Diese Seite verwendet Cookies, um die Browser-Erfahrung zu verbessern. Durch das weitere Browsen auf Arcgames akzeptierst du unsere Cookies. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Star Trek Online

PC - Patch Notes 26.10.2017

Von Nevandon
Do 26 Okt 2017 05:58:16 PDT

Allgemein:

  • Die Registriernummern von Schiffen der Föderation wurden auf den Bereich 1-999999 ausgeweitet.
  • Kristallwesen: Die verschiedenen Kristallwesen-Wartelisten enthalten nun eine Anzeige, die den aktuellen Status des Kristallwesens anzeigen. Es gibt außerdem einen Balken, der in den Absorbierungsphasen die aktuelle Ladung anzeigt.
  • Schmelztiegel: Eschel und Urschaa (die Wissenschaftler im Labor) verwenden nun die korrekten Symbole für Lukari und Kentari.
  • Grenzkriege: Die Kleidung der Gefangenen wurde überarbeitet.
  • Herz und Seele: Es wird eine Abklingzeit ausgelöst, wenn der Spieler die Mission aufgibt.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler auf der Elachi-Brücke über ihren Stühlen schwebten.
  • Für die Skant-Bekleidung wurde die Farbpalette erweitert.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Stühle der TNG-Galaxy-Brücke als „Parkbank“ bezeichnet wurden.
  • Personal, das außerhalb des Raumdocks der Erde arbeitet, trägt nun einen Raumanzug.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das einige Raum-PvP-Arenen nicht für das Aufgaben-System angerechnet wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Geometrie der Ablativen Bergungspods verschwinden konnte.

Angriff auf den Strand von Dranuur:

  • In der Warteliste „Angriff auf den Strand von Dranuur“ wurden das Terrain und Ausstattungsgegenstände überarbeitet.
  • Die Auswahl der Belohnungen findet nun nach der Punktetafel von Geordi statt.
  • Transporterblockierungen können jetzt erst nach dem dritten Briefing von Feinden Schaden erleiden.
  • Bodenmörser und Schilde bleiben jetzt über die gesamte Dauer von Phase 2 erhalten, anstatt nach 3 Minuten zu verschwinden.

Umgebung:

  • Auf der Lukari-Kolonie auf Dranuur wurden die Terrain-Übergänge und Kollisionsabfragen überarbeitet.
  • Der Nebel-Effekt auf der Lukari-Kolonie auf Dranuur wurde überarbeitet.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Flaschen in der Dranuur-Kolonie flackerten.
  • Stühle und Hängematten in der Dranuur-Kolonie spielen jetzt die korrekte Animation ab, wenn sie von Spielern verwendet werden.

Systeme:

  • Tooltips der Powerboards geben nun an, dass die Powerboards auch in der Dranuur-Kolonie verwendet werden können.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das manche Raumschiffe im Trockendock den falschen Namen anzeigten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das romulanische Wundertäter-Warbirds mit 50 Energie (vor inhärenten Boni) in allen Subsystemen starteten, anstatt von 40, wie es für Singularitätsantriebe beabsichtigt war.
    • Dies wurde nur für neue Versionen dieser Schiffe angepasst. Bestehende Schiffe, die von den Spielern bereits verwendet werden, werden zu einem späteren Zeitpunkt aktualisiert.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Lukari-N'kaam-Admiralitätsschiff als Taktisches Schiff anstatt als Wissenschaftsschiff angesehen wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Angepasste Tal-Shiar-Zerstörer [K6] nur 2 Geräteplätze hatte. Er hat nun wie beabsichtigt 3 Plätze. Dies betrifft auch bestehende Versionen dieses Schiffs.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Setbonus „Verstärkte Projektilwirksamkeit“ nicht darüber informierte, dass er die Wiederaufladegeschwindigkeit von Projektilwaffen verbessert.
    • Dies ist nur eine Textänderung der Beschreibung.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das manche Warpkerne und Singularitätskerne angaben, dass sie +1% Energieübertragungsrate anstelle von +100% Energieübertragungsrate gewähren.
    • Dies ist nur eine Textänderung der Beschreibung.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Projekt zur Herstellung des Lehrbuchs für „Ablativen Schutz generieren III“ den falschen Namen hatte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Regeneration des Protomateriefeld-Projektors einen größeren Radius hatte, als im Tooltip angegeben.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Thrai-Dreadnought-Warbird das Kürzel „I.R.W.“ nicht mehr verwenden konnte, wenn er umbenannt wurde.
  • Alle Fähigkeiten-Boosts der Flottensternenbasis können jetzt bis zu 10 Mal auf einmal gekauft werden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das „Subsysteme anvisieren“ nicht mit Geschütztürmen funktionierte 
  • Die Koalition-Eigenschaften zeigen nun keine Buff-Symbole mehr an.
  • Raider-Flankieren zeigt kein Statussymbol mehr an.
    • Die Details können weiterhin über das Passiv-Fenster eingesehen werden.
  • Es wurden mehrere kleine Textfehler in Tooltips behoben.

