Для оптимизации работы браузера этот сайт использует cookies. Продолжая просматривать сайт Arc Games, вы соглашаетесь использовать cookies. Узнать подробнее Закрыть
Вы используете неподдерживаемый браузер. Возможно, некоторые компоненты будут работать неправильно. Загляните в наш список поддерживаемых браузеров для оптимальной работы с приложением. Закрыть

Neverwinter

Modul 2: Artefakte

Автор: Jahneira
Птн 22 Ноя 2013 19:00:09

neverwinter,mmo,mmorpg,action,games,gaming,game,forgotten realms,d&d,dnd,dungeons,dragons,dungeons & dragons,dev blog,artifacts,module 2,shadowmantle

Artefakte – Ein Dev-Blog von Chris Matz, Lead System Designer  

Mit dem kommenden 2. Modul, Shadowmantle, werden wir einen komplett neuen Gegenstandstyp ins Spiel einbauen – die Artefakte. Damit wollen wir erreichen, dass man als Spieler wirklich das Gefühl hat, einen Gegenstand, an dem man hängt, über die Zeit hinweg zu verbessern. Dies war bei den meisten Gegenständen bisher nicht der Fall. Artefakte werden ein wichtiger Bestandteil eures Charakters, der immer mehr an Macht gewinnt, je weiter höher ihr im Level steigt. Wir haben mehrere Varianten für das Design der Artefakte ausprobiert und sind schließlich bei der aktuellen Version dieses Systems gelandet, mit der wir sehr glücklich sind.    

Die Entdeckung der Artefakte   Ungefähr bei Level 20 wird euer Charakter eine neue Quest erhalten, die sie oder ihn auf die Suche nach einem mächtigen Gegenstand schickt. Nachdem ihr diesen Gegenstand gefunden und zurückgebracht habt, müsst ihr zwischen drei Artefakten wählen. Ihr könnt euch für die Laterne der Offenbarung, die Wasser von Elah’zad oder Auroras kompletten Katalog der Reiche entscheiden. Jeder dieser Gegenstände wird eure Attributwerte ein wenig verbessern und euch, wenn ihr sie in den primären Artefaktplatz packt, eine neue Kraft bescheren!

 

neverwinter,mmo,mmorpg,action,games,gaming,game,forgotten realms,d&d,dnd,dungeons,dragons,dungeons & dragons,dev blog,artifacts,module 2,shadowmantle

 

  Jede dieser Kräfte ist anders: eine wird euch über die Zeit hinweg heilen, eine gewährt euch einen AoE-Debuff und Schaden, und die letzte Kraft beschert euch zusätzlichen Schaden gegen ein einzelnes Ziel und ruft einen Händler herbei, wenn ihr euch nicht im Kampf befindet. Dieser Händler bietet Heiltränke und diverse andere Gegenstände zum Verkauf an und kauft die Dinge an, die ihr loswerden wollt. Danach teleportiert er sich wieder nach Hause.

 

neverwinter,mmo,mmorpg,action,games,gaming,game,forgotten realms,d&d,dnd,dungeons,dragons,dungeons & dragons,dev blog,artifacts,module 2,shadowmantle  

 

Die Verbesserung der Artefakte

In einem früheren Dev-Blog haben wir bereits unser neues Gegenstandsverbesserungs-System vorgestellt und Artefakte werden natürlich auch das neue Veredelungs-System nutzen. Man kann Artefakte mit Verzauberungen, Runensteinen, Veredelungssteine oder sogar anderen Artefakten „füttern“, um sie noch mächtiger zu machen. Die Verbesserung der Artefakte verwendet dasselbe Veredelungssystem, das auch bei den anderen Gegenständen Anwendung findet, lediglich die Ergebnisse unterscheiden sich ein wenig. Anders als Verzauberungen und Runensteine, die man für jede Verbesserung des Rangsaufwerten muss, findet dieser Aufwertungsschritt bei Artefakten nur dann statt, wenn sich ihre Qualitätsstufe erhöht – von ungewöhnlich auf selten, von selten auf episch und von episch auf legen...  – wartet, es kommt gleich – ...DÄR!

