Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden
Arc-Neuigkeiten
Währungstausch, Händler und Battlepass in Magic: Legends

Letztes Jahr haben wir unsere ersten Details über Gegenstände in Magic: Legends im ZEN Store bekannt gegeben. Wir möchten, dass Magic: Legends das nächste große kostenlose Spielerlebnis für alle Spieler wird – daher möchten wir heute einige Systeme besprechen, mit denen ihr eure Spielzeit nutzen könnt, um Store-Gegenstände und mehr zu erhalten. Diese Systeme sind der Währungstausch, der Händler und der Battlepass:

Der Währungstausch

Der Währungstausch ist ein System, das in allen kostenlosen Spielen von Cryptic vorkommt, so auch in Magic: Legends. Er erlaubt es Planeswalkern, ihre erhaltene Spielwährung über einen von Spielern gesteuerten Wechselkurs in Echtgeldwährung umzutauschen und damit ZEN-Store-Gegenstände durch Spielzeit zu erwerben. Lasst uns nun einen Blick auf die Details des Währungstauschs werfen.

Der Währungstausch übernimmt die Umwandlung von „Verfeinertem Äther“ zu „ZEN“ – und ZEN zu Äther – zu einem von Spielern gesteuerten Wechselkurs. Unbehandelten Äther erhaltet ihr durch den Abschluss von Oberwelt-Aktivitäten und Missionen – oder als Battlepass-Belohnungen – und er wird automatisch verfeinert. Jeder Account hat ein tägliches Verfeinerungslimit von 50.000 und ein maximales Ätherlimit von 2.000.000.

Um Äther zu ZEN – oder ZEN zu Äther – umzutauschen, öffnet das Hauptmenü und wählt „Guthaben“ aus. Hier seht ihr eure verschiedenen Währungen und das Symbol für den Währungstausch.

Nach dem Öffnen des Menüs für den Währungstausch seht ihr die Reiter „ZEN kaufen“, „ZEN verkaufen“, „Offen“ und „Verlauf“. Hier könnt ihr Kauf/Verkaufsaufträge platzieren, andere Marktangebote einsehen und euren getätigten Tauschgeschäfte überprüfen. Wenn ihr einen ZEN-Kaufauftrag platziert, erstellt ihr ein Angebot an die Community, X Verfeinerten Äther für Y ZEN zu tauschen, ein ZEN-Verkaufsauftrag wird X ZEN für Y Äther anbieten. Egal ob ihr kauft oder verkauft, euer Angebot wird im Reiter „Offen“ angezeigt, was alle anderen Planeswalker sehen können, und wenn die Nachfrage eines anderen Spielers mit eurem aufgelisteten Angebot übereinstimmt, dann könnt ihr den Tausch abschließen.

Wenn ihr zum Beispiel den Premium-Battlepass kaufen möchtet, könntet ihr Äther sammeln (Fortschritt im kostenlosen Battlepass erreichen) und mit genug Äther den Währungstausch betreten, Äther in ZEN umwandeln, mit diesen ZEN den Premium-Battlepass kaufen und alle Premium-Belohnungen aus euren erreichten Battlepass-Stufen freischalten!

Der Händler

Der Händler ist ein weiteres System in Magic: Legends, bei dem ihr eure erhaltene Spielwährung für den Kauf von ZEN-Store-Gegenständen und mehr verwenden könnt. Der Händler dient als Vermittler für Tauschgeschäfte zwischen Planeswalkern. Ihr könnt verschiedene Gegenstände an den Händler für Gold verkaufen. Die Anzahl der Gegenstände, die ihr und andere Spieler verkauft haben, wird dann im Inventar des Händlers dargestellt, damit andere Spieler sie kaufen können. Gold erhaltet ihr von Gegnern, Gefechten, Missionen und Battlepass-Stufen.

Gegenstände, die der Händler kaufen/verkaufen wird:

  • Zauberseiten
    • Du kannst keine neuen, einzelnen Zaubersprüche vom Händler kaufen
      • Du kannst nur Seiten für einen Zauberspruch kaufen, den du bereits freigeschaltet hast
    • Zauberseiten, die beim Händler gekauft/verkauft werden, müssen einen Stapel von 12 vorweisen
    • Der Kauf/Verkaufspreis des Händlers zeigt den Stapelpreis und nicht den Preis einzelner Seiten an
  • Weltenverzauberungen
    • Weltenverzauberungen aller drei Schwierigkeitsgrade können beim Händler gekauft/verkauft werden
    • Wie in unserem Blog Schwierigkeitsgrade & Komplexität beschrieben, können diese Verzauberungen bei schwierigeren Missionen für bessere Belohnungen angewandt werden
  • Freischaltungen
    • Ungeöffnete Boosterpackungen
      • Ungeöffnete Boosterpackungen bleiben in eurem Inventar (das Taschensymbol auf der Startseite des Stores)
    • Klassenfreischaltung aus Boosterpackungen
      • Klassenfreischaltungen bleiben in eurem Inventar (das Taschensymbol auf der Startseite des Stores)
    • Auswahlpakete (Eigenschaft, Artefakt, Zauberspruch) von Boosterpackungen und dem Empyreum-Store
      • Auswahlpakete bleiben in eurem Inventar (das Taschensymbol auf der Startseite des Stores)
      • Ihr könnt keine Wahl für ein Auswahlpaket treffen und dann den einzelnen Gegenstand (Eigenschaft/Artefakt/Zauberspruch) an den Händler verkaufen
         


Das Kaufen/Verkaufen von Gegenständen beim Händler erfordert eine Handelsmarke. Ab der Open Beta erhaltet ihr 10 Handelsmarken pro Tag und könnt maximal 30 Handelsmarken aufbewahren. Für Transaktionen mit Zauberseiten wird euch die Aufwertung des Ätherkerns in eurem Reich mehr Stapel an Zaubersprüchen pro Handelsmarke handeln lassen.

Die Kauf/Verkaufspreise des Händlers für jeden Gegenstand besitzen Ober- und Untergrenzen, zwischen denen sie abhängig von Angebot und Nachfrage schwanken – mit einigen Ausnahmen. Beim Händler könnt ihr somit eure überflüssigen – oder ungewünschten – Zauberseiten verkaufen und Gold für andere Zauberseiten oder nützliche Gegenstände verdienen.

Der Battlepass

Der Währungstausch und der Händler sind nicht die einzigen Systeme, die eure Spielzeit belohnen. Der Battlepass von Magic: Legends wird mit jedem großen Inhaltsupdate voller neuer Gegenstände sein. Ab der Open Beta wird der Battlepass 50 Belohnungsstufen sowie einen Pfad für kostenlose und Premium-Belohnungen haben. Die kostenlosen Belohnungen enthalten kosmetische Gegenstände für Charaktere und Kreaturen, verschiedene Währungen, Zauberseiten/Reliktfragmente und sogar eine neue Eigenschaft für eure Profile. Der Pfad für Premium-Belohnungen wird 1.000 ZEN kosten, alle kostenlosen Belohnungen, zusätzliche kosmetische Gegenstände für Charaktere und Kreaturen und einige andere Belohnungen wie einen Zauberspruch und ein Artefakt besitzen.

Battlepass-Stufen werden durch das Abschließen von täglichen und wöchentlichen Herausforderungen erklommen, die Battlepass-EP gewähren. Diese Ziele können unterschiedlich sein – Äther aus verschiedenen Quellen sammeln oder ein paar Oberwelt-Gefechte und -Prüfungen abschließen – um ein paar Beispiele zu nennen. Wenn ihr den kostenlosen Pfad freischaltet und dann später den Premium-Battlepass kauft, werden alle freigeschalteten Stufen automatisch die Premium-Belohnungen gewähren.

 

Schlusswort

Wir haben diese (und andere) Systeme entwickelt, um euch vollständige Kontrolle über euer Spielerlebnis in Magic: Legends zu verleihen. Unser Ziel für Magic: Legends war stets, dass es von Anfang bis Ende vollständig spielbar und gleichermaßen erfreulich für alle Spieler sein soll, ohne einen Cent ausgeben zu müssen. Unsere Hoffnung ist, dass der Währungstausch, der Händler und der Battlepass euch auf euren Abenteuern im Magic-Multiversum und beim Verbessern eures Planeswalkers unterstützen und euch ein tolles Spielerlebnis bieten.
 

Aber das ist nur ein Teil der umfangreichen Komplexität von Magic: Legends, dessen Open Beta am 23. März beginnt. Vergesst nicht, uns auf Twitter und Facebook zu folgen, um die neuesten Updates für Magic: Legends zu erhalten. Ihr könnt auch unseren offiziellen Discord-Server besuchen, um euch mit uns und anderen Planeswalkern zu unterhalten! Macht euch bereit, euren Funken zu entzünden, wir sehen uns im Multiversum!
 

TEILEN
VERFASST VON
Mär 11th, 2021
09:00

hover media query supported