Для оптимизации работы браузера этот сайт использует cookies. Продолжая просматривать сайт Arc Games, вы соглашаетесь использовать cookies. Узнать подробнее Закрыть
Вы используете неподдерживаемый браузер. Возможно, некоторые компоненты будут работать неправильно. Загляните в наш список поддерживаемых браузеров для оптимальной работы с приложением. Закрыть

Neverwinter

Überblick: Ökonomie

Автор: Senicia
Втр 24 Мар 2015 09:30:00

In Neverwinter: Xbox werden Spieler verschiedene Währungen erhalten, wenn sie beispielsweise Quests abschließen oder Beute verkaufen. Mit diesen Währungen kann man von Verbrauchsgütern über Reittieren bis hin zu hochstufiger Ausrüstung so gut wie alles erwerben. Es gibt eine Vielzahl von Währungen in Neverwinter, zunächst betrachten wir jedoch ausschließlich Gold, Astraldiamanten, Ruhm, Feurige Münzen, Celestische Münzen und Siegel. Bei allen vollwertigen MMOs ist es hilfreich, die spielinterne Ökonomie zu verstehen, um Missverständnisse zu vermeiden und die Spielzeit zu optimieren.

Gold ist ziemlich sicher die erste Währung, die Spieler in den Händen halten werden, wenn sie an der Schwertküste ankommen. Zunächst erhält man ein paar Kupfermünzen, im Laufe der Zeit wird dies zu Silber und anschließend zu Gold werden. Je 100 Kupfermünzen ergeben eine Silbermünze, und je 100 Silbermünzen ergeben eine Goldmünze. Wenn ihr ein Fan vom Aspekt des Rollenspiels in MMOs seid, werdet ihr besonders viel Aufmerksamkeit darauf richten, wie viel Reichtümer ihr ansammelt und wo ihr sie wieder ausgebt. Gold hilft Spielern im mittleren Levelbereich (30-40), da man damit Tränke für Buffs und Heilung kaufen kann sowie Material für Berufe oder die Veredelung von Verzauberungen, um während eures Aufstiegs durch die Level stets das maximale Potenzial aus euren Rüstungen und Waffen herauszuholen. Gold wird in der Protector's Enclave von den meisten Händlern für Gegenstände mittleren und hohen Levels angenommen, sowie von Händlern beim Lagerfeuer in anderen Zonen.

Astraldiamanten (AD) sind die flexibelste Währung in Neverwinter. Sie bleiben durch den gesamten Levelbereich hinweg nützlich und können bei ausgewählten Händlern gegen Ausrüstung, Waffen oder Reittiere eingetauscht, oder im Auktionshaus eingesetzt werden. Das Auktionshaus ist die Plattform in Neverwinter, auf der ihr Gegenstände von anderen Spielern kaufen könnt und umgekehrt. Meistens werden AD auf ähnliche Weise wie Gold verdient, man erhält sie jedoch ebenfalls für das Abschließen von Berufsaufgaben. Wenn ihr die obere Hälfte des Levelbereichs erreicht habt, werden Astraldiamanten eure besten Freunde sein. Dementsprechend geben auch die Inhalte für diese Levels oft AD, zum Beispiel Gewölbe, Gefechte und tägliche PvP-Quests. Besucht Rhix in der Protector's Enclave, um zu sehen, wie ihr euch tägliche AD sichern könnt.

Ruhm ist die Währung, die ihr im Kampf gegen andere Spieler verdienen könnt. Bei nahezu allen PvP-Aktivitäten erhaltet ihr Ruhm: Herrschaft, PvP-Kampagnen, tägliche Quests und Belohnungen für die Teilnahme an PvP-Aktivitäten. Ein einzigartiger Aspekt von Ruhm ist es, dass die erhaltene Menge durch bestimmte Verzauberungen in eurer Ausrüstung und durch den Einsatz mancher Gefährten modifiziert werden kann. Ruhm kann dazu verwendet werden, einzigartige Gegenstände aus Neverwinters PvP-Modus zu erwerben, zum Beispiel einen Gefährten, Artefakte, PvP-Heiltränke und nicht zuletzt hochstufige PvP-Rüstungen.

Feurige und Celestische Münzen erhaltet ihr, wenn ihr zum ersten Mal an einem Tag mit eurem Charakter dessen Gottheit anruft. Spieler können einmal pro Stunde ihre Gottheit anrufen und erhalten dafür Erfahrung, Verbrauchsgüter und Währung. Feurige Münzen werden im Gewölbe der Frömmigkeit ausgegeben, wo ihr sie gegen Waffen, Elixiere, Reittiere, einen einzigartigen Gefährten oder Siegel eintauschen könnt. Celestische Münzen kann man ebenso im Gewölbe der Frömmigkeit für eine Vielzahl von Gegenständen ausgeben, zum Beispiel Gegenstände für die Veredelung. Allerdings solltet ihr beachten, dass Celestische Münzen komplett verschwinden, wenn ihr nicht einmal am Tag eure Gottheit anruft. Feurige Münzen bleiben eurem Charakter jedoch erhalten, egal wie oft ihr eine Anrufung durchführt.

Siegel erhält man im Tausch gegen Feurige Münzen oder für das Abschließen von Gewölben. Es gibt im Spiel fünf verschiedene Siegel, die einem Levelbereich entsprechen und in den passenden Gewölben erhalten werden können. Wenn ihr Siegel eintauschen wollt, begebt euch zum Marktplatz im unteren Bereich der Protector's Enclave, um dort einzigartige Abenteuerausrüstung zu erhalten.

 

Ihr wollt mehr Details, Screenshots und Videos sehen? Folgt Neverwinter auf Facebook für weitere exklusive Inhalte und folgt uns auf Twitter – twittert uns eure Fragen! Und abonniert unseren YouTube-Kanal für die neuesten Neverwinter-Videos.

nw-news, neverwinter, nw-xbox,

Самые последние Еще

На этих выходных всех любителей ПвП сражений ждут удвоенные Очки Славы и 20% скидка на Спутников и Увеличители Славы на рынке ZEN!
Подробнее
Как бомба, взорвавшаяся на корме торгового судна: событие Призыв к оружию фейерверком ворвалось к нам в Neverwinter!
Подробнее
Настал тот момент, которого все так долго ждали: распродажа в Черную пятницу!
Подробнее

hover media query supported