Diese Seite verwendet Cookies, um die Browser-Erfahrung zu verbessern. Durch das weitere Browsen auf Arcgames akzeptierst du unsere Cookies. Mehr Informationen. Ausblenden
Du verwendest einen Webbrowser, der nicht unterstützt wird. Manche Features werden eventuell nicht korrekt angezeigt. Bitte schaue dir die >Liste der unterstützten Browser für die optimale Darstellung an. Ausblenden

Gigantic

Gigantic Patch Notes 19.01.2017

Von Fero
Mi 18 Jan 2017 09:30:00 PST

Wir freuen uns sehr das Update „Exile in the North“ anzukündigen, das nicht nur viele Änderungen zur Verbesserung des Spielerlebnisses mit sich bringt, sondern auch einen NEUEN HELDEN und neue HELDENMEISTERSCHAFT-SKINS, die ihr euch durch das Spielen von Gigantic freischalten könnt!

Dieses Update bringt eine Menge Änderungen für das Spielerlebnis und die Spielbalance: große Änderungen an der Betäubungsdauer – die Tripp in die Schranken weisen wird – eine Überarbeitung von Vadasis Kugeln, bedeutende Änderungen an Griselma, Verbesserungen für Fokusfertigkeiten, Buffs für den Schatten-Zerberus und den Obelisken, und viele andere Balance-Änderungen. Außerdem könnt ihr nun jeden Helden (und jeden Skin) in der Trainingsarena ausprobieren, müsst vor dem Onlinespiel das Tutorial abschließen und erhaltet Unterstützung, wenn euer Team in der Unterzahl ist.

Neben diesen Änderungen haben wir auch einige Probleme mit dem Belohnungssystem behoben: Die Wirksamkeit von Kronen-Boosts wurde verbessert und für alle Helden wurde ein „Ewiger Meister“-Skin eingeführt.

In Zukunft wollen wir alle sechs Wochen einen brandneuen Helden vorstellen und noch regelmäßigere Updates veröffentlichen, um das Spiel weiter zu verbessern und um uns um die Sorgen der Community zu kümmern. Bleibt auf dem Laufenden und sagt uns, was ihr von den Änderungen in Gigantic haltet!

Wir sehen uns auf dem Luftschiff!

NEUE FEATURES!

WIR STELLEN VOR: PAKKO!

Endlich ist es soweit, wie erwartet; Gigantics 17. Held ist nun verfügbar, und er ist verdammt süß. Pakko ist ein Nahkämpfer/Tank, der Schneebälle wirft, den Boden vereist und einen eisigen Atem einsetzt, um sich zu schützen und die Schlacht zu kontrollieren.

Ihr könnt ihn in der Trainingsarena ausprobieren, bevor ihr ihn im Shop freischaltet! Gründer erhalten Pakko kostenlos und können ihn sofort spielen!

 

TRAININGSARENA

In der Trainingsarena von Gigantic gibt es große Veränderungen! Wenn ihr die Arena betretet, könnt ihr nun JEDEN Helden und jeden verfügbaren Helden- und Waffen-Skin aus dem Shop ausprobieren. Dies war schon immer unsere Absicht für die Trainingsarena gewesen: Ein Ort, an dem ihr verschiedene Helden testen, ihre Fertigkeiten üben, neue Spezialisierungen ausprobieren und euch auf das Onlinespiel vorbereiten könnt!

TUTORIAL

Es gibt viele Spieler, die Gigantic zum ersten Mal spielen – und viele von ihnen sind mit den Unterschieden zu anderen MOBA-Spielen noch nicht vertraut. Es ist wichtig, dass jeder die Grundlagen des Spiels versteht, bevor er online das Schlachtfeld betritt. Daher muss nun jeder Spieler das Tutorial abschließen, bevor er sich für ein Onlinespiel anmelden kann.

UPDATES AM KRONEN-BOOST

Viele Spieler haben uns gemeldet, dass der Kronen-Boost keinen guten Wert besitzt. Dem stimmen wir zu, also haben wir den Kronen-Boost überarbeitet, damit er nun 3,5-mal so viele Kronen gewährt. Jetzt ist er viel besser dazu geeignet, neue Helden, Waffen, Kreaturen und Skins freizuschalten.

 EWIGER-MEISTER-SKINS

„Seit dem ersten Hierophanten von Aurion verehrt das Volk die Ewigen.
Helden, die den Tugenden der Ewigen folgen, werden in reichem Maße belohnt.“

Wir führen eine brandneue Reihe an Skins ein, die ihr über eure Heldenränge freischalten könnt! Für jeden Helden, mit dem ihr Heldenmeisterung Rang 5 erreicht, schaltet ihr im Shop einen neuen „Ewiger Meister“-Skin frei! Schaut sie euch an!

