Diese Seite verwendet Cookies, um dein Browser-Erlebnis zu verbessern. Wenn du auf dieser Seite bleibst, stimmst du der Nutzung unserer Cookies zu. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden
Arc-Neuigkeiten
Neverwinter: Elemental Evil
26 Januar, 2018

In „Elemental Evil“, Neverwinters sechster Erweiterung, wurde die neue Klasse Eidgebundener Paladin eingeführt. Zudem wurde die Stufenobergrenze auf Stufe 70 angehoben, Spieler bekamen die Möglichkeit, vier neue Regionen zu erkunden (Fels der Rückforderung, Die Küste der Ertrunkenen, Feurige Grube und Spinward Rise) und der Baum des elementaren Gleichgewichts ist in der Mitte der Protector’s Enclave aufgesprossen.

Ihr müsst Stufe 60 erreicht und bei Feldwebel Knox die Quest „Säen gehen“ angenommen haben, um zu diesen neuen Zonen zu reisen.

Erzdruidin Morningdawn wird euch auf mehrere Quests schicken, bei denen ihr Störungen des Gleichgewichts der Natur untersuchen und bestimmte Samen sammeln müsst.

Dabei erhaltet ihr die Hilfe von Minsk, dem Helden aus Rashemen und seinem miniaturisierten Riesen-Weltraumhamster Boo! Sie sind eure Kontaktpersonen, während ihr verschiedene Gebiete bereist, um den Baum des elementaren Gleichgewichts zu schützen.

TEILEN
VERFASST VON
Jan 26th, 2018
05:09

hover media query supported