Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu.Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

Victory is Life - Juni 2018

Von Nevandon
Mi 21 Mär 2018 09:00:00 PDT

Star Trek Online ist unglaublich stolz, die vierte große Erweiterung ankündigen zu können: Victory is Life. Diese brandneue Erweiterung ist eine Hommage an Star Trek: Deep Space Nine und bringt die Captains in den Gamma-Quadranten und darüber hinaus, um die Geschichte zu erleben, die mit der Rückkehr der mysteriösen Hur'q ihren Anfang nahm. Ihr könnt als eine brandneue Fraktion spielen – die Jem'Hadar. Außerdem erweitern wir die Handlung von Star Trek Online um sechs neue Episoden und bringen zehn der Originalschauspieler von Star Trek: Deep Space Nine ins Spiel, wenn Victory is Life im Juni 2018 auf dem PC (und später im Sommer auf Xbox One und Playstation 4) veröffentlicht wird. Wir freuen uns unheimlich, euch heute vier der Schauspieler vorstellen zu können. Weitere Mitwirkende werden wir in den kommenden Wochen bekanntgeben.

Zum Ende der Mission „Skylla und Charybdis“ trafen die Spieler erneut auf Odo, den ehemaligen Sicherheitschef der Deep Space Nine, der von René Auberjonois gespielt wird. René ist der erste Schauspieler aus Star Trek: Deep Space Nine, der für Victory is Life mit uns zusammenarbeitet. Als wir Odo das letzte Mal sahen, war er zur Großen Verbindung zurückgekehrt. Welche Bedrohung war so groß, dass sie ihn zur Rückkehr in den Alpha-Quadranten bewegt hatte? Das findet ihr diesen Sommer heraus.

Und ohne Odos größten Widersacher wären die Dinge nicht dasselbe, daher ist es großartig, dass Armin Shimerman wieder in die Rolle von Quark schlüpft, dem allseits beliebten Ferengi-Barkeeper. Quark blieb bis zum Ende der Serie auf der Deep Space Nine, aber seitdem sind in der Zeitlinie von Star Trek Online Jahrzehnte vergangen. Wir werden herausfinden, welche Pläne er nun verfolgt, und welche Auswirkungen sie auf die Galaxie haben könnten.

Nachdem sie zum Ende von Star Trek: Deep Space Nine das Kommando über die Station übernommen hatte, begab sich Colonel Kira Nerys auf eine spirituelle Reise, an deren Ende sie zur Kai des Bajoranischen Volkes wurde. Aber da nun Odo in den Quadranten zurückkehrt, wird auch Nana Visitor Kira erneut zum Leben erwecken, womit eine der beliebtesten Figuren in der Geschichte von Star Trek in Star Trek Online auftritt.

Und es kehrt ein weiteres bekanntes Gesicht zurück: J.G. Hertzler hat bereits letztes Jahr den Spielern von Star Trek Online als der lange totgeglaubte klingonische General Martok den Weg gewiesen. Nun führt er die Allianz in die Schlacht gegen die furchteinflößenden Hur'q – den ältesten und größten Feind der Klingonen. Zieht mit dem legendären Klingonengeneral in ein neues Abenteuer, wenn Victory is Life startet.

Zusätzlich zu diesen Neuerungen bringt Victory is Life eine Erhöhung des maximalen Levels auf 65, eine neue Warteliste, neue Fortschritt-Systeme sowie eine neue Sektor-Kampfzone, ein neues Gameplay-Feature, bei dem die Spieler in den Krieg zur Rettung des Gamma-Quadranten ziehen. Wir werden schon bald weitere Informationen über all diese Features bekanntgeben, und wir können es kaum noch abwarten, sie euch im Spiel zu zeigen.

Sieg bedeutet Leben – Victory is Life.

Zur Diskussion im Forum

 

sto-news, sto-launcher, star-trek-online, sto-steam,

Neueste Beiträge Mehr

Als Dank für eure Hilfe, ihren Bedarf an Vorläufer des Ketracels zu decken, haben die Hur'q mit Ingenieuren der Allianz die Phasen-Wellenform-Bake modifiziert.
Weiterlesen
Wir freuen uns, die Rückkehr des Phoenix-Preispakets anzukündigen
Weiterlesen
Diese neuen Modelle sind für alle, die bereits eine bestehende Excelsior-Variante besitzen, kostenlos verfügbar.
Weiterlesen

hover media query supported