Afin d'améliorer votre expérience de navigation, ce site utilise des cookies. En continuant à naviguer sur Arc Games, vous consentez à utiliser nos cookies. Obtenir plus d'informations Supprimer
Votre navigateur n'est pas supporté. Certaines fonctionnalités peuvent ne pas fonctionner correctement. Veuillez consulter la liste des navigateurs supportés pour une expérience optimale. Supprimer

Star Trek Online

Redshirt Radio Testlabor: Yamato Dreadnought

Par Nevandon
lun. 12 oct. 2015 06:00:00 PDT

Er ist endlich da, die verbesserte Version des Galaxy-Dreadnought-Kreuzers [K5], der sogenannte Dreadnought-Kreuzer der Yamato-Klasse [K6]! Und Timeras hat sich im Moment der Ankündigung vorgenommen: "Die Yamato braucht ein Testlabor!"

Im nächsten Testlabor von Redshirt Radio nimmt sich Gastgeber Timeras die verbesserte Version einer wahren Legende vor: Den Dreadnought-Kreuzer der Yamato-Klasse [K6]. Lange wurde auf dieses Schiff gewartet, die Erwartungen an seine Fähigkeit ebenso so groß wie die Fußstapfen die es ausfüllen muss.

Timeras wird gemeinsam mit euch ausgiebig testen, ob die Yamato-Klasse ihrem Stammbaum alle Ehre macht. Ihr habt Fragen zum Yamato Dreadnought Kreuzer oder möchtet euch das Schiff einfach nur ausgiebig ansehen? Dann könnt ihr wieder live beim Test dabei sein. 

Seid am Freitag den 16.10.2015 ab 20:00 Uhr live auf twtich.tv und stellt eure Fragen rund um den Dreadnought-Kreuzer der Yamato-Klasse.

Zur Diskussion im Forum

 

 

Klickt „Gefällt mir“ auf Facebook für weitere exklusive Inhalte und folgt uns auf Twitch für unsere Livestreams! Und, abonniert unseren YouTube-Kanal für die neuesten Videos von Star Trek Online.

sto-news, sto-launcher, star-trek-online,

Les plus récentes Voir plus

Tous les jours, du 15 au 24 janvier, réclamez gratuitement de fabuleux objets sur STO !
Lire la suite
Black Alert : Le Discovery Lock Box offrira différents vaisseaux aux capitaines ayant prêté allégeance à la Fédération ou à l'Empire Klingon.
Lire la suite
Au bout de cinq minutes, le tremblement de terre n'avait toujours pas cessé et la congrégation commença à s'agiter.
Lire la suite

hover media query supported