 FOKUS VORBEREITEN EIN-/AUSSCHALTEN

Ab dieser Version findet ihr im Einstellungsmenü eine Option, die Vorbereitung der Fokusfertigkeit ein- oder auszuschalten.

  • Wenn ihr sie einschaltet, könnt ihr eure Fokusfertigkeit mit (F/LS+RS) vorbereiten und sie anschließend mit (F/LS+RS) oder einem Standardangriff (LMT/RT) auslösen.
  • Wenn die Vorbereitung ausgeschaltet ist, werdet ihr die Fokusfertigkeit mit (F/LS+RS) unverzüglich auslösen, sobald ihr die Tasten loslasst.

 

 EHREBONUS

Das Spielen eines kompletten Matches ist eine ehrenhafte Angelegenheit – besonders, wenn man in Unterzahl ist – daher gewähren wir nun einen Ehrebonus für alle, die im Spiel bleiben, selbst wenn sie im Nachteil sind. Wenn ihr während eines Matches ein Teammitglied verliert, dann erhaltet ihr einen Bonus, um dies auszugleichen:

  • Wenn ein Spieler länger als 90 Sekunden fehlt, dann erhält das Team in Unterzahl eine Verringerung der Wiedereinstiegszeiten. Dieser Bonus erhöht sich, je mehr Spieler fehlen.

 

In Zukunft werden wir weitere Belohnungen für Spieler gewähren, die ein unausgewogenes Spiel zu Ende spielen:

  • Am Ende des Matches werden Spieler, die in Unterzahl gespielt haben, zusätzliche Kronen und Prestige erhalten.

 

BEKANNTE PROBLEME

Ihr findet eine vollständige Liste aller bekannten Probleme, an denen wir derzeit arbeiten, im OFFIZIELLEN FORUM. Wir halten diese Liste über die wichtigsten Probleme (und Lösungen), die ihr während der Open Beta findet, stets aktuell:


Wir verfolgen die wichtigsten Probleme – und Lösungen – auch im offiziellen Subreddit:

 

ALLGEMEINE UPDATES

ALLGEMEINES GAMEPLAY

  • Fehler behoben, durch den das Hämmern der Fokus-Taste (standardmäßig: F) die Fokusfertigkeit nicht auslöste.
  • Fehler behoben, durch den das Modell des Helden im Auswahlmenü der Trainingsarena und des Tutorials nicht angezeigt wurde.
  • Fehler behoben, durch den ein Wackeln beim Heran-/Herauszoomen als Imani, beim Verschanzen/Mobilisieren als HK-206 und beim Waffenwechsel oder Jetpacking als Beckett entstand.
  • Fehler behoben, durch den ein Sprung oder die Vorbereitung einer Fokusfertigkeit am Ende einer Bewegungsfertigkeit den Helden weiter in der Luft beschleunigte. Dies wird den Helden nun verlangsamen.
  • Sprungangriffe (Nahkampfhelden) müssen nun erneut mit LMT/RT ausgelöst werden. Wenn ihr springt, während ihr LMT/RT gedrückt haltet, dann werdet ihr nun eure Combo fortführen, statt einen Sprungangriff auszulösen.
  • Nach der Vorbereitung können Fokusfertigkeiten nun durch einen Standardangriff oder einen erneuten Fokusangriff ausgelöst werden. Eure Fertigkeiten auf RMT/LT, Q/LB und E/RB werden während der Vorbereitung nicht wirken. Beachtet, dass ihr die Vorbereitung nach wie vor mit Ausweichen abbrechen könnt.

 

CONTROLLER-ABSTIMMUNG

  • Die Zielhilfe für Controller wurde angepasst.

 

UI

  •  Der Spieler mit dem höchsten Accountrang wird nun in der Heldenauswahl, dem Ladebildschirm und dem Endbildschirm gekennzeichnet. Die Anzeige für den Spieler eures Teams beinhaltet auch den genauen Rang des Spielers!
  • Die Schicksalskartenkachel im Hauptmenü zeigt nun die Anzahl eurer Schicksalskarten in eurer Hand an.
  • Es gibt nun einen neuen Nachrichtenbereich im Hauptmenü!  Achtet auf Angebote, Updates und Wege, euer Spielerlebnis in Gigantic zu verbessern.
  • Das Spielerprofil im Hauptmenü wurde überarbeitet, um die genauen Accountprestigepunkte für den nächsten Accountrang anzuzeigen.


