Diese Seite verwendet Cookies, um die Browser-Erfahrung zu verbessern. Durch das weitere Browsen auf Arcgames akzeptierst du unsere Cookies. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

Staffel 7 Dev Blog #17

Von Fero
Mi 14 Nov 2012 18:37:58 PST

Staffel 7 Dilithium-Veränderungen
 

ANMERKUNG (14.11.2012): Einige Informationen in diesem Blog wurden aktualisiert. Diese Änderungen sind mit einem "*" vermerkt. Hi Captains, Wir haben heute viele Fragen über die Dilithium-Veränderungen, die mit Staffel 7 einhergegangen sind, gesehen und möchten eure Fragen in diesem Blog beantworten und euch einige Einblicke in diese Veränderungen geben. Wo ist das ganze Dilithium hin?* Kurze Antwort - Dilithium-Erz ist direkt als Belohnung aus KAs und Flottenaktionen sowie indirekt über Rufprojekte erhältlich. Wenn ihr mehr wissen wollt, solltet ihr weiterlesen. Bevor wir jedoch über die Veränderungen in Staffel 7 reden, lasst mich euch einige Details über Dilithium geben. Was ist Dilithium? Dilithium-Erz ist eine Ingame-Währung, die als Belohnung für beendete Missionen nach Cryptics Ermessen verliehen wird. Dieses Erz kann zu Veredelten Dilithium, der Währung zum Erhalt von Premium-Ausrüstung oder -Sternenschiffen, umgewandelt werden. Veredeltes Dilithium unterscheidet sich von Credits, da es eine maximale Anzahl pro Charakter pro Tag besitzt: 8.000 Veredeltes Dilithium (9.000 für 800-Tage-Veteranen oder Lebenslange Abonnenten). Dieses Limit hat 2 Gründe: um Spieler im Erhalt von Veredelten Dilithium gleichzustellen (besonders in der direkten Spieler-Handelsökonomie) und potenzielle Exploits ausfindig zu machen. Was ist der Sinn von Dilithium? In unserem Spieldesign repräsentiert Dilithium die investierte Zeit in STO durch eine Mehrzahl an ausgewählten Missionen. Indem wir ein max. Limit pro Tag setzen benötigt der Erhalt von Veredeltem Dilithium ein reguläres Einloggen und Absolvieren von Missionen und Systeme, die das STO-Team erstellt hat. Das STO-Team geht kontinuierlich sicher, dass es genug Missionen und Systeme im Spiel gibt, sodass jeder Spieler Mittel und Wege hat, 8.000 Dilithium pro Tag zu erhalten, sofern sie sich für circa 4 Stunden auf Dilithiumbasierende Missionen fokussieren. Übrigens: Der Durchschnittsspieler Lv50 spielt ungefähr 3,5 Stunden/Tag. Deswegen nennen wir Dilithium auch gern Zeitwährung, da es allein Zeit benötigt, Veredeltes Dilithium zu erhalten. Wenn Charaktere bereit sind, Zeit zu investieren, um Dilithium zu erhalten, werden sie bald einige der besten Belohnungen des Spiels ihr Eigen nennen können. Spielt das Spiel und erobert euch diese Belohnungen. Es braucht wirklich nur Zeit. Dies ist ein bewusst angelegter Teil unseres Free-to-Play Spieldesigns. Alles im Spiel, selbst der Inhalt des C-Stores, kann während des Spielens des Spiels mit ausreichend Dilithium erworben werden. Wieviel Dilithium benötigt ein Charakter? Dies hängt von der Ausrüstungsqualität ab, die ihr für euren Charakter wünscht. Einfacher gesagt: Je besser die Ausrüstung, desto mehr Dilithium und Zeit wird benötigt. Endgame-Ausrüstungspreise hängen von der Mark-Qualität und Exklusivität des Gegenstandes ab. Beispielsweise kostet eine Bodenrüstung zwischen 6.300 und 16.800 Veredeltem Dilithium für ein Premiumset der Mk 12 Bodenrüstung. Weitere kritische Ausrüstung wie die Impulsantriebe liegen zwischen 37.900 und 84.000 Veredeltem Dilithium für ein Premiumset der Mk 12 Impulsantriebe. Ein Spieler muss also mit dem max. Limit von 8.000 Dilithium pro Tag mindestens 4 Stunden an 5 Tagen investieren, um den besten violetten Mk-10-Gegenstand und über 10 Tage für den besten violetten Mk-12-Gegenstand aufbringen (und noch mehr, wenn der Gegenstand Teil einer Flotten- oder Rufstufe ist). Es gibt nur noch einen einzigen, anderen Grund für die Verwendung von Dilithium: Die meisten Flottenprojekte benötigen eine bestimmte Anzahl Dilithium, die zwischen allen Flottenmitgliedern aufgeteilt werden sollte. Der Erhalt von Ausrüstung und Sternenschiffen, die von Flottenprojekten erhalten werden können, benötigt beabsichtigt mehr Zeit als das generelle Leveln der Sternenbasis. Der Grund, warum einige der besten Flottenausrüstungen im Laden weniger Dilithium kosten, liegt bei den generellen Dilithiumkosten zum Aufleveln der Flottenbehausung. Wieviel Dilithium benötigt ihr also? Alles hängt von eurer gewünschten Ausrüstungsqualität ab und davon, wie viel Zeit ihr in das Spiel investieren wollt. Es ist unsere volle Absicht, Spieler, die mehr Zeit in den Erhalt und das Veredeln von Dilithium investieren, ihrer Mühe entsprechend mit Ausrüstung und Zugang zu Dilithiumschiffen zu belohnen. Dies ist die Belohnung für den Zeitaufwand. Zusammenfassung: Wir denken, dass es mehrere Monate mehrstündiges Spielen pro Tag benötigt, um den jeweiligen Captain und seine Crew mit der besten Ausrüstung des Spiels auszustatten. Dilithium-Bedenken vor Staffel 7 In unserer Vorbereitung auf Staffel 7 haben wir lange gebraucht, um über die Dilithium-Ökonomie und damit verbundene Veränderungen, basierend auf den folgenden Punkten, nachzudenken: 1. Aktive Spieler Lv50 veredeln weniger Dilithium als wir angenommen haben. Vor Staffel 7 betrug der Durchschnittswert von Veredeltem Dilithium durch einen aktiv spielenden Lv50-Spieler 3.100 pro Tag oder 13.250 pro Woche. Das ist viel weniger, als das Limit von 8.000 pro Tag, wenn man darüber nachdenkt, dass die meisten Lv50-Spieler mehrere Tage pro Woche und mehr Stunden als der Durchschnittsspieler pro Tag investieren. 2. Diverse Missionen gewährten mehr Dilithium als sie sollten. Wir haben eine Richtlinie, wie viel Dilithium (basierend auf Aufwand und Zeit) erhalten werden sollte. Diverse Missionen waren klar außerhalb dieser Richtlinie und Spieler benutzten diese, um mehr Dilithium zu erhalten, als wir uns das vorgestellt hatten. 3. Neu erstellte Ausrüstung stimmt nicht mit anderen Preisen überein. Mit all der neuen Ausrüstung im Spiel, benötigten die Preise eine Angleichung, um sicher zu gehen, dass die benötigte Anzahl Dilithium, die für bestimmte Ausrüstung benötigt wird, im gesamten Spiel konsistent ist. Dilithium-Ziele für Staffel 7* Mit diesen Fragen im Hinterkopf haben wir unsere Ziele für Staffel 7 gesetzt.

