Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Torchlight 3

Update 8: Spielerkomfort

Von Fero | Di 20 Aug 2019 07:00:00 PDT

Update 8 ist derzeit für den 20. August geplant!

Update 8: Spielerkomfort

Das Team von Echtra hat sich für den neuen Meilenstein auf die Verbesserung des Spielerlebnisses und die Behebung von Spielfehlern konzentriert. Manchmal muss man eben sein Fort aufräumen, bevor man es erweitern kann. Update 8 beinhaltet ein paar kleine Funktionen, wie das Schadenssystem, eine neue Fähigkeit für den Zwielichtmagier und starke Verbesserungen am Spielerlebnis mit dem Controller – insgesamt ist das Spiel strukturierter, stabiler und ausgefeilter. Mit diesen Aufräumarbeiten aus dem Weg, ist das Team bereit für neue Funktionen und Inhalte für das Update 9. Viel Spaß!

Features

Schwierigkeitsgrad

Wir haben zusätzliche Schwierigkeitsgrade hinzugefügt, die Spielern neue Herausforderungen und Spielerlebnisse bieten. Die Schwierigkeit kann individuell für jeden Charakter eingestellt und jederzeit geändert werden. Auf höheren Schwierigkeitsstufen verursachen Monster erheblich mehr Schaden und erleiden etwas weniger Schaden. Außerdem erhalten Spieler einen Glücksbonus, der die Beuterate von Gegenständen erhöht.

Damit Dungeons nicht ausgetrickst werden, kann die Schwierigkeit in privaten Instanzen nur verringert und nicht erhöht werden. Um einen Dungeon auf höherer Schwierigkeit zu spielen, müssen die Charaktereinstellungen geändert und die Instanz erneut betreten werden. Private Instanzen werden immer auf die niedrigste Schwierigkeit eines Spielers eingestellt, also beachtet dies im Gruppenspiel.

Spieler in öffentlichen Gebieten spielen auf ihrer eigenen Schwierigkeit und erhalten Beute entsprechend ihrer eigenen Glücksrate.

Verbesserungen des Spielerlebnisses

  • Die Charakterauswahl sortiert Charaktere nun nach den zuletzt gespielten Charakteren.
  • Das Baumenü des Forts kehrt nun zu Ansichtsliste zurück, wenn der Spieler die Unterkategorie ändert.
  • Die Navigation des Fähigkeitsmenüs mit dem Controller wurde verbessert.
  • Es wurde eine Controller-Unterstützung für das Scrollen in Menüs hinzugefügt.
  • Die Controller-Steuerung wurde verbessert, um Gegner in der Nähe von zerstörbaren Objekten besser anzuvisieren.
  • Gegenstände werden nun wiederhergestellt, wenn man Gebiete mit Gegenständen verlässt und wieder dorthin zurückkehrt.
  • Spielercharaktere sollten in schwierigen Navigationssituationen nicht länger vibrieren.
  • Spieler können nun einen Trank verwenden, wenn ihre Gesundheit voll ist, aber nicht die ihres Begleiters.
  • Quests für andere Fronten sollten nicht länger außerhalb der Stadt angezeigt werden. Diese Änderung wird auch alle Quests im Fort anzeigen. Tutorial-, wöchentliche und tägliche Quests werden auch überall angezeigt.
  • Die Zeit für das Laden der Quests nach dem Reisen wurde drastisch verringert.
  • Die Eigenschaftsanzeige wurde aufgeräumt. Dies betrifft auch das Menü für die Spielerwerte. Eigenschaften für Gesundheit bei Tötung, Gesundheit bei Treffer, Diener beschwören und Dieneranzahl wurden verkürzt.
  • Es wurden Aktionen im Freundesmenü für das Chatmenü hinzugefügt.
  • Der Willkommensbildschirm wird nur noch einmal pro Sitzung angezeigt.

