Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Torchlight 3

Mainline-Patch - 6. Oktober 2020

Von Fero | Di 06 Okt 2020 10:00:00 PDT

Schaut auf DiscordFacebookTwitter und Twitch vorbei, um mehr News und Updates zu erhalten.

 

 

Guten Morgen an die Front!

Willkommen zum letzten Update vor der Veröffentlichung auf mehreren Plattformen am 13. Oktober! Wir freuen uns sehr, dass unsere Early-Access-Spieler dieses Update und die Veröffentlichungsversion eine Woche vor dem Rest der Welt und den anderen Plattformen erhalten. Ihr werdet die Wegweiser und Lehrmeister für diejenigen sein, die das Spiel am 13. Oktober zum ersten Mal spielen.

Dieser Patch schließt unsere großen Early-Access-Updates ab und wir sind sehr dankbar für die Unterstützung, Fehlermeldungen, Meme, Streams, Gedichte und Alpaka-Bilder, die ihr uns geschickt habt! Die Hilfe und Führung der Community war für unseren Entwicklungsprozess und den Early Access von unschätzbarem Wert. Hier sind nun die Details für den letzten Mainline-Patch des Early Access’: Willkommen an der Front!

- Echtra Bean

 

LETZTER WIPE

Das ist der letzte Wipe für Torchlight III. Alle Daten (außer Alpha- und Early-Access-Geschenke) werden von eurem Account gelöscht und ihr werdet mit allen anderen im Early Access wieder ganz von vorn beginnen. Zur Wiederholung: es wird keine weiteren Wipes geben.

EINZELSPIELER-MODUS FREIGESCHALTET

Der Einzelspieler-Modus ist nun im Hauptmenü verfügbar. Er benötigt keine Internetverbindung, aber immer noch Steam, um zu spielen.

 

Ihr könnt nun ohne Einschränkungen im Einzelspieler spielen, aber ihr werdet einige Unterschiede feststellen.

 

ROBOSCHMIED

Es gibt einige Updates für den Roboschmied, hauptsächlich wurden die Fähigkeitsfreischaltungen des Scharmützel-Baums verändert, Vortexbombe kann nicht länger unterbrochen werden und es gibt noch andere Fähigkeitsänderungen.

 

Mit diesem Patch gibt es mehrere Updates für den Roboschmied, inklusive der Abstimmung der Fähigkeiten und Änderung bei der Freischaltungsreihenfolge.

 

UI-SKALIERUNG

Die UI-Skalierung funktioniert nun, ohne den Spielclient neu starten zu müssen.

BONUS-AUSRÜSTUNGSFUND FÜR HÖHERE SCHWIERIGKEITSSTUFEN

Nach einer Überprüfung der Schwierigkeitsstufen, einschließlich Beuteraten, wurde der Ausrüstungsfund für höhere Schwierigkeitsstufen wieder eingeführt. Lest die Patchnotes für weitere Details über den Ausrüstungsfund pro Schwierigkeitsstufe.

 

Höllisch wird euch nun wieder 20 % mehr Ausrüstungsfund gewähren.

 

ADVENTURER’S LUCK APPLIES TO ENTIRE INSTANCE

Adventurer's Luck now applies to players with party members in the same instanced area instead of applying strictly by distance.

 

 

ALLGEMEIN

Allgemein

  • Einzelspieler ist freigeschaltet und nun verfügbar.

Leistung

  • Problem bei Spektralspinne behoben, das durch die Freischaltung des ersten Rang-Bonus verursacht wurde.
  • Problem behoben, indem die Spawn-/Despawn-Effekte zu den Materialien für Verderbens Beschwörungen hinzugefügt wurden.
  • Verbindungsabbrüche behoben, die durch Fort-Dekorationen wie Glücksbaum oder Mahlmühle verursacht wurden.
  • Teleport-Affixe von Champions verursachen keine großen Probleme mehr.
  • Probleme reduziert, wenn Akteure vom Server repliziert werden.
    Problem beim Laden von Rüstkammern behoben.
  • Porträts von Gruppenmitgliedern und Tieren laden nun asynchron, um Probleme zu vermeiden.
  • Effektqualität skaliert nun mit der Anzahl der Partikel, was die Leistung für entsprechende Maschinen verbessert. 
  • Probleme mit gefrorenen Monstern behoben, wenn man nicht in der direkten Umgebung seiner Gruppe ist.
  • Critter-Spawner-Leistung angepasst.
  • Absturz im Chat-Kanal-Code behoben.
  • Unendlicher Ladebildschirm beim Portal zu Gruppenmitgliedern wurde behoben.

