Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

Die Imperator-Verschlusskiste

Von Shalenak | Di 15 Jan 2019 09:00:00 PST

Der letzte Übertritt des Terranischen Imperiums in unser Universum war eher unbeabsichtigt, hatte aber trotzdem Auswirkungen. Die Details bezüglich dieses Konflikts unterliegen strenger Geheimhaltung, jedoch stürzten einige der Trümmer dieses Konfliktes, vom Orbit um Pahvo auf die Oberfläche hinab.

Die Sternenflotte, das Lobi-Konsortium und eine Handvoll weiterer interessierter Parteien haben verschiedene interessante Technologien aus dem Spiegeluniversum in ihren Besitz gebracht. Welch rare Pfade haben die Terraner wohl beschritten, während sich ihre Reise durch den Kosmos immer weiter vom Weg der Föderation entfernt hat? Welche Neuerungen, die weder von Verträgen noch von Vorbehalten des Gewissens eingeschränkt wurden, halten nun Einzug in unser Universum? Die Imperator-Verschlusskiste ist voll grausamer Maschinen, die Imperator Georgiou auf ihrem Flaggschiff, der I.S.S. Charon, installieren ließ. Die Verschlusskiste enthält als mögliche Preise ein Schiff, Dienstoffiziersaufträge, Kitmodule und Eigenschaften. Außerdem enthält jede Kiste einen Terranischen Glückskeks, der neben seinem Nährwert auch die Weisheit aus dem Spiegeluniversum enthält.

Das Spiegeluniversum ist ein besonderer Ort im Multiversum von Star Trek. Dystopien sind alltäglich, aber eine böse Version der Sternenflotte ist mehr als das – all das Verständnis, die Wertschätzung der Wissenschaft sowie die weitreichende Vision von Roddenberrys Schöpfung, gemischt mit einer Zukunft der brutalen Tyrannei, resonieren mit den Albträumen der Nachkommen des Krieges, der alle Kriege beenden soll. Wenn ihr auf die dunkle Seite des Spiegels blickt, wo sich all die bekannten Dinge und Personen in ihr Gegenteil kehren, hoffen wir, dass ihr dort etwas Neues seht, was euch anspricht. Mit dieser Verschlusskiste erhaltet ihr Zugriff auf das Beste, was dem Imperator zur Verfügung steht, jedoch solltet ihr aufpassen, dass euch diese dunklen Designs nicht zu sehr auf die Seite des Bösen ziehen.

 

Die Imperator-Verschlusskiste kann einen grandiosen Hauptpreis enthalten: Den Styx-Terraner-Dreadnought-Kreuzer [K6]. Über seine Ursprünge ist zwar offiziell nichts bekannt, jedoch haben ein paar findige Ingenieure ein Schiff entworfen, das deutlich von der gefürchteten I.S.S. Charon inspiriert ist. Der Styx bringt die militärische Struktur des Terranischen Imperiums auf den Punkt. Seine Hangardecks sind mit Fregatten der Magee-Klasse bestückt, die viel größer als traditionelle Fregatten sind und die durch ihr sadistisches Design auch Schiffen gefährlich werden können, die einer viel größeren Klasse angehören. Die schiere Anwesenheit dieses enormen Schiffs und der es unterstützenden „Jäger“ lässt seine Gegner angesichts der terranischen Erhabenheit und der Aussicht auf Agonie winzig klein wirken. Weitere Details über den Styx erfahrt ihr in einem zukünftigen Blog.

 

Der Styx-Terraner-Dreadnought-Kreuzer verfügt über die Universalkonsole „Magnetohydrodynamischer Fusionsausstoß“.

Bei Aktivierung stört diese Konsole die Magnetfelder um den exotischen Fusionskern des Schiffs, wodurch das ionisierte Plasma ausgestoßen wird. Dieses enorm heiße Material stößt alle Schiffe weg, verbrennt ihre Hüllen und schwächt sie anschließend. Falls diese Konsole auf einem anderen Schiff als dem Styx aktiviert wird, erzeugt sie stattdessen eine instabile Variante des Phänomens der Strall-Klasse, was zu einem ähnlichen Effekt führt. Diese Konsole gewährt außerdem einen passiven Bonus auf Phaserschaden und Kontrollexpertise.