Wir haben mehrere Berichte erhalten, in denen der Wächter sich heilte, anstatt Schaden zu nehmen, wenn er verwundbar war. Dies war das Ergebnis eines UI-Fehlers, den wir beheben konnten. Wir freuen uns wie immer sehr über euer Feedback, solltet ihr auf ähnliche Probleme stoßen!

  • Mehrere Fehler behoben, durch die die Kraft des Wächters nicht korrekt angezeigt wurde.


Im Kampf gegen Griselma oder Aisling konnten die Gesundheitsanzeigen der Begleiter den Bildschirm verdecken und es erschweren, euer eigentliches Ziel anzugreifen. Wir haben daher die Größe der Gesundheitsanzeigen für Begleiter verringert – um den Unterschied zwischen Begleiter und Helden zu verdeutlichen und den benötigten Platz auf dem Bildschirm zu verringern.

  • Die Größe der Gesundheitsanzeigen für Begleiter wurde auf die Hälfte der Größe von Helden und Kreaturen verringert. Diese Änderung betrifft Griselmas Portalbestien und Sir Cador.
  • Vodens Doppelgänger besitzen nach wie vor eine normale Gesundheitsanzeige.

 

PING-RAD

  • Changed the LEFT+UP ping option from "CAUTION - ENEMY MISSING" to "CAUTION - DO NOT SUMMON!"

 

AUDIO

  • Helden sind nun lauter, wenn sie zu euch gewandt sind und leiser wenn sie abgewandt sind. Dies gilt hauptsächlich für Bewegungen und gezielte Fertigkeiten (Projektile und Nahkampf), während Flächenfertigkeiten unverändert bleiben.
  • Es wurden neue Soundeffekte für den Ladebildschirm implementiert.

 

SPIELREGELN

SPIELREGELN: SPRUNGANGRIFFE

Wir haben ein paar Verbesserungen an Sprungangriffen von Nahkampfhelden vorgenommen.

  • Sprungangriffe müssen nun aus einem Sprung heraus ausgeführt werden, statt nur aus der Luft heraus.
  • Sprungangriffe funktionieren nun solange ihr Ausdauer beim Absprung hattet, anstatt Ausdauer für den Angriff vorauszusetzen.

 

SPIELREGELN: SPRÜNGE

Mehrere Helden wurden abgestimmt, um Fehler beim Springen zu unterbinden, durch die die Helden weiter als vorgesehen reisen konnten.

  • Das Springen während einer Bewegungsfertigkeit wird euch nun auf die maximale Bewegungsgeschwindigkeit der Fertigkeit beschränken, anstatt euch zu erlauben, weiter in der Luft zu beschleunigen. Dies betrifft den Markgrafen (Q/LB) und Tripp (Q/LB).
  • Wenn eine Bewegungsfertigkeit in der Luft endet, wird eure Bewegungsgeschwindigkeit auf die normale Geschwindigkeit in der Luft verlangsamt.
  • Fehler behoben, durch den das Springen aus dem Sprint heraus, den Helden über die Karte fliegen ließ.
  • Fehler behoben, durch den Spieler die Fokus-Vorbereitung mit einer Bewegungsfertigkeit kombinierten, um über die Karte zu fliegen.

 

SPIELREGELN: FOKUSFERTIGKEIT

Wie schon im letzten Update erwähnt, benötigt die Fokusfertigkeit und deren Vorbereitung noch etwas Feinabstimmung. In diesem Update haben wir einige Verbesserungen an den Fokusfertigkeiten vorgenommen.

  • Die minimale Verzögerung zwischen der Vorbereitung und dem Auslösen eurer Fokusfertigkeit wurde von 0,35 auf 0,25 Sekunden reduziert. Fertigkeiten mit einer standardmäßigen Verzögerung – wie Fürst Knossos’ Labyrinth-Fertigkeit – wurden angepasst, um der standardmäßigen Verzögerung von 0,25 Sekunden zu entsprechen.
  • Helden sind nun während den ersten 0,25 Sekunden der Vorbereitung immun gegen Unterbrechungseffekte (Unterbrechen, Betäuben, Schleudern, Ziehen, Verwirren).
  • Neuer Text „KONZENTRIERT“ für das Vorbereiten hinzugefügt.
  • Neuer Text „FOKUS ENTFESSELT“ für das Auslösen des Fokusangriffs hinzugefügt.

 

Außerdem könnt ihr nun das Vorbereiten eurer Fokusfertigkeit ein- und ausschalten.

