Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Neverwinter

Das Winterfest ist jetzt live!

Von Fero | Do 18 Dez 2014 10:02:00 PST

Das malerische Bergdorf Zwielichthügel ist berühmt für seine sternenklaren Nächte. Die ungestörte Sicht auf die Sterne zieht Astrologen, Wahrsager und Sterngucker in Scharen an. Das Dorf steht im Ruf, einer der besten Orte zum Beobachten der Sterne zu sein, daher ist es ideal für das Simril-Fest geeignet. Im Geiste der Tradition, dass Simril eine Zeit der Freude und Freundschaft ist, hat der Bürgermeister von Zwielichthügel die Bürger Neverwinters eingeladen, drei Wochen lang in seinem Dorf zu feiern!

Beginn des Winterfests: 18. Dezember um 19:00 Uhr MEZ
Ende des Winterfests: 8. Januar um 19:00 Uhr MEZ

Das Verteilen von Geschenken und Überraschungen sind zwei der Wege, wie man zu Simril Freude verbreiten kann. Besucht während des Festes jeden Tag Zwielichthügel und holt euch einen Sternenlichtgutschein ab. Dieser bunte Zettel gibt euch das Recht, 1 gratis Sternenlichtpaket aus dem ZEN-Markt zu erhalten. Aus diesem Paket könnt ihr eine Vielzahl von Preisen erhalten, und mit jedem geöffneten Paket steigt die Chance auf eine noch seltenere Belohnung. Sternenlichtpakete enthalten eine Vielzahl von Gegenständen, die von einfachen Kuriositäten wie Feuerwerk bis zu begehrten Kostbarkeiten wie dem Schmiedehammer von Gond reichen.

Hier sind einige der Belohnungen, die ihr während des Winterfests erhalten könnt:

Rehkitz von Shialla

 

Frostmimiker

Außerdem:

Eisfee

Winterschlitten

Scheckiges Reitpferd

Im Winter fließt der gewundene Fluss zu, der durch Zwielichthügel fließt, was ihn zur perfekten Rennstrecke für einen Slalom macht. Im Zwielichtrennen könnt ihr gegen eure Freunde antreten um festzustellen, wer diese rutschige Rennstrecke am besten meistert. Ihr könnt mehrmals am Tag das Rennen bestreiten und euch so zusätzliche Sterne Simrils verdienen, um noch mehr Belohnungen zu erhalten! Ihr habt die Wahl, am Rennen auf einem Reittier oder zu Fuß teilzunehmen. Was der einen Methode an Geschwindigkeit fehlt, macht sie in Manövrierbarkeit wieder wett und umgekehrt, berichten erfahrene Rennteilnehmer.

Zwielichthügel liegt außerdem am Glorfindar-See, der dafür bekannt ist, dass man dort sehr gut Eisfischen kann. Abenteurer können dort verschiedene Fische fangen, die gegen Sterne Simrils eingetauscht werden können. Zusätzlich zum freien Angeln gibt es auch regelmäßig stattfindende Angelwettbewerbe, die Teil des Simril-Festes sind. Messt euch mit euren Freunden um zu sehen, wer den größten Fang landet!

Es gibt viele verschiedene Angelruten und Köder, die man bei diesem Ereignis erhalten kann, und jeder dieser Gegenstände hat seine eigenen Vorteile. Ein Beispiel hierfür ist der Sabiki-Köder. Der auf der östlichen Insel Kozakura hergestellte Sabiki-Köder ist unter Eisfischern dafür bekannt, dass er besonders anziehend auf die scheuen Kerzenfische wirkt. Aber das ist noch nicht alles. Mit seiner Vielzahl an kleinen Haken kann man mit diesem Köder bis zu 6 Kerzenfische auf einmal fangen! Auch wenn man damit auch andere Fische angeln kann, fängt er nur Kerzenfische in Gruppen von 6 Fischen, und von diesen zählt nur einer für den Wettbewerb. Wenn er an einer Angelrute angebracht wird, gewährt er dem Angler 12 Minuten lang schier übernatürliches Glück beim Eisfischen. Diese exotischen Köder gibt es sowohl in Sternenlichtpaketen als auch im ZEN-Markt.

Aber Zwielichthügel kennt durchaus auch Probleme. Eistrolle, Frostgoblins und Eisbrandgolems sorgen am Stadtrand für Ärger. Aber anstatt sich die Stimmung verderben zu lassen haben sich die Einwohner von Zwielichthügel entschieden, ein Spiel daraus zu machen, diese Eindringlinge zu vertreiben. Beim Ereignis „Monster auf dem Eis“ müsst ihr innerhalb einer bestimmten Zeit so viele Monster wie ihr könnt besiegen. Die Herausforderung bei dieser Sache ist, dass ihr euch dabei auf spiegelglattem Eis bewegen müsst. Wer nach Ablauf der Zeit die meisten Monster besiegt hat, gewinnt. Ihr könnt diese Monster auch bekämpfen, wenn das Ereignis gerade nicht aktiv ist.

Aber ein Simril-Fest wäre nicht komplett ohne die Sternenbeobachtung. Zum Glück hat der Astrologe ein riesiges Teleskop gebaut, mit dem ihr den Himmel observieren könnt und von den Sternen einen Segen erhalten könnt. Vom Astrologen erhaltet ihr außerdem ein tägliches Omen. Diese Omen enthalten besonderes Wissen und in einigen Fällen einen besonderen Segen.

Den Einwohnern von Zwielichthügel ist bewusst, dass das Leben eines Abenteurers diesem nicht immer viel Zeit lässt, daher haben sie ein besonderes Paket zusammengestellt. „Simrils Großzügigkeit“ enthält 350 Sterne Simrils und 1 Glücksstern und ist im ZEN-Markt erhältlich.

Es wird außerdem besondere Simril-Gewölbe bei den Abenteuern der Schwertküste geben, sowie den Ereignisberuf Simril-Lichtkunst. In diesem Beruf könnt ihr einen Meister des Lichts anheuern, der von Feuerwerk über Angelruten alles herstellen kann, was ihr für das Winterfest benötigt.

Das Winterfest hält Einzug in Neverwinter, also zieht eure Winterkleidung an und kommt zur Feier nach Zwielichthügel. 

 

Klickt hier, um euch für Neverwinter, das „Dungeons & Dragons“-Action-MMORPG, anzumelden. Das Beste an Neverwinter: es ist komplett kostenlos! Holt euch eines der Neverwinter-Pakete, die einzigartige Gefährten, Reittiere, Verstärkungen und andere tolle exklusive Goodies enthalten, um gleich durchzustarten!  

Ihr wollt mehr Details, Bilder und Videos? Folgt Neverwinter auf Facebook für weitere exklusive Inhalte und folgt uns auf Twitter – twittert uns eure Fragen! Und abonniert unseren YouTube-Kanal für die neuesten Neverwinter-Videos.

 

nw-news, neverwinter, nw-launcher,

Neueste Beiträge Mehr

Das Mythische Insignienwahlpaket ist für kurze Zeit im ZEN-Markt erhältlich!
Weiterlesen
Diese Woche gibt es 25 % Rabatt auf Aussehen und Vorräte im ZEN-Markt!
Weiterlesen
Wollt ihr in The Cloaked Ascendancy schneller vorankommen?
Weiterlesen

hover media query supported