Diese Seite verwendet Cookies, um die Browser-Erfahrung zu verbessern. Durch das weitere Browsen auf Arcgames akzeptierst du unsere Cookies. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

F&E Wochenende

Von Nevandon
Mi 03 Jan 2018 09:00:00 PST

Es freut uns sehr, die Rückkehr des Wochenendes für Forschung und Entwicklung ankündigen zu dürfen! Dieses Ereignis findet vom 4. Januar um 17:00 Uhr bis zum 8. Januar um 19:00 Uhr statt und gewährt euch überall in STO verschiedenste Boni, die euren Captains aller Stufen mit einem ordentlichen Boost beim Vorantreiber ihrer Fachbereiche weiterhelfen.

Jeder Captain, der besonders auf zusätzliche Hilfe für seine Projekte hofft, darf sich über 25% mehr Inhalte in den F&E-Paketen freuen, solange das Ereignis läuft. Wartelisten F&E-Material-Belohnungspakete (Normal, Fortgeschritten und Elite) enthalten 25% mehr F&E-Materialien und eine Chance auf einen Katalysator.

Wenn ihr in den F&E-Fachbereichen noch schneller vorankommen wollt, dann solltet ihr euch die Materialvorkommen anschauen, die auf Missionskarten aller Art auftreten. Diese gewähren euch während des Ereignisses nicht nur 2 zusätzliche F&E-Materialien, sondern auch 10 Dilithiumerz und eine Chance auf 1 F&E-Katalysator.

Zu guter Letzt gewähren alle F&E-Projekte während des Ereignisses 50% mehr Erfahrung für den jeweiligen Fachbereich. Dies schließt alle Projekte für Komponenten und Gegenstände ein.

 

Zur Diskussion im Forum

 

sto-news, sto-launcher, star-trek-online, sto-steam,

Neueste Beiträge Mehr

Vom 15. bis 24. Januar könnt ihr jeden Tag kostenlos Gegenstände von Star Trek Online einfordern.
Weiterlesen
Schwarzer Alarm: Die Discovery-Verschlusskiste gewährt Spielern der Föderation und der Klingonen unterschiedliche Schiffe
Weiterlesen
Nach fünf Minuten hatte das Beben noch immer nicht nachgelassen und die Gemeinde wurde unruhig.
Weiterlesen

hover media query supported