Wundertäter-Spezialisierung:

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Kausale Umkehrung einige Passiveigenschaften von Wundertäter nicht aktivieren konnte.
  • Die Beschreibung von „Wer braucht schon ein Handbuch“ gibt nun deutlicher an, dass nur Heilungen der Hülle und der Trefferpunkte beeinflusst werden.

Fertigkeiten:

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Bildfrequenz stark abfallen konnte, wenn man mit dem Mauszeiger über die Sicherheitseskorte ging.
  • Subraumturbulenz-Konsole:
    • Der ausgeteilte Schaden der Turbulenz wurde verstärkt.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Radius von Subraumturbulenzen nicht mit der Kontrollexpertise skalierte.
    • Die Beschreibung wurde verbessert.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Schaden der Nachgerüsteten Tzenkethi-Sturmkanone nicht mit den Herold-Kitrahmen skalierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Disruptorstrahlenbank des Hauses Martok in manchen Fällen weniger Schaden als beabsichtigt erzeugte.
  • Die Zugstärke von Gravitationsquelle wurde auf allen Rängen verstärkt.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Kausale Umkehrung den Proc „Vorherrschender Antrieb – Überladen“ nicht aktivieren konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das manche Fertigkeiten den Proc „Vorherrschender Antrieb – Überladen“ fortlaufend aktivieren konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Sensorenanalyse einen Verbündeten mit einem Verteidigungs- oder Schadensdebuff belegte, wenn der entsprechende Sekundäre Deflektor ausgerüstet ist.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Setbonus von Effiziente Bio-Schaltkreise in manchen Fällen keinen Einfluss auf den Neutronischen Torpedo hatte.
  • Schaden und Zugkraft der Konsole Raumtaschengenerator wurden verstärkt.
  • Der von der Konsole Mikroprojektil-Salvenwerfer erzeugte Schaden wurde erhöht.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Dienstoffizier, der die Verteidigung verbessert, während Träger-Begleiter im Defensivmodus sind, nicht mit allen Träger-Begleitern funktionierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Schallunterdrückungsfeld nicht mit allen Bodenwaffen funktionierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Panzerdurchdringung von „Koordinierte Offensive“ nicht mit allen Bodenwaffen funktionierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das mehrere Ausgaben der Eigenschaft „Verdeckter Agent“ sich nicht stapelten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Deflektor der Flottenkolonie seinen Buff auf kritische Trefferchance und kritischen Trefferschaden nicht anwenden konnte.

Benutzeroberfläche (UI):

  • Für mehrere Buffs und Debuffs wurden Symbole hinzugefügt.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Brückenoffiziersfertigkeiten in der Liste der Stationen nicht der Fraktion des Spielers entsprechend angezeigt wurden.
  • Der Tzenkethi-Opus verwendet jetzt ein eigenes Symbol anstatt das der Sternenflotte.

 

star-trek-online, sto-news, sto-patch-notes,

Neueste Beiträge Mehr

Durch den Abschluss dieses Projekts wird im Dranuur-System der entsprechende Raumverkehr zugelassen
Weiterlesen
Schaut euch die aktuellen Änderungen in Star Trek Online in unseren neuesten Patch Notes für den PC an.
Weiterlesen
Dieses Wochenende veranstalten wir in Star Trek Online ein besonderes Wochenendereignis, mit dem ihr beim Spielen zusätzlich Flotten- und Rufmarken erhaltet!
Weiterlesen

hover media query supported