Wenn ihr mit dem Styx-Terraner-Dreadnought-Kreuzer Raumschiffmeisterschaft Level 5 erreicht, schaltet ihr die Raumschiffeigenschaft „Geweckter Ehrgeiz“ frei. Mit dieser Eigenschaft erhalten eure Energiewaffen einen gewaltigen Bonus auf kritischen Trefferschaden gegen Feinde mit geringer Gesundheit.

 

Der Styx hat ein Hangardeck, das mit Fregatten des Spiegeluniversums bestückt werden kann. Diese Schiffe sind deutlich größer und stärker als traditionelle Fregatten und verfügen über einen Agoniestrahl, um ihre Feinde zu quälen. Diese Begleiter-Fregatten können nur von dem Styx aus gestartet werden.

(Zusätzliche Informationen über dieses Raumschiff werden in einem anderen Blog mitgeteilt.)

 

Des Weiteren könnt ihr aus der Imperator-Verschlusskiste eine besondere Konsole erhalten: Die Universalkonsole Bevorstehende Qual“. Wenn diese Konsole aktiviert wird, erzeugt sie eine kleine unter Druck stehende Agonieblase, die mittels magnetischer Felder zum nächsten feindlichen Schiff gelenkt wird. Sobald sie nah genug ist, zerplatzt die Blase und erzeugt eine Wolke hochgeladener Partikel sowie eine große Menge Agonieenergie. Diese Wolke wird von nächsten gegnerischen Raumschiff angezogen. Schiffe innerhalb der Wolke werden von Agoniewellen überzogen, die Hülle und Systeme schädigen und die Crew quälen. Die Wolke erzeugt starken Phaserschaden über Zeit, und bei jeder Welle besteht die Chance, das gegnerische Schiff kurzzeitig zu deaktivieren. 

 

Außerdem beinhaltet die Imperator-Verschlusskiste das Waffenpaket des Imperators, das neue Raumwaffen enthält. Eine Vielzahl von Raumwaffen aus dem Spiegeluniversum ist nun erhältlich. Da ihr die Wahl habt zwischen Disruptor oder Phaser, und hier jeweils zwischen Strahlenwaffen und Kanonen, und dann nochmals zwischen den Varianten Fokus-verlinkt, Ziel-verlinkt und Resilienz-verlinkt, sind diese Waffen enorm vielseitig. Diese Waffen gewähren einen Bonus auf Abklingzeiten von Fertigkeiten eurer Karrierewahl (Wissenschaft, Taktik oder Technik) sowie weitere Verbesserungen eurer Werte. Manchmal enthält das Waffenpaket auch einen Imperator-Prestigeschild, der einem Schiff die Ästhetik der Charon verleiht.

 

Es kann außerdem auch Imperator-Kitmodulpakete enthalten. Diese Kitmodule sind universell und von allen Klassen einsetzbar.

  • Exekutionskreisel des Imperators
    • Diese einst von Imperator Georgiou verwendete brutale Metallscheibe fährt messerscharfe Klingen aus, wenn sie in einem Bogen fliegt und allen, die in ihrer Flugbahn stehen, schweren physischen Schaden zufügt.
  • Agoniefeld
    • Diese Fertigkeit platziert einen kleinen Generator, der eine enorme Agoniekuppel erzeugt, die Feinden Schaden zufügt, wenn sie mit ihr in Kontakt kommen. Die Kuppel schrumpft im Verlauf von 20 Sekunden.
  • Geschütztürme
    • Ihr stellt kurzzeitig zwei Geschütztürme auf, die eure Gegner in einem engen Kegel mit Phaserfeuer überziehen. Feinde, die hier hineingeraten, werden gnadenlos niedergemäht.

 

In der Imperator-Verschlusskiste gibt es außerdem neue Captaineigenschaften. Diese sind universell und von allen Spezies einsetzbar.

