Afin d'améliorer votre expérience de navigation, ce site utilise des cookies. En continuant à naviguer sur Arc Games, vous consentez à utiliser nos cookies. Obtenir plus d'informations Supprimer
Votre navigateur n'est pas supporté. Certaines fonctionnalités peuvent ne pas fonctionner correctement. Veuillez consulter la liste des navigateurs supportés pour une expérience optimale. Supprimer

War of the Immortals

Das ARC Projekt im Überblick

Par Jahneira
mar. 29 oct. 2013 15:45:42 PDT

 

Hallo zusammen,

mein Name ist Noel Holmes und ich manage das Community-Team hier bei Perfect World. Unsere Hauptaufgabe besteht darin, Inhalte und Informationen zusammenzustellen, die ihr auf unseren Webseiten, in den Launchern und auf unseren Seiten in sozialen Netzwerken findet.

Ich möchte euch heute Einblick in ein großes Update gewähren, an dem wir derzeit arbeiten: Dem Arc-Client und dessen Webseite.

Gehen wir zunächst ein wenig zurück in der Zeit: Damals in 2008 haben wir die Firma mit nur einem Spiel gegründet: Perfect World International. Wir sind allesamt begeisterte Gamer und Fans von Online-Spielen und der Erfolg von PWI hat es uns ermöglicht, neue Titel zu lizensieren und zu entwickeln. Und mit diesen neuen Titeln kamen neue Launcher, neue Webseiten und viele interne Tools hinzu, mit denen wir die in-game Kommunikation verwalten.

Wenn wir uns heute in der Firma umsehen, können wir mit Stolz feststellen, dass wir gleichzeitig über 15 Titel mit unzähligen aktiven und loyalen Spielern aufweisen dürfen. Aber leider auch, um transparent und ehrlich zu sein, ein unergründlich komplexes System verworrener Technologien.

In den letzten Monaten haben wir uns mit vielen großartigen Entwicklern toller Spiele getroffen, mit denen wir uns gerne zusammentun würden. Mit dem jetzigen System müssten wir für jedes neue Projekt, das wir einführen wollen, eine eigene Infrastruktur und eigene Tools unterhalten.

Aus diesem Grund haben wir Arc entwickelt: eine Plattform, die es uns erlaubt, eine große Anzahl hochwertiger Spiele für unsere Gamer anzubieten – mit gleichbleibender, zuverlässiger Nutzererfahrung. Unser Ziel ist es, eine Web-Plattform zu erschaffen, auf der Gamer unsere Spiele herunterladen können, Informationen einsehen und von Community-Features Gebrauch machen können. Alles in einer Technologie.

 

 

Was genau geht gerade vor sich?

Wir entwickeln den Arc-Client und updaten unsere Spiel-Webseiten gleichzeitig.

Der Arc-Client ermöglicht es euch, Spiele von Perfect World herunterzuladen und wird schließlich die verschiedenen Launcher, Patcher und derzeitigen Download-Möglichkeiten ersetzen. Eine frühe Version des Arc-Clients ist verfügbar, hier könnt ihr ihn herunterladen.

Die neuen Spiel-Webseiten werden anders sein, als sie es jetzt sind:

 

  • Alle Spiel-Webseiten des Perfect World-Netzwerkes werden sich in dem gleichen Framework befinden
  • Die Spiel-Webseiten werden komplett im Arc-Client zur Verfügung stehen

 

So werden die Webseiten- und Launcher-Inhalte nicht mehr voneinander getrennt. Anstelle von zwei Informationsquellen, werden wir alle Neuigkeiten in eine bündeln, die auf verschiedene Art und Weise zugänglich ist: über die Webseite, den Arc-Client oder eurem Smartphone.
 

 

 

Warum ist dieser Übergang notwendig?

Indem wir unsere Ressourcen auf ein einziges Spiel- und Informationssystem fokussieren, ist es uns möglich, ein solides Erlebnis zu garantieren. Wir müssen beispielsweise unsere technische Bearbeitung nicht länger über viele verschiedene Systeme priorisieren. (Dies hat in der Vergangenheit dazu geführt, dass einige Systeme nicht die Aufmerksamkeit bekommen konnten, die sie benötigt hätten.)
 

 

 

Das hört sich sehr solide an. Aber was ist mit dem ganzen Drumherum?

Unser Hauptaugenmerk liegt darauf, ein solides System aufzubauen. Als die Enthusiasten, die wir bei Perfect World sind, haben wir uns schon oft in Situationen befunden, in denen eine neue Software oder ein neues Betriebssystem unzählige neue Features mit sich bringt, die oft nur Speicher belegen und „im Weg stehen“. Das gefällt uns nicht.

Obwohl wir gerne coole Features für unsere Community und sozialen Netzwerke einbauen würden, soll Arc in erster Linie eine einfache, leichtgewichtige und unaufdringliche Spieleplattform sein.

Was steht als Nächstes an?

Eine der größten Herausforderungen bei der Erschaffung der Plattform ist, unsere Absichten klar zu gestalten. Wir selber sind Gamer, wir verstehen, dass es nicht immer ganz leicht ist, neue Software auf dem eigenen PC zu installieren bzw. installieren zu wollen.

Arc soll euch ein außergewöhnliches Spielerlebnis ermöglichen. Um das zu erreichen, ist es wichtig, dass Arc in Bezug auf Arbeitsspeicher und Speicherplatz auf Leistung optimiert ist. Mit diesem Hintergrund haben wir uns bemüht, den Client leicht und schlank zu halten. Wir führen regelmäßig Tests durch, damit unser Ziel erreicht werden kann und haben ein Feedback-System im Client, der Reports von Spielern sammelt.
 

