Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

PC - Patch Notes 12.11.2019

Von Shalenak | Di 12 Nov 2019 03:47:27 PST

Ereignis-Kampagne I – Teil 2:

  • Ereignis-Kampagnen sind ein neues System, bei dem mehrere Ereignisse zusammengefasst werden. Im Laufe dieser Ereignisse werdet ihr euch einen Gutschein freispielen, mit dem ihr im ZEN-Store ein Klasse-6-Schiff eurer Wahl komplett kostenlos erhaltet!
  • Das Einsatzkommando „In die Lücke“ ist der zweite Teil unserer neuen Ereignis-Kampagne, die aus mehreren Ereignissen besteht.
  • Ihr könnt außerdem Fortschritt für dieses Ereignis erreichen, wenn ihr bestimmte Patrouillen-Missionen absolviert, die wir speziell für dieses Ereignis überarbeitet haben.
  • Stellt euch den Voth in unseren neu gestalteten Raum-Begegnungen entgegen:
    • „Blockadenstürmer“ – Zahl-System
    • „Verlockende Ziele“ – Kinbar-System
    • „Nachspiel“ – Nassordin-System
      • Jede dieser Patrouillen zählt als eine halbe Tägliche Anforderung für den Ereignisfortschritt des Tages, während der Abschluss des Einsatzkommandos im Blickpunkt „In die Lücke“ den Täglichen Fortschritt in einem Durchlauf erreicht.
  • Nachdem der Hauptpreis erhalten wurde, kann zusätzlicher Kampagnenfortschritt durch die Teilnahme an Bonustagen erreicht werden.

Weitere Informationen findet ihr in unserem Blog: https://www.arcgames.com/de/games/star-trek-online/news/detail/11302333-und-wieder-hei%C3%9Ft-es%3A-in-die-l%C3%BCcke%21

Ereignis:

  • Einsatzkommando „In die Lücke“:
    • „In die Lücke“ kehrt zurück als Einsatzkommando im Blickpunkt!
    • Dieses Ereignis läuft 3 Wochen und bietet brandneue Belohnungen!
    • Für den Abschluss des Einsatzkommandos an 14 Tagen werdet ihr außerdem zusätzlich zu Marken, Dilithium und den drei Belohnungskisten die Universalkonsole „Voth-Energiekernstück“ erhalten.
    • Diese Kiste gewährt euch die Wahl zwischen einem Verbesserten Universal-Tech-Upgrade oder einem Captain-Spezialisierungspunkt.
    • Im ZEN-Store wird es eine Kaufoption für dieses Ereignis geben, die euch 10 Einsatzkommando-Auszeichnungen und 1 Ultimatives Tech-Upgrade gewährt.
  • Belohnungen:
    • Alle Spieler können am Einsatzkommando im Blickpunkt „In die Lücke“ teilnehmen, um alle 20 Stunden ihren Täglichen Fortschritt zu erhalten – zusätzlich zu den normalen Belohnungen für die Teilnahme am Einsatzkommando.
    • Erreicht an insgesamt 14 Tagen den Täglichen Fortschritt, um euch diese Belohnungen freizuschalten.
      • Konsole – Universal – Voth-Energiekernstück (Accountweite Freischaltung).
      • 50.000 Dilithiumerz (einmalig).
      • 3× Einsatzkommando Im Blickpunkt – Belohnung (einmalig).
      • Jede dieser Kisten gewährt euch die Wahl zwischen einem Spezialisierungspunkt oder einem Verbesserten Universal-Tech-Upgrade.
    • Bonusbelohnungen:
      • Nachdem ihr den Hauptpreis eingefordert habt, habt ihr die Möglichkeit, jeden Tag zusätzliches Dilithiumerz zu verdienen, am ersten Tag beginnt dies mit 2.500 Dilithiumerz.
    • ZEN-Methode:
      • Spieler, die das Einsatzkommando im Blickpunkt „In die Lücke“ sofort abschließen möchten, haben nun eine neue Methode, dies mit ZEN zu tun.
        • In der Ereignis-Benutzeroberfläche findet ihr eine Option, durch die ihr den benötigten Fortschritt kaufen könnt; der ZEN-Betrag skaliert mit dem nötigen Fortschritt.
    • Eine zweite Chance:
      • Der erreichte Fortschritt bleibt auch nach dem Ende des Ereignisses über das Menü „Zweite Chance“ erhalten, wodurch man auch später noch das Ereignis mit ZEN abschließen kann.
  • Konsole – Universal – Voth-Energiekernstück:
    • Die Universalkonsole „Voth-Energiekernstück“ ist eine brandneue Belohnung für den Abschluss von „In die Lücke“ an 14 verschiedenen Tagen.
    • Ihr erzeugt ein Konstrukt, das eine Replika der Voth-Kristalltechnologie ist, das mit starkem Plasma bis zu drei Gegner gleichzeitig angreift.
    • Diese Konsole gewährt außerdem einen passiven Bonus auf Schildkapazität sowie eine Menge an Schildhärte, die je höher ist, desto mehr die verbleibende Hüllenkapazität im Kampf verringert wird.
    • Diese Konsole kann auf allen Schiffen und in jedem Konsolenplatz ausgerüstet werden. Ihr könnt auf einem Schiff jeweils nur eine dieser Konsolen ausrüsten.
    • Wenn ihr das Voth-Energiekernstück mit einem Charakter freischaltet, wird er ebenfalls für alle anderen Charaktere des Accounts freigeschaltet und kann von diesen im Einforderungsladen innerhalb des Dilithiumladens eingefordert werden.
      • Ihr könnt diesen Gegenstand nur mit Charakteren einfordern, die ihn noch nicht besitzen.