 

USER-INTERFACE

Allgemein

  • Early Access aus dem Willkommensbildschirm entfernt.
  • Der Scharfschütze im Willkommensbildschirm sieht nun schärfer aus.
  • Steam-Splash-Bild an andere Plattformen angepasst.
  • Zusätzliche Post-Process-Verbesserungen.

Optionen

  • UI-Skalierung funktioniert nun ohne einen Neustart des Spielclients.
  • Melden-Button wurde ins Optionsmenü verschoben, erscheint nun nur in Forts anderer Spieler. Er ist dafür gedacht, unangebrachte Namen von Forts oder ihrer Besitzer zu melden.
  • Spieler können jetzt auch im Ladebildschirm und während Zwischensequenzen Nachrichten über den Sprachchat senden und empfangen. 
  • Sprachchat: Indikator darüber, wer spricht wird jetzt über alle Bildschirme gelegt. Wir zeigen die Sprachanzeige nicht an, wenn das Gerät stummgeschaltet ist.

Minikarte

  • Die Schriftgröße von Markierungen auf der Minikarte wurde vergrößert.
  • Problem behoben, bei dem der Gebietsname die Benachrichtigungssymbole überlagern konnte.

Symbole

  • Problem behoben, bei dem Questsymbole kein Post-Process-Material erhalten.
  • Gegenstandsnamen von Fort-Dekorationen verschoben, damit sie nicht das Fort-Menü überlagern.
  • Symbol für den Kriegstisch korrigiert.
  • Symbole für einhändige und zweihändige Fernkampfwaffen und zweihändige Waffen hinzugefügt.

User-Interface 

  • Problem behoben, bei dem man in Kartenwerk-Dungeons kostenlos am Eingang wiederbelebt werden konnte.
  • Problem behoben, bei dem die Schwierigkeitsstufe von Freunden inkonsistent zwischen Steam-Freunden und nahen Freunden im Freundesmenü angezeigt wurde. 
  • Nachricht aktualisiert, wenn ein Spieler eine Einladung an andere Spieler schickt, die offline sind.
  • Problem behoben, bei dem Hardcore-Spieler nicht als solche im Freundesmenü angezeigt wurden.
  • Problem behoben, bei dem die Spieler keinen Freund in die Gruppe einladen konnten, nachdem sie auf den Spitznamen im Chat geklickt haben.
  • Fehler behoben, durch den Gruppenmitglieder als tot angezeigt werden, wenn sie nicht auf dergleichen Stufe sind.
  • Problem behoben, bei dem Gruppenmitglieder im Spiel offline, aber in Steam online angezeigt werden, wenn man das Spiel beendet und neu startet.
  • Eingehende Gruppeneinladungen korrigiert, die nicht die gleichen Optionen wie im Freundesmenü besaßen.
  • Es wurde ein 2-Button-Bestätigungsfenster hinzugefügt, wenn ein Spieler eine Gruppeneinladung annehmen möchte und nicht in einer Stadt oder in einem offenen Gebiet ist.
  • Unschärfe wird nun korrekt angewandt.
  • Problem behoben, bei dem der Arc-Unlink-Button immer ausgegraut ist.
  • Problem behoben, bei dem Spieler nicht nach unten scrollen können, um andere Quests zu sehen.
  • Warnung, wenn man ein Kartenrollen-Kartenwerk-Dungeon verlässt, warnt nun vor dem Verlassen des Dungeons, statt Phasendungeons.
  • Klassenlose Waffen und Rüstung im Legendarium lokalisiert.
  • Problem in drei Sprachen behoben, bei dem Reliktenergiekosten von Fähigkeiten nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Lokalisierungsfehler in der Charakterauswahl behoben.
  • Neuer Lokalisierungs-Pass, das Spiel ist nun zu 100 % lokalisiert.
  • Legendarium aktualisiert, um klarzustellen, dass Klassengegenstände nicht unter Rüstung/Waffen zu finden sind.
  • Vorschaugröße von „Tannenbaum“ aus dem Auftrag des Eigenheims um etwa die Hälfte verringert.
  • Satzzeichen im zufälligen Bosskampf bei „Seefürst-Signal“ aktualisiert.
  • Problem behoben, bei dem das UI-Highlight angezeigt wurde, wenn man Fort-Dekorationen aus der Nähe betrachtete.
  • Banner für die drei Aufträge aktualisiert.
  • Fehler behoben, durch den Goblinwut einen veralteten Button-Tooltip anzeigte, wenn damit interagiert wurde.

Gamepad

  • Das Steuerkreuz-Symbol für „Begleiter in die Stadt schicken“ wurde korrigiert (oben statt unten). 
  • Zielprobleme bei Fähigkeiten mit alternativen Gamepad-Tasten behoben. 
  • Problem behoben, bei dem die Zielanzeige nicht länger angezeigt wird, wenn man Fähigkeiten mit Ort-/Richtungsangaben einstellt. 

