Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Neverwinter

Auf in die Höllengrube!

Von Azureus | Mi 20 Nov 2019 06:00:00 PST

HINWEIS: „Höllengrube“ ist Teil einer ganzen Reihe von Ereignissen, die über das nächste Jahr hinweg stattfinden werden. Leistungsabzeichen werden in jedem dieser verschiedenen Ereignisse gewährt. Im Abschnitt zu den Leistungsabzeichen findet ihr weitere Details dazu.

Grüße, Abenteurer!

Die Zeit ist reif für ein weiteres teuflisch gutes Ereignis! Ein Krieg bahnt sich an und die Armeen der Hölle suchen nach frischen Seelen, um ihre Reihen zu stärken. Auch wenn für diesen Zweck jede Seele dienlich ist, sind die Seelen von kriegserprobten Abenteurern besonders begehrt. Und gäbe es einen besseren Weg, um die Spreu vom Weizen zu trennen, als ein Turnier, bei dem die würdigsten aller Krieger gegen die Brut der Hölle antreten?

Ganz richtig, Abenteurer – WILLKOMMEN IN DER HÖLLENGRUBE! Ihr fragt euch nun sicher, was die Höllengrube ist. Ganz einfach, es ist ein Ereignis, bei dem ihr in einer Arena mehrere Wellen von Gegnern überstehen müsst. Wenn es euch gelingt, bis zum Ende durchzuhalten, werdet ihr mit Abzeichen belohnt, deren Anzahl vom Schwierigkeitsgrad der Herausforderung abhängt.

Die Höllengrube öffnet ihre Tore am Donnerstag, den 21. November um 19:00 Uhr MEZ*

Die Höllengrube schließt ihre Tore am Donnerstag, den 12. Dezember um 19:00 Uhr MEZ

 

Folgendes gilt es dabei zu beachten:

  • Ihr könnt die Höllengrube nur einmal pro Tag abschließen.
  • Ihr könnt sie pro Tag beliebig oft angehen, bis ihr erfolgreich seid.
  • Nach dem jeweils siebten erfolgreichen Abschluss werden der Schwierigkeitsgrad und die Belohnungen erhöht bis zum finalen Duell gegen den Grubenchampion.
  • Das Ereignis findet 21 Tage lang statt. Es sind mindestens 14 erfolgreiche Abschlüsse erforderlich, um die Teilnahmebelohnungen zu erhalten. Bei mehr als 14 erfolgreichen Abschlüssen erhaltet ihr Abzeichen für zusätzliche Belohnungen (weiter unten findet ihr mehr Infos dazu).
  • Der Fortschritt wird accountweit nachverfolgt. Sprich, es ist täglich nur 1 erfolgreicher Abschluss pro Account möglich.
  • Um die Höllengrube zu betreten, muss ein Charakter Stufe 80 erreicht haben und eine Gegenstandsstufe von mindestens 18.000 aufweisen.
  • Spieler, deren Gegenstandsstufe über 20.000 liegt, werden beim Betreten der Grube auf 18.000 herabskaliert.
  • Die Höllengrube ist ein Solo-Ereignis – ihr dürft also NICHT in einer Gruppe sein.
  • In dem Ereignisfenster im Spiel könnt ihr euren Fortschritt bzw. eure Teilnahmen nachverfolgen.

 

BELOHNUNGEN

Was wäre ein großartiges Ereignis ohne begehrenswerte Belohnungen? Und da in diesem Fall ja nichts weniger als eure Seele auf dem Spiel steht, dürft ihr mit besonders kostbarer Beute rechnen. Aber zunächst will ich kurz auf das Belohnungssystem des Ereignisses eingehen. Im Grund genommen stellt die Höllengrube das erste einer neuen Art von Ereignissen dar, bei dem Spieler jedes Mal, wenn das Ereignis aktiv ist, für ihre Teilnahme belohnt werden. Der Ereignisladen ist in drei Sektionen unterteilt, in denen ihr Gegenstände mit jeweils unterschiedlichen Abzeichen erwerben könnt, die ihr durch eure Teilnahme erhaltet: Leistungsabzeichen, Flammenabzeichen und Schwefelabzeichen.

 

Belohnungen für Leistungsabzeichen

Genau wie bei den Alte-Sagen-Ereignissen werdet ihr für eine Mindestanzahl an Teilnahmen ein Leistungsabzeichen erhalten. Diese Abzeichen könnt ihr gegen einige recht wertvolle Gegenstände eintauschen. Diese Abzeichen werden in den ersten 14 Tagen des Ereignisses nicht verfügbar sein, weil Leistungsabzeichen erst nach 14 erfolgreichen Abschlüssen freigeschaltet werden. Während „Höllengrube“ wird nur 1 Leistungsabzeichen gewährt. Die nachfolgenden Ereignisse werden im Verlauf eines Jahres jeweils 1 Leistungsabzeichen für die Mindestteilnahme PRO Ereignis gewähren.

 

Belohnungen für Flammenabzeichen

Denjenigen unter euch, die sich über das Minimum von 14 Tagen hinaus in die Grube vorwagen, winkt ein weiteres Set von Belohnungen, die es nur in dieser Art von Ereignis gibt. Jeder erfolgreiche Abschluss über den 14. hinaus wird euch ein Flammenabzeichen einbringen. Mit diesen Abzeichen könnt ihr einige höllisch gute Gegenstände erwerben, zu denen auch ein neues Set von Überladungsverzauberungen zählt! Zum Appetitanregen:

 

 

 

Hier ist eine vollständige Liste der Flammenabzeichen-Belohnungen:

 

Belohnungen für Schwefelabzeichen

Außerdem werdet ihr für jeden Abschluss am Tag eine Reihe von Schwefelabzeichen erhalten. Wenn ihr alle Tage abschließt, könnt ihr euch insgesamt 42 davon sichern. Die Belohnungen dieser Kategorie sind nicht so wertvoll wie die der anderen, aber sind dennoch recht attraktiv.

 

Wie ihr sehen könnt, winken euch bei diesem Ereignis Belohnungen, für die man seine Seele verkaufen würde. Werdet ihr das Risiko eingehen?

Disclaimer: Die Teilnahme an der Höllengrube wird euch in Wirklichkeit nicht die Seele kosten. Zumindest sind wir uns da ziemlich sicher.

Salim „Silius“ Grant
Lead Content Designer

 

*Hinweis: Die Armeen der Hölle werden zu einem späteren Zeitpunkt auch auf den Konsolen Seelen sammeln.

 

nw-news, nw-steam, nw-launcher,

Neueste Beiträge Mehr

Für kurze Zeit wird ein großartiger Schlüsselring auf dem ZEN-Markt erhältlich sein!
Weiterlesen
Die nach einem schnellen Weg suchen, um vergangene Kampagnen abzuschließen, können sich an diesem Wochenende über einen Rabatt auf Kampagnen-Freischaltungen freuen!
Weiterlesen
Mehrt an diesem Wochenende den Ruhm eurer Gilde...
Weiterlesen

hover media query supported