Diese Seite verwendet Cookies, um die Browser-Erfahrung zu verbessern. Durch das weitere Browsen auf Arcgames akzeptierst du unsere Cookies. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Neverwinter

Vorgestellte Klasse: der Vernichtende Hexenmeister

Von Fero
Di 31 Mär 2015 15:00:00 PDT

Rolle: Kontrolleffekte und Schaden austeilen

Vernichtende Hexenmeister sind die Herren über Leben und Tod, die sich über das Schlachtfeld schlängeln und ihre Gegner schwächen und ihnen Trefferpunkte rauben. Vernichtende Hexenmeister können drei verschiedene Vorbildpfade beschreiten. Diese drei Pfade sind sehr unterschiedlich, je nachdem, welche Auffassung man von der Dunkelheit hat.

Wählt man den Pfad der Raserei, regnet es nichts als Feuer und Tod auf die Gegner. Mit dem Pfad der Verdammnis werden eure Seelenmarionetten zu einem bedeutenden Faktor, bis hin zu dem Punkt, an dem sie euch dauerhaft zur Seite stehen, bis sie besiegt werden. Der Pfad der Versuchung ist perfekt für großzügige Hexenmeister, die ihren Gegnern die Lebensessenz rauben und damit ihre Verbündeten heilen wollen.

Klassenmechanik: Hexenmeisterfluch

Der Vernichtende Hexenmeister kann bis zu drei Ziele mit einem Fluch belegen, wodurch sie von ihm 20% mehr Schaden erhalten. Viele der Kräfte des Hexenmeisters wirken anders auf verfluchte Feinde, meist wird der Kontrolleffekt verstärkt.

Ein Vernichtender Hexenmeister kann auch eine Seelenmarionette beschwören, die ihm im Kampf zur Seite steht. Zunächst bleibt diese Seelenmarionette entweder für 120 Sekunden bestehen, oder bis sie 5 Mal angegriffen hat. Mit der richtigen Auswahl an Talenten können diese Seelenmarionetten jedoch auch solange bleiben, wie sie noch über Trefferpunkte verfügen. Man kann sie sich wie einen zusätzlichen Gefährten vorstellen – ein unheimlicher Gefährte voller Leere.

Im Kampf:

Vernichtende Hexenmeister verwenden meist Fernkampfangriffe wie Tödliche Flammen, durch die der Schaden basierend auf den fehlenden Trefferpunkten des Gegners ansteigt. Feuerstrahl explodiert, wenn er auf den Gegner trifft, was bei umstehenden Gegnern in abgeschwächter Form Schaden erzeugt. Plagensturm ruft bei eurem Ziel einen verheerenden Sturm unheimlicher Macht hervor, der kurzzeitig Schaden am Ziel und Feinden in dessen Nähe verursacht.

Für jene von euch, die gerne mit Lebensentzug arbeiten, ist „Hexenmeisters Handel“ eine Möglichkeit, die Seele eures Gegners mit der von euch zu verbinden. Ihr opfert 15% eurer eigenen Trefferpunkte, um über Zeit Leben von eurem Ziel zu entziehen. Zudem werden 15% des erlittenen Schadens auf das verbundene Ziel übertragen. Setzt diese Kraft weise ein.

Vernichtende Hexenmeister sind nichts für zart besaitete und entfalten erst dann ihr volles Potenzial, wenn man ein Verständnis seiner dunklen Seite hat.

 

Ihr wollt mehr Details, Screenshots und Videos sehen? Folgt Neverwinter auf Facebook für weitere exklusive Inhalte und folgt uns auf Twitter – twittert uns eure Fragen! Und abonniert unseren YouTube-Kanal für die neuesten Neverwinter-Videos.

Neverwinter startet am 31.März auf der Xbox One. Besucht hier unsere offizielle Seite.

 

nw-xbox,

Neueste Beiträge Mehr

Während des Ereignisses erhaltet ihr die doppelte Menge Ruhm, die ihr normal erhalten würdet. Zudem sind Ruhmverstärkungen und Gefährten im ZEN-Markt 20% günstiger!
Weiterlesen
So wie eine Kanonenkugel die Bordwand einer Handelsgaleone durchschlägt, kehrt „Zu den Waffen: Auf sie mit Gebrüll!“ mit einem großen Knall zurück nach Neverwinter!
Weiterlesen
Der Moment, auf den ihr gewartet habt: Unsere Black Friday Rabattaktion! Diesmal gibt es ein ganzes verlängertes Wochenende lang einen Preisnachlass von 40% auf alles.
Weiterlesen

hover media query supported