 

UMGEBUNG

Portale

  • Spieler können nicht länger Portale betreten, die zu ihnen selbst führen.
  • Portale zu Gruppen korrigiert, die euch nur zum Gebiet und nicht zum Spieler bringen, wenn ihr sie in der Stadt verwendet. 
  • Fehler behoben, durch den ihr beim Verlassen des Portals einer Phasenbestie nicht wieder da landet, wo das Portal ursprünglich erschien.
  • Instanzen korrigiert, in denen Spieler in Phasendungeons feststecken bleiben konnten, wenn sie zu einem Gruppenmitglied teleportieren. 
  • Problem behoben, bei dem ein Portal in einem Dungeon erstellt werden konnte, das bei Verwendung zum Ausgangsort teleportierte.

Gefahrenfelder

  • Der Schaden von Gefahrenfeldern wurde etwas verringert (20–40 %), um etwas Spielraum für mehr Schaden auf höheren Schwierigkeitsstufen zu lassen, ohne dass sie euch sofort umhauen. 

Videosequenzen

  • Sadistas Intro korrigiert, bei dem es erneut ausgelöst wurde, wenn der Spieler stirbt und wieder einsteigt oder zurückgeht und die Bossarena erneut betritt.
  • Mehrmaliges Abspielen von Sadistas Intro-Videosequenz korrigiert.
  • Erste Hyvid-Videosequenz aktualisiert.
  • Erste Echonok-Videosequenz aktualisiert.

Städte & Forts

  • Textur-Updates für Rando und Wilfur.
  • Etwas Rauch zum Gefängnisbereich im brennenden Trevail-Posten hinzugefügt.
  • Anzahl der Monster in Trevail-Posten, McTyres Bucht und Echo-Landeplatz reduziert.
  • Zeit zwischen Monster-Wanderung erhöht.
  • Einige leere Plätze in der Umgebung des Forts von Akt 3 behoben.

Bossarenen

  • Grünen Monster-Spawner korrigiert, der in der Bossarena von Krronk zu sehen war.
  • Zerstörbare Objekte vor der Arena für die Geheime Waffe entfernt.
  • Zusätzlichen Teil einer Karte in der Arena für die Prüfung der Stärke aktualisiert.

Waldrandklippe

  • Problem behoben, bei dem die Minikarte den Untergrund der alten Steinmine anzeigte.
  • Minikarten-Problem behoben.
  • Die Minikarte zeigte fälschlicherweise einen unpassierbaren Bereich, der passierbar ist.
  • Artefakt am Rand der Karte korrigiert.
  • Die Umgebung aufgeräumt.
  • Baum-Clipping korrigiert.
  • Nav-Netze korrigiert.
  • Eine dauerhafte Truhe und Statue zum leeren Gebiet hinzugefügt.

Heldenruhe

  • Quest-Grabmarkierungen zu einem besseren Ort verschoben.
  • Höhle des Aufruhrs 
  • Seltsame Unschärfe am Spinnennetz behoben.
  • Bosstruhe ein wenig verschoben.
  • Einige klickbare Objekte in der Arena verschoben.
  • Klickbare Objekte nahe dem Warp-Pad entfernt.
  • Einen Nav-Blocker für bessere Reisen entfernt.

Trevail-Passage

  • Schwebende Bäume korrigiert.
  • Sichtbare Wasserkante korrigiert.
  • Steinbogen etwas gedreht.

Felder der Unruhe

  • Schrein zu einem besseren Ort verschoben.
  • Fass zu einem besseren Ort verschoben.
  • Explodierendes Fass korrigiert, das durch den Boden ragt.
  • Ein Loch in der Welt geflickt.

Der Abgrund

  • Merkwürdige Delle im Boden ausgebügelt.
  • Feuerbauch-Dorf 
  • Sagenknoten etwas verschoben, damit er nicht blockiert wird.
  • Raucheffekt einer Tür für Ausgegrabene Werkstatt gedreht.
  • Kleinen Bodenfehler behoben.
  • Zerstörbares Objekt verschoben, das unerreichbar war.

Überwucherter Pfad

  • Türeffektgröße im Feuerbauch-Dorf korrigiert.
  • Feuerbauch-Festung 
  • Sichtbares Loch in der Welt ausgebessert.

Dornenzugang

  • Warp von der Bosstruhe verschoben.