  • Dilithium muss ausgeglichener für alle Lv50-Spieler, nicht nur auf Elite, verfügbar sein, indem der Durchschnittswert von erhaltenem Dilithium erhöht wird. Wir möchten, dass der Durchschnittswert des erhaltenen Dilithiums aller Lv50-Spieler 13.250 pro Woche übersteigt und werden dies im Auge behalten, um die Rate entsprechend anzupassen. Dies bedeutet auch, dass die Dilithiumbelohnungen von Elite-KAs auf die meisten zugänglichen Missionen für normale Spieler (Normale Flottenaktionen) verschoben werden. KAs werden weiterhin Dilithium verleihen, jedoch weniger als zuvor. Sowohl in KAs als auch in Flottenaktionen gibt es mit jedem Durchgang Dilithium.
  • Dilithiumbelohnungen werden ausgeglichener und konsistenter. Kein bestimmter Inhalt sollte effizienter als andere sein. Wir entfernen oder passen die Belohnungstabellen jederzeit an, wenn wir Missionen finden, die Spielern mehr Dilithium als normal einbringen.
  • Wir werden auch sicher gehen, dass die Kosten für ähnliche Ausrüstungstypen des Flotten- und Rufsystems oder den Dilithiumladens gemäß unserer eigenen Erwartung der Dauer des Erhalts der besten Ausrüstung angeglichen und konsistent sind. Wir werden die Preise im Auge behalten und anpassen, um beim Erscheinen neuer Gegenstände zu vermeiden, dass das Gleichgewicht des Spiels gekippt wird.