  • Wenn ihr es einschaltet, könnt ihr eure Fokusfertigkeit mit (F/LS+RS) vorbereiten und sie anschließend mit (F/LS+RS) oder einem Standardangriff (LMT/RT) auslösen.
  • Wenn die Vorbereitung ausgeschaltet ist, werdet ihr die Fokusfertigkeit mit (F/LS+RS) unverzüglich auslösen, sobald ihr die Tasten loslasst.

 

SPIELREGELN: BETÄUBUNGEN

  • Fehler behoben, durch den Betäubungen an folgenden Helden länger als beabsichtigt anhielten: Beckett, Charnok, Griselma, HK-206, Fürst Knossos, Mozu, Tripp, Tyto der Flinke, Onkel Sven, Voden, Xenobia

 

FORTSCHRITT & BELOHNUNGEN

ACCOUNTFORTSCHRITT

  • Fehler behoben, durch den das Spielen mit einem Xbox Live Silberaccount unter Verwendung eines anderen Xbox Live Goldaccounts den Fortschritt für den falschen Account gewährte.

 

KRONENBELOHNUNGEN

  • Boosts gewähren nun die 3,5-fache Belohnung, statt nur die doppelte.
  • Die minimale Kronenbelohnung nach einem Match (basierend auf der Länge des Matches) wurde von 40 auf 70 Kronen erhöht.

 

MATCHENDE

  • Der Schaden am gegnerischen Wächter wird nun deutlicher in der Punkteübersicht hervorgehoben.

 

MEDAILLEN

  • Wärter-Medaille: Es dauert nun länger, die Wärter-Spielermedaille auf den höchsten Rang zu bringen. Hinweis: Als Ergebnis dieser Änderung könnten sich die Medaillenränge einiger Spieler verringern. In diesem Fall werdet ihr keine zuvor verdienten Belohnungen verlieren und weiter Belohnungen erhalten, wenn ihr die nächsten Ränge der Wärter-Medaille bestreitet.

 

SKINS

  • Tytos Skin „Imperiale Intrige“ wurde in „Höfische Intrige“ umbenannt, um Verwechslungen mit den Imperialen Skins des Gründerpakets zu vermeiden.

 

WÄCHTER

ALLGEMEIN

Wir möchten die Dauer eines durchschnittlichen Gigantic-Matches bei etwa 15 Minuten halten, wobei einseitige Matches auch weniger als 10 Minuten und epische Schlachten immer noch unter 30 Minuten dauern sollen. Daher haben wir einige Anpassungen am Schaden und der Gesundheit der Wächter vorgenommen.

  • Der Schaden des angreifenden Wächters wurde von 1.800–2.800 auf 2.000–3.000 Schaden erhöht. Hinweis: Der angreifende Wächter verursacht nach wie vor 0 Schaden, wenn der verteidigende Wächter einen vollen Schild (100 Kraft) besitzt.
  • Die Gesundheit pro Wunde wurde von 3.600/6.300/8.100 auf 4.000/6.000/8.000 geändert.
  • Die Warnung vor einem Großangriff der Wächter (Flächenschaden) wurden von 1 auf 0,75 Sekunden reduziert.

 

BESCHWORENE KREATUREN

BLÜHER

Normalerweise besitzen beschworene Kreaturen einen Schild, wenn keine Gegner in der Nähe sind. Leider behielt ein Blüher, der gerade einen Verbündeten heilte, seinen Schild, auch wenn ein Gegner seinen Bereich betrat. Dies verursachte eine ungewollte Verzögerung, bis ihr den gegnerischen Blüher angreifen konntet.

  • Fehler behoben, durch den Blüher ihren Schild behielten, wenn sie einen Verbündeten heilten.
  • Fehler behoben, durch den die Gesundheitskugeln nach einer Weile verschwanden.

 

ZERBERUSSE

Mit höheren Fokuskosten als der Zerberus Majoris möchten wir, dass der Schatten-Zerberus nicht nur anders kämpft, sondern auch einzigartige Strategien ermöglicht. Der Schatten-Zerberus gewährt nun eine Tarnung für eure Teams, wodurch ihr einen riesigen Vorteil erhaltet: Ihr seht die Gegner, aber sie sehen euch nicht.

  • Der Schatten-Zerberus wird nicht länger Gegner angreifen, die seinen Kampfbereich verlassen haben.
  • Der Schatten-Zerberus macht nun nahe Verbündete für 1 Sekunde unsichtbar.
  • Der Schatten-Zerberus ersetzt nun den jungen Zerberus mit einer Schattenvariante. Der junge Schatten-Zerberus führt einen Teleportationsangriff aus, ähnlich dem erwachsenen Zerberus.
  • Der junge Schatten-Zerberus gewährt Verbündeten KEINE Tarnung, wenn sie in seinen Tümpeln geheilt werden.