Klassenänderungen

Zwielichtmagier

  • Neue Fähigkeit: Strahlenexplosion
    • Lichtfähigkeit Entfesselt eine Lichtexplosion. Verursacht 25 % Waffenschaden und erfüllt Gegner 6 Sek. lang mit Lichtenergie, wodurch sie beim Sterben weitere Lichtblitze entfesseln, die 25 % Waffenschaden pro Treffer verursachen.
    • Synergiebonus: +Strahlenexplosion-Schaden / +Schattenspeere-Dauer
    • 10 Punkte in Schattenfähigkeiten erforderlich.
  • Die Höhe der Synergieboni von Heiliger und Unheiliger Blitz wurde halbiert.
  • Der Manaregenerationsbonus bei vollem Lichtbalken wurde halbiert. Ihr werdet immer noch ausreichend Mana haben, doch nicht mehr unendlich viel.
  • Der Schaden von Energiestachel wurde von 20 % auf 10 % Waffenschaden verringert, die Manakosten von 2 auf 2,5 erhöht und der Schadensbonus pro Level mit 12 Punkten von 40 % auf 30 % verringert. Es war einfach zu stark.

Schienenkämpfer

  • Der Grundschaden des Zugwagens wurden von 15 % auf 25 % Waffenschaden erhöht. Es wurde ein Tooltip für den passiven Schussschaden des Ersten Wagens hinzugefügt.
  • Der Standardturm des Schienenkämpfers besitzt eine etwas höhere Reichweite und Schussfrequenz.
  • Die Berechnungen für Hämmern wurden korrigiert, damit es nun wie beabsichtigt betäubt.
  • Die Schienengrafiken wurden aktualisiert.
  • Die Beschreibung des Schildwagens wurde aktualisiert, um die Dauer des Großen Schilds zu erläutern (der Stärkungszauber, den der Spieler erhält, wenn er den aktivierten Schildbereich verlässt).

Roboschmied

  • Der Servo-Kinnhaken addierte den Stufenbonus direkt, was zu über 100 % Betäubungschance führte. Dies war stets als Multiplikator gedacht, und funktioniert nun auch so. Die allgemeine Betäubungschance wurde ebenfalls verringert. Beginnt mit 15 % und endet mit allen Punkten bei knapp über 30 %.
  • Die Höhe der Synergieboni von Schneller Angriff und Schnellfeuer wurde halbiert.

Anpassung

  • Die fähigkeitsverstärkenden Affixe erscheinen nun auf Waffen ab Stufe 4 und der Seltenheit Magisch oder höher.
  • Alle Abbau-Interaktionen wurden auf eine Dauer von ungefähr 3,5 Sekunden angepasst.
  • Die Schadens-Affixe (primär und sekundär) von legendären Waffen wurden erhöht und sind nun mindestens zwei Stufen stärker als seltene Waffen.
  • Fehler behoben, durch den Beschwörungs-Procs weitere Diener herbeiriefen, ohne dass die vorherigen Diener irgendetwas tun konnten.
  • Der maximale Angriffstempobonus beträgt nun 60 %. Dies ist ein absolutes Maximum.
  • Die Chance für Angriffstempoboni wurde für alle Seltenheiten um etwa 10 % verringert. Kein Gegenstand kann länger doppelte Angriffstempoboni erhalten.
  • Die Chance für den Affix für die Dauer des Großen Schilds wurde verringert.
  • Affixe für Netherim-Verteidigung erscheinen nun auch selten als sekundäre Affixe für Rüstungen.
  • Die Abklingzeit für die Wirbelklinge von Bluttrinker wurde von 6 auf 8 Sekunden erhöht. Die Chance auf eine Blutpfütze beim Töten eines blutenden Gegners wurde von 25 % auf 15 % verringert.
  • Die maximale Verlangsamung von Gegnern wurde auf –50 % festgesetzt.