 

 

Es liegt uns sehr am Herzen, so viel Feedback wie möglich über Arc zu erhalten. Deshalb steht bereits heute eine frühe Version zum Download bereit und er stellt bei einigen unserer Spiele schon die standardmäßige Download-Funktion dar. Am besten schickt ihr euer Feedback direkt über den Client selbst, aber natürlich könnt ihr auch in den Foren der Spiele posten, wir freuen uns auf eure Nachrichten!
 

 

 

Design von Arc

Wir möchten noch einige Eckdaten ansprechen, die uns wichtig sind, als Gamer und basierend auf dem Feedback, das wir bisher erhalten haben.
 
Arc wird die einzige Möglichkeit werden, Spiele von Perfect World herunterzuladen, zu patchen und zu starten.

Wir möchten, dass bestehende und zukünftige Spiele nicht mehr eigene Launcher und Webseiten benötigen. Unser Ziel ist es mit Arc alle veröffentlichten Spiele Perfect Worlds zu präsentieren. Sobald das Ziel erreicht wurde, wird Arc notwendig sein, die meisten Spiele starten zu können.

Wir wissen, dass es nervig sein kann, eine neue Software herunterladen zu müssen, um das eigene Lieblingsspiel spielen zu können. Darum setzen wir alles daran, dies so leicht und reibungslos wie möglich zu gestalten.
 

 

 

Ohne Zustimmung wird Arc keine persönlichen Informationen preisgeben.

Es ist euch überlassen, anonyme Leistungs- und Hardware-Statistiken bereitzustellen (diese helfen uns dabei, dass Arc auf vielen verschiedenen Systemen problemlos läuft). Arc sammelt oder verschickt keine Daten ohne eure Zustimmung.
 

 

 

Arc ist keine Werbeplattform

Jeder Gamer hat bereits erlebt, dass ein Spiel oder ein Service zu aggressiv mit Werbeaktionen daherkommt und wir können jeden nur zu gut verstehen, der dieses Bedenken äußert. Die Entwicklung und Verwendung des eingebauten Benachrichtigungs- und Alarmsystems wird sehr ernst genommen. Wir stehen dem Inhalt und der Häufigkeit, mit der wir Infos an unsere Spieler schicken, sehr kritisch gegenüber. Wir sammeln und werten das Feedback des Reportsystems aus und überdenken durchgehend unsere Nachrichtenstrategie basierend auf diesem Feedback.

Den Spielern das Spielen zu ermöglichen, steht bei uns ganz oben

Als Dienstleister von Videospielen dreht sich unser gesamtes Geschäftsmodell um die Bereitstellung höchsten Spielerlebnisses für unsere Spieler. Arc ist darauf ausgerichtet, dies so einfach wie möglich zu gestalten. Es wird immer unser Bestreben sein, Probleme auszubügeln, sodass mehr Spieler noch leichter in unsere Spiele finden.

Kein Torrent-Download

Wir hosten alle Downloads auf unseren eigenen Servern, wir beanspruchen keine Upload-Bandweite. Dies ist ein großer Schritt nach vorne im Vergleich zu vorherigen Versionen der Software, die sich der Torrent-Funktion bedient haben.
 

 

 

Arc soll die derzeitigen Spiel-Launcher ablösen und nicht mit ihnen zusammen laufen.

Derzeit startet Arc noch die Launcher der Spiele, dies ist aber nicht das endgültige Design. Ein Großteil des Feedbacks, das bei uns eingeht, drückt aus, dass Arc erst einen Launcher startet, der dann wiederum das Spiel startet. Dies ist nur eine Momentaufnahme, wir arbeiten daran, Arc zu 100% mit unseren Spielen zu verknüpfen.

Arc installiert nur die Spiele, die ihr auch spielen wollt

Ein weiteres Ziel von Arc besteht darin, dass Spieler, die nur eines der Spiele spielen wollen, dies auch tun können. Wir haben eine Menge Feedback erhalten, in denen Spielern ihre Bedenken ausdrücken, dass Arc notwendig ist, um ihr derzeitiges Spiel spielen zu können. Wie dem auch sei, wir möchten Arc noch besser als unsere derzeitigen Launcher werden lassen, in Bezug auf Geschwindigkeit, Stabilität und Ressourcenverbrauch. Sobald wir diesen Meilenstein erklommen haben, dass Arc die einzelnen Spiele-Launcher abgelöst hat, wird das Starten der Spiele über Arc wieder so einfach wie zuvor.
 

 

 

Wir möchten euer Leben besser machen

Arc ist ein Transformator. Mit der Erschaffung einer Spieleplattform, die einfach zu bedienen ist und soziale Features anbietet, glauben wir daran eure Spielerlebnisse noch weiter aufpolieren zu können.

Danke, dass ihr euch das neueste Abenteuer der Plattformentwicklung durchgelesen habt. Wir werden euch schon bald mit weiteren Details füttern.

Wir sehen uns in Arc!

Noel

pwi-news, jd-news, fw-news, bl-news, woi-news, nw-news, sto-news,

Les plus récentes Voir plus

Améliorez votre expérience de jeu avec notre nouvel outil de discussion vocale !
Lire la suite
Le 13 octobre, notre équipe effectuera une maintenance prolongée afin de procéder à des améliorations de l'infrastructure de nos serveurs. La maintenance affectera notre plateforme Arc ainsi que...
Lire la suite
Bonjour à tous, Nous sommes déterminés à ce que le lancement des nouveaux forums Vanilla soit le plus stable possible. Pour ce faire, nous avons donc choisi de repousser légèrement la date de trans...
Lire la suite

hover media query supported