 

OBELISKEN

Obelisken sind eine subtile und strategische Möglichkeit, und wir freuen uns darüber, dass viele Spieler den Uralten Obelisken als Kreatur gewählt haben. Wir haben sie ein wenig verstärkt, damit sie noch besser blockieren und entscheidendere Spielzüge ermöglichen.

  • Mehrere Fehler behoben, durch den der Obelisk nicht mehr reagierte.
  • Die Gesundheit des jungen Obelisken wurde von 2.000 auf 3.000 Trefferpunkte erhöht.
  • Die Gesundheit des Uralten Obelisken wurde von 4.000 auf 6.000 Trefferpunkte erhöht.
  • Es wurde ein Standardangriff hinzugefügt, der eingesetzt werden kann, wenn sich keine Kugel am Punkt befindet. Dieser Angriff wird für 1 Sekunde aufladen, bevor er ausgelöst wird. Diesem Angriff kann ausgewichen werden.

 

SCHLACHTFELDER

  • Die Trainingsvideos im Tutorial wurden überarbeitet.

 

  • Ihr könnt in der Trainingsarena nun einen beliebigen Helden und Skin auswählen – selbst wenn ihr diese nicht besitzt oder sie nicht frei spielbar sind.
  • Es erscheint nun ein erwachsener Motiga im hinteren Bereich der Trainingsarena. Dieser Motiga besitzt in etwa so viel Gesundheit und Schaden wie ein Spieler.

 

  • Die Angriffspositionen der Wächter wurden angepasst, damit sie beim Angriff nicht länger Spieler blockieren.

 

  • Mehrere Fehler behoben, durch die Kreaturen feststecken blieben, wenn zu ihren Punkten zurückkehrten.

 

HELDEN

ALLGEMEIN

  • Fehler behoben, durch den Aisling und Griselma keine Gesundheitskugeln hinterließen, nicht zum Wächterschild beitrugen oder nicht die Verwundbarkeit des Wächters verlängerten.

 

 

ALLGEMEIN

  • Die Gesundheit von Aisling wurde von 1.600 auf 1.500 Trefferpunkte reduziert.

 

RMT/ LT // CADORS BEFEHL

  • Fehler behoben, durch den mehr als ein Cador gleichzeitig aktiv sein konnten. Bitte lasst uns wissen, wenn dieses Problem erneut auftaucht.

 

Q/LB // CADORS SCHLACHTRUF

  • Die Abklingzeit dieser Fertigkeit wurde von 12 auf 14 Sekunden erhöht.

 

 

E/RB // JETPACK

  • Jet-Antrieb: Fehler behoben, durch den die Schadenserhöhung auch für Becketts Granate (RMT/LT) wirkte.
  • Jet-Antrieb: Der Schadensbonus wurde von +10% auf +15% Schaden erhöht.
  • Das Raketenpaket besitzt nun eine neue Animation.
  • Raketenpaket: Gewährt nicht länger einen Geschwindigkeitsbonus, sondern einen Vorwärtssprint, wenn die Fertigkeit ausgelöst wird.
  • Raketenpaket: Ihr könnt nun springen, während ihr nach vorn sprintet, ohne in der Luft anzuhalten.

 

 

LMB/RT // FEUERBALL

Vor kurzem haben wir uns die Unterbrechungsfertigkeiten im Spiel angesehen, damit sie nicht zu dominant sind. Charnok besitzt seit jeher eine Verbesserung, die ihm regelmäßige Unterbrechungen gewährt. Diese ist nicht zwangsläufig zu stark, aber sie passt nicht länger zu unserer allgemeinen Richtlinie für Unterbrechungen. Daher haben wir diese Verbesserung entfernt und sie mit einem Schadenbonus für direkte Treffer ersetzt.

Um diese Verbesserung von ihrem Gegenstück zu unterscheiden, haben wir den direkten Schadensbonus von „Größerer Feuerball“ entfernt und stattdessen den Flächenschaden erhöht.

  • Größerer Feuerball: Wenn voll aufgeladen, besitzt Feuerball einen größeren Schadensradius und erhöhten Explosionsschaden.
  • Bombastisch: Wenn voll aufgeladen, gewähren aufeinanderfolgende Treffer +4% Schaden mit Standardangriffen (max. +12%). Ihr verliert diesen Bonus, sobald ein LMT/RT-Angriff verfehlt.