Monster

  • Skelettbogenschützen erscheinen nun erst ab Stufe 8.
  • Die Trefferpunkte von Steinelementaren wurden erhöht.
  • Der Schaden von Goblinschützen wurde erhöht.
  • Der Schaden pro Sekunde der Giftpfützen von toxischen Champions wurde verringert.
  • In der Goblinfront erscheinen nachts nicht länger überall Untote. Sie wurden auf bestimmte Dungeons und spezielle, einmalige Begegnungen beschränkt.
  • Globale Monster können nun überall in der Hyvid-Front erscheinen.
  • Der Verteidigungsbonus von Hyvid-Panzerkristallen wurde erhöht.
  • In der Hyvid-Front sollten nun hauptsächlich Hyvid-Monster, aber auch ein paar mehr globale Monster erscheinen.
  • Die Trefferpunkte von Netherim-Zauberbrechern und Netherim-Zauberwirkern wurden erhöht.
  • Alle Monster-Spawner in den öffentlichen Hyvid-Gebieten überprüfen nun die Menge an Monstern, bevor sie ausgelöst werden.
  • Es wurde ein Jubeleffekt für den Tod von Brummer hinzugefügt.
  • Overkill wurde auf 150 % des Gesamtschadens für direkten Schaden und 75 % der gesamten Gesundheit für DoTs angepasst. Die Chance auf Overkill wurde hierbei auf 60 % erhöht.
  • Bosse sollten sich nicht länger zu sehr mit Begleitern, anstatt dem Spieler beschäftigen.
  • Die Trefferanimation von Netherlingen war nicht aktiv, sie sollte nun funktionieren. Netherlinge schlagen nun schnell zurück und werden wieder untätig.
  • Alle Netherim erscheinen nur noch aus einem magischen Netherim-Portal.
  • Während der Bosskämpfe gegen Brummer und Starkzahn erscheinen nun Goblinschrecken an ein oder zwei Punkten und lassen Tränke fallen.
  • Es erscheinen während des Bosskampfes mit Krronk nun saftige Hyvid-Flieger, die beim Besiegen Tränke fallenlassen.
  • Es wurden unblutige Grafikeffekte hinzugefügt.
  • Es wurden Grafikeffekte für Portale und das Auftauchen von Netherim-Scheusalen, -Krieger und -Zauberbrechern hinzugefügt.
  • Der verringerte Schaden an Bossen, für je mehr Spieler vorhanden sind, wurde angepasst: 2 Spieler: 60 % Schaden, 3 Spieler: 40 % Schaden, 4+ Spieler: 30 % Schaden
  • Der Sturmangriff von Goblinreitern besitzt nun eine längere Vorlaufzeit. Phasenbestien wurden ebenfalls aktualisiert.
  • Goblinbomber spielen beim Explodieren nun die korrekte Animation ab.
  • Yapper besitzt nun eine längere Reiter-Vorlaufzeit.
  • Viele Monster spielen nun ihre Trefferanimationen häufiger ab.
  • Goblinscheusale drehen sich nun deutlicher zum Spieler.
  • Es wurde eine GIB-Variante für Steinelementare hinzugefügt.
  • Yapper nimmt nun eine aggressivere Haltung ein. Kein Smeagol, nur Gollum.
  • Die Beute von Yapper wurde verringert.
  • Die Gesundheit von Moderwall wurde deutlich erhöht.
  • Bestimmte Monster können nicht länger den Gruppen-Affix erhalten (hauptsächlich Goblinhunde und Goblinreiter). Einzigartige Champions können nicht länger den Gruppen-Affix erhalten.

