This site uses cookies to improve your browsing experience. By continuing to browse Arc Games you are agreeing to use our cookies. Get more information Dismiss
You're using an unsupported web browser. Some features may not work correctly. Please check out our list of supported browsers for the best experience. Dismiss

Forsaken World

Anleitung: Das Bieten auf Gildenkriege

By Gwaera
Fri 08 Jul 2016 10:00:00 AM PDT

 

Ihr habt eine Gilde gegründet und euch eine Basis aufgebaut, um an Gildenkriegen teilzunehmen, wisst aber nicht genau, wie dieses System funktioniert? Wir werden euch erläutern, wie ihr auf Territorien bieten und eure Gilde zum Sieg führen könnt!

 


 

Aber bevor wir beginnen, möchten wir zunächst auf einige Grundlagen eingehen.

Gildenkriege sind in 30v30-, 60v60- und 100v100-Territorien aufgeteilt.

Alle Gildenkriege beginnen an einem Samstag. Stellt also sicher, dass eure Gildenmitglieder an dem Tag Zeit haben.

  • 100v100-Kriege beginnen um 20:00 Uhr Serverzeit.
  • 60v60-Kriege beginnen um 21:00 Uhr Serverzeit.
  • 30v30-Kriege beginnen um 22:00 Uhr Serverzeit.

 

 

Natürlich braucht ihr dazu eine Gildenbasis mit einer Statue von entweder Aeroses (grün), Hydrus (blau) oder Ignet (rot). Ihr könnt eine solche Statue bereits in einer Lv1-Gildenbasis errichten.

 

Wichtig: Ihr könnt keine Gilde angreifen, die dieselbe Statue wie die eure hat!

 

Aber wie genau könnt ihr auf einen Gildenkrieg bieten, sodass ihr am Samstag gegen eine andere Gilde kämpfen könnt?

Von Montag um 18:00 Uhr Serverzeit bis Dienstag um 22:00 Uhr Serverzeit können alle Gilden mit einer Statue Wünsche für 3 Territorien beim NSC Baasha abgeben. Diese Wünsche entsprechen den Territorien, um die ihr kämpfen wollt.

 

 

Alle Wünsche gewähren eine bestimmte Anzahl von Sternen nach dem folgenden System:

  • Erster Wunsch: 3 Sterne
  • Zweiter Wunsch: 2 Sterne
  • Dritter Wunsch: 1 Stern

 

Was genau hat es mit diesen Sternen auf sich?

Wir werden das an einem Beispiel erklären.

  • Eure eigene Gilde besitzt die Statue von Aeroses und möchte gegen eine Gilde mit der Statue von Hydrus kämpfen – das Territorium ist also blau.
  • Wenn ihr euren ersten Wunsch für dieses Territorium abgebt, dann werden darauf 3 grüne Sterne gesetzt.
  • Wenn nun eine Gilde mit Ignet ihren ersten und dritten Wunsch für das gleiche Territorium abgibt, dann werden darauf 4 rote Sterne gesetzt.
  • Wenn keine weitere Gilde einen Wunsch für dieses Territorium abgibt, dann steht es Rot offen, da auf das Territorium mehr rote als grüne Sterne gesetzt wurden.
  • Nur Gilden mit einer Statue von Ignet können danach für einen Gildenkrieg auf dieses Territorium bieten.

 

 

Besonderer Fall

Es ist mitunter auch möglich, dass ein Territorium für zwei Farben offen steht. Dies kann eintreten, wenn beide Farben mit ihren Wünschen dieselbe Anzahl von Sternen auf das Territorium gesetzt haben. In einem solchen Fall gelten folgende Regeln:

  • Beide Gildenkriege müssen von der verteidigenden Gilde gewonnen werden, wenn sie das Territorium behalten will.
  • Wenn der erste Angreifer den Gildenkrieg gewonnen hat und der Zweite ihn verloren hat, dann erhält der erste Angreifer das Territorium.
  • Wenn beide Gildenkriege von den Angreifern gewonnen wurden, dann wird die Gilde, die das höchste Gebot abgegeben hat, das Territorium erhalten.

 

Was solltet ihr tun, wenn einige eurer Territorien für Gildenkriege freigegeben wurden?

Am Dienstag um 22:00 Uhr Serverzeit könnt ihr beim NSC Baasha einsehen, ob eure Territorien freigegeben wurden, sodass andere Gilden für einen Gildenkrieg darauf bieten können.

Von Mittwoch um 18:00 Serverzeit bis Donnerstag um etwa 22:00 Uhr Serverzeit könnt ihr mit eurem Gildenguthaben für Territorien bieten.

 

Wichtig: Ihr müsst der Gildenleiter sein! Nur der Gildenleiter kann für Gildenkriege bieten. Desweiteren kann eine Gilde mit einer Lv1- oder Lv2-Basis nicht auf ein Territorium bieten, auf das eine Gilde mit einer Lv3-Basis bereits ein Gebot abgegeben hat. Wohingegen eine Gilde mit einer Lv3-Basis auf ein Territorium bieten kann, auf das eine Gilde mit einer Lv1- oder Lv2-Basis bereits ein Gebot abgegeben hat.

 

Ab Donnerstag um etwa 21:30 Uhr Serverzeit wird es dann erst richtig aufregend. Das Bieten wird zu einem zufälligen Zeitpunkt zwischen 21:30 Uhr und 22:00 Uhr Serverzeit enden, ihr müsst also schnell sein!

Für gewöhnlich wird das Bieten zu folgenden Zeiten enden:

  • 100v100-Territorien: zwischen 21:30 Uhr und etwa 21:39 Uhr Serverzeit
  • 60v60-Territorien: zwischen 21:40 Uhr und etwa 21:49 Uhr Serverzeit
  • 30v30-Territorien: zwischen 21:50 Uhr und etwa 22:00 Uhr Serverzeit

 

 

Wie kann man die Statue ändern?

Wenn ihr eure Statue ändern wollt, dann müsst ihr das entsprechende Bauwerk bis spätestens Sonntag um 23:59 Uhr Serverzeit fertiggestellt haben. Nur dann könnt ihr in der folgenden Woche mit dieser Statue an den Gildenkriegen teilnehmen. Wenn ihr auch nur eine Sekunde zu langsam seid, dann wird die neue Statue erst für die übernächste Woche zählen, und ihr müsst mit eurer alten Statue an den Gildenkriegen der nächsten Woche teilnehmen.

 


 

Und das war’s auch schon! Falls ihr noch Fragen habt, dann zögert nicht, andere Forsaken-World-Spieler zu fragen oder einem Beitrag in unserem Forum darüber zu posten.

 


 

Du willst auf dem Laufenden bleiben wenn es um Forsaken World geht? Dann ist es eine gute Idee uns auf Facebook zu folgen. Neue Videos und neue Erweiterung als Erster sehen? Kein Problem, dank unserem YouTube-Channel und Twich-Kanal!

Du hast Probleme im Spiel oder benötigst Rat? Kein Problem! Das offizielle Forsaken World-Forum steht dir rund um die Uhr zur Seite dank einer hilfsbereiten und freundlichen Community. Selbst diese kann dir nicht weiterhelfen? Dann schreibe einfach einen der Moderatoren im Forum an.

fw-news, forsaken-world, fw-guide,

Most Recent More

We offer another exciting glimpse of the upcoming content in Forsaken World: Exordium!
Read more
The Halloween tricksters have cast a spell on the rewards, creating a treat for everyone to enjoy!
Read more
Moving a step closer towards the expansion, we have another sneak peek at what Forsaken World: Exordium has to offer!
Read more

hover media query supported