Diese Seite verwendet Cookies, um die Browser-Erfahrung zu verbessern. Durch das weitere Browsen auf Arcgames akzeptierst du unsere Cookies. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Prime World

Feuer und Abscheu

Von Fero
Di 27 Jan 2015 07:34:59 PST

Edle Damen und Herren!


Wie wir alle wissen, gibt es kein schlechtes Wetter in Praia, und der Sommer beginnt mit dem Juni. So ist es normalerweise. Aber dieses Jahr ist es schwer, den doch etwas kühlen und verregneten Monat mit der lang ersehnten warmen Jahreszeit des Sommers zu assoziieren.

Deswegen sind wir erfreut, euch ankündigen zu können. Das ihr nicht länger auf etwas Hitze warten müsst.

Und das alles dank unserer neuen hitzigen Sommerverkünder. Lernt den Flamefox (Flammenfuchs) und den Fire Maestro (Feuermeister) kennen. Auch besser bekannt als die Vorboten des Sommers.

Feuermeister

Die wütenden Flammen in der Schale des Schmelzers haben den Jungen schon immer fasziniert. Er war der Sohn eines Schmiedes, wie sollte es auch anders sein. Vom frühen Morgen an bis tief in die dunkle Nacht konnte der Junge am Schmiedeofen sitzen und dem Feuer bei der Arbeit zusehen. Wie es sich aufbaute, aufbrauste, das Eisen erhitze und dann weich und biegsam machte, wie es das Metall mit Farbe sättigte und ihm einen inneren Glanz gab. Der Vater aber, teile die Freude über den Erfolg seines Sohnes nicht. „Du bist gesegnet“, sagten alle, die den Jungen kannten, Freunde, Verwandte, sogar Kunden. Aber dies war keine Überraschung, denn das harte Metall begann zu schmelzen, wenn der Junge es berührte und beim Erkalten gewann es eine so ungewöhnliche Härte, dass es nicht mehr dasselbe Metall zu sein schien.

Wenn jemand ständig solche Lobeshymnen hört, ist es nicht verwunderlich, dass man arrogant wird. Als er die Einladung von der Kaiserlichen Botschaft erhielt, zögerte der noch junge Schmied nicht und macht sich auf den Weg.

Doch der Hunger nach noch mehr Anerkennung und Berühmtheit hatte den Verstand des Jungen vernebelt. Er vermutete nicht einmal einen bösen Trick, als er von einer Gruppe Reiter in schwarzen Mänteln, anstatt dem obersten, kaiserlichen Hofschmied begrüßt wurde. Renounced, einst ein großartiger Wissenschaftler und Erfinder, hatte durch den ständigen, direkten Umgang mit Prime seinen Verstand verloren und beschloss, den Schmied zu entführen, um dessen Kreationen in seinen Experimenten zu verwenden.

Der Junge war für eine lange Zeit im Keller eines Turms, durch den verrückten, ehemaligen Wissenschaftler gefangen. Aber er fand einen Weg zu entkommen – allerdings führte dieser Weg durch die Prime-Zone.

Erst zwei Jahre später gelang es ihm, zu seiner Heimat zurückzufinden. Doch niemand konnte den brillanten jungen Schmied in dem harschen Mann sehen, der zurückkam. Dies war nicht verwunderlich. Denn das Prime hatte sein Talent noch weiter verstärkt. Aus der Prime-Zone kam kein junger Schmied mehr, sondern der Meister des Feuers heraus. Von da an wurde er nur noch Fire Maestro genannt.

http://en.playpw.com/images/News/lis-master/master.png

Held: Feuermeister
Fraktion: Das Imperium
Features: Neue Stimme
 

Flammenfuchs

Ein talentierter Künstler, ein Vagabund, ein Freund des Waldes – das waren nicht die einzigen Namen, die er auf seinen Reisen bekommen hatte. In seiner Heimatstadt, war Flamefox als unübertroffener und berühmter Seelenheiler bekannt. Jeder, der Rat und Hilfe brauchte, kam zu ihm. Viele Reisende verließen ihn mit Dank und Anerkennung und verbreiteten seinen guten Ruf. Sie sprachen von außergewöhnlichen, extraordinären und verwunderlichen Kräften. Nicht jeder, der das hörte, empfand Sympathie für Flamefox – das war kein Wunder, denn große Kräfte wurden nicht nur respektiert, sondern auch beneidet. Einige ehemalige Freunde, die nun neidisch auf Flamefox Begabungen waren, fingen an böse Gerüchte über seine Arbeit und die Mixtur und Inhalte seiner Heilsalben zu streuen. Auch darüber, wie er die wildesten Tiere handzahm bekam und wie er die Leute von ihrem Kummer befreit, auch darüber lästerten sie.

Neid und Angst schürten den Hass. Und schon kam eine wütende Menschenmasse an, die sein Haus anzündete und mit explodierenden Tränken bewarf.

Die Leute wollten den Flammen ihre schmutzige Arbeit überlassen – aber es kam schlimmer. Durch die unaufhaltbare, sengende Hitze in dem Haus, explodierten die Flaschen mit Prime – und dann …

Aus den Flammen stieg ein Mann, der vor der Masse stand und kein Erbarmen und Mitleid mehr kannte. Ab sofort hatte er keine Gnade für diejenigen, die ihm im Weg standen. Denn nur noch jene mit einem starken Geist hatten es verdient zu Leben.

Held: Flammenfuchs
Fraktion: Die Bewahrer
Features: Neue Stimme
 

Prime World, pwo-news,

Neueste Beiträge Mehr

Heißt das langerwartete verbesserte Strafsystem, den mit eurer Hilfe ausbalancierten Erfinder (und nicht nur den!) sowie neue Skins willkommen!
Weiterlesen
Unser Gast aus der Weltall!
Weiterlesen
Neue Heldin - Luna, sowie geringere Anforderungen für den Einsatz der Talente!
Weiterlesen

hover media query supported