Die Hundehütte

  • Klickbares Objekt verschoben, dass sich mit einigen Felsen überschnitt.
  • Beobachter-Dickicht 
  • Baumhaus-Prop/Spawner korrigiert, der nicht zu den Baumblättern passte.

Goblinteich

  • Einen Warpeffekt verschoben, der über dem Boden schwebte.
  • Komischen Fels korrigiert.

Versteckte Wasserfälle

  • Lücke in der Umgebung gestopft.
  • Loch im Wasserfall an einer bestimmten Stelle gefüllt.
  • Schwebendes Laub korrigiert.

Bewachter Pfad

  • Defektes Nav-Netz nahe einem Fels korrigiert.
  • Minikarten-Problem behoben.
  • Sagenobjekt gedreht.

Bauch der Bestie

  • Zerstörbares Objekt vor der Bossarena entfernt.
  • Sichtbares Loch am Eingang übermalt.

Verschmutztes Plateau

  • Schrein verschoben, der versperrt war.
  • Problem behoben, bei dem Spieler durch bestimmte Holzbretter laufen konnten.

Hyvid-Tunnel

  • Tentakel korrigiert, in die man laufen konnte.

Bösartiges Nest

  • Sichtbares Loch im Boden gefüllt.

Moorkienhöhle

  • Minikarten-Problem behoben.
  • Sagenobjekt aus einem Zelt verschoben.
  • Alten Türrahmen aktualisiert.
  • Problem behoben, bei dem der Charakter unter den Boden fallen und durch einen Baumstumpf laufen konnte.

Stinkender Fußweg

  • Abzeichen an einem Baumstumpf korrigiert.

Hyvid-Hauptstadt

  • Sagenknoten etwas gedreht.

Große Halle

  • Tür aktualisiert, damit sie öffnet, wenn der Spieler weiter entfernt ist.

Maschinenwerk

  • Grafikeffekte für den Ausgang deutlicher gemacht.

Voltura-Dorf

  • Versteckte Kollision korrigiert.

Zerschlagener Thron

  • Stachelfallen korrigiert, damit sie schwieriger zu überwinden sind.

Das Sternentor

  • Grafikeffekt geglättet.

Geheime Spur

  • Ein Umgebungsobjekt korrigiert, damit es den Eingang nicht verstellt.

Kammer von Goldbarts Erbe

  • Klickbares Objekt aktualisiert, das doppelt vorhanden war.
  • Klickbare Objekte korrigiert, die nicht funktionierten.
  • Skurrilen Bereich im Level korrigiert.

Herausforderungsdungeons & Kartenwerke

  • Ein Loch in der Welt entfernt.

Grafikupdates:

  • Diener-Ringe / verschiedene Scharfschützen-Diener korrigiert.
  • Diener-Ringe / Zwielichtmagier-Diener korrigiert.
  • Schnelleren Angriff für die geschwächten Angriffe der Varkenin-Scheusale hinzugefügt. Alle Grafik- und Soundeffekte für die neuen Angriffe angepasst.
  • Geringe Optimierungen für Siegeseffekte nach einen Boss.
  • Einige Leistungsprobleme für Energiestachel behoben.
  • Anpassungen an Automatenaufseher.
  • Fehlende Textur für Energieprojektion korrigiert.
  • Leuchten bei elektrischen Skeletten verstärkt.
  • Ordrak aktualisiert.
  • Kokon-Animation nach der Rettung von Wolfram korrigiert.
  • Problem behoben, bei dem die Waffenanimation anhält, wenn man den Ort wechselt.

Soundupdates:

  • Alle Sterbegeräusche von Monstern ignorieren nun Wichtigkeit.
  • Spinnen sterben nun etwas lauter, da sie sehr leise waren (leiser als alle anderen Monster).
  • Treffertest der Relikte in der Charaktererstellung deaktiviert, wenn sie nicht sichtbar sind, damit der Sound nicht abgespielt wird. 
  • Soundeffekte für den Tod von Neherim-Bossen hinzugefügt.
  • Soundeffekte für Angriffe von giftigen, mechanischen und elektrischen Aufsehern hinzugefügt.

 

QUESTS

Ziele

  • Fehler behoben, durch den Quests nicht hinzugefügt wurden, wenn der Questdienst den Fortschritt zu langsam zurückbrachte.
  • Erforderliche Anzahl in „Verlorene Überreste“ von 12 auf 10 verringert.
  • Beutechance in der Quest „Verlorene Überreste“ erhöht.
  • Anzahl der benötigten Netherim für die Quest „Für die Wissenschaft!“ angepasst. Questaufgaben aktualisiert, um Prozente anzuzeigen.

