Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu.Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Neverwinter

Dev-Blog: Die Ravenloft-Kampagne

Von Fero
Mo 18 Jun 2018 07:00:00 PDT

In einem Tal, das von dichten Nebeln umhüllt ist und in denen Vampire und Werwölfe in den Schatten lauern, liegt das Dorf Barovia. Dem Dorf und seinen Bewohnern haftet eine Aura der Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit an, denn auf ihnen lastet ein Fluch, der aus Verrat und Betrug erwachsen ist.

Im Mittelpunkt der Ravenloft-Kampagne steht die Suche nach drei Artefakten, die einer Vision Madame Evas zufolge für den Sieg über Graf Strahd von Zarovich und damit für das Bannen des Fluches, der auf Barovia und seinen Einwohnern liegt, von entscheidender Bedeutung sein werden. Hütet euch vor den Hexen, den Wurzelplagen und den Nachtschrecken, die euch jederzeit in den Wäldern und Feldern, die das Dorf umgeben, angreifen könnten.

 

Ein Weg durch den Nebel

Die Ravenloft-Kampagne ist eine lineare Reise durch das Land Barovia mit vielen Elementen, die an die vorhergehende Kampagne „Dschungel von Chult“ erinnern werden.

  • Wiederholbare Aufgaben – Genau wie in der Kampagne „Dschungel von Chult“ könnt ihr euch frei entscheiden, wann ihr eure Aufgaben für die Woche abschließt. Die Wöchentliche Ausbeute sollte Spielern, die zuvor gegen die Dinosaurier gekämpft haben, ein Begriff sein, und die drei Artefaktaufgaben in der Kampagne werden dieses wöchentliche Limit um jeweils 25 erhöhen.
  • Segen – Dieses Mal gibt es für die Segen eine einzelne Aufgabe in der Kampagne. Die Aufgabe kann 4-mal wiederholt werden, wobei die ersten drei Punkte auf die anfänglichen sechs Segen verteilt werden müssen und der letzte Punkt in einen der finalen Segen investiert werden kann.
  • Belohnungen – Viele der Aufgaben der Ravenloft-Kampagne werden eine zufällige Tarokka-Hochkarte als Belohnung gewähren. Im Kampagnenladen von Ravenloft finden sich Artefakte, zufällige Ausrüstungspakete und Leuchtmoos, das für die Restaurierung der neuen Artefaktwaffen des Sonnenuntergangs benötigt wird.

Wenn es euch gelingt, Barovia zu überleben und die drei Artefakte zu finden, die ihr für den Kampf gegen Strahd benötigt, werdet ihr Zugang zur Burg Rabenhorst erhalten. In diesem neuen Gewölbe werdet ihr gegen Strahds Schwestern, eine belebte Statue, die der Arkolith genannt wird, und schließlich Graf Strahd selbst in einem tödlichen Katz-und-Maus-Spiel antreten.

Wir freuen uns bereits darauf, euch in der albtraumhaften Domäne von Barovia begrüßen zu können, und hoffen, dass ihr wieder mit heilem Verstand daraus entkommen werdet.

Jared Sears
Lead Systems Designer

neverwinter, nw-news, nw-launcher, nw-steam, nw-ravenloft,

Neueste Beiträge Mehr

Lord Neverember gewährt allen Abenteurern einen zeitlich begrenzten 15%igen Rabatt auf VIP!
Weiterlesen
Alle Abenteurer, die gerne am PvP teilnehmen, dürfen sich an diesem Wochenende über 2× Ruhm freuen und 20% Rabatt auf Ruhmverstärkungen freuen!
Weiterlesen
Das geheimnisvolle Kristallstreitross kehrt nach Neverwinter zurück, um den heißen Somme mit etwas kalter Magie zu erfüllen.
Weiterlesen

hover media query supported