Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden
Arc-Neuigkeiten
Patch Notes für den 23.09.2021

Ereignis-Kampagne – Teil III:  

  • Ereignis „Szenario ohne Sieger“:  
    • Dieses Ereignis im Blickpunkt ist das Vierte einer Reihe von Ereignissen, die Teil unserer dritten Ereignis-Kampagne sind.  
    • Das Ereignis besteht aus mehreren zuvor einzeln zugänglichen Einsatzkommandos, die nun zu einem besonderen Ereignis zusammengefasst wurden, bei dem ihr die Entscheidung habt, auf welche Weise ihr teilnehmen wollt. 
      • Diese Ereignis-Versionen der Einsatzkommandos „Kobayashi Maru“ und „Arena von Sompek“ findet ihr im neuen Ereignis-Menü innerhalb des Missionslogbuchs im Reiter „Ereignisse“. 
    • Für die Teilnahme an dem Ereignis erhaltet ihr die Gelegenheit, ein Kitmodul „Temporaler Hack“ für euren gesamten Account zu gewinnen! 
  • Updates für die Einsatzkommandos „Kobayashi Maru“ und „Arena von Sompek“:  
    • Während des Ereignisses haben beide eine voreingestellte Dauer.  
      • Bevor dieser Endpunkt erreicht ist, können sie nicht fehlschlagen. 
    • Während des Ereignisses sind die unbegrenzten Versionen dieser Einsatzkommandos vorübergehend nicht verfügbar. 
    • Bei jedem Abschluss erhaltet ihr Marken eurer Wahl (anstelle der herkömmlichen Auswahl an Marken). 
    • Beide Einsatzkommandos haben aktuell keine Abklingzeit. 
  • Belohnungen:  
    • Spieler können ihren Täglichen Fortschritt alle 20 Stunden verdienen.  
    • Erreicht an insgesamt 14 Tagen den Täglichen Fortschritt, um euch all diese Belohnungen freizuschalten: 
      • Kitmodul – Temporaler Hack (Accountweite Belohnung) 
      • 25.000 Dilithiumerz (einmalig). 
      • 3× Einsatzkommando Im Blickpunkt – Belohnung (einmalig). 
        • Jede dieser Kisten gewährt euch die Wahl zwischen einem Spezialisierungspunkt oder einem Verbesserten Universal-Tech-Upgrade. 
    • Bonusbelohnungen: 
      • Nachdem ihr den Hauptpreis eingefordert habt, habt ihr die Möglichkeit, jeden Tag zusätzliches Dilithiumerz zu verdienen, am ersten Tag beginnt dies mit 8.000 Dilithiumerz und steigt dann mit jedem Tag weiter an. 
    • ZEN-Methode:  
      • Für Spieler, die das Ereignis „Szenario ohne Sieger“ direkt und ohne Umschweife abschließen wollen, bieten wir wie bei den anderen Ereignissen in der letzten Zeit die Möglichkeit an, dies mit einer skalierenden Menge ZEN zu erreichen. 
    • Eine zweite Chance:  
      • Der erreichte Fortschritt bleibt auch nach dem Ende des Ereignisses über das Menü „Zweite Chance“ erhalten, wodurch man auch später noch das Ereignis mit ZEN abschließen kann.  

Weitere Informationen findet ihr in unserem Blog „Glaubt ihr an ein Szenario ohne Sieger?“: https://www.arcgames.com/de/games/xbox/star-trek-online/news/detail/11497943-glaubt-ihr-an-ein-szenario-ohne-sieger%3F 

 

Allgemein:  

