Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

Unterstützt die Dokumentation über Deep Space Nine!

Von Nevandon | Fr 12 Okt 2018 09:00:00 PDT

 

Eines der spannendsten Dinge zum 25. Jubiläum von Star Trek: Deep Space Nine ist die kommende Dokumentation, What We Left Behind. Ira Steven Behr und sein Team haben hart daran gearbeitet, um euch die Ereignisse hinter den Kulissen von Deep Space Nine zu zeigen. Der Film feiert seine Premiere auf der kommenden Destination Star Trek: Birmingham. Aber es ist noch eine weitere Sache in Planung, bei der ihr helfen könnt.

Das Team von What We Left Behind möchte Szenen von Star Trek: Deep Space Nine zum ersten Mal in High Definition umwandeln! Und dafür brauchen sie eure HILFE. Werdet ein Hi-Def Hero und schließt euch der Crowdfunding-Kampagne von Ira Steven Behr und seinem Team an, um so viele Originalaufnahmen von der CBS-Fernsehserie wie möglich zu scannen und die DS9 zum allerersten Mal in der kommenden Dokumentation in prächtiger HD-Auflösung erstrahlen zu lassen. Seht, wie Ira etwas Hilfe von einem „einfachen Schneider“ bekommt und erlebt im folgenden Video einen Vorgeschmack auf die HD-Auflösung:

 

Zur Diskussion im Forum

 

sto-news, sto-launcher, star-trek-online, sto-steam, sto-playstation, sto-xbox,

Neueste Beiträge Mehr

Entdecke die dunkle und verrückte Welt in Star Trek Online! Pünktlich zum Freitag den 13. kommt Herz und Seele zurück, um selbst den tapfersten Captain zu erschrecken!
Weiterlesen
Schaut euch die aktuellen Änderungen in Star Trek Online in unseren neuesten Patch Notes für den PC an.
Weiterlesen
Wir schließen uns mit Hero Collector zusammen, um euch 15% Rabatt auf alle bisher von ihnen produzierten Schiffe anzubieten, inklusive der Enterprise-F.
Weiterlesen

hover media query supported