Allgemein

  • Der Drachling sitzt in der Charakterauswahl nun auf einer Stange.
  • In der Charaktererstellung wurde die Eulenplatzierung und ihr Abflug angepasst.
  • Die Beleuchtung in der Charaktererstellung ist nun neutraler.
  • Reliktwaffen in der Charakterauswahl drehen sich nun mit.
  • In der Charaktererstellung wurde der Button „Neuer Held erstellen“ hinzugefügt.
  • Der Begleiterhochsitz in der Charakterauswahl erscheint nur, wenn er verwendet wird.
  • Die Charaktererstellung wurde mit NSC-Charakteren im Hintergrund aktualisiert. DOF-Probleme behoben. Das neugierige Alpaka wandert nicht mehr zum Hundeauswahlbildschirm.
  • Der Stil für den Button „Charakter erstellen“ wurden an die Liste angepasst.
  • Die Beleuchtung der Charaktere in der Charaktererstellung wurde angepasst.
  • Der Text im Hilfemenü für „Fähigkeiten freischalten“ wurde überarbeitet.
  • Der Zwielichtmagier läuft nun in der Charaktererstellung zu seinem Begleiter.
  • Die Standardhaarfarben sind nun dunkler.
  • Spieler können sich nicht länger während einer Videosequenz bewegen.
  • Es wurden neue Grafikeffekte für Schreine für Gift- und Feuerverteidigung hinzugefügt.
  • Es wurden animierte Klauenobjekte für mehrere Gebiete im Verseuchten Wald hinzugefügt.
  • Es wurden Grafikeffekte zu verseuchten Gasöffnungen hinzugefügt.
  • Die Anzahl der Kartenwerk-Dungeons wurde auf jeweils acht pro Front erhöht.
  • Der verfluchte Brunnen besitzt nun ein Loch und die Objekte wurden aufgeräumt.
  • Verfluchter Brunnen: Die Kerzen wurden umgemalt.
  • Es wurden zerstörbare Objekte hinzugefügt und viele unnötige Objekte entfernt.
  • Das Gemeinsame Lager spielt beim Öffnen nun die korrekte Animation ab.
  • Das Reliquiarmodell wurde mit dem korrekten Modell ersetzt.
  • Es wurde ein neues Reliquiarsymbol hinzugefügt.
  • Es wurde eine Controller-Unterstützung für Kombokisten hinzugefügt.
  • Das Optionsmenü und die Videoeinstellungen können nun mit dem Controller verwendet werden.
  • Der Controller funktioniert nun im Menü des Fronthändlers.
  • Der Feedback-Button versteckt nun das HUD, wenn der Controller aktiv ist. Es wurde ein Feedback-Button zum Spielmenü hinzugefügt.
  • Es wurden Beschreibungen für die Ressourcen hinzugefügt.
  • Der Fokus Teufelspfeife besitzt nun neue Effekte für jeden Elementaffix (Gift, Gift, Elektro, Wasser, Eis).
  • Es wurden ein Grafikeffekt zum Gegengift hinzugefügt.
  • Die Beschreibung des verdorbenen Hyvid-Kristalls wurde aktualisiert und erläutert nun, was dieser tut.
  • NSC-Wachen sind nicht länger anvisierbar, damit man sie nicht mit Monstern verwechselt.
  • Der Betäubungsschrei listet nun die Betäubungschance auf: 35 %.
  • Das Menü wird nun erklären, was man bei zu vielen Begleitern tun muss.
  • Begleiter können nun die Seltenheit im Menü anzeigen.
  • Die Begleiter-Tooltips für Schlachtruf und Defensivhaltung wurden vereinheitlicht und listen nun „Verbündete“, statt nur Spieler auf.
  • Alle Accountquests besitzen nun den Präfix „Account:“.
  • Kenik spricht in seinem Dialog nun nur noch über Yapper und nicht länger Brummer.
  • Die Minihilfe für die Reliktwaffen spezifiziert nun das „Einfordern“ der Waffe.
  • Der Reliktkern von Bluttrinker lässt sich nun zerstören, aber nicht verkaufen. Er hat keinen Verkaufswert.