 

 

Griselma ist immer etwas kompliziert zu gestalten. Ein Teil ihrer Stärke ist ihr Schaden gegen weniger mobile Ziele – besonders beschworene Kreaturen – aber wir glauben, dass ihr Schadenspotenzial in letzter Zeit zu hoch war. Daher haben wir ihre Standardangriffe und das Verhalten ihrer Protalbestien geschwächt, damit sie ihre schnelleren Angriffe nur noch gegen feindliche Helden einsetzen. Dies sollte ihren Schaden gegen mobile Ziele beibehalten, aber den Schaden gegen stationäre Ziele verringern – wobei er immer noch stark bleibt.

Zusätzlich zu dieser Änderung versuchen wir immer noch die Balance zwischen den Verbesserungen für „Ausstrecken“ (LMT/RT) zu finden. Dafür haben wir den Grundschaden ihrer Protalbestien reduziert und den Schadensbonus für „Ermächtigende Berührung“ erhöht.

ALLGEMEIN

  • Grundschaden wurde um etwa 20% reduziert.
  • Gesundheit wurde um etwa 10% reduziert.

 

LMT/RT // AUSSTRECKEN

  • Der Schaden von LMT wurde um 50% reduziert.
  • Berührung des Meisters: Das Treffen eurer Portalbestien gewährt ihnen 4 Sekunden lang Gesundheitsregeneration (125 TP/Sek.), erhöhte Angriffsgeschwindigkeit gegen Helden und erhöhte Wahrnehmung (360°).
  • Ermächtigende Berührung: Der Schadenbonus wurde auf +20% reduziert.

 

RMT/LT // PORTALBESTIE

  • Der Grundschaden von Griselmas Protalbestien wurde um 10% reduziert.
  • Die Projektilgeschwindigkeit und Zielfindung von Griselmas Portalbestien wurde erhöht, wenn sie Griselmas Ziel oder mit erhöhter Wahrnehmung angreifen.
  • Die Abklingzeit dieser Fertigkeit wurde von 5 auf 10 Sekunden erhöht.

 

E/RB // DISLOKATION

  • Fluchtstrategie: Fehler behoben, durch den der Teleport in der Luft nicht ausgelöst wurde.

 

 

ALLGEMEIN

  • Fehler behoben, durch den Imani jedes Mal 1 Sekunde länger als vorgesehen betäubt blieb.

 

F/LS+RS // ELIMINIERUNGSSCHUSS

  • Fehler behoben, durch den diese Fertigkeit für die gesamte Dauer, statt nur für 0,5 Sekunden immun gegen Kontrollwirkungen machte.

 

 

F/LS+RS // LABYRINTH

  • Die Reaktion dieser Fertigkeit wurde verbessert.
  • Die Zeit, bis die Speere den äußersten Rand erreichen, wurde von 0,75 auf 0,5 Sekunden reduziert.

 

 

LMT/RT // MAGISCHER BLITZ

  • Seltenen Fehler behoben, durch den Mozu die Vorteile von „Flucht und Angriff“ erhielt, ohne die Verbesserung zu wählen.

 

 

LMT/RT // BLITZSCHLÄGE

Tripps Verbesserungen für „Blitzschläge“ (LMT/RT) waren auf höheren Spielniveaus zu schwach – die meisten Tripps bevorzugten hier die Verbesserungen für „Unsichtbarer Schlag“. Daher haben wir für sie neue Verbesserungen entworfen, mit denen sie zuverlässiger Schaden verursachen und Bewegungsgeschwindigkeit erhalten kann.

  • Unsichtbarer Schlag: Betäubt nun nur noch, wenn ihr einen Gegner in den Rücken trefft.
  • Stromstoß: Jeder Treffer gewährt nun 3 Sekunden lang +5% Schaden mit Standardangriffen und Bewegungsgeschwindigkeit, bis zu 25%.
  • Überlastung: Wenn „Stromstoß“ voll aufgeladen ist, verlängern Treffer die Dauer des Schadens- und Geschwindigkeitsbonus auf 10 Sekunden.
  • Voll aufgeladen: Sprung- und Ausweichangriffe laden „Stromstoß” voll auf.

 

F/LS+RS // KLINGENSTURM

  • Fehler behoben, durch den Tripp ihre Fokusfertigkeit schnell vorbereiten konnte, wenn kein gültiges Ziel vorhanden war.

 

HELDENVERBESSERUNGEN

  • Killer-Instinkt: Der Schadensbonus wurde von +15% auf +10% reduziert.