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Legendäres TOS-Sternenflottencaptain-Paket angab, das Legendäre KVS-Captain-Paket zu sein. 
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Glückwunsch-Bildschirm beim Auspacken des TOS-Sternenflottencaptain-Pakets nicht korrekt angezeigt wurde. 
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Aufklärungszerstörer der Jem'Hadar und der Romulaner beim Schiffsverkäufer nicht angezeigt wurden. 
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Genesis-Samen-Planetoid manchmal von externen Kräften beeinflusst oder sogar zerstört werden konnte. 
  • Die Feuer-Position bestimmter Waffen auf der Mk 1 Beta-Variante der Miranda wurde korrigiert.  
  • Für die Soyuz-Miranda-Variante wurde eine visuelle Voreinstellung hinzugefügt, damit man die Bauteile in der Schiffsanpassung besser finden kann, falls man sie besitzt. 
  • Die englischen Anzeigenamen mehrerer Raumschiff-Schildarrays wurden aktualisiert, um eine einheitlichere Namenskonvention zu erreichen. Die deutsche Version wird mit einem zukünftigen Update angepasst werden. 
  • Die englischen Anzeigenamen mehrerer Raumschiff-Deflektorschilde wurden aktualisiert, um eine einheitlichere Namenskonvention zu erreichen. 
  • Der englische Name der „360-Grad-Disruptor-Energiewaffe des Hauses Martok“ wurde aktualisiert, um eine einheitlichere Namenskonvention zu erreichen. Die deutsche Version wird mit einem zukünftigen Update angepasst werden. 
  • Die Beschreibung des Flotte: Sech-Angriffsgeschwader-Eskortschiffs wurde aktualisiert, um dem tatsächlichen Konsolen-Layout des Schiffes besser zu entsprechen. 

Allgemein:  

  • Fran Bennet wurde der Gedenktafel hinzugefügt. 
  • Updates für die Episode „Firewall“:  
    • In der Technik kann man die Leiter nicht mehr benutzen, und nachdem die Sensoren repariert wurden. 
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das manche Gegner nicht mit dem Spieler-Level skalierten.  
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Schiffe innerhalb von Asteroiden erscheinen konnten.  
  • Die folgenden Schiffsvorlagen sollten nun verfügbar sein, wenn man die entsprechenden Schiffe besitzt:  
    • Kriegsschiff der Edison-Klasse 
    • Verbesserter Leichter Kreuzer der Reliant-Klasse 
    • Leichtes Shran-Piloteneskortschiff 
    • Andromeda-Forschungskreuzer  
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Gondeln des Langstrecken-Forschungsschiffs der Pathfinder-Klasse Technologie des 32. Jahrhunderts verwendeten und mit anderen Stützpfosten-Arten nicht komplett verbunden waren.  
    • Durch ein Eingreifen der Temporalen Untersuchungen konnte dieses Problem gelöst werden und die Gondeln sind nun korrekt verbunden und verwenden die Technologie des 25. Jahrhunderts. 
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Elite-Captain-Ausbildungsgutschein nicht auf Raumkarten verwendet werden konnte.   
  • Die Feuer-Position bestimmter Waffen auf der Mk 1 Beta-Variante der Miranda wurde korrigiert.  
  • Für die Soyuz-Miranda-Variante wurde eine visuelle Voreinstellung hinzugefügt, damit man die Bauteile in der Schiffsanpassung besser finden kann, falls man sie besitzt. 
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Registriernummer des Wundertäter-Kreuzers der Scott-Klasse spiegelverkehrt war. 
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das „Medizinischer Vorreiter“ bestimmte Feinde beeinflussende Kräfte hinzufügen konnte, zum Beispiel die T-88 Effizienzdiagnose. 
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das „Der Boimler-Effekt“ durch Ticks des Traktorstrahls und anderer anhaltender Kräfte wiederholt ausgelöst werden konnte, anstatt nur einmal bei der ursprünglichen Aktivierung zu funktionieren. 
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Defiant in der Episode „Verstrickte Netze“ die falschen visuellen Effekte verwendete.o display incorrect visual effects.  
TEILEN
VERFASST VON
Sep 23rd, 2021
05:59

hover media query supported