Diese Seite verwendet Cookies, um die Browser-Erfahrung zu verbessern. Durch das weitere Browsen auf Arcgames akzeptierst du unsere Cookies. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Neverwinter

Foundry Spotlight: Die Belagerung

Von Jahneira
Mi 18 Jun 2014 05:42:33 PDT

 

The Foundry für Neverwinter ermöglicht den Spielern, ihre eigenen Geschichten zu erschaffen und mit der Community zu teilen. Die hier vorgestellten Missionen wurden von Mitgliedern der Neverwinter Community kreiert und sind gute Beispiele dafür, was auch Du zum fantastischen D&D Universum von Neverwinter beitragen kannst.

Willst auch du deine neue Mission hier bei uns auf dem Blog der Community vorstellen? Bewirb Dich bei Sheydrale im Forum mit dem Stichwort: Foundry Quest der Woche!
 
 

 

Die in dieser Woche vorgestellte Mission ist:

 

„Die Belagerung“ von @dungeons2013

 

Questzusammenfassung:

Es ist Krieg zwischen den Orks und den Menschen ausgebrochen. Feldwebel Knox und Generalin Sabine müssen verhindern, dass die Orks den Pass erreichen und bitten viele Söldner, Abenteurer und Helden Neverwinters um Hilfe.

 

Als Du den Aufruf in Protectors Enclave liest, denkst Du nicht lange nach und machst Dich auf den Weg zum Stadttor. Denn Eile ist geboten. Eine Armee belagert Burg Rosenstolz und sind kurz davor sie zu erobern. Wirst Du den Angriff verhindern können?

Impressionen aus der Quest:

 

 

 

 

 

 
 

 

Persönliches Fazit von Sheydrale:

 

Wie der Titel 'Die Belagerung' schon vermuten lässt, handelt es sich bei dieser Aufgabe um … Na, naaa? Richtig, eine Belagerung! Aber Moment, das stimmt so gar nicht. Denn wie sich am Ende herausstellt ist das erst der 1. Teil zu einer Kampagne. Aber auch wenn es in dieser Quest nicht gleich ans Eingemachte in Form einer Endschlacht geht, kann man dort eine angenehme Zeit verbringen. Je nachdem wo eure Vorlieben liegen.

 

Im Grunde ist das Gesamtkonzept der Geschichte durchdacht und gut umgesetzt, nur die Gespräche sind etwas gewöhnungsbedürftig. Aber wer achtet schon auf so etwas, wenn man ein solches Setting bestaunen darf?! Die Schauplätze sind hier auf einer einzigen großen Karte untergebracht, die der Autor selbst kreiert hat und damit ein wundervolles Panorama bis zum Ende liefert. Selbst die etwas längeren Spaziergängen nimmt man bei dieser Aussicht in Kauf und begnügt sich währenddessen mit einer Runde Rätselraten (merkt euch wo die Höhleneingänge enden!)

 

Natürlich darf bei dem ganzen Spaß kein Auge trocken bleiben, daher gibt es selbstverständlich abwechslungsreiche Begegnungen, die euch ans Leder wollen und in den Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel einzuordnen sind. Auch wenn es im Allgemeinen nicht unbedingt viele Kämpfe gibt, ist man mit der Aufgabe schon ein Weilchen unterwegs. Plant daher ein wenig mehr Zeit ein.

 

Kleines Manko: Das Abenteuer fordert viele Inventarplätze. Ihr solltet dort vorab Freiraum schaffen und nach der entsprechenden Abgabe nicht mehr benötigte Questitems entfernen.

 

Im Gesamten handelt es sich also um eine gelungene Aufgabe, die zwar ein paar Ecken und Kanten hat, aber durch den geschichtlichen Anteil, einigen Kämpfen und der wundervollen Karte die Reise zu einem realistischen und spannenden Abenteuer werden lässt. Solltet ihr euch also auf einen kleinen Fußmarsch in Richtung Burg Rosenstolz einlassen, wünsche ich euch dabei eine angenehme Zeit und weiterhin viel Spaß in Neverwinter!

 

Wie kann ich die Quest spielen?

Um diese Quest spielen zu können, loggt euch ins Spiel ein, öffnet die Hauptseite (L), klickt auf dem Tab Katalog und gebt im Suchfeld diese ID ein:
 

 

NW-DRJQMLUV6

 
 

Wählt nun die Quest „Die Belagerung“ aus und klickt auf der rechten Seite des Bildschirms 
auf „Annehmen“

 

 
 

Diese Quest qualifiziert sich noch nicht für die tägliche Foundry Quest, ist es aber wert von euch angespielt zu werden.
 
 

Für weitere Infos rund um die Foundry besucht auch den Foundry Teil unseres Forums und diskutiert zusammen mit anderen Autoren.
 

 

 

Klickt hier, um euch für Neverwinter, das „Dungeons & Dragons“-Action-MMORPG, anzumelden. Das Beste an Neverwinter: es ist komplett kostenlos! Holt euch eines der Neverwinter-Pakete, die einzigartige Gefährten, Reittiere, Verstärkungen und andere tolle exklusive Goodies enthalten, um gleich durchzustarten!
 

Ihr wollt mehr Details, Bilder und Videos? Folgt Neverwinter auf Facebook für weitere exklusive Inhalte und folgt uns auf Twitter – twittert uns eure Fragen! Und abonniert unseren YouTube-Kanal für die neuesten

 

foundry-spotlight, nw-launcher, nw-news, neverwinter,

Neueste Beiträge Mehr

Während des Ereignisses erhaltet ihr die doppelte Menge Ruhm, die ihr normal erhalten würdet. Zudem sind Ruhmverstärkungen und Gefährten im ZEN-Markt 20% günstiger!
Weiterlesen
So wie eine Kanonenkugel die Bordwand einer Handelsgaleone durchschlägt, kehrt „Zu den Waffen: Auf sie mit Gebrüll!“ mit einem großen Knall zurück nach Neverwinter!
Weiterlesen
Erhaltet einen großen Aufladebonus auf ZEN von bis zu 25% und profitiert von einer breiten Auswahl an spielspezifischen Boni!
Weiterlesen

hover media query supported