 

 

F/LS+RS // SCHEMENGESTALT

  • Fehler behoben, durch den Tyto mit nur einer Fokusladung die Vorteile von 3 Fokusladungen erhielt.
  • Fehler behoben, durch den Tyto gelegentlich durch Gegner hindurchstürmte, ohne sie zu treffen.

 

Tytos Fokusangriff verwendete die alte Unterbrechung, ist aber auch ohne sie stark genug. Daher haben wir die Unterbrechung entfernt.

  • Schemengestalt unterbricht nicht länger.

 

 

ALLGEMEIN

  • Fehler behoben, durch den die Verwandlung nicht immer korrekt angezeigt wurde.

 

LMT/RT // FEUERKOLBEN

  • Zünderflüssigkeit: Setzt nun einen direkten Treffer voraus.
  • Zünderflüssigkeit: Der Brandschaden wurde von 35 auf 40 Schaden pro Sekunde reduziert.
  • Flächenbrand: Der Schaden wurde von 80 auf 115 erhöht.
  • Flächenbrand: Die Explosion besitzt nun eine abnehmende Schadenswirkung.

 

RMB/LT // SÄUREKOLBEN

  • Verätzung: Fehler behoben, durch den die Auswahl dieser Verbesserung vor der Auswahl von „Flächenbrand“ dazu führte, dass sie nicht mehr funktionierte.

 

F/LS+RS // CHAOS-GESÖFF

  • Die Vorbereitung der Fertigkeit wird nun das Zielgebiet anzeigen.

 

 

Vadasis Überarbeitung war längst überfällig. Die Hauptmerkmale waren vorhanden, aber es fühlte sich immer etwas merkwürdig an, sie zu spielen. Wir glauben, dass dies folgende Ursachen hatte:

  • Der regelmäßige Gesundheitsverlust der Kugeln führte dazu, dass man sie sofort einsetzen wollte.
  • Die Aufwendung von Kugeln für ihre Strahlenangriffe fühlte sich seltsam an.

 

ALLGEMEIN

  • Vadasis Gesundheit wurde von 2.150 auf 2.250 Trefferpunkte erhöht.

 

LMT/RT // STRAHL DES LICHTS

  • Verbraucht keine Kugeln mehr.
  • Die Heilung ohne Kugeln wurde von 50 auf +75 TP/Sek. erhöht.
  • Fehler behoben, durch den „Strahl des Lichts“ abgebrochen wurde, wenn der Verbündete auswich.
  • Licht des Urteils: Der Schaden an nahen Gegnern wurde auf 25 Schaden pro Sekunde reduziert.
  • Entschlossenheit: Der Rüstungsbonus wurde von +25 auf +15 Rüstung reduziert.
  • Beistand: Gewährt nun +15% Heilung pro Kugel.

 

RMT/LT // FEGEFEUER

  • Verbraucht keine Kugeln mehr.
  • Der Grundschaden ihres Strahlenangriffs wurde um etwa 20% reduziert.
  • Die Verbesserungen für „Flammensucher“ verbrauchen immer noch Kugeln.
  • Flammensucher: Der Grundschaden wurde von 100 auf 125 Schaden erhöht.
  • Flammensucher: Die Feuerrate der Fertigkeit wurde reduziert.
  • Ewige Flamme: Die Schadenverringerung wurde von –50% auf –25% reduziert.
  • Schmelze: Die Dauer der durchbrochenen Rüstung wurde von 2 auf 1 Sekunde reduziert.
  • Flammensucher: Fehler behoben, durch den die Projektile am falschen Ort erschienen, wenn man Kugeln einsetzte.
  • Kettenschlag: Fehler behoben, durch den diese Verbesserung +60% Schaden ohne Kugeln und +25% Schaden mit Kugeln, statt +15% für beides gewährte.

 

Q/LB // GÖTTLICHER WIND

  • Die Abklingzeit dieser Fertigkeit wurde von 6 auf 10 Sekunden erhöht.
  • Den Glauben bewahren: Mit Kugeln reduziert sich die Abklingzeit von 8 auf 5 Sekunden.
  • Göttlicher Schutz: Vadasis Rüstungsbonus wurde von +15 auf +10 (ohne Kugeln) und von +30 auf +20 (mit Kugeln) reduziert.
  • Gebet anstimmen: Die Heilung pro Sekunde wurde von 100/150/250 pro Kugel auf 100/150/200 reduziert.

 

E/RB // HINGABE

Kugeln verursachen nicht länger Schaden über Zeit. Stattdessen opfern Kugeln nun bei ihrer Erzeugung Gesundheit.

