entfernt.
    • Die Auswirkungen dieser Fertigkeiten wurden verbessert, um sie auf den vorherigen Fähigkeitswert von 99 Sensoren anzupassen, dies betrifft:
      • Auf mein Ziel feuern
      • Sensorenscan
      • Tachyonenerfassungsgitter
      • Tachyonenerfassungsfeld.
  • Die Skalierung der meisten Fertigkeiten, die von Fähigkeiten profitierten, wurde verändert und normalisiert.
    • Am stärksten werden davon jene Fertigkeiten betroffen sein, die zuvor von Teilchengeneratoren profitierten, nun „Exotikteilchengeneratoren“ genannt, und Karriere-spezifische Bodenfähigkeiten, nun „Kit-Leistung“ genannt.
    • Einige Fertigkeiten sind nun effektiver, während andere nun weniger durch Fähigkeiten profitieren.
  • Fähigkeiten-Verstärkungen für Flotten wurden überarbeitet:
    • Alle Verstärkungen wurden an die Überarbeitung des Fähigkeitensystems angepasst.
    • Militär-Verstärkungen wurden zu Taktik-Verstärkungen umbenannt.
    • Alle Verstärkungen bleiben nach Tod, Kartenwechsel und Schiffswechsel erhalten.
    • Alle bestehenden Verstärkungen können nun nur noch im Raum verwendet werden und gewähren keine Boni für Bodenfähigkeiten mehr.
    • Es wurde eine neue Bodenfähigkeiten-Verstärkung hinzugefügt, die nur auf dem Boden verwendet werden kann und Boni für alle Bodenfähigkeiten gewährt.
    • Die neue Bodenfähigkeiten-Verstärkung wird genau wie die Taktik-Verstärkung freigeschaltet und kostet ebenfalls Versorgungen für Militärische Buffs.
    • Alle Beschreibungen wurden aktualisiert und dieser Funktionalität entsprechend angepasst.
  • Die Boni von Schildenergie und Hilfsenergie wurden verändert.
    • Die Boni von Schildenergie wurden leicht reduziert, dafür wurden neue Fähigkeiten eingeführt, mit denen die vorhergehenden Boni übertroffen werden können.
    • Die Boni von Hilfsenergie wurden neu angepasst, damit niedrige Hilfsenergie mehr und hohe Hilfsenergie weniger Boni gewährt.
      • Diese neue Skalierung schwenkt bei 100 Hilfsenergie um, an diesem Punkt gibt es keinen Unterschied.
  • Die Beschreibungen von Diplomatische Immunität und Plündereinheit wurden aktualisiert, um Verweise auf Antriebsspule zu entfernen.
  • Warpkerne, die zuvor Antriebsspule verstärkt haben, verwenden nicht länger den Modifikator [Coi], sondern zeigen nun [SecSpd] an.
  • Feldtechniker verwenden nun den Wert Kit-Bereitschaft, um die Wiederaufladezeiten von Kitmodulen zu reduzieren.
  • Der Grundwiderstand gegen Betäuben im Bodenkampf wurde reduziert.
  • Die Persönliche Eigenschaft „Technikfreak“ gewährt nun +20 Hüllenwiederherstellung und Schadenskontrolle, anstatt +30 Hüllenreparatur.
  • Fehler bei der Fähigkeit Wahrnehmung behoben, damit sie nun in allen Tooltips korrekt angezeigt wird.
  • „Konsole – Wissenschaft – Sensorensonden“ gewähren nun Wahrnehmung, wodurch getarnte Schiffe besser entdeckt werden können.
  • Harte Schläge, Ausfallschritt und Biotech-Energieentzug skalieren nun mit der Fähigkeit Kit-Leistung.
  • Nadioninversion reduziert nun korrekt die Waffenenergiekosten.
  • Es gibt im Charakterfenster nun eine Anzeige für „Inhärente Fähigkeiten“ für Boden und Raum, die alle Fähigkeiten auflistet, die der Charakter beim Leveln erhält.
  • Doktor-Dienstoffiziere, die bei einer Heilung die maximalen TP erhöhen, gewähren nun einen Wert, der einer vorherigen Sanitäter-Fähigkeit von 100 entspricht.
  • Der Schaden der zurückgelassenen Wolke des Plasma-Emissionstorpedos wurde um 50% erhöht, um die geringere Skalierung von Exotikteilchengeneratoren zu kompensieren.
  • Gravitonspitze skaliert nun mit Kit-Leistung.
  • Der Grundwert von Flugbahnverdrehung wurde reduziert, aber die Fertigkeit skaliert nun mit Kit-Leistung.
  • Der Modifikator [SciCdr] von Deflektoren wurde zu einem Bonus von +50 Wissenschaftliche Bereitschaft umgestaltet, anstatt die Abklingzeit direkt zu modifizieren (Gesamtergebnis bleibt unverändert).
  • Fehler bei Angriffsmuster Omega behoben, durch den der Verteidigungsbuff durch andere Verteidigungsbuffs verstärkt wurde.
    • Betrifft auch die Fertigkeit „Angriffsmuster Tuvok“.
  • Krankenpfleger/Sanitäter-Dienstoffiziere, die zuvor die Regeneration der Besatzung verbesserten, erhöhen nun die Hüllenregeneration.
  • Fähigkeiten, die zuvor mit Antriebsspule skalierten, skalieren nun mit Impulsexpertise.
  • Die Dauer von EPS-Verteiler wurde auf 15 Sekunden festgesetzt, aber sie skaliert nicht länger mit der Fähigkeit Raumschiffbatterien, da diese entfernt wurde.
     

