Afin d'améliorer votre expérience de navigation, ce site utilise des cookies. En continuant à naviguer sur Arc Games, vous consentez à utiliser nos cookies. Obtenir plus d'informations Supprimer
Votre navigateur n'est pas supporté. Certaines fonctionnalités peuvent ne pas fonctionner correctement. Veuillez consulter la liste des navigateurs supportés pour une expérience optimale. Supprimer

Star Trek Online

Staffel 7 Dev Blog #25

Par Fero
lun. 03 déc. 2012 21:00:23 PST

Rückkehr zu Qs Winterwunderland
 

 
Um die Feiertage am Ende des Jahres zu feiern, kehrt Q mit seinem fantastischen Winterplaneten mit samt seinen Spielen und Attraktionen zurück! Ab dem 6. Dezember gegen 19.00 Uhr bis zum 14. Januar gegen 19.00 Uhr könnt ihr bei Q auf Qo'noS oder dem Erdendock sein Winterwunderland betreten. Q wird euch zu seinem verbesserten Wintertal bringen. Wie verbessert ein allmächtiges Wesen etwas, das schon perfekt ist? Törichte Sterbliche – allmächtige Wesen folgen nicht den Regeln der Sterblichen!
 
Mit der Rückkehr von Qs Winterwunderland wird es einen neuen gemütlichen Aussichtspunkt geben. Die verschiedenen Händler und der Schneider befinden sich nun an diesem Aussichtspunkt. Von dort aus könnt ihr den Schildern zu besonderen Ereignissen folgen oder einfach die Winterlandschaft erkunden.
 

 
Aber da draußen ist es gefährlich. ... Nehmt ein paar Schneebälle von den Schneehaufen in der Gegend mit, ihr werdet sie brauchen. Q hat sich einen Spaß gemacht und die Schneemänner belebt und sie auf euch gehetzt. Ihr könnt sie nur mit einer Salve Schneebälle aufhalten! Jede halbe Stunde erheben sich die Schneemänner und machen Jagd auf euch, um euch einzufrieren. Wenn ihr eingefroren werdet, macht euch keine Sorgen – ihr werdet nach einer kurzen Weile wieder auf das Schlachtfeld zurückkehren können. Die Teilnahme an den Schneeballschlachten gewährt euch eine Chance, Kisten mit Winterwaren zu gewinnen, die ihr gegen neue Kostüme und Preise eintauschen könnt.
 
Für diejenigen, die gern andere Captains herausfordern, hat Q ein neues Rennen entworfen, ähnlich dem Ausdauerlauf der Akademie der Sternenflotte – ein großes Wettrennen auf einer rutschigen Eisbahn. Zwischen den Schneeballschlachten wird der Rennansager das neue Wettrennen ausrufen und herunter zählen. Jeder, der teilnehmen möchte, kann sich zur neuen Strecke für „Fast and the Flurrious“ begeben. Wenn ihr in der Startzone seid, werdet ihr über eurem Captain den Hinweis „WARTET AUF RENNEN“ sehen. Wartet dann auf den Start des Rennens. Sobald sich die Tore öffnen, lauft so schnell ihr könnt und schnappt euch die Fahne am Ende! Das Rennen belohnt den 1., 2. und 3. Platz und verleiht einen Trostpreis an alle anderen, die das Rennen abgeschlossen haben. Dieses Rennen gewährt euch neue Epohh-Tags, die beim romulanischen Forscher am Aussichtspunkt zur Züchtung besonderer Winter-Epohhs verwendet werden können.
 

 
Natürlich könnt ihr auch an allen altbekannten Winteraktivitäten teilnehmen. Jagt die Schneemänner – sofern sie nicht euch jagen! – um Auszeichnungen zu verdienen. Lauft auf dem Eissee und übt mit euren Schlittschuhen ein paar neue Sprünge. Doch am wichtigsten, nehmt am Rennen „Schnellster auf dem Eis“ teil, denn hier könnt ihr winterliche Geschenkkisten gewinnen, die Teile für den besten Preis überhaupt enthalten können. ... Worüber ihr mehr in dem morgigen Blog Post über die Belohnungen lesen könnt!
 
Erfreut euch an den Festlichkeiten und vergesst eure heiße Schokolade nicht! Wir sehen euch in Qs Winterwunderland.
 
Von Jesse Heinig Designer Star Trek Online
 

sto-news, star-trek-online, sto-season-7,

Les plus récentes Voir plus

La Lukari Restoration Initiative représente leur tentative d'utiliser la protomatière pour réparer les dégâts causés par les Tzenkethis.
Lire la suite
Cette nouvelle école de R&D offrira aux capitaines la possibilité de fabriquer des Kit Modules, Kits, et d'autres ressources pour les aider au cours de leurs missions...
Lire la suite
Il semblerait que notre évaluation initiale des Lukaris se soit avérée fausse.
Lire la suite

hover media query supported