Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

Allianz-Eskortschiff-Kombopaket

Von Nevandon
Di 28 Mär 2017 09:00:00 PDT

Wir freuen uns, drei neue Klasse-6-Eskortschiffe anzukündigen, eines für jede Fraktion. Diese Raumschiffe werden im C-Store erhältlich sein und können von Spielern ab Level 50 (Vizeadmiral und Lieutenant General) erworben werden.

Die Sternenflotte erhält Zugriff auf das Caitianische Shikaris-Eskortschiff.

Klingonen erhalten Zugriff auf das Ferasanische Slithus-Eskortschiff.

Romulaner erhalten die Gelegenheit, den Hathos-Warbird zu kommandieren.

Für jedes dieser Eskortschiffe wird es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung auch eine entsprechende Flottenvariante geben. Zusätzlich zu der standardmäßigen Raumschiffeigenschaft und der Konsole, besitzen diese Eskortschiffe einen Ausrüstungsplatz für Schwere Waffen.

Gegenstände und Fertigkeiten

Railgun (Schwere Waffe)

Dieses Eskortschiff ist mit der Schweren Waffe „Railgun“ ausgerüstet. Diese schlagkräftige Waffe verursacht in regelmäßigen Abständen kinetischen Schaden und wird wie eine Standardwaffe abgefeuert.  Sie kann wie eine Standardwaffe aufgewertet, gegen eine andere Schwere Waffe ausgetauscht und in den Platz für Schwere Waffen eines anderen Raumschiffes gesetzt werden. Railguns feuern in einem 360-Grad-Winkel und fügen eurem Ziel hohen kinetischen Schaden zu. Ein Teil dieses Schadens wird die Schilde des Ziels durchdringen.

Eskortschiffe und Schwere Waffen

Schwere Waffen werden auf einen speziellen neuen Gegenstandsplatz in der Inventar-UI eures Raumschiffs gesetzt. Nur Schwere Waffen können in diesem Platz ausgerüstet werden. Schwere Waffen können wie normale Waffen aufgewertet werden, sie werden in eurem Waffenmenü angezeigt und können auf Autofeuer eingestellt werden. Im Gegensatz zu anderen Projektil- und Energiewaffen werden sie allerdings nicht von Strahlenbank: Überladung, Torpedo: Verstärkte Wirkung etc. beeinflusst.

Zu Beginn werden diese Raumschiffe (und ihre Flottenvarianten) die einzigen Schiffe mit einem Platz für Schwere Waffen sein. Allerdings werden mit einem kommenden Update auch viele weitere Raumschiffe diesen Platz für Schwere Waffen erhalten. Klasse-6-Raider und alle Klasse-6-Raumschiffe mit einem taktischen Commander-Platz, 7 Waffen und höchstens 1 Hangardeck werden einen Platz für Schwere Waffen und eine aufwertbare Schwere Waffe erhalten.

Spieler, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Updates bereits eines dieser Raumschiffe besitzen, können im Dilithiumladen kostenlos eine Schwere Waffe einfordern. Alle neu erhaltenen Raumschiffe mit einem Platz für Schwere Waffen werden standardmäßig mit einer Schweren Waffe bestückt sein.

Dieser neue Ausrüstungsplatz und die Gegenstände werden eingeführt, um die Schadensrollen der entsprechenden Raumschiffe zu betonen und den Schadensausstoß eurer Raumschiffe deutlich zu erhöhen (besonders nach der Aufwertung).

Konsole – Universal – Railgun-Destabilisationsmodul

Dieses Raumschiff ist mit der Universalkonsole „Railgun-Destabilisationsmodul“ ausgerüstet. Die Aktivierung dieser Konsole überlastet die Railgun eures Raumschiffs und verursacht ein vernichtendes Sperrfeuer aus explosiven Projektilen, die auf nahe Gegner abgefeuert werden. Jedes Projektil verursacht schweren kinetischen Flächenschaden mit geringer Schilddurchdringung. Wenn eure Hüllenstärke am Ende des Sperrfeuers niedrig ist, erhaltet ihr für kurze Zeit einen großen Bonus auf Fluggeschwindigkeit, Schadenswiderstand und Verteidigung. Ansonsten wird die Wiederaufladezeit eures Railgun-Sperrfeuers leicht reduziert.

Diese Konsole gewährt außerdem einen passiven Bonus auf Impulsexpertise und maximale Waffenenergie.

Diese Konsole kann auf jedem Konsolenplatz, jedoch nur auf dem Caitianischen Shikaris-Eskortschiff, dem Ferasanischen Slithus-Eskortschiff oder dem Hathos-Warbird ausgerüstet werden.

Raumschiffeigenschaft

Wenn ihr mit eurem Caitianischen Shikaris-Eskortschiff, Ferasanischen Slithus-Eskortschiff oder Hathos-Warbird Level 5 erreicht, schaltet ihr die Raumschiffeigenschaft „Überfallartiger Angriff“ frei. Mit dieser Eigenschaft gewährt euch „Ausweichmanöver“ einen sehr hohen Bonus auf Schadenswiderstand. Zudem erhaltet ihr, sobald „Ausweichmanöver“ abläuft, für kurze Zeit einen Bonus auf Waffenschaden und kritischen Trefferschaden.

Erhalt

Diese Raumschiffe werden im C-Store einzeln und in einem K6-Allianz-Eskortschiff-Kombopaket erhältlich sein.

In einem unserer nächsten Blogs werden wir schon bald genauer auf die Werte dieser beeindruckenden neuen T-6-Schiffe eingehen.

Phil „Gorngonzolla“ Zeleski
Lead Systems Designer
Star Trek Online

Zur Diskussion im Forum

 

sto-news, sto-launcher, star-trek-online,

Neueste Beiträge Mehr

Der Kobayashi-Maru-Test, das „originale No-Win-Szenario“, steht für kurze Zeit als neue Herausforderung für eure Captains von Star Trek Online bereit.
Weiterlesen
Der Styx-Terraner-Dreadnought-Kreuzer [K6] wird mit der Veröffentlichung der Imperator-Verschlusskiste erhältlich sein.
Weiterlesen
Die Imperator-Verschlusskiste ist voll grausamer Maschinen, die Imperator Georgiou auf ihrem Flaggschiff, der I.S.S. Charon, installieren ließ.
Weiterlesen

hover media query supported