Text & UI

  • Überflüssige Questdialoge vom „Geheimnisvollen Wanderer“ entfernt.
  • Problem beim Questziel „Elektroumwandler“ behoben, das nicht hervorgehoben wurde, wenn es abgeschlossen war. 

 

GEGENSTÄNDE & AUSRÜSTUNG

Allgemein

  • Das Auftauchen von Gegenständen auf dem Boden wurde angepasst, damit sie nicht unter dem Boden landen.
  • Einige Fälle behoben, in denen die Gegenstände überhaupt nicht erschienen. 
  • Geringe Anzahl an magischer Rüstung für Zwielichtmagier und Scharfschütze auf den Stufen 46–59 behoben. 
  • Glück des Abenteurers wirkt nun auf Gruppenmitglieder im gleichen instanzierten Gebiet, anstatt auf Reichweite beschränkt zu sein. 
  • Ausrüstungsfund für höhere Schwierigkeitsstufen wieder eingeführt.
    • Schwer: +5 % Ausrüstungsfund
    • Schmerzhaft: +10 % Ausrüstungsfund
    • Höllisch: +20 % Ausrüstungsfund 
  • Affixe entfernt, die Proc-Chancen für Dinge wie Bluten, Betäuben etc. hinzufügen. Sie funktionierten nicht ohne eine Dauer.
  • Gegenstände (einschließlich vom Glücksspieler) werden nun nur auf den Stufen 16–30 und 46–60 mit Giftverteidigung fallen gelassen.
  • Gegenstände (einschließlich vom Glücksspieler) werden nun nur auf den Stufen 31–60 mit Elektroverteidigung fallen gelassen.

Verbrauchsgüter

  • Tränke-Abklingzeit von 5 auf 6 Sekunden erhöht. Es soll eine Herausforderung sein, den richtigen Zeitpunkt für euren Trank zu finden, und nicht umzingelt und überwältigt zu werden, weil er nicht bereit ist. Zuvor war es mehr eine gute Vorausplanung, genug Tränke mitzunehmen und sie rechtzeitig zu trinken, wenn sie bereit waren. Hoffentlich werden Spieler auf höheren Schwierigkeitsstufen nun vorsichtiger. 

Legendarium

  • Problem behoben, bei dem Spieler einige legendäre Affixe aus der Affix-Liste nicht anlegen konnten, wenn sie mehr als 10 freigeschaltet hatten.
  • Problem behoben, bei dem ein legendärer Begleiter-Gegenstand nicht den Legendarium-Affix freischaltet.

Affixe

  • Das Affix für Resistenz gegen Betäuben wird nicht länger fallen gelassen, da der Spieler nicht oft genug betäubt wird.

Ausrüstung

  • Ei des Chaos verwendet wieder die korrekte Elektroden-Reliktfähigkeit.
  • Beschreibung der legendären Schienenkämpfer-Gegenstände Unheilspfeife, Schild des Flintenschützen und Sprengkolben aktualisiert. 

Verzauberung

  • Verzauberung und Affixe wurden angepasst, um zwei gleiche Affixe auf einem Gegenstand zu erlauben.

Optik

  • Problem behoben, bei dem der Kopf des Scharfschützen durch die Maske von Akaman gesehen werden konnte, wenn ein Stab angelegt war.

 

FORTS

Allgemein

  • Nebel-Einstellungen verringert, um eine höhere Kameraposition zu ermöglichen.

Dekorationen

  • Problem behoben, bei dem der Glücksbaum nicht in eurem Fort platziert werden konnte, um „Tutorial: Von einem unscheinbaren Samen“ abzuschließen, wenn euer Fort nicht im Trevail-Durchgang erschien.
  • Problem behoben, bei dem ein Fort-Objekt (z. B. Zauberaltar, Begleiterunterkunft, Rüstkammer) nicht in eurem Fort platziert werden konnte, um eine Tutorial-Quest abzuschließen, wenn euer Fort nicht im Trevail-Durchgang erschien.
  • Netzschlag-Banner als Belohnung für den Stresstest hinzugefügt.

 