  • Es wurde ein neuer Text für „Aktive Reliktfähigkeiten“ hinzugefügt, damit die Synergieboni korrekt im Wertefenster angezeigt werden.
  • Die Tooltips für die folgenden Statuseffekte wurden überarbeitet: Blutung von der aktiven Fähigkeit von Bluttrinker, Brennen von lodernden Champions/Affixen, Schlachtruf von Begleitern, Vergiftet von schädlichen Champions/Affixen.
  • Die Klassenbeschreibungen in der Charakterauswahl wurden überarbeitet.
  • Texte in der Charakterauswahl wurden in Buttons umgewandelt. Der Pfeil zwischen den Buttons wurde entfernt.
  • Es gibt nun ein Bosssymbol auf der Minikarte, das das Fragezeichen ersetzt.
  • Die Karte beim Aktivieren eines Wegpunkts ist nun eine extra Karte, die nur „Wegpunkte“ enthält. Dadurch ist sie besser von der Karte im Charaktermenü zu unterscheiden, mit der man nicht warpen kann. Außerdem kann man nicht länger in andere Reiter wechseln und dadurch die Teleportation abbrechen.
  • Mehrere Verbesserungen an Menüsymbolen und Menüwechsel vorgenommen.
  • Der Reiter für Ressourcen im Inventar wurde nach ganz rechts verschoben.
  • Es gibt in der Charakterauswahl/-erstellung keinen X-Button mehr. Stattdessen ist der Button für Menü/Optionen durchgängig verfügbar und besitzt eine Option zum Beenden.
  • Die Namen über den Köpfen der Spieler sind nun die Charakternamen, anstatt Accountnamen.
  • Update an den Minikarten-Gruppensymbolen vorgenommen. Alle Gruppensymbole sind nun blau.
  • Der Text in der Fähigkeitenhilfe wurde überarbeitet, um das Verteilen von Fähigkeitspunkten eindeutiger zu erklären.
  • Das Hilfemenü wurde aufgeräumt und der Button zum Schließen wurde aktualisiert.
  • In der Charaktererstellung wurden über den Begleitern Namenschilder hinzugefügt. Der Name und die Beschreibung von Begleitern wurden ins Menü verschoben.
  • In der Tastenbelegung wurde „Gruppe“ zu „Freunde“ geändert.
  • Namensschilder von Spieler erscheinen nicht länger, wenn ein modales Menü sichtbar ist. Die Höhe der Namensschilder wurde angepasst, damit sie beim Zoomen nicht aus dem Bildschirm rutschen.
  • Das Menü des Kartenhändlers wurde aufgeräumt und sieht nicht länger wie ein Handwerksmenü aus.
  • Es wurde ein Feedback-Button zur Charaktererstellung hinzugefügt.
  • Die Titel für Ressourcen und Reliktkerne wurden an alle anderen Inventarelemente angepasst.
  • Der Stil der Spielersymbole auf der Karte wurde aktualisiert.
  • Kartenwerk-Dungeons können nun Namensbereiche zugewiesen werden, um zufällige Namen zu erstellen.
  • Bei Reliktfähigkeiten, die durch Stufen freigeschaltet werden, werden keine Sperrzahlen mehr angezeigt.
  • Alle Tooltips für Statuseffekte wurden vereinheitlicht.
  • Die Beschreibung von gewöhnlichen Goldrauschkarten geändert zu: „Eine herausfordernde Karte mit einer 10 % höheren Chance auf zusätzliches Gold.“
  • Der Stil von Ressourcenbeschreibungen wurde aktualisiert.
  • Der Okklusionsregler ist nicht länger während Videosequenzen aktiv.
  • Es wurden neue Grafiken für die Questgegenstände Goblinkäfig-Schlüssel und Zephoras’ Amulett hinzugefügt.
  • Die Quest „Ausrüstung vorbereiten“ ist nun optional.
  • Zum Questnamen von „Auskäfern“ wurde „Account:“ hinzugefügt, um den Fortschritt für den Account zu verdeutlichen.