 

neverwinter,mmo,mmorpg,action,games,gaming,game,forgotten realms,d&d,dnd,dungeons,dragons,dungeons & dragons,dev blog,artifacts,module 2,shadowmantle --> neverwinter,mmo,mmorpg,action,games,gaming,game,forgotten realms,d&d,dnd,dungeons,dragons,dungeons & dragons,dev blog,artifacts,module 2,shadowmantle 

 

Wenn ihr Artefakte veredelt und somit ihren Rang erhöht, verbessern sich auch die Boni auf eure Attributwerte. Auf den Rängen 30, 60 und 99 könnt ihr die Qualitätsstufe eures Artefakts durch Aufwertung erhöhen. Diese Qualitätsaufwertungen bringen noch weitere Vorteile mit sich. Erreicht das Artefakt den Rang „Selten“, wird ein zweiter Bonuswert hinzugefügt. Bei „Episch“ kommt ein weiterer Bonuswert hinzu, den man normalerweise nicht bei Gegenständen findet. Jede Verbesserung reduziert zusätzlich die Regenerationszeit der zugehörigen Kraft und verbessert ihre verschiedenen Aspekte, wie die Höhe des Bonus-Schadens, die Stärke des Debuffs etc.  

 

neverwinter,mmo,mmorpg,action,games,gaming,game,forgotten realms,d&d,dnd,dungeons,dragons,dungeons & dragons,dev blog,artifacts,module 2,shadowmantle-->neverwinter,mmo,mmorpg,action,games,gaming,game,forgotten realms,d&d,dnd,dungeons,dragons,dungeons & dragons,dev blog,artifacts,module 2,shadowmantle

 

Weitere Artefakte finden  

Wie bereits erwähnt, findet ihr euer erstes Artefakt im Laufe einer Quest – die ihr so schnell wie möglich abschließen solltet – aber wo findet man denn dann weitere und warum sollte man das überhaupt wollen?  

Eine gute Frage! Wenn ihr Level 60 erreicht, erhält euer Charakter zwei zusätzliche sekundäre Artefaktplätze. Wenn ihr in diese ein Artefakt reinpackt, erhaltet ihr „nur“ die Attributsboni, aber nicht die zugehörige Kraft. Natürlich könnt ihr Artefakte zwischen den Plätzen tauschen, solange sich die Kraft des primären Artefakts  nicht gerade regeneriert, um flexibel zu sein und euch der jeweiligen Situation anzupassen.  

Weitere Artefakte könnt ihr überall in Neverwinter finden. Wenn „Shadowmantle“ live geht, habt ihr Zugriff auf sieben Artefakte – die drei, aus denen ihr bei Abschluss der zugehörigen Quest wählen könnt (die aber auch von Monstern fallengelassen werden können) sowie vier weitere. Unser neues Sammlungs-System wird euch mit sämtlichen Information versorgen, die ihr braucht um sie zu finden.

Hier ein Beispiel:    

 

neverwinter,mmo,mmorpg,action,games,gaming,game,forgotten realms,d&d,dnd,dungeons,dragons,dungeons & dragons,dev blog,artifacts,module 2,shadowmantle

 

Jedes einzelne Artefakt im Spiel gibt euch Hinweise darauf, wo ihr es finden könnt. Zusätzlich zu diesem Artefakt, das von Malabog stammt, findet ihr eines im Klingenhandel, und 2 weitere in den neuen Zonen, die wir mit „Shadowmantle“ einführen! Natürlich wird es nicht nur bei diesen sieben bleiben. Wir arbeiten bereits an weiteren Artefakten, die wir auf verschiedene Arten ins Spiel einbauen werden, z. B. durch Ereignisse, neue Quests etc.  

Wenn ihr mehr über die neuen Artefakte erfahren wollt, schaut doch mal auf dem NeverwinterPreview-Server vorbei. Wir sehen uns dort!    

 

Klickt hier, um euch für Neverwinter, dem free-to-play Dungeons & Dragons MMORPG, anzumelden. Das Beste an Neverwinter: es ist komplett kostenlos! Werdet mit dem Kauf eines Fury of the Feywild Pakets ein Ritter der Feywild!  

Ihr wollt mehr Details, Bilder und Videos? Folgt Neverwinter auf Facebook für weitere exklusive Inhalte und folgt uns auf Twitter – twittert uns eure Fragen! Und abonniert unseren YouTube-Kanal für die neuesten Neverwinter-Videos.  

nw-news, neverwinter, nw-launcher, modul-2,

Самые последние Еще

События, запланированные в Neverwinter на эти выходные, уж точно не позволят вам скучать. В дополнение к 20% скидкам в категориях «Услуги» и «Предметы» на рынке Zen...
Подробнее
Искатели приключений, тут вы можете ознакомиться с последними изменениями в Neverwinter.
Подробнее
В Neverwinter возвращается фестиваль Симрила! В деревушке Сумеречного Холма всех искателей приключений снова ждут празднества и веселые забавы!
Подробнее

hover media query supported