FAZEERS DUN’DSCHINN

Allgemein

  • Der Bonusschaden in Fazeers Dun’Dschinn wurde angepasst und ist nun allmählicher und insgesamt geringer. 
  • Die Skalierung des Monsterschadens pro Herausforderungsstufe in Fazeers Dun’Dschinn wurde stark verringert, da sie euch sonst zu schnell mit einem Schlag töten. Ihr solltet nun auch auf Höllisch das Ende erreichen können, ohne von normalen Monstern umgehauen zu werden. Champions und Bosse bleiben eine Herausforderung. Alle Angaben ohne Gewähr. Viel Glück! 
  • Problem behoben, bei dem man wiederbelebt wurde, aber so schnell starb, dass man nicht erneut wiederbeleben konnte.
  • Monster-Spawner in einer bestimmten Echonok-Bossarena um 50 % verringert.
  • Affixe 
  • Massiven Schaden vom Verärgerten Vorfahren korrigiert, wenn er euch endlich gefunden hatte. 
  • Problem behoben, bei dem der Affix „Extrem nah dran“ nicht dem Kamerawinkel auf Brücken entgegenwirkte.
  • Sprengfässer in einem Gebiet hinzugefügt, in dem ein Affix sie erforderte.
  • Das Affix „Megapaket“ ersetzt, das für verschiedene Level von Fazeers Fazeers Dun’Dschinn verwendet wurde, um die Leistung zu verbessern.
  • Das Affix „Wandernde Fessel“ wieder für zufällige Herausforderungsstufen aktiviert. 

 

MONSTER

Allgemein

  • Die Skalierung von Champion-Monster angepasst, damit sie kleiner als die Boss-Versionen sind.
  • Gesundheit von Diener-Champions vom 4-fachen auf das 6-fache von normalen Monstern erhöht. 
  • Basistrefferpunkte von Monstern auf Stufe 2 bis 7 reduziert, um Spielern mehr Zeit für eine zweite Schadensfähigkeit zu geben oder ihren Schaden durch bessere Ausrüstung zu erhöhen. Das sollte den trägen Fortschritt gegen Champions auf höheren Schwierigkeitsstufen verbessern.
  • Spielerschaden gegen Champions und Bosse von 45 % auf 40 auf Schmerzhaft und von 30 % auf 25 % auf Höllisch verringert.
  • Spielerschaden in einer Gruppe von 2 von 60 % auf 50 %, und in einer Gruppe von 3 von 50 % auf 40 % verringert.
  • Trefferpunkte von Diener-Champions von 250 % auf 400 % von normalen Monstern erhöht (vor Einberechnung der Schwierigkeitsstufe).
  • Problem behoben, bei dem Gegner aus den Mini-Dungeons einen Charakter außerhalb des Dungeons verwunden können und anders herum. Fähigkeitsreichweiten überprüfen nun auch die Z-Entfernung. Wenn es über 20 Meter sind, dann ist es außer Reichweite.

Boss-/Begleitertruhen

  • Problem behoben, bei dem Spieler manchmal keine Begleiterkäfige in Bossarenen öffnen konnten, nachdem sie den Boss besiegt haben.
  • Problem behoben, bei dem Bosstruhen und Begleiterkäfige nicht aktivierten, wenn ihr zu weit von ihnen entfernt seid, wenn der Boss stirbt oder wenn ihr zu weit weg lauft, wenn der Boss tot ist. 
  • Boss- und Begleitertruhen korrigiert, die manchmal nicht freigeschaltet wurden, wenn der Boss in der Hundehütte besiegt wurde.
  • Problem behoben, bei dem Spieler die Truhe des Aasmörders nicht öffnen konnten. 
  • Problem behoben, bei dem die Goblinboss-Truhe manchmal keine Beute fallen lies.
  • Affixe
  • Die Zufälligkeit des Belagerungs-Affix (fallende Felsbrocken) wurde erhöht.
  • Problem behoben, bei dem Diener von legendären Champions Affixe wie Sturmbringer erhielten, wenn sie es nicht sollten.
  • Gefahrenradius von Steigender Schlag wurde leicht reduziert (kleiner als die Anzeige vermuten lässt).
  • Monster 
  • Problem behoben, bei dem das Wiederbeleben aller Spieler in einer Gruppe den Boss verschwinden lässt.
  • Champion- und Dienergruppen können nun nur auf Stufe 5 oder höher erscheinen, wobei Champions (einzigartig und legendär) ab Stufe 3 erscheinen können.
  • Problem behoben, bei dem Spawn-Timer ihr Limit nicht berücksichtigten und größere Championgruppen als beabsichtigt verursachten.
  • Alle Spawner in Feuerbauch-Dorf, Zerschlagener Thron und Ätzende Ebene um 50 % reduziert.
  • Spawn-Raten von Monstern angepasst, damit seltene Monster (wie Dornenreiter, Varkenin-Scheusal etc.) konsistenter in verschiedenen Gebieten erscheinen. 
  • Bruce Killis in „Meister Knochenmark, Fluch der Knochen“ umbenannt. Es war ein guter Tag zum Sterben.
  • Die nicht verwendeten Automaten-Türme und ihre Referenzen entfernt.
  • Die Gruppengröße von Goblin-Holzfällern verringert und ihren Schaden, Trefferpunkte und Erfahrungswerte erhöht, um dies auszugleichen.
  • Chance erhöht, dass Feuerbauch-Goblin-Holzfäller in ihren Gebieten auftauchen.
  • Gruppengröße einiger Monster verringert, um die Leistung schwächerer Hardware zu verbessern. Trefferpunkte und Schaden dieser Monster entsprechend erhöht, um die geringere Gruppengröße auszugleichen:
    • Netherling: von 2–6 auf 2–4
    • Netherim-Zauberbrecher: von 2–4 auf 1–3
    • Netherim-Schläger: von 2–3 auf 1–3
    • Waldschleicher: von 2–3 auf 1–3
    • Hyvid-Drohne: von 3–6 auf 2–4
  • Der Netherim-Herold (und seine Minibosse, wie Finsterpocke und Algramath) verursachen nun 75 % seines normalen Schadens mit dem schnellen Krallenangriff, 100 % seines normalen Schadens mit dem Bissangriff und 200 % seines normalen Schadens mit dem Teleport-Schlagangriff.
  • Problem behoben, bei dem Imitatortruhen ein Schatz-Namensschild besaßen, wenn die Option „Namensschilder immer anzeigen“ aktiviert war. Imitatortruhen-Kollision angepasst, damit die Namensschilder näher an der Truhe angezeigt werden.
  • Verbesserungen am Varkenin-Scheusal:
    • Gesundheit um etwa 10 % erhöht.
    • Seine Masse wurde weiter zu seiner Kollision verschoben, damit er nicht so nah heran muss, um euch anzugreifen.
    • Größte Gruppengröße auf 3 reduziert.
  • Der reguläre Angriff des Varkenin-Scheusals besitzt nun eine schnellere Animation.
  • Automaten-Aufseher (Feuer und Körperlich) korrigiert, die mit ihren Fernkampfangriffen zu viel Schaden verursachten. 