​Weitere Informationen findet ihr in unserem Blog: https://www.arcgames.com/de/games/star-trek-online/news/detail/11302333-und-wieder-hei%C3%9Ft-es%3A-in-die-l%C3%BCcke%21

  • Fortschritt von alten Inhalten:
    • Veteranen-Spieler, die an vorherigen Einsatzkommandos im Blickpunkt teilgenommen haben, sind möglicherweise noch im Besitz von Einsatzkommando-Auszeichnungen, die im neuen Ereignis-System nicht mehr verwendet werden.
    • Spieler, die diese Auszeichnungen noch im Besitz haben, können sie für Täglichen Fortschritt und Fortschritt in der Ereignis-Kampagne eintauschen.
      • Alle kommenden qualifizierten Ereignisse werden eine Option haben, den Fortschritt von alten Inhalten noch zu verwenden.
    • Für jene unter euch, die noch alte Projekte von Einsatzkommandos im Blickpunkt im Menü für Ereignisruf aktiv hatten, werden diese Projekte automatisch abgeschlossen und ihr werdet die Belohnungen erhalten.

Weitere Informationen findet ihr in unserem Blog: https://www.arcgames.com/de/games/star-trek-online/news/detail/11302333-und-wieder-hei%C3%9Ft-es%3A-in-die-l%C3%BCcke%21

 

Allgemein:

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Startbildschirm bei der Kobayashi Maru beim ersten Einloggen nicht verfügbar war.
  • Dualpistolen haben nun den korrekten grafischen Effekt, wenn sie von einem NSC abgefeuert werden.
  • Der Hauptsystemmonitor der Enterprise-J wurde umgedreht, da er verkehrt herum war.

Inhalt:

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Fortschritt in der Episode „Unter der Haut“ blockiert werden konnte, wenn man in einem Team spielte und auf den Simulator zugreifen wollte.

Systeme:

  • Die Infinity-Verschlusskiste wurde aktualisiert und enthält nun Gegenstände aus der Sektion-31-Verschlusskiste.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Kitmodule in goldener Qualität bei der Vorschau auf das maximale Upgrade die Werte niedrigerer Stufen anzeigten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Zeitschaden-Effekt des Plasmaschockwellen-Geschützturms Giftschaden austeilte.
    • Er verursacht nun wie beabsichtigt Plasmaschaden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Discovery-Waffen nicht zerlegt werden konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Wundertäter-Kitmodul „Technische Panne“ Kinetischen Schaden anstelle von Elektrischem Schaden austeilte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Spionagekitmodul „Chaos provozieren“ beim Ende seiner Dauer nicht endete.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Widerstand gegen Umwerfen durch „Kryo-Impuls“ dessen Dauer unbeabsichtigt reduzierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das man die Kitmodule „Kristallstachel“ und „Kristallprisma“ nicht gleichzeitig ausrüsten konnte.

 

star-trek-online, sto-news, sto-patch-notes,

Neueste Beiträge Mehr

Entdecke die dunkle und verrückte Welt in Star Trek Online! Pünktlich zum Freitag den 13. kommt Herz und Seele zurück, um selbst den tapfersten Captain zu erschrecken!
Weiterlesen
Die mörderischen Tzenkethi setzen ihre neue Superwaffe gegen nichtsahnende Planeten ein.
Weiterlesen
Captain, wir erhalten eine Übertragung ... es sieht so aus, als versuche jemand, uns eine zensierte Datei aus der ... Astrophysik-Datenbank der Föderation zu senden.
Weiterlesen

hover media query supported