Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Neverwinter

Spielerhandbuch - Vernichtender Hexenmeister

Von Fero | Fr 17 Jun 2016 02:33:29 PDT

Klassenmechanik - Hexenmeisterfluch

Ihr belegt euer Ziel mit einem „Hexenmeisterfluch“, der dessen durch euch erlittenen Schaden um 20% erhöht. Ihr könnt euren „Hexenmeisterfluch“ auf bis zu drei verschiedene Ziele wirken, doch wird dabei der Schadensbonus auf die Ziele aufgeteilt.

Viele eurer Kräfte haben zusätzliche Effekte, wenn sie gegen Ziele eingesetzt werden, die mit einer der verschiedenen Arten von „Fluch“ belegt wurden. Zu wissen, auf welches Ziel euer „Fluch“ gesetzt werden muss und welche Kräfte dann auf dieses Ziel gewirkt werden sollten, ist entscheidend, um zu einem effektiven Vernichtenden Hexenmeister zu werden.

Vorbildpfade

Auf Stufe 30 müssen alle Abenteurer einen von zwei Pfaden wählen, dem sie auf ihren bevorstehenden Abenteuern folgen wollen. Jeder Pfad repräsentiert eine andere Spielweise der jeweiligen Klasse. Ihr solltet euch eure Entscheidung also gut überlegen.

Community-Tipps:

spielerhandbuch,

Neueste Beiträge Mehr

Ein neues Schlüsselpaket ist nun im ZEN-Markt erhältlich!
Weiterlesen
Abenteurer, hier sind die neuesten Neverwinter Patch Notes.
Weiterlesen
Die Orks vom Stamm der Vielpfeile greifen das Lager der Neverwinterwache an!
Weiterlesen

hover media query supported