Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

Änderungen an der Charaktergrafik

Von Shalenak | Di 22 Jan 2019 09:30:00 PST

Wir nehmen einige Änderungen an der Charaktergrafik in STO vor, die ihr in unserem kommenden Update Mirror of Discovery bemerken werdet. Dafür haben wir mit Robert Quinn, einem unserer FX Artists für STO, über die Details dieser Änderungen gesprochen.

 

Erzähl uns etwas von dir und deiner Arbeit an STO

Mein Name ist Robert und ich bin einer der FX Artists für STO. Allerdings mache ich nebenbei auch technische Grafiken und Shader-Arbeiten.

 

Was sind die Änderungen, die wir in diesem Update an den Spielercharakteren vornehmen?

Unser Grafikteam hat einen neuen Shader für Soft Alpha erstellt, der kein Multi-Sample Anti-Aliasing (MSAA) verwendet. MSAA ist sehr rechenintensiv und funktioniert nicht gut auf schwächeren PCs oder Konsolen. Dadurch haben die Haare in STO auf diesen Geräten schlecht ausgesehen. Ich habe alle Frisuren in STO aktualisiert, damit sie die neue Soft Alpha ohne MSAA verwenden. Das Ergebnis ist, dass die Haare nun auf allen Plattformen gleich aussehen und weniger Ressourcen benötigen.

 

Wie bist du bei diesen Änderungen vorgegangen?

Beim Aktualisieren der alten Haar-Shaders von STO habe ich mir auch etwas Zeit genommen, die Haare schöner zu machen. Ich habe anisotropische Spiegelung hinzugefügt und die Haarfarben daran angepasst. Außerdem habe ich das Fresnel und die Lichthöfe auf die Haarfarbe abgestimmt. Das sollte das Haar weicher und natürlicher aussehen lassen. Nachdem ich mit den Haaren fertig war, habe ich den Haut-Shader aktualisiert, um die Charaktere lebendiger wirken zu lassen. Dafür habe etwas umgekehrtes Fresnel hinzugefügt, um etwas Volumenstreuung anzutäuschen.

 

Wie sieht der Prozess für die Verbesserung der Grafik für ein Spiel wie STO aus?

Der Prozess ist ganz anders, wenn man Verbesserungen an einem alten Spiel vornimmt, anstatt etwas von Grund auf neu zu entwerfen. Ich wollte die alten Haare im Spiel nicht kaputtmachen, also musste ich die alten Inputs und Texturen der alten Haar-Shader bewahren. Ich musste herausfinden, wie ich die alten Elemente behalte und die neuen Funktionen einbaue, ohne etwas kaputtzumachen. Dies ist viel schwieriger als etwas komplett neu zu gestalten. Wir suchen stets nach neuen Möglichkeiten, die Grafikqualität des Spiels zu verbessern und dies ist einer dieser Schritte auf unserer Reise.

 

Kannst du uns ein paar Beispiele dieser Änderungen zeigen?

Es folgen ein paar Beispiele der alten und neuen Haare.

 

 

Das war’s auch schon. Viel Spaß mit eurem neuen Aussehen, Captains!

 

Zur Diskussion im Forum

 

star-trek-online, sto-news, sto-launcher,

Neueste Beiträge Mehr

Schon bald könnt ihr ein Klasse-6-Schiff auf einem beliebigen Level fliegen!
Weiterlesen
Schaut euch die aktuellen Änderungen in Star Trek Online in unseren neuesten Patch Notes für den PC an.
Weiterlesen
Schaut euch die aktuellen Änderungen in Star Trek Online in unseren neuesten Patch Notes für den PC an.
Weiterlesen

hover media query supported