  • Hingabe: [E/RB] halten: Erzeuge Geistkugeln (Max. 3). Kugeln erhöhen Heilung und Schaden 3 Sekunden lang um 100% pro Kugel. Jede Kugelkosten Gesundheit: 400 TP für die erste Kugel, 150 TP für die zweite Kugel und 100 TP für die dritte Kugel. Beachtet, dass Vadasis Gesundheit beim Beschwören von Kugeln nicht unter 1 Trefferpunkt fallen kann.
  • Entschlossene Opfergabe: Die Gesundheitskosten für die erste Kugel werden auf 200 Trefferpunkte reduziert.
  • Heiliger Zorn: Die Dauer der Verbesserung wurde von 6 auf 3 Sekunden reduziert.
  • Heiliger Zorn: Die kritische Trefferchance wurde von +15% auf +100% erhöht.
  • Zufluchtsstätte: Die Dauer der Bonusrüstung wurde von 6 auf 3 Sekunden reduziert.
  • Vollständige Hingabe: Die Beschwörung von 3 Kugeln gewährt dir für 4 Sek. +15% Heilung und Schaden.
  • Göttliche Erneuerung: Die Beschwörung von 3 Kugeln reduziert die Abklingzeit von „Göttlicher Wind“ um 5 Sekunden.

 

 

LMB/RT // DURCHBOHRT!

Wir haben den rechten Verbesserungszweig von Vodens „Durchbohrt!“ verbessert, um ihn auf die Stärke des linken Verbesserungszweigs anzuheben.

  • Schmerz streuen: Der Schaden des mittleren Pfeils wurde von 110 auf 165 erhöht. Dies entspricht dem Schaden eines nicht aufgeladenen Schusses.
  • Schmerz streuen: Der Schaden der äußeren Pfeile wurde angepasst (der zweite und dritte Pfeil von der Mitte aus), von jeweils 55 und 27,5 auf 35 Schaden.

 

F/LS+RS // NATÜRLICHE WURZELN

  • Die Vorbereitung der Fokusfertigkeit wurde überarbeitet und zeigt nun den Zielbereich der Fertigkeit an.

 

 

E/RB // ZUNGENSCHLAG

Es gab einige Probleme mit dem rechten Verbesserungszweig von „Zungenschlag“:

  • Sie funktionierten nicht, wenn euer Gegner noch herangezogen wurde.
  • Wenn sie funktionierten, waren Wus Kontrollwirkungen zu stark.

 

Diese brandneuen Verbesserungen werden zuverlässiger funktionieren, ohne ihm noch mehr Kontrollfähigkeiten zu gewähren.

  • Appetit anregen: Bei einem Treffer werden „Spritz-Kick“ (RMT/LT) und „Krachende Wellen“ (Q/LB) zurückgesetzt. Dies verlängert die Abklingzeit von „Zungenschlag“ um 5 Sekunden.
  • Kichern und laden: Bei einem Treffer verursacht deine nächste Fertigkeit innerhalb von 2 Sekunden +100 Schaden.
  • Kettenrüstung: Bei einem erfolgreichen Treffer gewährt euch eure nächste Fertigkeit innerhalb von 2 Sekunden +25 Rüstung für 3 Sekunden.

 

 

RMT/LT // WORTE DER BOSHEIT

  • Schreiender Halt: Fehler behoben, durch den die Fertigkeit eure Gegner verkrüppelt, egal ob sie eine Schwächung besaßen oder nicht.
  • Schreiender Halt: Fehler behoben, durch den „Beleidigen und Verletzen“ die erhöhte Dauer der Verkrüppelung aufhob.

 

F/LS+RS // VERFLUCHTE SEELE

  • Zeigt nun 0,25 Sekunden vorher eine Warnung an.
  • Die Verzögerung von 1 Sekunde bis zur Entfaltung der Wirkung wurde entfernt.

 

Lasst uns Freunde sein! Folgt uns auf unseren offiziellen Kanälen für alle Gigantic News!

gigantic, ggl-news, gig-patch-notes,

Neueste Beiträge Mehr

Wir freuen uns auf die Veröffentlichung des Oktober-Updates Season of Souls für Gigantic!
Weiterlesen
Für nur kurze Zeit habt ihr jetzt die Gelegenheit, bis zu 2.000 Rubine zu erhalten!
Weiterlesen
Unser heutiger Gast ist ein Kampfsportler, dennoch ist Wu nicht sein Main. Begrüßt den Gigantic-Veteranen FBTWGaming!
Weiterlesen

hover media query supported