Wie Dilithiumbelohnungen in Staffel 7 verändert wurden, um diesen Zielen gerecht zu werden Wir verringerten die Anzahl des benötigten Dilithiums für den Ausbau der Flottenbehausung. Dilithiumvoraussetzungen wurden um 10% für Erweiterte Projekte der Stufe 4 und 20% für Erweiterte Projekte der Stufe 5 heruntergesetzt. Obwohl noch nicht viele Flotten im Besitz einer Sternenbasis Stufe 4 sind, haben wir Änderungen an den Staffel 6 Projekten für die Dilithiumvoraussetzungen vorgenommen, um Flotten zu helfen, die letzten zwei Stufen ihrer Sternenbasis zu erreichen. Wir werden den Flottenfortschritt im Auge behalten, um zu sehen, ob weitere Änderungen nötig sind. Flottenaktionen belohnen zusätzlich zu Besserer Ausrüstung auch Dilithium* Flottenaktionen (wie Sternenbasis 24, Gorn-Minenfeld, etc) belohnen jetzt zwischen 480 und 640 Dilithium (dies wird sich mit unserer Ratenanpassung jederzeit ändern können), um sicher zu gehen, dass der durchschnittliche Lv50-Spieler mehr Dilithium durch verfügbare Missionen erhält. Zusätzlich wird Blaue und Violette Ausrüstung mit höherer Chance in Flottenaktion zu erhalten sein. Dilithium kann nicht mehr direkt durch KAs, sondern indirekt durch Abgeben erhalten werden* Nachdem wir unsere Daten und Ziele für Staffel 7 noch einaml angesehen haben, haben wir uns entschieden, die Menge an Dilithium als direkte Belohnung aus KAs zu reduzieren. Wir haben es ursprünglich komplett entfernt, die Omega-Flotte ist jedoch älter und darum haben wir Dilithium wieder als Belohnung pro Run eingeführt, auch wenn es eine geringere Menge ist. Wir haben uns darauf geeinigt, dass es OK ist, Dilithium für Missionen in Bezug auf die Omega-Flotte zu gewähren, während es andere Ruf-Missionen nicht tun. KAs werden indirekt Dilithium über Omegamarken und Borg-Neuralprozessoren (nur für Elite) über wiederholbare Projekte des Omega-Flottenrufsystems gewähren. Normale KAs*:

  • 480 Dilithium
  • Ungefähr 20 Omegamarken pro KA (Variiert)
  • Optionales Ziel: +25% mehr Omegamarken

Elite-KAs*:

  • 960 Dilithium
  • Ungefähr 60 Omega,arken pro KA (Variiert)
  • Optionales Ziel: +25% mehr Omegamarken
  • 1 Borg-Neuralprozessor

Umwandlungsraten:

  • Sobald ihr Stufe 5 in einem Rufsystem absolviert habt, könnt ihr Omega- oder Romulanermarken durch das Absolvieren von Rufprojekten in Dilithium umwandeln:

 

  • 50 Marken = 500 Dilithium

 

  • Auf jeder Stufe des Omega-Rufsystems könnt ihr Borg-Neuralprozessoren in Dilithium umwandeln:
    • 10 Borg-Neuralprozessoren = 1.000 Dilithium

