Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Torchlight 3

Horizontaler Fortschritt

Von Nevandon | Di 02 Okt 2018 04:57:27 PDT

Wir werden euch in den kommenden Wochen und Monaten unsere Vision zu mehreren Hauptfeatures des Spiels vorstellen. Den Anfang macht der sogenannte „Horizontale Fortschritt“. Wir erklären, wie die Stärkeentwicklung an eure Ausrüstung (statt an euer Level) gebunden ist und wie verschiedene „Gebiete“ ihre eigenen Fortschritte und Spielinhalte besitzen.

Vor ein paar Tagen haben wir den Leuten von Gamespot das Hyvid-Gebiet und den Horizontalen Fortschritt vorgestellt. Schaut euch in diesem Video ihre Eindrücke an, bevor ihr weiterlest!

Seid versichert, dass euer Charakter nicht nur mit Ausrüstung verbessert werden kann. Die entsprechenden Features werden wir schon bald bekanntgeben. Das Verständnis der Beziehung von Ausrüstung zu Stärke wird die Grundlage für diese Features bilden.

RPGs, die mit der Zeit zusätzliche Inhalte bieten

Die Inhalte von Torchlight Frontiers werden mit der Zeit zunehmen und sich verändern, um neue Wege zur Charakterentwicklung zu ebnen. Doch schon früh in der Entwicklung erkannten wir, dass sich die Verschiebung der Ziellinie nicht toll anfühlt. Viele MMO-Spieler erleben mit der Veröffentlichung einer Erweiterung Folgendes: das Höchstlevel wird angehoben und die hart erarbeitete Ausrüstung wird plötzlich wertlos. Die Entwertung von „alten“ Inhalten für die meisten Spieler stört auch uns Entwickler und war etwas, das wir vermeiden wollten.

Da wir uns derzeit in der Entwicklungsphase befinden und uns aktuelle und vergangene RPGs anschauen konnten, haben wir beschlossen, den Kernfortschritt von Torchlight Frontiers nicht auf die Spitze eines Berges, sondern auf verschiedene Arten von Kräften zu legen, die nicht mit neuen Inhalten zunichtegemacht werden. Zusätzliche Inhalte sollten die Ziellinie nicht verschieben, sondern für alle Spieler aufregende, neue Aufgaben bieten.

Wir nennen diese Herangehensweise „Horizontaler Fortschritt“. Horizontaler Fortschritt ist kein spezifisches Feature, sondern ist eine Art der Stärkezunahme, die langfristig ein tolles Spielerlebnis bietet. Für jedes Feature überlegen wir uns den vertikalen und horizontalen Fortschritt. Wenn dies funktioniert, gibt es große Vorteile: ​

  • Vergangener Fortschritt wird nicht von neuen Inhalten überschattet
  • Spieler können ihre Charaktere vielfältiger spezialisieren und das für unterschiedlichere Inhalte
  • Spieler haben Gründe, in der gesamten Welt zu spielen, nicht nur im „Endgame“
  • Spieler auf verschiedenen Leveln/Entwicklungsstufen können gemeinsam spielen, ohne Belohnungen einzubüßen

Durch verschiedene Kräfte für unterschiedliche Gebiete könnt ihr euren Charakter vielseitiger einsetzen

Manche Gebiete der Welt konzentrieren sich auf eine bestimmte Mechanik, die von Gegnern dort eingesetzt wird. Wir nennen diese Gebiete ... Fronten! Ihr braucht für jede Front die richtigen Werkzeuge, um voranzukommen und die Herausforderungen zu meistern. Doch sie alle werden euch nach der anfänglichen Startquest zur Verfügung stehen. Die Werkzeuge für diese Fronten bekommt ihr von euren aktiven und passiven Fähigkeiten, eurer Ausrüstung, den Fähigkeiten eures Tiers und mindestens zwei weiteren Features, die wir noch nicht angekündigt haben.

Lasst uns die Funktion der Ausrüstung weiter erläutern:

In der Goblin-Front braucht ihr Ausrüstung mit Widerstand gegen Feuer- und Körperschaden. Ihr wählt die Schadenstypen, Build-Mechaniken, Klassen- und Unterstützungsfähigkeiten aus, die am besten gegen Goblins geeignet sind. In der Hyvid-Front braucht ihr wiederum Ausrüstung, die euch gegen Giftschaden schützt, und Builds und Mechaniken, die effektiv gegen Käfer sind. Jede Front wird andere Ausrüstung und Build-Optionen bieten, und mit der Zeit werden wir noch viele weitere hinzufügen.

