Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden
Arc-Neuigkeiten
Neverwinter: Tomb of Annihilation
26 Januar, 2018

„Tomb of Annihilation“, Neverwinters zwölfte Erweiterung, enthielt die beiden neuen Zonen Port Nyanzaru und Soshenstar, das neue Endgame-Gewölbe „Das Grab der Neun Götter“, welches voller Fallen und unheilvoller Rätsel steckt, eine brandneue Kampagne und exotische Monsterjagden.

 

Swords of Chult

Während ihr durch die Dschungel von Chult gezogen seid, hat sich eine Horde von Feinden vor Port Nyanzaru zusammengerottet und steht nun kurz davor, über die Stadt herzufallen. „Swords of Chult“ bot Spielern ein völlig neues Gefecht, Die Torheit des Händlerprinzen, zusammen mit einer Vielzahl von neuen Belohnungen. Zudem wurden in diesem Update das PvP-System überarbeitet und zahlreiche Komfortverbesserungen an verschiedenen Spielsystemen implementiert.

Die PvP-Solo-Warteliste wurde zu einem permanenten Bestandteil des Spiels gemacht und es wurden die neuen Zufälligen Wartelisten eingeführt, die zum Ziel hatten, Gewölbe, Gefechte und Prüfungen abwechslungsreicher und lohnenswerter zu gestalten.

Das Update enthielt ein von Grund auf überarbeitetes Veredelungssystem und wichtige Verbesserungen an den Bindungsrunensteinen. Zu guter Letzt wurde auch das Inventar um verschiedene Optionen erweitert, um Spielern so die Verwaltung ihrer zahlreichen Gegenstände zu erleichtern.

TEILEN
VERFASST VON
Jan 26th, 2018
07:04

hover media query supported