Doppelte Dilithiumbelohnungen für B'Tran-Erkundung wurde entfernt Die tägliche B'Tran-Erkundung gibt kein Dilithium mehr als Belohnung, aber die Erkundung Seltsamer Neuer Welten verleiht weiterhin 1.440 Dilithium. Dies ist ein spezieller Fall, indem zwei beinah identische Missionen des Spiels Dilithium für die gleiche Mission verliehen haben. Wir haben dies endlich behoben. Ihr könnt weiterhin 1.440 Dilithium auf B'Tran erhalten, indem ihr die tägliche Mission Erkundung Seltsamer Neuer Welten annehmt und den B'Tran-Sternhaufen erkundet. Erhöhte Dilithiumbelohnung im Dilithiumabbau-Ereignis Der tägliche Asteroiden-Dilithiumabbau verleiht nun mehr Dilithium. Normale Belohnungen wurde um 25% erhöht. Zusätzliche Stundenbelohnungen wurden um 33% erhöht. Dilithium für das Foundry-Spiel benötigt qualifizierte Missionen Die tägliche Foundry-Mission, die Dilithium verleiht, hat nicht überprüft, ob die Mission "qualifiziert" und mit einer Durchschnittszeit von 15-20 Minuten war. Ihr könnt nun nicht mehr kurze und ausbeutbare Foundry-Missionen benutzen, um 1.440 Dilithium zu erhalten. Die Foundry-Mission muss zuerst qualifiziert sein, um die tägliche Dilithiumbelohnung zu gewähren. Die Belohnung an sich wurde nicht verändert. Die Mission Akademie-Anomalie muss nun wie vorausgesetzt gespielt werden Spieler konnten eine Anomalie scannen und sobald ein Feind auftauchte, diesen lähmen oder vor ihm flüchten und eine andere Anomalie scannen. Dies erlaubte Spielern mehrere Anomalien zu sammeln, die sie dann, in einer überhöhten Rate, gegen Dilithium eintauschen konnten. Ihr müsst nun den Gegner besiegen, bevor ihr eine andere Anomalie scannen könnt. Omega-Force-Ausrüstungs-Dilithiumpreise wurden denen von Premiumausrüstungen angepasst Omega-Force-Ausrüstung kostet nun ähnlich viel Dilithium wie die neue romulanische Mark-12-Rufausrüstung. Die Kosten liegen weiterhin unter denen der Mark-11-Ausrüstung im Dilithium-Store (ungefähr der Hälfte der Mark 11), da die Kosten von anderen Voraussetzungen wie anderen Währungen, wie Marken, abhängig sind. Dies bringt die Ausrüstung auf den Kostenstand gleichwertiger Endgame-Ausrüstung und entspricht unserer Erwartung, wie viel Zeit investiert werden sollte, um sie zu erhalten. Durch Neuzuordnung erhaltene Diensthabende Offiziere waren unterbewertet Diensthabende Offiziere, die durch Neuzuordnung erworben wurden, waren im Gegensatz zu ihrem wahren Wert (entsprechend dem Diensthabenden Offizierspaket oder ihrer Benutzung in der Flottenbehausung) stark unterbewertet. Um diese Offiziere den Offizieren gleichzusetzen, die von Spielern über C-Store-Pakete erworben werden können, erhöhten wir die, zum Neuzuordnen benötigte, Dilithium-Menge. Wir behalten die Dilithium-Ökonomie weiter im Auge, um diese Ziele zu erreichen Wir nehmen die Änderungen von Staffel 7 sehr ernst und werden weiter Dinge verändern, wenn nötig. Wir wollen sicher gehen, dass alle Spieler die gleichen Voraussetzungen zum Erhalt von Endgame-Belohnungen besitzen, während wir zeitgleich die benötigte Zeit und Leistung dafür abwägen. Wenn wir andere Missionen finden, die enorme Dilithiumbelohnungen besitzen oder Spieler Bugs benutzen, um mehr Dilithium als gedacht, zu erhalten, werden wir etwas unternehmen. Wie beeinflusst der Dilithium-Handel das Ganze? Während der Dilithium-Handel und die daraus resultierende Ökonomie allein in den Händen der Spieler liegt, ist es unser Ziel mit den Dilithium-Veränderungen von Staffel 7 uns so gut wie möglich rauszuhalten, während wir die Menge der Erze, die von durchschnittlichen Lv50-Spielern erhalten werden können, erhöhen. Wir denken, dass es fluktuierende Marktpreise geben wird, da Spieler ein neues Gleichgewicht finden müssen, aber wir möchten, dass Spieler Dilithium gegen einen guten ZEN-Betrag eintauschen können, um schlussendlich für ihre investierte Zeit und Mühe belohnt zu werden. Wir erwarten, dass die Dilithium-Veränderungen von Staffel 7 nur einen geringen Einfluss haben werden, sobald die Veränderungen komplett von Spielern verstanden werden und wie diese umzusetzen sind. Wir werden weiterhin die Handelsdaten im Auge behalten, um zu sehen, dass der Handelsmarkt solide bleibt, aber letztendlich überlassen wir es Spielern, über den Handelswert zu entscheiden. Ich danke euch und hoffe darauf, euch im Spiel zu sehen. Daniel Stahl Executive Producer Star Trek Online

sto-news, star-trek-online, sto-season-7,

Neueste Beiträge Mehr

Gute alte Zeit – Bei Abschluss dieses Projekts wird altmodische Ausrüstung in der Nachrüstungstechnikeinrichtung ausgestellt.
Weiterlesen
Schaut euch die aktuellen Änderungen in Star Trek Online in unseren neuesten Patch Notes an.
Weiterlesen
Captain Ezri Dax betrachtete die Sternenbasis Deep Space K-13 auf dem Bildschirm, als sich die U.S.S Aventine dem in der Zeit verlorenen Relikt näherte.
Weiterlesen

hover media query supported