Fehlerbehebungen

  • Fehler behoben, durch den der Client die Root-Bewegung nicht korrekt simulierte, wenn sie nicht von einer Animation stammte.
  • Fehler behoben, durch den der Silberne Retriever nicht animiert wurde.
  • Es wird nicht länger ein Sound abgespielt, wenn man in der Charaktererstellung auf einen leeren Platz klickt.
  • Der Roboschmied springt nicht länger zurück, nachdem die neue Auswahlanimation in der Charaktererstellung abgespielt wurde.
  • Die Lichtpartikelsättigung in der Charaktererstellung wurde korrigiert.
  • Fehlende Sounds bei der Charaktererstellung behoben.
  • Die Begleiteranimationen in der Charaktererstellung wurden korrigiert und werden nun abgespielt, wenn man sie auswählt.
  • Fehler behoben, durch sich den Schienenkämpfer nach Nordosten drehten, wenn sie einen Zug bauten.
  • Fehler behoben, durch den Mörser- und Flammenwerferwagen von der Schnellleiste entfernt wurden, wenn man sie im Fähigkeitsmenü aufstufte.
  • Fehler behoben, durch den Grafikeffekte für Projektile verschwanden, wenn man über Wasser- oder Säurepfützen stand.
  • Die Verzögerung bei einigen zerstörbaren Goblinobjekten wurde entfernt.
  • Im Goblinwald wurden die letzten wackelnden Farne zum Stillstand gebracht.
  • Es wurde ein Untotenhügel entfernt, der zu Kollisionsproblemen mit Projektilen führte.
  • Fehler behoben, durch den Overkills zerstörbare Objekte unsichtbar machten.
  • Fehler behoben, durch den Spieler durch eine große Felsformation im Vordergrund blockiert wurden.
  • Der Soundeffekt für das Platzieren der Rüstkammer wurde korrigiert.
  • Die Mauern des Forts blockieren nun Geschosse.
  • Fehler behoben, durch den das Menü für Verbindungsabbrüche auf dem Controller nicht verwendet werden konnte.
  • Fehler behoben, durch den die Auswahl invertiert war, wenn man ein Controller zur Navigation der Weltkarte verwendete.
  • Fehler behoben, durch den die Mauszeigerbewegungen eingeschränkt wurden, wenn man das Gemeinsame Lager verwendete.
  • Fehler behoben, durch den man die Wegpunktportale nicht auswählen konnte, bis man einen Trigger des Controllers betätigte.
  • Fehler behoben, durch den das Gemeinsames Lager nicht mit dem Controller umgeordnet werden konnte.
  • Controller-Fehler behoben, durch den die Charakteranimationen bei der Aktivierung einiger Fähigkeiten inkonsistent waren.
  • Controller-Fehler behoben, durch den man die Inventarkategorien nicht wechseln konnte, wenn man aktive Ausrüstungsplätze hervorhob.
  • Die Anordnung der Frontkartenpunkte auf dem Controller wurde korrigiert.
  • Controller-Fehler behoben, durch den man im ausgerüsteten Inventar nicht zu den Begleitergegenständen scrollen konnte.
  • Grafikfehler bei Questgegenständen im Jubelmenü behoben.
  • Bei Fundaffixen für Ausrüstungen wird nun überprüft, ob der Affix gültig ist.
  • Fehler behoben, durch den Todeshammer Skelettritter, anstatt nur Skelettkrieger erscheinen ließ.
  • Fehler behoben, durch den der Affix für die Dauer des Großen Schilds nicht funktionierte.
  • Fehler behoben, durch den der Zwielichtmagier sein Schild auf dem Rücken trug, wenn er unbewaffnet war.
  • Kopfausrüstungen für den Zwielichtmagier passen nun besser auf seinen Kopf.
  • Die Stärkungsdauer für den Großen Schild wurde endgültig korrigiert. Es werden nicht länger verschiedene Variable ausgelesen, die zufällig den gleichen Namen besitzen. Es war eine tolle Zeit.
  • Fehler behoben, durch den Rüstkammern nicht die korrekten Spielerwerte anzeigten.
  • Die Lokalisierung wurde kompiliert, damit übersetzte Texte nun auch im Spiel angezeigt werden.
  • Es wurden einige defekte Spawner im Verfluchten Friedhof korrigiert, damit nun ausreichend Monster vorhanden sind.
  • Die ungewöhnlich großen Moosratten wurden korrigiert, damit sie nicht länger im Boden versinken.
  • Die Geschwindigkeit von Netherim-Scheusalen wurde angepasst.
  • Fehler behoben, durch den die Monstergesundheit zu schnell zu sinken schien, wenn man die Reichweite von Gifthauch verließ und wieder zurückkehrte.
  • Fehler behoben, durch den Yappers Angriff keinen Schaden verursachte.
  • Fehler behoben, durch den in der Goblinfestung die falschen Champions erschienen.
  • Fehler behoben, durch den Spieler in Brummer feststecken blieben, wenn sie von seinem Sturmangriff getroffen wurden.
  • Die Navigationsnetze aller Gebiete wurden korrigiert.
  • Händler werden nicht länger inaktiv, nachdem man mit ihnen geredet hat.
  • Fehler behoben, durch sich den Begleiter manchmal nicht in die Bossarena teleportierten.