Was ich dabei mag ist, dass ich eine Vielzahl an Herausforderungen habe und meinen Charakter mit der Zeit entwickeln kann, um verschiedene Kräfte zu erhalten. In vielen Spielen ist die „Antwort“ auf die Charakterentwicklung, einen Wert zu maximieren und dann den bösen Boss umzuhauen. Klar kann ich einen neuen Charakter erstellen, einen anderen Wert nehmen, doch die Herausforderung bleibt die Gleiche, und ihr müsst das ganze Spiel erneut spielen, um eine neue Spielweise zu erleben. In Torchlight Frontiers erkunde und sammle ich verschiedene Arten, meinen Charakter zu spielen und ich stehe vor unterschiedlichen Herausforderungen, die ich bestehen muss.

Konzept einer Zwielichtmagier-Rüstung: Goblin-Front

Konzept einer Roboschmied-Rüstung: Goblin Frontier

Skalierung ist das magische Wort, das die Ausrüstung „horizontal“ macht

In einem vertikalen Design, haut euer Höchstlevel-Charakter einfach alle niederen Gegner um. In Torchlight Frontiers möchten wir, dass man in der gesamten Welt Spaß am Spielen findet. Wir möchten euch für die investierte Zeit gleichermaßen belohnen, statt die größten Preise ans Ende des Spiels zu packen. Die frühen Level einer neuen Front sollen sich ein wenig wie ein neues Aufleveln und Ausrüsten anfühlen, ohne dass ihr euren Fortschritt aus den anderen Gebieten des Spiels verliert.

Wir erreichen dies mit der magischen dynamischen Ausrüstungsskalierung. Es ist ein Trick, den ich zum ersten Mal bei Guild Wars 2 gesehen habe und ich mag, wie das System die gesamte Welt selbst auf dem Höchstlevel interessant und lohnenswert macht. In Torchlight Frontiers wird eure hochstufige Ausrüstung herunterskaliert, wenn ihr eine niedrigere Levelzone betretet. Ihr behaltet eure Fähigkeiten und Affixe, doch eure Werte werden etwas heruntergestuft.

Skalierung wird auch verwendet, um das Gefühl des „unterschiedlichen Fortschritts“ in verschiedenen Fronten zu verstärken. Die Ausrüstung aus der Goblin-Front ist auf diese Front abgestimmt (das erkennt ihr deutlich am Tooltip) und sie skaliert besonders gut in dieser Front. Ihr seid dem Level der Monster ein wenig voraus.

Nehmt ihr aber dieselbe Ausrüstung zu einer Hyvid-Front, dann skaliert sie schlechter – und ihr hinkt dem Level der Monster hinterher. Ihr werdet ein paar nützliche Werte besitzen, doch es ist empfehlenswerter, die Ausrüstung der aktuellen Front zu sammeln, wenn ihr euren Fortschritt nicht verlangsamen wollt.

Da die Stärke der Spieler nun auf diese Art und Weise skaliert, können wir die Beute so anpassen, dass es nicht wie eine Zeitverschwendung in niedrigeren Leveln anfühlt. Ihr werdet keine hochstufige Ausrüstung oder seltene Herstellungsmaterialien finden, doch ihr erhaltet Gold, Fähigkeitspunkte und andere nützliche Sachen. Dadurch bleibt nicht nur die gesamte Welt relevant und spannend – es bedeutet auch, dass Gebietswechsel zu euren Freunden lohnenswert und effektiv sind.

Bitte beachtet, dass Ausrüstung in diesem System nicht skaliert. Dennoch solltet ihr die Werte eurer Ausrüstung verbessern, damit ihr noch weiter in der Front vorstoßen und letztendlich die tödlichen Bosse erschlagen könnt.

Konzept einer Zwielichtmagier-Rüstung: Hyvid-Front

Konzept einer Roboschmied-Rüstung: Hyvid-Front

Horizontaler Fortschritt ist viel mehr als Ausrüstung

Ich habe bereits erwähnt, dass wir noch einige große Features haben, die wir mit euch teilen werden. Zu diesem Zeitpunkt möchten wir die Vision für das Spiel verdeutlichen, damit Spielern verstehen, was wir mit „Keine Level“, Fronten und dynamische Skalierung meinen. Die nächsten Features, die wir vorstellen, werden auf dieser Grundlage aufbauen. Wir haben euch noch so viel zu erzählen! Es ist nicht nur Ausrüstung, die wir mit „unterschiedlicher Stärke“ entwerfen. Wir haben noch viele andere Werkzeuge für die Herausforderungen von Torchlight Frontiers.

Tyler Thompson, Projektleiter von Torchlight Frontiers, hat am letzten Montag einen Livestream veranstaltet. Sehr euch unbedingt den VOD dazu an!

– Jordan

torchlight-frontiers, tlf-news, tlf-dev, tlf-frontpage, tl3-dev, tl3-news,

Neueste Beiträge Mehr

Anstehender Wipe und Update mit Reliktunterklasse!
Weiterlesen
Vorschau auf das Update der Reliktunterklasse und zum geplanten Wipe.
Weiterlesen
Geplante Events, Update der Reliktunterklasse und Wipe!
Weiterlesen

hover media query supported