  • Boden: Terranische Vision
    • Euer kritischer Trefferschaden wird deutlich verbessert. Allerdings werdet ihr für kurze Zeit verlangsamt, wenn ihr einen kritischen Treffer erleidet. Dies kann nicht unbegrenzt oft ausgelöst werden.
  • Boden: Ein Exempel statuieren
    • Wenn ihr einen Gegner besiegt, wird dies andere Gegner in der Nähe beeindrucken, da ihnen so die Konsequenzen ihres Handelns brutal vor Augen geführt wird. Ihr Schadenswiderstand wird basierend auf dem Rang des besiegten Gegners reduziert.
  • Boden: Keine Schwäche zeigen
    • Verbessert euren Widerstand gegen eingehenden Schaden von vorne und von den Seiten. Reduziert euren Widerstand gegen Flankierungsschaden.
  • Raum: Terranische Zielsysteme
    • Verbessert deutlich euren kritischen Trefferschaden. Allerdings werdet ihr für kurze Zeit verlangsamt, wenn ihr einen kritischen Treffer erleidet. Dies kann nicht unbegrenzt oft ausgelöst werden.
  • Raum: In die Lücke
    • Wenn ihr einen Gegner besiegt, schlagt ihr eine Bresche in die gegnerischen Linien, die euer Schiff ausnutzen kann. Gegner in der Nähe erleiden basierend auf dem Rang des besiegten Gegners vorübergehend Einbußen bei ihrem Schadenswiderstand.
  • Raum: Kein Rückzug, Keine Gnade
    • Verbessert euren Widerstand gegen eingehenden Schaden von vorne und von den Seiten. Reduziert euren Widerstand gegen Schaden am Heck.

 

Für Captains, die einen Blick auf die dunkle Seite des Spiegels werfen wollen, gibt es die Dienstoffiziersaufträge der Kategorie Erforschung des Terranischen Imperiums. Jeder dieser fünf Dienstoffiziersaufträge gewährt viel EP und Dilithium. Der Abschluss aller Aufträge gewährt zusätzliches Dilithium und einen Titel!

In der Imperator-Verschlusskiste gibt es noch viele weitere Preise, zum Beispiel F&E-Pakete, Boosts und andere Gegenstände. Jede Kiste enthält außerdem einen Terranischen Glückskeks.

Der Lobi-Laden hat zwei neue Gegenstände im Angebot:

 

Das Schwert des Imperators – Diese Kopie des Schwertes von Imperator Georgiou inspiriert nahe Verbündete durch den Terror und die Erhabenheit des Imperiums. Zusätzlich zu dieser Inspiration im Kampf haben die Angriffe dieses Schwerts die Chance, bei euren Feinden Blutungen zu erzeugen. Zu guter Letzt könnt ihr mit dem Schwert ein Terranisches Angriffskommando zu eurer Unterstützung herbeirufen.

 

Mit den Uniformen des Terranischen Imperiums des 23. Jahrhunderts lasst ihr eure Feinde vor Ehrfurcht erzittern! Diese goldenen Outfits sind wahrscheinlich die begehrtesten Gegenstände aus Star Trek: Discovery Staffel 1, denn sie sind genauso stilvoll wie einschüchternd.

Die Technologie und Ideale des Terranischen Imperiums in unser Universum zu bringen, wird schon nicht allzu viel Schaden anrichten. Und was wäre denn ein Rüstungskontrollvertrag ohne ein paar Ausnahmen? Die Imperator-Verschlusskiste und die anderen neuen Angebote im Lobi-Laden kommen am 23. Januar 2019 auf den PC.

Jon „20thCenturyFaux“ Herlache
Systems Designer
Star Trek Online

Zur Diskussion im Forum

star-trek-online, sto-news, sto-launcher,

Neueste Beiträge Mehr

Schaut euch die aktuellen Änderungen in Star Trek Online in unseren neuesten Patch Notes für den PC an.
Weiterlesen
Schaut euch die aktuellen Änderungen in Star Trek Online in unseren neuesten Patch Notes für den PC an.
Weiterlesen
In Zwist auf Pahvo, müssen sich fünf Captains um die Konsequenzen der Ereignisse kümmern, die sich vor kurzem auf Pahvo zugetragen haben.
Weiterlesen

hover media query supported