Foundry:

  • Die Innenraumkarte für Neu-Khitomer wurde als Vorlage hinzugefügt.
  • Die Tür von Neu-Khitomer wurde als Detailobjekt hinzugefügt.
  • Kostüme aus dem Spiegeluniversum wurden zur Kostümerstellung hinzugefügt.
  • Teile der Terranischen Sondereinheit (Weiblich) wurden zum Kostümeditor hinzugefügt.
  • Das Terranische Odyssey-Oberteil (Weiblich) wurden zum Kostümeditor hinzugefügt.
  • Die Foundry wird bei der Veröffentlichung von Staffel 11.5 vorübergehend nicht verfügbar sein.
     

UI:

  • Es wurde eine „Zurücksetzen“-Schaltfläche zur Tauschbörse hinzugefügt, mit der alle Filter außer der Sortierung entfernt werden.
  • Die Schaltflächen im Transwarp-UI sollten nun besser ins Fenster passen.
  • Es wurde eine „Verstecken“-Schaltfläche für die Missionsliste hinzugefügt, um eine Mission im Missionstracker zu verstecken.
  • Support für Razer-Chroma-Geräte wurde aktualisiert.
    • Tastaturbeleuchtung für Schilde, Trefferpunkte, Schub und Exponierung hinzugefügt.
    • Beleuchtung für Login, Charakterauswahl und Ladebildschirme hinzugefügt.
    • Beleuchtung für Roter Alarm aktualisiert.
  • Beleuchtung für HUD hinzugefügt, wenn ein Rufprojekt eine Belohnung bereithält.
  • Standardpositionen einiger HUD-Elemente angepasst.
    • Es sollten keine Änderungen an manuell eingestellten HUD-Elementen eintreten.
  • Fertigkeiten für Fähigkeits- und Spezialisierungspunkte können nun mit einem Doppelklick erworben werden.
  • Fehler behoben, durch den die angezeigte Schildregeneration nicht durch die Schildenergie beeinflusst wurde.
  • Fehler behoben, durch den in der Charaktererstellung keine Karriere-Fertigkeiten angezeigt wurden.
  • Fehler behoben, durch den die Schaltfläche „Raumschiff wechseln“ das Charakterfenster überschritt.
     

Charakter:

  • Für männliche Vulkanier, Klingonen, Romulaner und Remaner wurde die Option „Lidschatten“ hinzugefügt.
  • Die Kategorie „Herold-Panzer“ wurde zu „Herold-Set“ umbenannt.
  • Fehler behoben, durch den einige Oberkörper beim Tragen der Kobali-Brust unsichtbar wurden.
  • Für Röcke wurde die Option „Strumpfhosen“ hinzugefügt.
  • Föderationsabzeichen können nun ausschließlich von der Sternenflotte verwendet werden.
  • Fehler behoben, durch den beim Tragen der Föderationsjacke (Weiblich) einige Oberkörper fehlten.
     

Bekannte Probleme:

  • Die Foundry ist vorübergehend nicht verfügbar.
  • Die Schaltfläche für das Bestätigen einer fehlgeschlagenen Admiralitätsmission zeigt „Belohnung annehmen“ an.
  • Die Aufträge für das Rekrutieren von romulanischen Brückenoffizieren erscheinen nicht.
  • Schildtechniker zeigt eure Schilde als hochgefahren an, wenn ihr getarnt seid.
  • „Raumschiff bereit machen“ beim Schiffswähler verschiebt die ausgerüsteten Gegenstände bei manchen Spielern nicht zum Schiff.

 

sto-patch-notes, sto-news, star-trek-online,

Neueste Beiträge Mehr

Die Schiffe aus Star Trek Online werden im Star Trek Adventures TTRPG erscheinen! Setzt die Kampfkraft eurer STO-Schiffe in euren Tabletop-Spielen ein!
Weiterlesen
Für kurze Zeit sind auf dem PC alle Gegenstände im Lobi-Laden 20% günstiger!
Weiterlesen
Schaut euch die aktuellen Änderungen in Star Trek Online in unseren neuesten Patch Notes an.
Weiterlesen

hover media query supported