Diese Seite verwendet Cookies, um die Browser-Erfahrung zu verbessern. Durch das weitere Browsen auf Arcgames akzeptierst du unsere Cookies. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Gigantic

Unsere Gigantic-Familie: Guardian Arena Special

Von Fero
Fr 15 Sep 2017 09:00:00 PDT

Hallo zusammen! Willkommen zu einer weiteren und etwas anderen Ausgabe von „Unsere Gigantic-Familie“! Wir haben vor kurzem die Rückkehr der Guardian Arena bekanntgegeben, daher wollten wir die Gelegenheit nutzen, mit zwei der Organisatoren dieses Community-Events zu sprechen. Unsere heutigen Gäste sind: Rezoahc und Sturmtrommel!

 

Hallo, Jungs! Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt. Bevor wir zur Guardian Arena kommen: Wie habt ihr von Gigantic erfahren und was hat euch daran gefallen?

Sturmtrommel: Hallo! Ich habe das erste Mal von Gigantic gehört, als das Spiel noch in der Alpha war. Ein Freund hat es mir gezeigt und den einzigartigen Look und die fantastischen Charakter-Designs gelobt. Das hat mich neugierig gemacht. Was mich im Spiel hält ist das schnelle Gameplay, die Bewegungsfreiheiten und die Vielfalt der Charaktere. Ich liebe einfach Gigantics einzigartigen Stil, es gibt kein anderes Spiel wie dieses.

Rezoahc: Auch ich habe das erste Mal von Gigantic gehört, als es noch in der Alpha war (im August 2014). Ich hatte mich gerade vom Untergang von Super Monday Night Combat erholt und suchte nach einem Spiel, dass Third-Person-Shooter-Elemente mit den Zielvorgaben von Mobas kombinierte. Als ich die Gameplay-Trailer von Gigantic gesehen habe, war ich sofort verliebt. Der Grafikstil, die Mobilität, der Kampf, das Aufleveln und der Fortschritt, all das hat mich begeistert. Ich habe mich umgehend für die Alpha angemeldet und den Gameplay-Trailer mehrmals täglich angesehen, weil ich mich so auf Gigantic gefreut habe.

Lasst uns über die Guardian Arena reden: Könnt ihr es kurz für alle erklären, die noch nicht davon gehört haben?

Sturmtrommel: Die Guardian Arena ist ein von der Community veranstaltetes Event, bei dem sich Gigantic-Teams versammeln und in einem Rundenturnier gegen andere Teams antreten. Ziel ist es eine Umgebung zu erschaffen, in der sich Teams regelmäßig miteinander messen und in der Spieler einen leichten Einstieg in die kompetitive Szene finden können.

Wann und wie ist die Guardian Arena entstanden?

Rezoahc: Die Guardian Arena ist meine Erfindung. Ich habe die Idee im September 2015 vorgeschlagen. Gigantic war noch in der geschlossenen Beta und hatte leider kein Gruppensystem. Ich wollte, dass die Community mit ihren Freunden spielen konnte, also habe ich Motiga (insbesondere Troy aka MO_Aether, der nicht länger bei Motiga arbeitet) gebeten, die Server einen Tag früher zu öffnen. Anschließend würden sich 5er-Teams anmelden, um zu spielen. Und hier ist das Verrückteste: Gemeinsam mit einer Gruppe von Freiwilligen haben wir das Ereignis so koordiniert, dass sich immer NUR 10 Spieler gleichzeitig anmeldeten. Das war eine Menge Arbeit, aber wir waren sehr effizient und die Events waren ein großer Erfolg. Später habe ich beschlossen, das Event wettbewerbsorientierter zu gestalten, und das kommende Event ist das Ergebnis.

Rezoahc

Die Guardian Arena kommt nach einer Auszeit zurück zu Arc/Steam. Worauf freut ihr euch am meisten?

Sturmtrommel: Ich freue mich auf neue Spieler, die das kompetitive Spielen ausprobieren möchten. Das Interesse der Spieler ist groß und es finden sich viele neue Teams zusammen. Hoffentlich bleiben viele davon zusammen und erweitern den Wettkampf in Gigantic.

Rezoahc: Zwei Dinge: All die neuen Teams und Spieler, die das beste Team von Gigantic werden wollen, und das gemeinsame Spielen mit meinem Team, ApeX, gegen die anderen Teams (neue und alte). Alleine spielen kann wirklich stressig werden, daher freue ich mich auf mein Team, mit dem ich schon lange spiele und viele Synergien habe.

Ihr seid beide Freunde des kompetitiven Spielens. Ist das ein Merkmal, nach dem ihr eure Spiele auswählt?

Sturmtrommel: Es ist definitiv ein Merkmal, auf das ich achte. Kompetitive Elemente geben den Spielern etwas, auf das sie hinarbeiten können und das unterstützt die Langlebigkeit des Spiels. Außerdem finde ich das Spielen in einer wettbewerbsorientierten Umgebung viel aufregender als ohne, wo nichts auf dem Spiel steht.

