Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

Iuppiter Iratus

Von Fero | Di 18 Jan 2022 09:00:00 PST

<Beginn der verschlüsselten Nachricht>

Hier spricht Terra 3. Die Flotte bereitet einen Angriff auf die Jupiter-Station vor. Es werden Streitkräfte versammelt, um dort alle Daten zu stehlen und so viel Technologie wie möglich zu zerstören. Ich kenne die genaue Anzahl der Schiffe nicht, jedoch rechne ich mit einer größeren Invasion.

<Ende der verschlüsselten Nachricht>

Kuumaarke warf das PADD in die Pfütze aus Blut, bevor sie sich herunterbeugte, um den Dolch aus dem Rücken des toten menschlichen Spions zu ziehen. Sie wischte die Klinge an der terranischen Uniform der Leiche ab und steckte den Dolch dann wieder an ihren Gürtel.

„Allem Anschein nach weiß die Föderation von unseren Plänen. Gut. Sollten Sie doch versuchen, uns aufzuhalten.“ Die Lukari lächelte. Sie wandte sich dem Chefingenieur zu, der bei der Tür stand ... Chaz oder Chad oder so etwas. „Gut gemacht, dass Sie mich auf die Energiespitzen in der Riss-Maschine hingewiesen haben, und noch besser, dass Sie den Ursprung dafür finden konnten. Das ist genau die Art von proaktiver Arbeit, die ich in meiner Crew sehen will.“

Der Chefingenieur salutierte und nahm Haltung an, als Kuumaarke an ihm vorbeiging. „Ja, Captain. Danke, Captain. Es freut mich, dass ich ... argh“ Sein Gesicht verzerrte sich vor Schmerz, bevor er zu Boden fiel, ein Messer im Rücken.

„Wie ich bereits sagte ...“ Kuumaarke schüttelte den Kopf, als sie den Dolch aus seinem Rücken zog und ihn erneut abwischte. „Das ist die Art von proaktiver Arbeit, die ich in meiner Crew sehen will. Aber nur, wenn dies geschieht, BEVOR der Feind seine Botschaft abschicken kann. Falls nicht, was soll das dann alles?“

Sie steckte ihren Dolch mit einer Hand wieder an den Gürtel, während sie mit der anderen Hand den Kommunikator aktivierte. „Captain Kuumaarke an die Technik-Abteilung. Ihr Chefingenieur hatte aufgrund von Inkompetenz einen bedauerlichen Unfall. Machen Sie unter sich aus, wer seine Nachfolge antritt, und melden Sie sich dann in meinem Bereitschaftsraum.“ Sie ließ einen Fähnrich herbeirufen, um sauber zu machen und kehrte dann zur Brücke zurück, während sie sich fragte, wie viele Techniker sie dieses Mal wohl zu ersetzen hatte.

 

Der Durst des Spiegeluniversums nach Daten der Föderation führt die Terraner zur Forschungsstation im Orbit des Jupiters. Ihr werdet nicht das einzige Schiff sein, das die Station verteidigt. Die Enterprise, die Defiant und sogar die Voyager wurden zurückbeordert, um diesen wichtigen Ort nahe des Herzens der Föderation zu beschützen. Wenn das Terranische Imperium so große Mengen Technologie auf einmal erbeutet, könnte dies zu einer Gefahr für die gesamte Allianz werden. Zur Feier unseres 12. Jubiläums könnt ihr euch nun mit anderen Captains zusammenschließen, um das Wissen der Allianz im neuen Einsatzkommando „Iuppiter Iratus“ zu beschützen.

Jupiter ist zornig ...

 

star-trek-online, sto-news, sto-launcher,

Neueste Beiträge Mehr

Boostet mit dem Legendären Sternenflottencaptain-Paket einen Sternenflotten-Charakter des Jahres 2409 sofort auf Level 65 und erhaltet zudem die Legendäre Vesta-Klasse!
Weiterlesen
Captains auf dem PC können für kurze Zeit von 20% Rabatt auf Schiffe profitieren!
Weiterlesen
Schaut euch die aktuellen Änderungen in Star Trek Online in unseren neuesten Patch Notes an.
Weiterlesen

hover media query supported