Bosse

  • Mehrere Probleme mit Kreischschnabels Phasenwechsel behoben. Die Spulen am Rand der Arena sollten sich nun aktivieren und einen Strahl auf Kreischschnabel feuern, wenn er eine neue Phase beginnt. Die Spulen werden nun aufgeladen erscheinen, wenn sie bereit sind, und deaktiviert erscheinen, wenn sie eine Aufladung bereit haben (zuvor war dies nicht sichtbar).
  • Problem behoben, bei dem die Adds im Kampf gegen Krrank (Kartenwerk-Boss) nicht auftauchten.
  • Problem behoben, bei dem Netherlinge im Kampf gegen Finsterpocke in der Höhle des Aufruhrs gelegentlich hinter Umgebungen steckenblieben. 
  • Problem behoben, bei dem Spieler einen Psora-Phasenboss erhielten, bevor sie den Bosskampf in der Story abgeschlossen haben. 

Grafik

  • Schattengröße und Sockel von Monstern bei niedriger Grafikeinstellung angepasst.
  • Automaten-Aufseher auf 50 % skaliert, um Spawn-Animationen zu korrigieren.
  • Automaten-Spawn für skalierten „kleinen“ Aufseher aktualisiert.
  • Moosrattenhöhle-Spawn korrigiert, damit die große Moosratten-Animation schöner aussieht.
  • Problem behoben, bei dem Goblinbomber manchmal unsichtbar sind.
  • Problem behoben, bei dem einige Voltura-Schützen unsichtbar bleiben.
  • Champion der Automaten-Aufseher korrigiert, damit sie nicht kleiner als normale Monster sind.
  • Monster korrigiert, die nach dem Tod verschwimmen.

 

RELIKTE

Allgemein

  • Passive Fähigkeiten von Reliktwaffen (und einige andere Proc-Effekte) korrigiert, die von Diener-/Begleiterangriffen ausgelöst werden. 

Kaltherz

  • Basisdauer von Kaltherz’ Eisbarriere auf 5 Sek. (vorher 3 Sek.) erhöht.
  • Problem behoben, bei dem Kaltherz’ Frostschock keine Rampen hinauf feuern konnte.

Elektrode

  • Tooltip-Beschreibung von Blitzschlag aktualisiert.
  • Beschreibung von Elektrode (Lokales Gewitter) aktualisiert.
  • Problem behoben, bei dem Elektrode beschwören Gegner nur einmal traf.
  • Elektrodes Chaosblitze korrigiert und mit Ei des Chaos kombinierbar gemacht.

Flammenzerstörer

  • Flammenzerstörer aktualisiert, damit ausgelöste Feuerbälle Einschlagseffekte besitzen.
  • Schaden von Flammenzerstörers Schwertschlag um 20 % verringert.
  • Problem behoben, bei dem Flammenzerstörers Rang-3-Bonus von Flammenmantel die zusätzlichen Feuerbälle am Wirkungsort und nicht an der Position des Charakters auslöste.