Rezoahc: Um ehrlich zu sein, nicht wirklich. Gigantic ist das erste Spiel, in dem ich an Wettkämpfen interessiert bin. Als ich angefangen habe zu spielen, wollte ich nicht der Beste sein, ich wollte einfach nur ein tolles Spiel spielen. Doch ich muss zugeben, dass ich nach den Gigantic-Turnieren nun in allen Multiplayerspielen danach „Ausschau“ halte.

Was haltet ihr von der Teamzusammenstellung in Gigantic? Bevorzugt ihr ein Lieblingsteam für alle Spiele oder erlaubt ihr euch etwas Flexibilität?

Sturmtrommel: Gigantic ist in dieser Hinsicht ein ziemlich flexibles Spiel, also sollte man sich nicht auf eine einzige Teamzusammenstellung verlassen. Unterschiedliche Karten und verschiedene Situationen lassen viele Kombinationen zu. Es ist besser, vielseitig und flexibel zu sein, um nicht zu berechenbar zu werden.

Rezoahc: Gigantic besitzt eine Menge Flexibilität für Gruppen. ApeX überschreitet die „akzeptable“ Teamzusammenstellung regelmäßig und hatte schon so manchen Erfolg mit anderen Gruppen als den traditionellen „2 DPS, 1 Support, 1 Assassin und 1 Initiator“, die man für gewöhnlich sieht.

Sturmtrommel

Hinsichtlich der Team-Matches, was war euer bisher bester Moment in Gigantic?

Sturmtrommel: Kompetitive Spiele bieten viele aufregende Momente, daher ist dies schwer zu beantworten, doch meine Lieblingsmomente sind Situationen, in denen unser Team zurückliegt, aber dank eines entschlossenen Spielzuges den Wutanfall letztendlich doch für sich gewinnt. Momente wie diese sind sehr intensiv, aber auch sehr lohnenswert, wenn sie zu euren Gunsten enden.

Rezoahc: Mein aufregendster Moment in Gigantic beschränkt sich nicht auf einzelne Situationen. Gemeinsam mit der ApeX-Truppe machen wir andauernd verrücktes Zeug. Was mich begeistert, ist die Synergie des Teams. Selbst wenn wir zurückliegen, reißen wir uns zusammen und spielen sehr koordiniert.

Für alle, die sich für kommende Guardian Arenas interessieren, aber immer noch zögern: Warum sollten sie mitmachen?

Sturmtrommel: Kompetitive Spiele in Gigantic sind der Wahnsinn. In einer organisierten Gruppe kann man so viele Dinge machen, die in normalen Matches einfach nicht möglich sind. Ich ermutige jeden mit einem Interesse am kompetitiven Spielen, sich der Guardian Arena anzuschließen und es auszuprobieren.

Rezoahc: Kostenlose Goodies. Es gibt einfach keine Nachteile!

Vielen Dank für dieses Interview! Wie immer gehört das letzte Wort unseren Gästen!

Sturmtrommel: Danke! Ich liebe Gigantic und möchte allen Spielern die Möglichkeit bieten, auch die kompetitive Seite zu erleben. Ich bedanke mich bei unseren Jungs von Massive Damage, Rakychu, Aradre, LEAD FACE, Roxaseroth und Gaiex, dass sie mich zum kompetitiven Gigantic geführt und mich auf meiner bisherigen Reise ermutigt haben. Ich möchte mich auch bei der gesamten Belegschaft der Guardian Arena für ihre harte Arbeit und bei Perfect World und Motiga für die Unterstützung unserer Bemühungen bedanken.

Rezoahc: Danke für das Interview Fero! Ich möchte mich zum Schluss bei allen bedanken, die an unserer nächsten GA teilnehmen wollen. Ich freue mich schon auf all die Teams!

 

Die Guardian Arena kehrt am 16. September (NA) und am 23. September (EU) zurück. Wenn ihr teilnehmen möchtet, dann schaut euch diesen Blog für weitere Informationen an und folgt ihren Kanälen:

Discord: Guardian Arena
Twitter: @GAEternal
Twitter: @Sturmtrommel
Twitter: @Rezoahc

 

Kennt ihr jemanden, den wir als nächstes vorstellen sollten? Schickt einfach eine kurze E-Mail an fero@perfectworld.com! Bis demnächst!

 

Lasst uns Freunde sein! Folgt uns auf unseren offiziellen Kanälen für alle Gigantic News!

 

gigantic, gigantic-family, ggl-news, ggl-steam,

Neueste Beiträge Mehr

Wir freuen uns auf die Veröffentlichung des Oktober-Updates Season of Souls für Gigantic!
Weiterlesen
Für nur kurze Zeit habt ihr jetzt die Gelegenheit, bis zu 2.000 Rubine zu erhalten!
Weiterlesen
Unser heutiger Gast ist ein Kampfsportler, dennoch ist Wu nicht sein Main. Begrüßt den Gigantic-Veteranen FBTWGaming!
Weiterlesen

hover media query supported