  • In der Beschreibung für die Begleiterfähigkeit Verteidiger wurde das Wort „Aura“ entfernt.
  • Fehler behoben, durch den Begleiter fehlten, wenn man Charaktere mit einer vollen Begleiterunterkunft erstellte.
  • Fehler behoben, durch den Begleiter manchmal im oder über dem Boden schwebten.
  • Begleiter sollten nun zuverlässiger geladen werden.
  • Begleiter sollten nun die korrekten Seltenheitswerte besitzen.
  • Fehler behoben, durch den Stärkungszauber von Begleitern nicht auf Diener angewandt wurden.
  • Textfehler in der Questaufgabe „Ein Gefallen für Yapper“ behoben.
  • Fehler behoben, durch den Aufgaben unerledigt angezeigt wurden, wenn man alle Aufgaben erfüllt hat und das rote Portal in Dasts Versteck verwendete.
  • Fehler behoben, damit die Wachen in Kokons nicht länger den Okklusionsregler verwenden.
  • Fehler behoben, durch den neue Quests ihre aktiven Questaufgaben nicht zum Client sendeten.
  • Fehler behoben, durch bei der Verwendung eines Controllers keine Reliktwaffen gelagert werden konnten.
  • Die winzigen Kosten für das Aktivieren von Reliktwaffen wurden entfernt, durch die ein unbestimmter Energietyp als Kosten angezeigt wurde.
  • Das Reliquiar-Menü wurde aktualisiert: Das Reliktlager war das einzige Handwerksmenü, das den Inventarreiter verwendete. Fehler beim Reinitialisieren von Listen behoben. Fehler behoben, durch man nach dem Verlassen des Reliquiars nicht mehr damit interagieren konnte.
  • Absturzfehler behoben, wenn man in die Arena von Brummer teleportierte.
  • Fehler behoben, durch den die LUX-Aufladeseite zur falschen URL verlinkte.
  • Die Porträts für Hunde und Drachen wurden aktualisiert, damit sie besser in die nicht-eckigen Formate des Begleiterhändlerinventars passen.
  • Es wurde ein falsch beschriebener Button in der Charaktererstellung korrigiert.
  • Die Nachricht über Statuseffekte im Reliktmenü wurde zur Fähigkeitsleiste verschoben, um Überschneidungen zu vermeiden.
  • Fehler behoben, durch den Spieler das Begleiterunterkunftsmenü nicht schließen konnten.
  • Die unnötigen „Brennend“-Nachrichten beim Erleiden von Feuerschaden einer Goblinfalle wurden entfernt.
  • Der Button „Alle Begleiter-Gegenstände verkaufen“ passt nun besser ins Menü.
  • Die belanglosen Namensschilder des Stadtportals im Intro wurden entfernt.
  • Gegenstandsaffixe erscheinen nicht länger doppelt im Menü oder auf Gegenständen, auf denen sie nicht erscheinen sollten.
  • Fehler behoben, durch den das Freundesmenü leer war, nachdem man die Charakternamen anderer Spieler anzeigen lies.
  • Die Option „Zurück“ erscheint nicht länger in der Charakterauswahl, wenn man keine anderen Charaktere besitzt (ansonsten würde man sofort wieder in der Charaktererstellung landen).
  • Die Überlappung von Questnamen wurde korrigiert.
  • Fehler behoben, durch den das Spielmenü durch andere Menüs blockiert wurde.
  • Verkaufspreise werden beim ersten Öffnen des Inventars nicht länger falsch angezeigt.
  • Die Beschreibung der Goldrauschkarten wurden an ihre Affixe angepasst. Zuvor wurden zwei verschiedene Werte angezeigt.
  • Fehler behoben, durch den Monstermenüs flackerten, wenn man ihren Debuff anklickte, während das Monster darunter ist.
  • Fehler behoben, durch den Änderungen in den Optionenmenüs übernommen wurden, wenn man die Änderungen abbrach.
  • Die Namensschilder anderer Spieler sind während Videosequenzen nicht länger sichtbar.
  • Fehler behoben, durch den Affixe nicht alle Informationen für ihre Eigenschaften anzeigten.
  • Fehler behoben, durch den Eigenschaften für das Beschwören von Dienern nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Die Menüs für Wegpunkte, Händler, Gemeinsames Lager und Begleiterlager erscheinen nicht länger für alle Spieler, wenn sie geöffnet werden.
  • Es wurden einige Controller-Probleme in Handwerksmenüs behoben.
  • Zufällige Namen von Champions und Kartenwerke erscheinen nicht länger in unübersetzten Versionen.
  • Die Sprachauswahl wird nicht länger sofort, ohne einen Klick auf „Speichern und anwenden“, angewandt und wechselt nicht länger das gesamte Menü, wenn man sie auswählt.

 

tlf-news, tlf-general, tlf-featured, tlf-frontpage, tlf-dev, tlf-update, tl3-dev, tl3-general, tl3-news, tl3-featured,

Neueste Beiträge Mehr

Anstehender Wipe und Update mit Reliktunterklasse!
Weiterlesen
Vorschau auf das Update der Reliktunterklasse und zum geplanten Wipe.
Weiterlesen
Geplante Events, Update der Reliktunterklasse und Wipe!
Weiterlesen

hover media query supported