 

BEGLEITER

Allgemein

  • Begleiter drehen ihre Bewegungsrichtung schneller.
  • Untätig-Animation für den Retriever korrigiert, um Festfrieren zu verhindern.

 

KLASSEN & FÄHIGKEITEN

Allgemein

  • Mehrere Fähigkeitsbeschreibungen aktualisiert.
  • Problem behoben, bei dem einige Flächeneffekte keinen Schaden verursachten.
  • Problem behoben, bei dem mehrere Flächeneffekte keinen Schaden an Monstern verursachten.

Roboschmied

  • Servo-Kinnhaken kostet nun 12 Hitze und sein Rang-1-Bonus lautet nun „verursacht doppelten Schaden, wenn Betäubung ausgelöst wird“.
  • Die Fähigkeitsfreischaltungen im Scharmützel-Baum wurden geändert: Bruchstoß ist nun Rang 3, Energieprojektion Rang 4, Zyklonmodus Rang 5. Das bedeutet, wenn ihr euren ersten starken Hitzeerzeuger (Kinnhaken) erhaltet, bekommt ihr eine dritte Ablassen-Option, die schwächer, aber zuverlässiger ist. 
  • Servo-Kinnhaken von 180 % auf 200 % Waffenschaden erhöht.
  • Vortexbombe kann nicht länger unterbrochen werden.
  • Ablassen: Ofenexplosion wurde auf 100 % Basis- und Brennschaden (vorher 50 %) erhöht, Brenndauer auf 2 Sekunden verringert, aber stapelt beliebig oft.
  • Ablassen: Bruchstoß wurde beschleunigt, Basisschaden auf 80 % (vorher 40 %) erhöht. 
  • Kanonenschuss’ Meilenstein Rang 3 wird nun jeden 4. Schuss, statt jeden 5. Schuss ausgelöst.
  • Schaden von Schnelle Schläge wurde auf 60 % (vorher 50 %) erhöht.
  • Basisschaden von Servo-Kinnhaken wurde auf 180 % (vorher 160 %) erhöht.
  • Geschossgeschwindigkeit von Giftpfeil wurde verdoppelt, Unterbrechungsfenster verringert und Animationsgeschwindigkeit erhöht.

Schienenkämpfer

  • Problem behoben, bei dem die Fliegenden Spitzhacken die eigenen spektralen Verbündeten vergifteten oder bluten ließen.
  • Drehschwungs Meilenstein Rang 3 lässt nun den geworfenen Hammer zurückkehren und zweimal Schaden verursachen.
  • Schaden von Stachelantrieb auf 250 % (vorher 200 %) erhöht.
  • Schildwagens Meilenstein Rang 1 und Rang 3 vertauscht. Dauerhafter Schild ist nun ein Rang-1-Bonus und Heilung ist nun ein Rang-3-Bonus, aufgewertet zu 5 % TP pro Sekunde.
  • Problem behoben, bei dem die Schildwagen-Aktivfähigkeit (50 % Schadensabzug) permanent wirkte.

Zwielichtmagier

  • Lauftempo für Verbündete von Lichtläufer entfernt.
  • Problem behoben, bei dem Lichtläufer aktiviert werden konnte, wenn es bereits aktiv war, die 2. Aufladung verbrauchte und euch zurück schickte. 
  • Die harmonische Form wird nun zuverlässiger ausgelöst. 
  • Basisschaden von Unheiliger Blitz auf 170 % (vorher 140 %) erhöht.
  • Verdammnis’ Meilenstein Rang 3 entfernt nun auch die Manakosten.
  • Grafikkorrekturen an Lichtläufer vorgenommen.

Scharfschütze

  • Problem behoben, bei dem Präzisionsfähigkeiten mit der Rang-2-Passivfähigkeit von Sprengpfeil Bossangriffe abbrechen konnte, was zu unsichtbarem AoE-Dauerfeuer führte.
  • Schaden von Mehrfachschuss auf 150 % (vorher 200 %) verringert.
  • Problem beim Tooltip von Scharfschützen-Goblin behoben.

 

tl3-news, tl3-media, tl3-general, tl3-frontpage, tl3-featured, tl3-events, tl3-dev,

Neueste Beiträge Mehr

Eine Vorstellung des Verfluchten Captains.
Weiterlesen
Schaut euch die Patch Notes unseres neuesten Inhaltsupdates für Torchlight 3 an!
Weiterlesen
Der Verfluchte Captain kommt mit dem nächsten Update von Torchlight III …
Weiterlesen

hover media query supported